Clicks1.4K
de.news
22

Sieben weitere Ankläger gegen Kardinal McCarrick

Mindestens sieben weitere Personen haben dem Vatikan berichtet, als Burschen von Kardinal Theodore McCarrick, 89, sexuell missbraucht worden zu sein, schreibt das Fake-News Medium WashingtonPost.com (17. Oktober).

Die Fälle sollen sich zwischen 1970 bis 1990 zugetragen haben. Darüber hinaus wurden sechs Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs von Seminaristen nach Rom gesandt.

Viele der Burschen kannten sich. Sie begaben sich oft zusammen mit McCarrick auf Reisen mit Übernachtungen zum Zweck der Spendensammlung in Pfarreien und bei privaten Geldgebern in ganz Amerika. Die angeblichen Missbräuche sollen bei diesen Gelegenheiten stattgefunden haben.

Ein Ankläger sagte, dass McCarrick damit davonkam, weil "er charmant, zurückhaltend und völlig entwaffnend war."

Bild: Theodore McCarrick, © World Economic Forum, CC BY-SA, #newsAnwklfghoj

Carlus likes this.
Ist ungefähr so, als wenn man eine Leiche aus ihrem Sarg zerrt, sie schlägt und schändet und dann draußen liegen lässt, pfui Teufel.
Joseph Franziskus likes this.
Goldfisch
diese Karikatur ist total unangemessen!
Anna Dagmar likes this.
Gestas likes this.