Tina 13
12781

Die »Neue Weltordnung« ist Rivalin der christlichen Ordnung

Impf-Terror ist Instrument der Unterjochung

Die »Neue Weltordnung« ist Rivalin der christlichen Ordnung

Erzbischof Viganò: »Die Neue Weltordnung ist weder neu noch eine Ordnung: Sie stellt das törichte Bestreben Satans dar, den Vorsehungsplan Gottes zu stürzen, die wahre Religion, die zur ewigen Erlösung führt.«

Auf die Frage, ob er als »Staatsfeind« bezeichnet werde, antwortete Erzbischof Vigano wie folgt:

»Wie ich bereits erwähnt habe, ist es typisch für jedes totalitäre Regime, dass es versucht, jede Form von Dissens zu delegitimieren, indem es zunächst den Gegner lächerlich macht, ihn zum Objekt des Spottes macht, um ihn vor den Augen der öffentlichen Meinung zu diskreditieren. Dann wird die Person als pathologisch oder psychiatrisch behandlungsbedürftig delegitimiert, indem suggeriert wird, dass der Gegner geistig instabil ist und in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen werden sollte. Schließlich endet dieser Prozess mit der vollständigen Kriminalisierung aller Andersdenkenden. Auf diese Weise schafft das Regime die notwendigen Voraussetzungen, um alle seine Gegner von der Zivilgesellschaft zu trennen.«

Auf die Frage nach Spionen in den Messen von Priestern, die ihre Gemeinden vor den Gefahren der COVID-Impfstoffe warnen, antwortete der Erzbischof:

»Ich denke, dass jeder Priester das Recht oder vielmehr die Pflicht hat, seine Gläubigen vor der realen - keineswegs nur hypothetischen - Gefahr zu warnen, die von der Impfung mit diesem experimentellen medizinischen Produkt ausgeht. Dies gilt insbesondere dann, wenn die gesamte psychopandemische Farce eindeutig auf die Errichtung einer Diktatur abzielt, deren Ziel es ist, die Bürger durch eine Verletzung ihrer verfassungsmäßigen und natürlichen Rechte unter dem Deckmantel eines gesundheitlichen Notstands zu kontrollieren.«

An anderer Stelle warnte der Erzbischof vor den Vorbereitungen, die vor der Pandemie stattgefunden haben.

»Diese Operation erforderte eine sorgfältige Vorbereitung und die Beteiligung großer Teile der öffentlichen Institutionen und des privaten Sektors, einschließlich der Komplizenschaft der Justiz, der Strafverfolgungsbehörden und der Medien. Diese kombinierten Bemühungen sind ein echter Staatsstreich, und die Pandemie ist nur ein Vorwand - der Vorwand -, durch den die scheinbare Unvermeidlichkeit der Verletzung der Grundrechte und die konsequente Errichtung des totalitären Regimes der Neuen Ordnung eingeführt wird. In dieser Neuen Ordnung regiert der pandemische Aberglaube mit seinen Magiern, seinen Impftempeln, seinen irrationalen Ritualen und seinen Exkommunikationen von Sündern vitandi ("zu meiden" oder "zu meiden") - jenen, die nicht bereit sind, ihre Vernunft aufzugeben, noch bevor sie von ihrem Glauben abfallen, um sich diesem wahnsinnigen ideologischen Wahnsinn anzuschließen.«

Als Antwort auf die Neue Weltordnung (NWO):

