Hermias
@Heilwasser Bitte schreiben Sie hier konkret, wie ein sog. krankmachendes tödliches Virus schadet, Krankheiten auslöst und tötet: Schritt für Schritt erklären: 1., 2., 3., usw. Wie viele Viren sind notwendig? 1 Virus allein oder 3 oder 7 oder 100 oder 1000 Viren? Was machen die sog. bösen Viren genau in einer Zelle und welche Zellen sind betroffen in welchem Organ? Der erwachsene Mensch hat ca.…More
@Heilwasser Bitte schreiben Sie hier konkret, wie ein sog. krankmachendes tödliches Virus schadet, Krankheiten auslöst und tötet: Schritt für Schritt erklären: 1., 2., 3., usw. Wie viele Viren sind notwendig? 1 Virus allein oder 3 oder 7 oder 100 oder 1000 Viren? Was machen die sog. bösen Viren genau in einer Zelle und welche Zellen sind betroffen in welchem Organ? Der erwachsene Mensch hat ca. 100 Billionen = 100'000'000'000'000 einzelne Zellen. In wieviele Zellen müssen wieviele böse tödliche Viren eindringen? 1, 10, 100, 1'000 oder 1'000'000 böse tödliche Viren? Und vor allem in welchem Organ. Was passiert dann in diesen Zellen, wo ein böses tödliches Virus eingedrungen ist?

Bitte detailliert erklären, wie ein böses tödliches Virus einen Menschen krank macht und tötet! Nicht allgemeine Aussagen, sondern konkreter Ablauf 1., 2., 3., 4., 5., usw. bis der von bösen tödlichen Viren befallene Mensch stirbt.
Ich warte gerne auf Ihre kompetente Antwort. Bitte nicht irgendetwas vom Internet hier rein kopieren, das kann ich selber auch und ich kenne all den Stuss im Internet. Bitte Schritt für Schritt erklären, wie ein böses tödliches Virus einen Menschen krank macht und tötet.
Heilwasser
Das steht ja eh überall, alle diese Aufklärungsärzte wie Bhakdi sagen es doch und verschiedenste mystische Botschaften bestätigen es. Wenn Sie das nicht glauben wollen, kann ich Ihnen nicht helfen. Es ist eh immer dasselbe, nämlich wie ich es unten allgemein schon schrieb. Mehr kann ein Laie dazu nicht sagen. Viren-RNA+Viren(Spike)-Protein geht in die Zellen rein und kann Genmanipulation …More
Das steht ja eh überall, alle diese Aufklärungsärzte wie Bhakdi sagen es doch und verschiedenste mystische Botschaften bestätigen es. Wenn Sie das nicht glauben wollen, kann ich Ihnen nicht helfen. Es ist eh immer dasselbe, nämlich wie ich es unten allgemein schon schrieb. Mehr kann ein Laie dazu nicht sagen. Viren-RNA+Viren(Spike)-Protein geht in die Zellen rein und kann Genmanipulation verursachen. Gleichzeitig kommen die Antikörper und zerstören die eigenen Zellen. Zudem greifen die Killerlymphozyten die körpereigenen Proteine an, die für die Immunabwehr zuständig sind. Bei jedem neuen Virenangriff, d.h. bei jeder neuen Grippewelle besteht dann Lebensgefahr, weil immer die eigenen Zellen angegriffen werden und das Immunsystem wieder geschwächt wird. (Wie viele Viren es dazu braucht, weiß ich nicht, Fakt ist, sie sind in der Impfung drin. Und welche Zellen sie angreifen, kann niemand sagen. Das ist alles unkontrolliert; kann sein, dass sie meist die Lunge angreifen, oder einfach die Organe, die am meisten geschwächt sind; wer weiß das schon.) Deswegen werden viele Geimpfte erst bei der nächsten Grippewelle sterben. Ähnliches haben schon viele Ärzte, die sich gut auskennen gesagt. Wieso sollte ich der Theorie glauben, es gäbe gar kein Virus, wenn jeder: Freund und Feind sagt, es gibt Viren ? Nur Dr. Lanka (nebst wenigen anderen) sagen, es gäbe gar keine Viren. Wieso kann man das dann alles so genau erklären? Es ist doch alles ganz logisch. Ein Virus hat eine RNA und ein Protein. Was ist daran so kompliziert? Ich kann Ihnen einen Beitrag verlinken, aber Sie haben ja eh selber schon so viele Beiträge gehabt: Dr. Sherry Tenpenny informiert über die Pfizer-Impfung.
