Clicks732

Franziskus - Wie sich die Meinungen doch geändert haben! Und: Bemerkung zum GOTTVATERBILD

Franziskus - Wie sich die Meinungen doch geändert haben!
Dies sei uns auch eine Lehre bezüglich des attackierten gottgefälligen Gottvaterbildes!


Wir erinnern uns: Am 13. März 2013 wurde Kardinal Bergoglio zum Papst gewählt. Bereits Tage nach dieser Papstwahl gab es bezüglich Franziskus (von Seiten gewisser Kommentar-Schreiber) hier auf G.-tv ZURECHT einige kritische Bemerkungen. Wie hatten die meisten Kommentatoren auf jene Kritik an Franziskus reagiert? Sie hatten sich lautstark empört. Man dürfe doch den Papst nicht kritisieren, hiess es.

Und wie sieht es JETZT aus bezüglich Kritik an Franziskus auf G.-.tv? Der allergrösste Teil der Kommentar-Schreiber hier auf G.-tv kritisiert Franziskus. ZURECHT. Denn Franziskus, der oberste (falsche) „Hirte“, führt aktuell die Kirche in die komplette Verwirrung – und ins Verderben.
(Dass man die Kirche aber letztlich nicht wird zerstören können, hat uns Jesus Christus höchstpersönlich in der Bibel prophezeit, Matth. 16,18: „Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Pforten der Unterwelt werden sie nicht überwältigen.“)

Moral von der Geschicht‘:
Die Meinung der Mehrheit kann sich radikal ändern.

Man behalte dies im Hinterkopf – gerade auch bezüglich des aktuellen GOTTVATERBILDES. Viele von denen, die dieses gottgefällige Gottvaterbild jetzt verwerfen, werden es künftig innigst zu schätzen wissen.


Beten wir um Demut und um die Unterscheidung der Geister. Der hl. Geist möge in uns allen wirken.

Bevor man voreilig dieses gottgefällige Gottvaterbild (siehe Abb. unten) verwirft, informiere man sich bitte unvoreingenommenen Geistes:
das-haus-lazarus.ch/gv_bild/erklaerung.html
das-haus-lazarus.ch/gv_bild/gottvaterbild.html
das-haus-lazarus.ch/gv_bild/verlauf.html


