Ratzi
Bergo entscheidet gar nichts allein, es sind andere im Hintergrund, die viel mächtiger sind als er. Bergo ist nur Ausführender.
Waagerl
Nicht nur. Er ist ein Teil des Systems. Wenn nicht sogar der Schlüssel. Denn die Mächte der Finsternis hätten keine Chance, wenn Bergo ihnen keine Plattform bieten würde.
Ratzi
Ja, stimmt so weit, aber Bergo wurde nicht gewählt, sondern von der St.-Galler-Mafia auserwählt. Die Wahl zum Papst von Kardinal Ratzinger 2005 war ein "Betriebsunfall", denn schon damals wollten sie Bergo auf den Thron Petri hieven.
Waagerl
Richtig, dass zeigt ja schon, dass diese Wahl eben nicht sauber verlief, dass da bereits geistige Mächte im Spiel waren, die die Tore zum weiteren Verlauf der Entwicklung der Kirche beeinflussen.