Ottaviani
@Ratzi können Sie Ihre Behauptungen belegen oder schleudern Sie wieder mal nur dreck aus Ihrem Anti Jüdischen Schand Munderwerk
Mario Dzakula
Harte Worte. Ich habe 7jahre mit Juden gelebt und finde sie sind die größten nazis. Die schauen erst ob man kippa trägt und entscheiden dann ob sie grüßen. Wenn ein Jude versucht mit mir Freundschaft zu schließen bekommt er Druck aus seine Gemeinde. Usw
Ottaviani
fantasieren Sie weiter das sind typische Anti jüdische Klischees die sie von sich geben
ich gehe seit Jahren in den Chassidischen Gemeinde hier ein und aus
Hermias
Juden hassen Christus (darum haben sie ihn aufgehängt) und sie hassen die Christen.
Ottaviani
es ist schon interessant zu sehen was für eine Antisemitische Haltung sichtbar wird man muß die Äusserungen dieser User immer unter diesem Aspekt beurteilen
Ratzi
Berset ist gemäss Bundesanwaltschaft erpressbar (hatte z.B. ein aussereheliches Verhältnis mit einer jungen Pianistin, die Berset mit 100'000.- Franken erpressen wollte, Berset ist auch in pädophile Kreise involviert, Berset ist Busen-Freund mit dem Ex-Rothschild-Banker und Satanisten Macron, usw.).
Ratzi
Tanner ist ein bezahlter Pharma-Lakai. Von Biologie hat er nicht viel Ahnung, aber viel von Propaganda zugunsten des Pharma-Kartells. Kann nicht verstehen, dass sich Dr. Lanka mit diesem Busen-Freund von Weltverbrecher Bill Gates an den gleichen Tisch setzt. Kopfschüttel...
Heilwasser
@Ratzi Merkwürdig ist das schon, was da abläuft. Vielleicht wird ihn der Tanner noch überzeugen, dass die in Wuhan sehr wohl Viren züchten. 😉 😂 Meine Meinung ist ganz klar die: die Hinterzimmerwissenschaftler sind allerbestens informiert darüber, wie man Viren züchtet, weil sie: die intelligentesten Leute haben, Think-Tanks hinter sich haben und ...... v.a. Infos von unten, d.h. böse Genialität …More
@Ratzi Merkwürdig ist das schon, was da abläuft. Vielleicht wird ihn der Tanner noch überzeugen, dass die in Wuhan sehr wohl Viren züchten. 😉 😂 Meine Meinung ist ganz klar die: die Hinterzimmerwissenschaftler sind allerbestens informiert darüber, wie man Viren züchtet, weil sie: die intelligentesten Leute haben, Think-Tanks hinter sich haben und ...... v.a. Infos von unten, d.h. böse Genialität aus der Hölle. Soll heißen: Viren gibt es auf jeden Fall und die können auch Menschen infizieren und krank machen und man kann sie auch isolieren und als Viren erkennen. Wenn die aber ihr Wissen rausgeben würden, dann würden sie ja offenlegen, dass sie Viren züchten zur Menschheitsreduzierung und das werden sie mit Sicherheit nicht tun. Wenn jemand wie Dr. Lanka sagt, dass es gar keine Viren gibt, ist das natürlich ein Totalangriff auf die Plandemiestrategie, aber Viren gibt es trotzdem, nur dass das ganze Wissen eben geheim gehalten werden soll.
*Isu*
Virenpropaganda und Virenleugnung sind wohl zwei Seiten derselben Münze ...
Die Politik im Informationszeit braucht natürlich auch "ihre" Krankheit, es ist also "krankmachenden Information, vulgo "Viren".
Hermias
@Heilwasser Gemäss Gerichtsurteil in Deutschland gibt es KEINE krankmachenden Viren. Dr. Lanka hat den Prozess GEWONNEN und muss die von ihm ausgeschriebenen 100'000.- Euro NICHT bezahlen. Ein sog. Virus (eigentlich sind es Exosome) können weder krank machen noch können sie die Wirtszelle töten. Es gibt (gerichtsfest belegt) definitiv KEINE bösen oder tödlichen Viren. Ist alles erfunden und …More
@Heilwasser Gemäss Gerichtsurteil in Deutschland gibt es KEINE krankmachenden Viren. Dr. Lanka hat den Prozess GEWONNEN und muss die von ihm ausgeschriebenen 100'000.- Euro NICHT bezahlen. Ein sog. Virus (eigentlich sind es Exosome) können weder krank machen noch können sie die Wirtszelle töten. Es gibt (gerichtsfest belegt) definitiv KEINE bösen oder tödlichen Viren. Ist alles erfunden und erlogen von der Pharma-Mafia, um mit den Dummen Milliarden-Gewinne zu machen. Es gibt auch keine Impfung, die je gegen ein sog. Virus verursachte Krankheit geschützt hätte. Es ist zudem eine unerhörte Blasphemie, zu behaupten, dass im Körper ein böses tödliches Virus sein soll. Gott ist kein Tyrann, sondern die LIEBE. Alle Impfstoff-Hersteller sind Juden.
