3
4
1
2
Clicks1.7K

Die Bibel in gerechter (?) Sprache - Teil 1

Sonia Chrisye
20
Die Bibel in "gerechter(???)" Sprache Was ist denn daran gerecht? Teil 1 - AT und NT - Verfasser, - NT - Die Früchte des Heiligen Geistes, - NT - Jesus - Gottes Sohn oder nur Gottes Kind? LINK: Die …More
Die Bibel in "gerechter(???)" Sprache
Was ist denn daran gerecht?

Teil 1
- AT und NT - Verfasser,
- NT - Die Früchte des Heiligen Geistes,
- NT - Jesus - Gottes Sohn oder nur Gottes Kind?

LINK: Die Bibel in gerechter (?) Sprache - Teil 1

Teil 2
AT - Leibröcke aus Fell oder
nur Gewänder für die Haut aus Naturfasern?

LINK: Die Bibel in gerechter Sprache Teil 2

Teil 3
AT und NT - Bibelübersetzungen
und die Gefahr der Manipulation durch Unkenntnis der Christen


LINK: - Etwas vom Bibeltext - Bibel in gerechter (?) Sprache - Teil 3
LINK: - „Rom“ weitet den Dialog mit Freikirchen aus

Teil 4
- AT und NT - Die biblischen Bücher
- Die Bibel - Das hohe Lied der Liebe Gottes - GOTTES WORT an uns
Menschen

LINK: - 1.) Das hohe Lied der Liebe Gottes - GOTTES WORT an uns
Menschen - Die Bücher der Bibel
-
in 3 Sprachen: Deutsch,
Englisch, Französich

LINK: - 2.) Bibelgedicht- Deutsche Fassung - nur in Deutsch

Teil 5
---------Die Rose Saron - Das Hohe Lied als Schriftbild in hebräischer Sprache
LINK: Die Rose Saron - Das Hohe Lied als Schriftbild in hebräischer Sprache

Bilder
Sonia Chrisye
Ich habe einige Kommentare gelöscht, weil ich glaube, dass sie

1.) unsererseits sicher nicht ungerechtfertigte Kritik enthalten,
2.) aber dann doch hin und wieder in Polemik entgleisen,
3.) daher den Lesern nicht dienlich sein werden
4.) und dem Internetportal Gloria.TV schaden könnten.

Die Liebe Gottes soll uns leiten. Daher danke ich vielmals für Euer/Ihr Verständnis.

Herzliche Grüße und …
More
Ich habe einige Kommentare gelöscht, weil ich glaube, dass sie

1.) unsererseits sicher nicht ungerechtfertigte Kritik enthalten,
2.) aber dann doch hin und wieder in Polemik entgleisen,
3.) daher den Lesern nicht dienlich sein werden
4.) und dem Internetportal Gloria.TV schaden könnten.

Die Liebe Gottes soll uns leiten. Daher danke ich vielmals für Euer/Ihr Verständnis.

Herzliche Grüße und einen gesegneten Sonntag.
Sonia Chrisye
Sonia Chrisye
Die Bibel in "gerechter" (?) Sprache -
Es ist eine Neue Übersetzung in gegendeter Sprache.
Die Grundlage dafür bildet die Universitäre Pseudowissenschaft Genderismus

LINK:
Universitäre Pseudowissenschaft Genderismus - ein Wildwuchs anti-naturwissenschaftlicher Verirrungen Von Ulrich Kutschera

Und so werden die Christen verraten und verkauft, und diejenigen, die Jesus suchen, finden ihn nicht.…
More
Die Bibel in "gerechter" (?) Sprache -
Es ist eine Neue Übersetzung in gegendeter Sprache.
Die Grundlage dafür bildet die Universitäre Pseudowissenschaft Genderismus

LINK:
Universitäre Pseudowissenschaft Genderismus - ein Wildwuchs anti-naturwissenschaftlicher Verirrungen Von Ulrich Kutschera