»Die Neue Weltordnung ist weder neu noch eine Ordnung: Sie stellt das törichte Bestreben Satans dar, den Vorsehungsplan Gottes zu stürzen, die wahre Religion, die zur ewigen Erlösung führt, aufzuheben und schließlich den ‚ordo christianus‘ (‚die christliche Ordnung‘) durch ein höllisches Chaos zu ersetzen. In dieser Unordnung tritt die Lüge an die Stelle der Wahrheit, Ungerechtigkeit und Machtmissbrauch an die Stelle der Gerechtigkeit, Willkür an die Stelle des Gehorsams gegenüber dem Gesetz Gottes, Tod an die Stelle des Lebens, Krankheit an die Stelle der Gesundheit, die Legitimierung des Bösen und die Verurteilung des Guten, die Verfolgung der Guten und die Lobpreisung der Bösen, Unwissenheit an die Stelle von Kultur und Weisheit, Hässlichkeit und Schrecken an die Stelle von Schönheit, Spaltung und Hass an die Stelle von Harmonie und Liebe. Satan will nicht angebetet werden, indem er die Eigenschaften Gottes annimmt, sondern indem er durch alles Böse, Obszöne, Falsche, Absurde und Ungeheuerliche verlangt, ein Objekt der Anbetung zu sein. Er strebt eine völlige Subversion an, eine ontologisch teuflische und antichristliche Subversion: eine ‚Neue Ordnung‘, die durch einen globalen Staatsstreich unter dem Deckmantel eines künstlich herbeigeführten Notstands erreicht wird.«

Er fügte hinzu:

»Die Impfkampagne, die jeglicher wissenschaftlicher Grundlage entbehrt, dient zunächst als scheinbare Legitimation für die Durchführung globaler Überwachungs- und Kontrollmaßnahmen, heute unter dem Vorwand, die Ausbreitung von COVID einzudämmen (ein Vorwand, der falsch ist, denn unter anderem können sich die Geimpften immer noch infizieren und ansteckend sein). Aber morgen soll diese Kampagne ihre Reichweite ausweiten, indem der ‚Grüne Pass‘ auf Informationen ausgedehnt wird, die in einem ‚sozialen Kreditsystem‘ verwendet werden, um einem ‚grünen Notfall‘ zu begegnen, der ebenfalls falsch und fadenscheinig ist. Der ‚Grüne Pass‘ soll so etwas wie das in der Johannes-Apokalypse erwähnte Zeichen des Tieres sein, das den Menschen erlaubt oder verbietet, zu kaufen, zu verkaufen, zu reisen, auszugeben, zu essen und zu leben.

Zweitens stellt die Impfung von Menschen mit einem experimentellen Gen-Serum, das eine Schwächung unseres natürlichen Immunsystems hervorruft, ein sehr schweres Verbrechen dar, denn sie macht aus normalen gesunden Menschen chronisch Kranke und damit zu Kunden der Gesundheitsunternehmen und der privaten Pflege. Diese Situation treibt die Profite der globalistischen Elite in die Höhe und führt zu einer allgemeinen Verarmung der Bevölkerung.«



freiewelt.net/…ung-ist-rivalin-der-christlichen-ordnung-10087258/
miracleworker
Der Impfterror funktioniert perfekt: Je mehr getestet wird und geimpft (3-fach, 4-fach . . . ) desto mehr Graphenoxid reichert sich im Körper an, desto mehr wird der Mensch empfindlich steuerbar durch G5 - die "Erfolgsrate" der Morde wird dann wieder der nächsten "Mutation" zugeschrieben und als neue Variante zur Leitangsttrophäe aufgepflanzt.
Man nehme bspw.einfach zur Kenntnis: Gefährdungsanalyse …More
Der Impfterror funktioniert perfekt: Je mehr getestet wird und geimpft (3-fach, 4-fach . . . ) desto mehr Graphenoxid reichert sich im Körper an, desto mehr wird der Mensch empfindlich steuerbar durch G5 - die "Erfolgsrate" der Morde wird dann wieder der nächsten "Mutation" zugeschrieben und als neue Variante zur Leitangsttrophäe aufgepflanzt.
Man nehme bspw.einfach zur Kenntnis: Gefährdungsanalyse von Covid-19 Schnelltests und durch PCR-Tests: diebasis-st.de/…Schnelltest_Version_4_updates_12_November_2021.pdf
Waagerl shares this
1258
Adelita
60.000 Wissenschaftler fordern ein Ende der Massenimpfung !!!