Wirklich? Mitten in Deutschland.
Eva

Bayern: Obdachlose bringt in Nürnberg bei minus 15 Grad Baby zur Welt | Regional | BILD.de

Nürnberg – Bei minus 15 Grad ist im Nürnberger Stadtgraben ein Mädchen geboren worden! Eine 20-jährige Obdachlose brachte das Kind zusammen mit …
Vered Lavan
Unfassbar! 😭 😭
SvataHora
Erschütternd! Hatten die junge Frau und ihr Begleiter wohl Angst an der Krankenhauspforte abgewiesen zu werden? Oder waren sie einfach schon vielzu kaputt, um noch soweit zu denken? Der Mutter und dem Kind ist wirklich nur alles Gute zu wünschen. Von der Straße dürfte(n) sie erstmal weg sein. Gottes Segen für eine solide Zukunft!
kyriake
Wahrscheinlich kam das Kind früher als erwartet. Möge der HERR Mutter und Kind segnen und beschützen.weg
Der hl. Franziskus ist ja angeblich auch in einem Stall zur Welt gekommen...