Und so werden die Christen verraten und verkauft, und diejenigen, die Jesus suchen, finden ihn nicht.
2 more comments from Sonia Chrisye
Sonia Chrisye
Die Bibel in gerechter Sprache Teil 2
Gewänder für die Haut oder Röcke von Fell?
Die Bibel in gerechter (??) Sprache - ein neues und gerechtes (??) Evangelium in neuem Gewand – sie ist nicht mehr als eine neue, religiös verbrämte Botschaft, - ein Märchenbuch. Ich bitte um Verständnis für eventuell auftretende Mängel bei den Übersetzungen in die verschiedenen Sprachen.
Carlus
Meine Gedanken hierzu;

1. auf Seite der evangelischen Kirche ist das nicht von der Hand zu weisen, daß jeder glaubt eine eigene Übersetzung betreiben zu müssen;
2. bis nach dem Konzil und bis dann zum Einzug der Historisch, Kritischen Bibelexegese war es undenkbar die Exegetischen Bibelarbeiten in einer der sogenannten lebenden Sprachen zu verrichten,
3. hierzu dienten die alten sogenannten …More
Meine Gedanken hierzu;

1. auf Seite der evangelischen Kirche ist das nicht von der Hand zu weisen, daß jeder glaubt eine eigene Übersetzung betreiben zu müssen;
2. bis nach dem Konzil und bis dann zum Einzug der Historisch, Kritischen Bibelexegese war es undenkbar die Exegetischen Bibelarbeiten in einer der sogenannten lebenden Sprachen zu verrichten,
3. hierzu dienten die alten sogenannten Sprachen der Ursprungstexte Latein, Altgriechisch, Althebräisch als Grundlage,
4. das hatte den Sinn den Inhalt, die Aussage und Wertigkeiten der Texte sehr nahe am ursprünglichen Kern der Wahrheit zu belassen,
5. die heutig Art wie mit der Sprache der Geist verändert wird sollte und musste so verhindert werden,
6. leider haben die Modernisten hier einen Kahlschlag vorgenommen, kein Anwärter auf das Priesteramt lernt heute noch diese Sprachgen somit auch kaum ein Anwärter für die theologische Forschung, wenn es hoch kommt nehmen diese Studenten mit dem kleinen Latinum das Studium auf oder besuchen zu Beginn an der Uni einen kurzen Kurs für da kleine Latinum
7. so hört man heute bei katholischen Begräbnissen den Pasti (M/W) der ja der liturgische Leiter ist, nachfolgende Ankündigung "Nun vernehmen wir den Psalm XY in einer modernen Version, auch bei Wortgottesdiensten unter deren Leitung Text aus dem Evangelium in neuer Ausdrucksweise usw.

8. das führt dazu, daß unsere neue Gottesdienstordnung mit nachfolgendem Schlagwort eingeleitet wir;

Die Kirche, die wir kennen liegt im Sterbe.
Vieles ist nicht mehr wie es war.
Das erzeugt Angst, das Lähmt
das macht hilflos und ohnmächtig.
Das führt sogar bei vielen zur Resignation.
Unsere Kirche ist erneuerungsbedürftig,
vieles paßt einfach nicht mehr
in unsere Zeit und zum modernen Menschen,
das darf dann auch gerne sterben.
Aber es wächst neues,

Noch sind es kleine Pflänzchen
aber sie wachsen unaufhörlich


9. nicht ich habe dieses Urteil gesprochen sondern unsere Gemeinde aus Besetzter Raum mit ihrem Pfarrer , den pastoralen Mitarbeitern im priesterlichen und im diakonalem Dienst und als SeelsorgerInnen

10. möge sich jeder sein Urteil denken was hier an segensreichem Wirken zu erwarten ist
Tina 13
Man will Gottes Heiligkeit und Ehre beschmutzen. 😡
Tina 13
Und wer steckt da wohl alles dahinter als treibende Kraft mit "dem Weichspüler", etwa auch die Freimaurer ?
Sonia Chrisye
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
Tina 13
Wehe ihnen, wenn sie das Wort Gottes verdrehen! Und es weichspülen!