Heilwasser
Lieber @Hermias , Gott ist sowieso kein Tyrann, aber die strafenden Krankheiten des AT kennt man trotzdem. Da wurde auch gelegentlich mal Pest oder Ähnliches geschickt, weil das Volk Israel Götzenverehrung betrieb. Im AT wird von Gott gerne im Aktiv gesprochen. /// Zu den Viren: Wuhan ist ein Virenlabor, wo Viren gezüchtet und manipuliert werden. Die Genimpfungen enthalten definitiv eine "m-…More
Lieber @Hermias , Gott ist sowieso kein Tyrann, aber die strafenden Krankheiten des AT kennt man trotzdem. Da wurde auch gelegentlich mal Pest oder Ähnliches geschickt, weil das Volk Israel Götzenverehrung betrieb. Im AT wird von Gott gerne im Aktiv gesprochen. /// Zu den Viren: Wuhan ist ein Virenlabor, wo Viren gezüchtet und manipuliert werden. Die Genimpfungen enthalten definitiv eine "m-RNA" + "Spike-Protein", d.h. Viren-RNA + Viren-Protein und diese sind so konzipiert, dass die Viren-RNA manipulativ eingreift, v.a. in die Gene. Und die Antikörper bilden zudem ein Antigen und greifen zudem noch die körpereigenen Proteine an, die fürs Immunsystem arbeiten. Ergebnis: Massive Immunschwächung. Zudem kommt es durch das Spike-Protein höchstwahrscheinlich zu Blutverklumpungen. Dann bewirkt das alles noch die ADE-Reaktion, was bewirkt, dass jede neue Grippewelle (die ja Viren enthält) zur Lebensgefahr werden kann. /// Fazit: im Körper selber ist kein böses Virus. Im Körper selber ist es eher so, dass Sünde oder Stress oder Übermaß im Essen, also alles, was irgendwie sündhaft sein könnte, etwas Negatives auslösen kann, z.B. ungute Säftemischung oder ähnliches. Irgendwann bei einer schweren Sünde ist mal ein Virus entstanden, der sich ausgebreitet hat und die Virenlabore haben den Virus aufbewahrt und weitergezüchtet. Wenn man es geistig interpretieren möchte: Das Virus kommt von der Sünde her. Und da die Menschheit extrem sündhaft geworden ist, darf es uns nicht wundern, wenn die Viren über Chemtrails und Impfungen ausgebracht werden. Es ist eine Zulassung, damit die Leute endlich umkehren und die Böcke von den Schafen getrennt werden. So seh ich das. Wenn Sie das anders sehen, werden wir uns nicht einigen, da es genug mystische Schriften gibt, die von "Viren" reden.
Heilwasser
Was aber das Gerichtsurteil angeht: Viren an sich gelten ja gar nicht als Lebewesen. Insofern sind sie nicht aus sich krankmachend. Aber sie können Schaden anrichten, wenn sie in Zellen gelangen, die ihre RNA abschreiben und duplizieren. Dann ist der Fehler im System. Darum ist das für mich nur ein vernachlässigbarer Streit um die Definition. Ob nun Viren aus sich krankmachend sind oder eine …More
Was aber das Gerichtsurteil angeht: Viren an sich gelten ja gar nicht als Lebewesen. Insofern sind sie nicht aus sich krankmachend. Aber sie können Schaden anrichten, wenn sie in Zellen gelangen, die ihre RNA abschreiben und duplizieren. Dann ist der Fehler im System. Darum ist das für mich nur ein vernachlässigbarer Streit um die Definition. Ob nun Viren aus sich krankmachend sind oder eine indirekte Gefahr darstellen, ist für mich zweitrangig, denn Fakt ist für mich: Viren können gefährlich sein für den Körper.
One more comment from Heilwasser
Heilwasser
@Hermias Sich auf nur einen einzigen Wissenschaftler zu stützen, ist immer problematisch. Die Think Tanks wissen da schon noch mehr.
DrMartinBachmaier
@Heilwasser: Wie kommt es, dass in der Wandlung aus Brot der Leib Christi wird? In welchem Labor werkelt der Priester da?
DrMartinBachmaier
@Heilwasser: Das dürfen Sie alles so sagen, weil ja der Nachweis des Virus durch Hysterikerinnen, alias "himmliche Botschaften", erbracht ist.