Clicks452

"Mir fällt die Decke auf den Kopf" - 20 Tipps für Quarantäne und Isolation

Festige meine Schritte, Herr, wie du es verheißen hast. Lass kein Unrecht über mich herrschen. Ps 119 (118), 133More
Festige meine Schritte, Herr, wie du es verheißen hast.

Lass kein Unrecht über mich herrschen.

Ps 119 (118), 133
elisabethvonthüringen
'Dass aus dem Gebetshaus nicht eine neue Art von Kirche entsteht'
Johannes Hartl zu Aussagen des neuen Augsburger Bischofs Meier: "Den Wunsch eines ehrlichen Miteinanders und konstruktiven Dialogs ohne jeweilige Vereinnahmung teilt das Gebetshaus zutiefst."
elisabethvonthüringen
"Wer weise ist, begreife dies alles, wer klug ist, erkenne es. Ja, die Wege des Herrn sind gerade; die Gerechten gehen auf ihnen, die Treulosen aber kommen auf ihnen zu Fall." (Aus der heutigen Lesung)
Tradition und Kontinuität
" Das ganze Unglück der Menschen rührt allein daher, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer zu bleiben vermögen. "
Blaise Pascal, französischer Wissenschaftler, Schriftsteller und christlicher Philosoph (17 Jhdt.)
charlemagne
Nichts hat so sehr das Wesen des Menschen verändert wie der Verlust des Schweigens. Die Erfindung der Buchdruckerkunst, die Technik, die allgemeine Schulpflicht, nichts hat den Menschen so umgestaltet wie dies, dass er keine Beziehung mehr hat zum Schweigen; dass das Schweigen nicht mehr da ist als etwas Selbstverständliches, selbstverständlich wie das Gewölbe des Himmels oder der Luft.
Max Picar…More
Nichts hat so sehr das Wesen des Menschen verändert wie der Verlust des Schweigens. Die Erfindung der Buchdruckerkunst, die Technik, die allgemeine Schulpflicht, nichts hat den Menschen so umgestaltet wie dies, dass er keine Beziehung mehr hat zum Schweigen; dass das Schweigen nicht mehr da ist als etwas Selbstverständliches, selbstverständlich wie das Gewölbe des Himmels oder der Luft.
Max Picard
elisabethvonthüringen
"Macht den bestmöglichen Gebrauch von eurer Zeit, gerade weil wir in einer schlimmen Zeit leben." (Epheser 5,16)
elisabethvonthüringen
Tirol unter Quarantäne, mehr Restriktionen
Um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen, wurden Mittwochabend weitere Restriktionen angekündigt: Alle 279 Tiroler Gemeinden sind seit Mitternacht unter Quarantäne und dürfen nur mehr für Arbeit oder Grundversorgung verlassen werden. Zudem werden Rehaanstalten geschlossen, auch bei den bisher offenen Parks und Spielplätzen überlegt die Regierung …More
Tirol unter Quarantäne, mehr Restriktionen
Um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen, wurden Mittwochabend weitere Restriktionen angekündigt: Alle 279 Tiroler Gemeinden sind seit Mitternacht unter Quarantäne und dürfen nur mehr für Arbeit oder Grundversorgung verlassen werden. Zudem werden Rehaanstalten geschlossen, auch bei den bisher offenen Parks und Spielplätzen überlegt die Regierung offenbar Einschränkungen. https://orf.at/stories/3158458/