*Das Wort Gottes besteht in Ewigkeit*
Wir brauchen die Bibel nicht zu verteidigen.
Ein Löwe verteidigt sich selbst.
Die Bibel greift die Menschen an. Sie sagt ihnen genau, was mit ihnen los ist. Darum fürchten sich so viele vor ihr.
Gottes Wort ist die reine Wahrheit, die den Menschen tief im Gewissen packt und ihm keine Ruhe …More
Wehe ihnen, wenn sie das Wort Gottes verdrehen! Und es weichspülen!

*Das Wort Gottes besteht in Ewigkeit*
Wir brauchen die Bibel nicht zu verteidigen.
Ein Löwe verteidigt sich selbst.
Die Bibel greift die Menschen an. Sie sagt ihnen genau, was mit ihnen los ist. Darum fürchten sich so viele vor ihr.
Gottes Wort ist die reine Wahrheit, die den Menschen tief im Gewissen packt und ihm keine Ruhe läßt. Deshalb versucht man, die Bibel loszuwerden, so wie ein Gammler den Spiegel zertrat, weil dieser ihm zeigte, wie ungepflegt und schmutzig er war.
Leg alle Bücher die schon gegen die Bibel geschrieben wurden, aufeinander und du hast einen Stapel, höher als der Kölner Dom. Leg dann die Bibel daneben. Sie ist unversehrt. Sie ist Sieger und überlebt alle ihre Feinde.

„Dies ist Mein Weg — der Weg der Wahrheit. Nur die ganze Wahrheit ist annehmbar. Eine halbe Wahrheit bedeutet, dass sie eine Lüge wird. „ (Worte Jesu aus 879)

„Ihr seid entweder für Mich oder gegen Mich.“ (Worte Jesu aus 870 Buch der Wahrheit)
Sonia Chrisye
@henta 12:37
Übersetzung
Ich würde lieber @Ostrik ostrika, wenn wir was wissen wir nichts über in deutscher, er erklärt, was wurde in dieser Übersetzung sagt, so dass es verständlich war. Ich danke Ihnen. Die Heilige Schrift in neue Übersetzung


Meine Antwort:
Gerne. Ich kann es aber nur mit Hilfe eines Übersetzungsprgramms. Mir fehlt dann jedoch die Sicherheit, dass die Übersetzung richtig …More
@henta 12:37
Übersetzung
Ich würde lieber @Ostrik ostrika, wenn wir was wissen wir nichts über in deutscher, er erklärt, was wurde in dieser Übersetzung sagt, so dass es verständlich war. Ich danke Ihnen. Die Heilige Schrift in neue Übersetzung


Meine Antwort:
Gerne. Ich kann es aber nur mit Hilfe eines Übersetzungsprgramms. Mir fehlt dann jedoch die Sicherheit, dass die Übersetzung richtig ist.
Kennen sie in Ihrem Bekanntenkreis jemanden, der Deutsch spricht?

Moje odpověď zní: samozřejmě. Mohu ale jen s pomocí Übersetzungsprgramms - Překlad. Ale pak mi chybí jistota, že překlad je v pořádku. Znáte někoho v jejich kruhu, kteří hovoří vaším jazykem?
Tina 13
Spr 11,17 Die Güte eines Menschen kommt ihm selbst zugute, / der Hartherzige schneidet sich ins eigene Fleisch.
Tina 13
Die Bibel ist die Bedienungsanleitung fürs Leben.
Sonia Chrisye
@ Sonia Chrisye Donnerstag, 20:46 Sonia Chrisye 08:28

Im Schöpfungsbericht 1. Mose 3,21 ist die Rede von Bekleidung. Gewänder oder Röcke von Fellen
Was ist richtig?

