Clicks1.2K

Reinhold Schneider- Allein den Betern kann es noch gelingen

Santiago74
4
Allein den Betern kann es noch gelingen Das Schwert ob unsern Häuptern aufzuhalten Und diese Welt den richtenden Gewalten Durch ein geheiligt Leben abzuringen. Denn Täter werden nie den Himmel …More
Allein den Betern kann es noch gelingen Das Schwert ob unsern Häuptern aufzuhalten Und diese Welt den richtenden Gewalten Durch ein geheiligt Leben abzuringen. Denn Täter werden nie den Himmel zwingen: Was sie vereinen, wird sich wieder spalten, Was sie erneuern, über Nacht veralten, Und was sie stiften, Not und Unheil bringen. Jetzt ist die Zeit, da sich das Heil verbirgt, Und Menschenhochmut auf dem Markte feiert, Indes im Dom die Beter sich verhüllen, Bis Gott aus unsern Opfern Segen wirkt Und aus den Tiefen, die kein Aug' entschleiert, Die trockenen Brunnen sich mit Leben füllen. ... und dann mein Volk, über das mein Name genannt ist, sich demütigt, dass sie beten und mein Angesicht suchen und sich von ihren bösen Wegen bekehren, so will ich vom Himmel her hören und ihre Sünde vergeben und ihr Land heilen. (2 Chronik 7:14) ein Gedicht von Reinhold Schneider (1903-1958) de.wikipedia.org/wiki/Reinhold_Schneider vertont von Psalter & Harfe - christliche Musik & vertonte Bibel von jub-music
marthe2010
,,In den dunklen Jahren der Nazi-Herrschaft wurde in Deutschland heimlich ein Gedicht weitergegeben, das so beginnt: Allein den Betern kann es noch gelingen, das Schwert ob unseren Häuptern aufzuhalten ... Es stammt von Reinhold Schneider. Er hat durch illegale Schriften im 3. Reich viele Menschen getröstet und gestärkt. Inmitten aller Zerstörung hat er zum Glauben an Christus und sein …More
,,In den dunklen Jahren der Nazi-Herrschaft wurde in Deutschland heimlich ein Gedicht weitergegeben, das so beginnt: Allein den Betern kann es noch gelingen, das Schwert ob unseren Häuptern aufzuhalten ... Es stammt von Reinhold Schneider. Er hat durch illegale Schriften im 3. Reich viele Menschen getröstet und gestärkt. Inmitten aller Zerstörung hat er zum Glauben an Christus und sein kommendes Reich aufgerufen."
derweg.org/…/reinholdschneid…
Santiago74
Theresia Katharina
@Stelzer Ohne den Einsatz des Unbefleckten Herzens Mariens haben wir keine Chance mehr! @Sunamis 46 @Gestas @Santiago74
Stelzer
Nein , so viele Beter wie nötig haben wir nicht mehr. Die 5 Gerechte die Sodom vermieden hätten gibt’s heute auch nicht