Clicks185
Tina 13
2
Die Jungfrau Maria hat es in Fatima versprochen Die Jungfrau Maria hat in Fatima versprochen, dass am Ende ihr Unbeflecktes Herz siegen wird. Die Muttergottes, die stark ist wie ein Heer in Schlachto…More
Die Jungfrau Maria hat es in Fatima versprochen

Die Jungfrau Maria hat in Fatima versprochen, dass am Ende ihr Unbeflecktes Herz siegen wird. Die Muttergottes, die stark ist wie ein Heer in Schlachtordnung, wird die Gebete ihrer Kinder erhören, das schlichte Gebet des Rosenkranzes, wie es die Einfachen unter uns zugänglich ist.

Der Rosenkranz ist eine starke Waffe zum Wiederaufbau, eine Verbindung mit einem direkten Draht zum Himmel, und der sichere Weg, um auf die Fürsprache der Muttergottes göttlichen Beistand zu erhalten. Den Rosenkranz stets in Reichweite haben – so sollte es jedenfalls sein. Was nützt es, sich zu beschweren, wenn wir die einzig wirkliche Lösung, die wir hier und jetzt haben, vernachlässigen?

Die Polen haben das in diesem Rosenkranzmonat umgesetzt und zum Jahrestag der Schlacht von Lepanto am 7. Oktober 2018 ein Rosenkranzgebet entlang der Landesgrenzen und auf den Flughäfen organisiert. Eine Million Beter nahmen teil!

World Rosary
Aquila
Gerade das Rosenkranzgebet sollte bei der Weltsynode höchste Priorität haben! Würden alle, die in irgendeiner Weise an dieser Synode teilnehmen, täglich den Rosenkranzgebet beten und andere dazu ermuntern und aufrufen, gäbe es eine echte Erneuerung und Bekehrung vieler, und viele gottlose Pläne würden zunichte werden!
Tina 13
🙏🙏🙏