Und dieses Tier - um ein Fell zu erhalten - ließ Gott wohl sterben in diesem Garten Eden, dem Ort des paradiesischen Zustandes. Erst darnach schickte er sie aus dem Garten Eden hinaus, wohl auch deshalb. Er hat sie also nicht …More
@ Sonia Chrisye Donnerstag, 20:46 Sonia Chrisye 08:28

Im Schöpfungsbericht 1. Mose 3,21 ist die Rede von Bekleidung. Gewänder oder Röcke von Fellen
Was ist richtig?

Und dieses Tier - um ein Fell zu erhalten - ließ Gott wohl sterben in diesem Garten Eden, dem Ort des paradiesischen Zustandes. Erst darnach schickte er sie aus dem Garten Eden hinaus, wohl auch deshalb. Er hat sie also nicht völlig schutzlos einer Welt preisgegeben, - die für sie fortan von Gott getrennt war, - sondern ER hat ihnen sein Wort geschenkt, - das AT und später das NT. Aber die persönliche Gemeinschaft mit ihm, - auch ihn zu sehen, - war und ist unaufhebbar verloren gegangen.
Nur durch den eigenen Tod können wir diese Gemeinschaft mit Gott wiedererlangen. Voraussetzung dafür aber ist, das Opfer Jesu auf Golgatha anzuerkennen, der diese Trennung von Gott, unserem Vater im Himmel durch die Kraft des Heiligen Geistes überwunden hat.
Die von den Neu-Gerecht-Exegeten (Freimaurer? Protestanten? Katholiken? - Wer seid ihr?- Ungläubige?), - eure neuerfundenen Gewänder, aus welchem Material sie auch immer bestehen mögen, haben da keine Chance, diese Trennung zu überwinden. Glaubt ihr allen Ernstes, es gibt eine Erlösung durch neue Gewänder, die ihr bestimmt?
Ich wünsche allen Uern von Gloria.TV, sich nicht zu verhalten wie Eskimos im betrunkenen Zustand, denen man gegebenenfalls in diesem Befinden, - selbst in tiefstem Winter - noch Kühlschränke und Gefriertruhen verkaufen kann.
Für wie strohdumm und rückständig halten eigentlich diese Geistlichen im neuen Gewand ihre "GLÄUBIGEN LAIENCHRISTEN" ??
Wohl aber mir und uns, wenn ich/wir Jesus haben.
Sonia Chrisye
Mir ist noch einmal bewusst geworden, dass das erste Lebewesen, dass auf Gottes Erdboden sterben musste, ein Tier war, - und ich vermute , es war ein Widder (??) oder ein Schaf (??) - als Vorschattung auf das Opferlamm Jesu am Kreuz von Golgatha, - Jesus, - der für unsere Sünden gestorben ist.

Die historisch - kritischen Bibelexegeten, - und in ihrem Gefolge die gegenderten Uniprofessor-I-More
Mir ist noch einmal bewusst geworden, dass das erste Lebewesen, dass auf Gottes Erdboden sterben musste, ein Tier war, - und ich vermute , es war ein Widder (??) oder ein Schaf (??) - als Vorschattung auf das Opferlamm Jesu am Kreuz von Golgatha, - Jesus, - der für unsere Sünden gestorben ist.

Die historisch - kritischen Bibelexegeten, - und in ihrem Gefolge die gegenderten Uniprofessor-I-nnen möchten aber kein Sünd-Opfer.

Ach ja, - sie haben sich ja jetzt auch selbst zu den GERECHTEN erklärt. Ist das die Begründung dafür, die Bibel endlich einmal in eine "gerechte" Sprache zu übertragen, von der sie glauben, dass sie jetzt gerecht sei ??

Ich frage mich, wer ihnen das erlaubt hat? Haben sie wirklich Gott gefragt, ob sie "gerecht" sind, - so gerecht, dass sie es sind, die allein über eine "gerechte" Sprachfähigkeit verfügen? Haben sie gebetet darüber?
Und dazu kommt noch die Erwartung, ihnen Vertrauen entgegenzubringen.