@Magdalena C , habe hier von Ihnen keinen Kommentar gelöscht.
Okay, entschuldigen Sie bitte, der Kommentar ist auf jeden Fall weg.
Bin mir keiner Schuld bewusst. Sie können diesen - von mir aus - nochmals deponieren.
Bitte nicht M. und auch nicht P. falsche Worte in den Mund legen. Und: BdW und das gottgefällige Gottvaterbild stehen nicht in Widerspruch zueinander. P. steht für sich selbst. Interessant, wie jetzt der Ungeist versucht, Verwirrung zu stiften und dadurch letztlich beides zu attackieren.
Keine falschen Worte. Nein gar nicht. .. M hat es auf ihrer Seite ausdrücklich erwähnt. P interessiert mich dabei gar nicht. M ist die letzte der 7 und stiftet keine Verwirrung. Sie dürfen P gerne glauben aber das widerspricht eindeutig dem BdW denn es gibt nach 2010 keine neuen Missionen öffentlicher Art mehr.
@Magdalena C Man muss das BdW zu dieser Sache genau zitieren. Ich hab's grad nicht da, aber es hieß wohl, MDM sei die Endzeitprophetin, die letzte Prophetin oder so ähnlich. Falls es so hieß, ist klar: sie ist die letzte ihrer Art, nämlich Prophetin. Wo steht aber, dass P. Prophetin sei? Sie hat sich doch nie so bezeichnet, oder ? Seit diesem besagten Satz bei MDM gibt es noch viele Sühneseelen…More
@Magdalena C Man muss das BdW zu dieser Sache genau zitieren. Ich hab's grad nicht da, aber es hieß wohl, MDM sei die Endzeitprophetin, die letzte Prophetin oder so ähnlich. Falls es so hieß, ist klar: sie ist die letzte ihrer Art, nämlich Prophetin. Wo steht aber, dass P. Prophetin sei? Sie hat sich doch nie so bezeichnet, oder ? Seit diesem besagten Satz bei MDM gibt es noch viele Sühneseelen, die der Herr berufen hat und dies trotz dieses Satzes und auch diese haben besondere Gaben. Sie sind aber nicht das, was Jesus im BdW als "letzte" bezeichnet haben will. Man muss es nochmal genau und v.a. demütig lesen. Dann kommt man drauf. Das GV-Bild ist von oben und das lässt sich sowohl theologisch als auch vom Eindruck her gut sagen. Eine echte mystisch begnadete Seele hat es auch schon bestätigt. Lassen wir uns nicht durcheinanderbringen! Manche machen hier einen Fehler.
propaterpio+ likes this.
@Heilwasser , @Magdalena C . Ja, Heilwasser hat das sehr gut gesagt. Wir wissen, dass leider oftmals Bibelverse unschön-verdreht verwendet werden. Genauso werden leider gewisse Aussagen im BdW unschön-verdreht verwendet (Oftmals ohne üble Absicht.). Wir leben in den Zeiten allergrösster Verwirrung. Es ist in der Tat nicht so, dass sich P. als Prophetin sieht. Das BdW ist genauso gottgefällig …More
@Heilwasser , @Magdalena C . Ja, Heilwasser hat das sehr gut gesagt. Wir wissen, dass leider oftmals Bibelverse unschön-verdreht verwendet werden. Genauso werden leider gewisse Aussagen im BdW unschön-verdreht verwendet (Oftmals ohne üble Absicht.). Wir leben in den Zeiten allergrösster Verwirrung. Es ist in der Tat nicht so, dass sich P. als Prophetin sieht. Das BdW ist genauso gottgefällig wie das Gottvaterbild.
Heilwasser likes this.
@Heilwasser
Was macht dann einen Propheten aus? Nur dass er sich auch so nennt? Man kann also die Worte des BdW ignorieren, weil sich ja niemand welcher öffentlich von Gott beauftragt wurde, sich Prophet nennen muss und somit aus dem Schneider ist.
@Magdalena C man ist als Katholik auch so aus dem Schneider. Nach Lehre der Kirche, ist kein Katholik verpflichtet an Privatoffenbarungen zu glauben. Dies gilt sogar für kirchlich anerkannte Privatoffenbarungen. Man kann die Worte des BdW ignorieren. Glauben Sie etwa, Ihre Meinung würde über dem Lehramt der Kirche stehen?
@Notae ecclesiae So einfach ist es nicht. Wer meint, den Geist Gottes in Botschaften prinzipiell zu ignorieren, wird sicher nicht zu der Heiligkeit kommen, die der Herr bestimmt, es sei denn, der Herr hatte vor, jemandem prinzipiell keine Botschaften zukommen zu lassen. Die geltende Regel ist die: Um gerettet zu werden, bräuchte es keine Botschaften. Eigentlich. Aber lassen sich die Menschen …More
