elisabethvonthüringen
'Maria bat in Fatima, die Welt ihrem unbefleckten Herzen zu weihen'

Erzbischof Burger: „Wir werden als Christen in dieser Zeit nur bestehen, wir werden als Kirche nur dann unseren Auftrag erfüllen können, wenn wir an Christus rückgebunden bleiben“ – Weihe des Erzbistums Freiburg an Maria – Das Weihegebet im Wortlaut [mehr]
cyprian
Noch ist nicht das Ende aller Tage. Vielleicht kommt ja wieder die Zeit, wo man sich dieser Geschmacklosigkeiten entledigt. Irgendwelche Abstelltische und Hühnergestelle sind schnell wieder weg. Aber die Betonklötze zu beseitigen wird wieder richtig teuer.
Conde_Barroco
Des Kaisers neue Kleider...
Eremitin
zeitlos weiß und sicher ein günstiges schnäppchen aus dem baumarkt-was mir sorgen macht ist allerdings die Breite..irgendwie muss sehr aufgepasst werden, dass die liturgischen Geräte nicht runterplumpsen , so schmal wie die Deckplatte ist. 😉
Sankt Michael
Das Teil sieht eher nach 20.000 Euro aus
jonatan
Bitte kritisiert nicht diesen stimmungsvollen Tisch - ich habe auch so einen zu Hause, nur etwas kleiner. Er heisst Valje, kostet 20,- Euro und wird bei IKEA serienmässig hergestellt. Früher hatte die Kirche den alten kitschigen Firlefanz von Michelangelo über sich ergehen lassen, heute ist IKEA das Vorbild. Jeder Zeit ihre Ausdrucksform: früher opulent, anschaulich und greifbar, heute farblos …More
Bitte kritisiert nicht diesen stimmungsvollen Tisch - ich habe auch so einen zu Hause, nur etwas kleiner. Er heisst Valje, kostet 20,- Euro und wird bei IKEA serienmässig hergestellt. Früher hatte die Kirche den alten kitschigen Firlefanz von Michelangelo über sich ergehen lassen, heute ist IKEA das Vorbild. Jeder Zeit ihre Ausdrucksform: früher opulent, anschaulich und greifbar, heute farblos und nichtssagend. Wie könnte man sonst die derzeitige kirchliche "Verkündigung" besser zum Ausdruck bringen? Valje machts möglich!
cyprian
@Klara Bella - Da wollte ich nicht wissen, wie es in Ihrer Wohnung aussieht: wahrscheinlich nur Kisten und Kästen - ganz ohne Firlefanz. Treffer!
alfons maria stickler
cyprian
Einfach scheußlich. Noch immer werden Kirchen und Kapellen, die bis dato kein solches abartiges Mobiliar hatten, derartig verunstaltet.