Ein solches Verständnis über sich selbst ist doch an "Selbst-Gerechtigkeit" nicht mehr zu überbieten.-
6 more comments from Sonia Chrisye
Sonia Chrisye
Im Schöpfungsbericht 1. Mose 3,21 ist die Rede von Bekleidung.
Was ist richtig?
Gewänder für die Haut oder Leibröcke von Fell?

I. Bibel in gerechter Sprache
(Taschenbuchausgabe, Seite 36)

21 Und Adonaj, - also Gott, machte selbst für den Menschen als Mann und für seine Frau Gewänder für die Haut und bekleidete sie.
II. Elberfelder Übersetzung
(sie steht dem griechischen Urtext von allen …More
Im Schöpfungsbericht 1. Mose 3,21 ist die Rede von Bekleidung.
Was ist richtig?
Gewänder für die Haut oder Leibröcke von Fell?

I. Bibel in gerechter Sprache
(Taschenbuchausgabe, Seite 36)

21 Und Adonaj, - also Gott, machte selbst für den Menschen als Mann und für seine Frau Gewänder für die Haut und bekleidete sie.
II. Elberfelder Übersetzung
(sie steht dem griechischen Urtext von allen Bibelübersetzungen, die es gibt, am nahesten)

21 Und Gott, der HERR, machte Adam und seiner Frau Leibröcke aus Fell und bekleidete sie.
_______________________________________________________________________________________________


Gewänder für die Haut oder Leibröcke aus Fell - wo liegt der Unterschied?

1. Gewänder lassen sich aus Geweben herstellen, die man auch aus Pflanzen gewinnt, z. b. Baumwolle oder Leinen. Im Fachjargon bezeichnet man sie mit Pflanzenfasern.
Natürlich lassen sich Gewänder auch aus tierischen Fasern herstellen, z. b.
a) aus Seide. Da gibt es die Seidenkokons, denen dann ein zauberhaften Schmetterlinge entschlüpfen;
b) aus Wolle, die man von z. b. von Schafen oder Kamelen gewinnt nach der Schur.

Genau so wollen es die Bibelausleger bzw. Bibelübersetzer. Ja, - nur so wollen sie es, und nicht anders.
Warum?


2. Leibröcke aus Fell werden angefertigt von Tieren, z. b. von einem Schaf das Schaffell.
www.peta.de/schaffell - Millionen Schafe sterben für Winterkleidung

Da hat GOTT SELBST also ein Tier geopfert. Ein Tier musste sterben, damit dessen Fell die Blöße des Menschen bedeckte. Denn als Gott die beiden rief: "Adam (Singular !!! ) , - wo bist du?" - da erkannten sie vor IHM , dass sie nackt waren, - d. h. mit anderen Worten: Adam und Eva erkannten, dass sie gesündigt hatten.

Und genau das wollen sie nicht, - die Bibel-Ausleger, Bibel-Exegeten, Bibel-Interpreten und in ihrem Gefolge die Bibel-Übersetzer.
"Gott will doch kein Blutopfer!" - "Nein! Und nochmals nein", so schreien sie auf.
"Kein Tier, kein Mensch soll um eines Menschen willen ist doch ein Gott der Liebe und des Lebens, aber
doch kein Gott des Todes!" Es kann doch nicht sein, was nicht sein darf.

_______________________________________________________________________________________________

Hebraeer 9:22 Und es wird fast alles mit Blut gereinigt nach dem Gesetz ...

bibeltext.com/hebrews/9-22.htm


Und es wird fast alles mit Blut gereinigt nach dem Gesetz; und ohne Blut vergießen geschieht keine Vergebung. ... Denn das Blut ist die Versöhnung, ...

_______________________________________________________________________________________________

Fazit:

Jesus starb für unsere Sünden. Er war unser Opferlamm, - vorgeschattet im AT durch das erste Blutopfer eines Tieres, - vermutlich eines Lammes? - zur Bedeckung der Blöße von Adam und Eva, hervorgerufen durch die Sünde der Untreue oder auch Unglauben gegenüber GOTTES Aussage: Esset nicht davon, rühret sie auch nicht an, dass ihr nicht sterbet!
www.bibelwissenschaft.de/bibeltext/Gen%203,1-24/

Und durch das Opfer Jesu wird unsere Schuld bedeckt, wenn wir ihn als unseren Erlöser annehmen und in unser Herz und Leben aufnehmen. Denn SEIN Ziel mit uns ist, uns zu bewahren vor der ewigen Trennung von IHM, - aber er wünscht unser "freiwilliges JA". ER zwingt uns nicht zu unserem Glück.

Hören wir aber auf diese Bibelexperten, - dann werden wir, - ohne es zu ahnen und zu wollen, reif gemacht für die Hölle, - das heißt, für die ewige Trennung von IHM. Wie immer es dort auch sein wird. Das Bewusstsein zu haben, auf ewig von Jesus getrennt zu sein, ist meiner Meinung nach schon Hölle genug.

Gott behüte und bewahre uns alle vor diesen blinden Blindenleitern und entreiße uns ihren Fängen.


Gott segne Sie und Euch alle.
Sonia Chrisye
Hier ist noch ein wichtiger Beitrag und LINK zu einem Interview, geführt mit
Prof. Dr. Dr. Wolfgang Ockenfels von der Uni Trier zur geistlichen Situation in der katholischen Kirche und auch darüber hinaus:
Hier dokumentiert sich der groteske Aufstand theologischer Zwerge
Sonia Chrisye
ELB Mt 11:25 Zu jener Zeit begann Jesus und sprach: Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, daß du dies vor Weisen und Verständigen verborgen und es Unmündigen geoffenbart hast.
Sonia Chrisye
So sieht eine Genderbibel aus. Das ist keine gerechte Sprache, - sondern das ist eine gegenderte Sprache. die die Wahrheiten der Heiligen Schrift eklatant verletzt.
Uns solche Leute sitzen in unseren Universitäten und verführen das Volk Gottes.
Jedes kluge gläubige Kind versteht die Heilige Schrift besser und kann die Bibel besser interpretieren als die Weisheit dieser Welt.


ELB Mt 11:25 Zu …More
So sieht eine Genderbibel aus. Das ist keine gerechte Sprache, - sondern das ist eine gegenderte Sprache. die die Wahrheiten der Heiligen Schrift eklatant verletzt.
Uns solche Leute sitzen in unseren Universitäten und verführen das Volk Gottes.
Jedes kluge gläubige Kind versteht die Heilige Schrift besser und kann die Bibel besser interpretieren als die Weisheit dieser Welt.


ELB Mt 11:25 Zu jener Zeit begann Jesus und sprach: Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, daß du dies vor Weisen und Verständigen verborgen und es Unmündigen geoffenbart hast.

GNT Mt 11:25 ἐν ἐκείνῳ τῷ καιρῷ ἀποκριθεὶς ὁ Ἰησοῦς εἶπεν ἐξομολογοῦμαί σοι πάτερ κύριε τοῦ οὐρανοῦ καὶ τῆς γῆς ὅτι ἔκρυψας ταῦτα ἀπὸ σοφῶν καὶ συνετῶν καὶ ἀπεκάλυψας αὐτὰ νηπίοις
REC Mt 11:25 Ἐν ἐκείνῳ τῷ καιρῷ ἀποκριθεὶς ὁ Ἰησοῦς εἶπεν Ἐξομολογοῦμαί σοι πάτερ κύριε τοῦ οὐρανοῦ καὶ τῆς γῆς ὅτι απέκρυψας ταῦτα ἀπὸ σοφῶν καὶ συνετῶν καὶ ἀπεκάλυψας αὐτὰ νηπίοις

Kontext
1.Korinther 3
19 Denn dieser Welt Weisheit ist Torheit bei Gott. Denn es steht geschrieben: "Die Weisen erhascht er in ihrer Klugheit." 20Und abermals: "Der HERR weiß der Weisen Gedanken, daß sie eitel sind."…

Querverweise
Hiob 5:13
er fängt die Weisen in ihrer Listigkeit und stürzt der Verkehrten Rat,

Sprueche 14:8
Das ist des Klugen Weisheit, daß er auf seinen Weg merkt; aber der Narren Torheit ist eitel Trug
.

Sprueche 21:30
Es hilft keine Weisheit, kein Verstand, kein Rat wider den HERRN.

1.Korinther 1:20
Wo sind die Klugen? Wo sind die Schriftgelehrten? Wo sind die Weltweisen? Hat nicht Gott die Weisheit dieser Welt zur Torheit gemacht?

Epheser 4:14
auf daß wir nicht mehr Kinder seien und uns bewegen und wiegen lassen von allerlei Wind der Lehre durch Schalkheit der Menschen und Täuscherei, womit sie uns erschleichen, uns zu verführen.

Jakobus 3:15
Das ist nicht die Weisheit, die von obenherab kommt, sondern irdisch, menschlich und teuflisch.
Sonia Chrisye
Hier wurde es noch ergänzt um Galater 1, Vers 15 und 16

Wir setzen uns zur Zeit mit dieser Bibel auseinander in unserer Familie und in unserem Bibel-Hauskreis.
Es gibt neben gravierenden Mängeln sicher auch viel Gutes. Aber von Gerechtigkeit kann und darf hier nicht die Rede sein.
Die Ungerechtigkeit beginnt schon, eher man zu lesen beginnt und sich anschaut, wer der Herausgeber ist.

Bei der …More
Hier wurde es noch ergänzt um Galater 1, Vers 15 und 16

Wir setzen uns zur Zeit mit dieser Bibel auseinander in unserer Familie und in unserem Bibel-Hauskreis.
Es gibt neben gravierenden Mängeln sicher auch viel Gutes. Aber von Gerechtigkeit kann und darf hier nicht die Rede sein.
Die Ungerechtigkeit beginnt schon, eher man zu lesen beginnt und sich anschaut, wer der Herausgeber ist.

Bei der Untersuchung des Textes fällt sogleich auf, dass man alles, was nicht gefällt, mit Hilfe der Sprache umdeutet bzw. uminterpretiert.

Hier noch ein weiteres Beispiel aus dem Galaterbrief Kap. 1 - (und das ist Genderismus pur)

I. Bibel in gerechter Sprache:

15 ... Und als göttlicher Ratschluß es befand,
16 das Kind Gottes in mir zu offenbaren, damit ich es als gute Botschaft unter den Völkern verkünden solle, .....


Zum Vergleich

II. Die Elberfelder Übersetzung:

15 ... und durch seine Gnade berufen hat, gefiel,
16 seinen Sohn in mir zu offenbaren, damit ich ihn unter den Natonen verkündigte, ....


Wenn ich von einem Kind spreche, kann es ja auch eine Tochter sein.

Es darf also kein Sohn sein, denn das wäre ja ungerecht gegenüber den Frauen und Mädchen.

Jesus ist anscheinen also ein geschlechtloses Kind (?) ohne geschlechtliche Identität (?) für alle Gendermenschen. So sieht wohl die neue Gerechtigkeit aus?

So schafft man Jesus als den Sohn Gottes ab.
Jesus - der Gottes Gohn -
"Nein Vater im Himmel, das war einmal (ironisch gemeint)!"
Die Erlösung durch das Opfer Jesu wird von vielen in der kath. und evang. Kirche geleugnet.
"Gott gebraucht kein Blut-Opfer", so die Argumentation.

Fazit:

Die uns verkaufte Gerechtigkeit in der Bibel der gerechten Sprache ist zutiefst ungerecht. Wenn die Männer nicht aufpassen, schaffen die Frauen sie ab.

Begründung:


1.) Der Proporz fehlt bei den Mitgliedern, die für die Überarbeitung des Textes verantwortlich sind.

Herausgeber: 8 Frauen und nur 5 Männer
Übersetzer: 41 Frauen und nur 10 Männer
Beirat: 8 Frauen und nur 7 Männer

Das geht doch nicht. Das ist ungerecht !!.


- Es sei denn, es gibt Frauen unter ihnen, die entweder trans, - bi, - oder... sind, - (inzwischen gibtes ja über 50 weitere Wahlmöglichkeiten) mit freundlicher Unterstützung der Männer, die es inzwischen selbst so wollen.

- Sie fühlen sich jeweils als Mann oder sie sind gar ein Mann, - oder sie haben ihre Identität immer noch nicht gefunden? Das wäre ja ganz schlimm, wenn sie auf diesem Gebiet der Identitätsfindung noch immer in den Kinderschuhen stecken.

- Oder kann man gar Heute so und Morgen so sein?
- Ist die Geschlechtsidentität täglich austauschbar?
- Wie werden die zukünftigen Bildungspläne aussehen? Werden sie gebunden
werden an die Inhalte dieser Übersetzung?
Das würde ja bedeuten: Freiheit in Bindung an das gegenderte Wort. Wird es
so sein?

- Was wird man unseren Kindern vermitteln?
- Was sagt die Bibel in gerechter Sprache dazu?

Geoutet haben sich hinsichtlich der Geschlechtsidentität bisher weder Frauen noch Männer dieser Bibelausgabe.

Sollte es jedoch diesen Sachverhalt geben innerhalb dieses Gremiums, ja, - warum denn dann nicht in unserer jetzt neubiblisch bunten, farbigen, offenen Welt des Regenbogens?

Ist es etwa die Angst vor Diskriminierung? Die sollte doch nun endlich abgebaut sein. Wir sind doch ein ach so tolerantes Land. Ist man dann etwa heterophob?

Oder konnte diese Angst doch nicht so ganz abgebaut werden? Woher kommen dann die eventuell noch bestehenden Zweifel?

Wo aber der Glaube, der doch notwendig ist, um Gott zu gefallen nach

Hebräer 11, 6

Aber ohne Glauben ist's unmöglich, Gott zu gefallen; denn wer zu Gott kommen will, der muss glauben, dass er ist und dass er denen, die ihn suchen, ihren Lohn gibt.

Vielleicht ist den Übersetzern sehr wohl bewusst, dass Gott diese Übersetzung gar nicht gefällt? Merkwürdig ist das Ganze schon, - da stimmt doch etwas nicht.

In Galater 8, 22 und 23 fehlt die wichtige Frucht des heiligen Geistes. - Die Geduld, ist in diesem Vers abgeschafft, und es fehlen entweder Güte oder Glaube.

- Man kennt in Zukunft wohl keine Güte mehr, weil der Glaube fehlt?

Oder: Der Glaube soll suggerieren, dass die Güte nicht mehr notwendig ist?


Was sagt uns das für die Beziehungen unserer Gesellschaft für die Zukunft?
Ich erpare mir hier eine Prognose.
Sonia Chrisye
Gott behüte und bewahre uns vor dem Missbrauch der Sprache. Immer wieder steckt der Teufel im Detail. Das war schon so, seit Gott den Menschen erschuf.
Und der alte Trick Satans, der bis heute erfolgreich funktioniert, ist die Infragestellung des Willens Gottes und die Täuschung des Menschen mit Hilfe der Sprache:

"Ja, sollte Gott gesagt haben?"

1.Mose 3:1 Und die Schlange war listiger denn…More
Gott behüte und bewahre uns vor dem Missbrauch der Sprache. Immer wieder steckt der Teufel im Detail. Das war schon so, seit Gott den Menschen erschuf.
Und der alte Trick Satans, der bis heute erfolgreich funktioniert, ist die Infragestellung des Willens Gottes und die Täuschung des Menschen mit Hilfe der Sprache:

"Ja, sollte Gott gesagt haben?"

1.Mose 3:1 Und die Schlange war listiger denn alle Tiere ...