@Notae ecclesiae So einfach ist es nicht. Wer meint, den Geist Gottes in Botschaften prinzipiell zu ignorieren, wird sicher nicht zu der Heiligkeit kommen, die der Herr bestimmt, es sei denn, der Herr hatte vor, jemandem prinzipiell keine Botschaften zukommen zu lassen. Die geltende Regel ist die: Um gerettet zu werden, bräuchte es keine Botschaften. Eigentlich. Aber lassen sich die Menschen retten? Machen sie keine Fehler ? Brauchen sie keine Hinweise? Brauchen sie keine Anregungen des Heiligen Geistes? Doch. Und eben darum entschied der Geist Gottes selbst, immer wieder himmlische Botschaften zu geben. Und Ihm ist es selbstverständlich lieber, dass man Seinen Anregungen (ob hörbar, unhörbar, lesbar oder fühlbar oder wie auch immer) folgt als dass man sie ignoriert. Ob man aber ein Werk nun gerade lesen soll oder nicht, das bestimmt die Vorsehung. Nur das kann einer kirchlichen Tugendethik entsprechen. Ignoranz ist keine Tugend. Also nochmal: Es besteht keine Verpflichtung zum Lesen, um gerettet zu werden, eigentlich, und dennoch kann es - diese Notzeit zeigt es doch - vielfach die Not geben, dass man sie braucht, um wieder auf das Wesentliche hingewiesen zu werden. Außerdem bedeutet Liebe nicht Ignoranz, sondern Offenheit für das Gute im Sinne der gesunden Vorsicht.
Magdalena C and one more user like this.
Magdalena C likes this.
propaterpio+ likes this.
@Magdalena C Einen Propheten macht aus, dass er vom Herrn selbst als Prophet bezeichnet wird und das ist bei P. meines Wissens nicht der Fall. Außerdem bräuchten wir nochmal das wörtliche Zitat aus dem BdW, um die Sache ganz genau klären zu können.
@Magdalena C, Zentral ist doch an der Sache, dass das BdW und das Gottvaterbild sich nicht zuwiderlaufen. Ausserdem stehen das BdW bzw. das Gottvaterbild NICHT in Opposition zur Bibel und zur Lehre der kath. Kirche. Genausowenig stehen MDM oder P. in Opposition zur Bibel und zur Lehre der kath. Kirche. P.'s Sache steht für sich.
Heilwasser likes this.
@Norae ecclesiae
Meine Worte stehen nicht über dem Evangelium, warum sollte ich das denn glauben??? Sie kommen auf Sachen... Sie müssen nicht an das BdW glauben. Gott zwingt nicht
Liebe @Heilwasser. Unter diesen Kommentaren befinden sich schon die wörtlichen Zitate. Auch was neue Missionen betrifft. Ich habe es reingestellt
Vielleicht wären Sie so freundlich, es nochmal in einen Kommentar hierherzustellen, ich finde nichts, ich habe auch keine Zeit, alles nochmal zu lesen.
@Heilwasser Das war viel Zeitaufwand die ganzen Zitate des BdW hier hineinzuschreiben. Ich schicke es Ihnen persönlich heute Abend noch einmal. Anscheinend waren diese hier unerwünscht und sie wurden wieder gelöscht.
Heilwasser likes this.
@Magdalena C Ich brauche nur das eine, wo es hieß, MDM sei die letzte Prophetin (oder so ähnlich). Vergelt's Gott.
Kommentare ja, aber bitte keine unwahr-verleumderischen Bemerkungen. @Maria Katharina , Sie sehen, ich habe Sie nicht gesperrt. Sie dürfen Ihre Sichtweise darlegen, aber bitte auf anständige Art und Weise.
Das war anständig. Wenn die Wahrheit für Sie unanständig ist, dann haben Sie das Problem. Nicht ich!!
Gestas likes this.
@Maria Katharina wirft mir jetzt vor, gewisse ihrer Kommentare auf meinem Thread gelöscht zu haben. Dabei aber verschweigt sie einiges: Hatte ihr anschliessend eine PN gemailt mit folgendem Inhalt, meine Worte, ZITAT:
"Zum gefühlten hundertausendsten Mal: Schreibe die Kommentaren in niemandes Auftrag. D.h. niemand hat mir die Anweisung gegeben, Kommentare zu löschen, z.B. wenn gewisse …More
@Maria Katharina wirft mir jetzt vor, gewisse ihrer Kommentare auf meinem Thread gelöscht zu haben. Dabei aber verschweigt sie einiges: Hatte ihr anschliessend eine PN gemailt mit folgendem Inhalt, meine Worte, ZITAT:
"Zum gefühlten hundertausendsten Mal: Schreibe die Kommentaren in niemandes Auftrag. D.h. niemand hat mir die Anweisung gegeben, Kommentare zu löschen, z.B. wenn gewisse Namen ausgeschrieben sind. Es war ich, der dies für diesen meinen Thread so entschieden hat. Es hat meines Erachtens mit RESPEKT zu tun: P. und M. R. namentlich und unfairerweie an den Pranger zu stellen, ist daneben, denn sie waren schon genug im verleumderischen Focus. Werde jetzt drei Ihrer aktuellsten Kommentare löschen. Wenn Sie Kommentare neu formulieren und dann deponieren wollen, so können Sie dies tun. Falls erwünscht, maile ich Ihnen "Kopien" der drei gelöschten Kommentare hier auf PN. " Ende Zitat.
Ich werfe gar nichts vor. Ich stelle lediglich fest!!
Sie kontaktieren mich doch ständig über PN.
Ich finde es nicht so "spannend" für sämtliche User hier, diese PNs von Ihnen auch noch reinzusetzen. Aber wenn Sie sich vollends zum Affen machen wollen, kann ich das gerne nachholen....
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Waagerl likes this.
@Heilwasser.
Gott lässt sich nichts durch andere Seher bestätigen, dass steht auch im BdW. Wie Sie oben lesen konnten, gibt es generell keine neuen öffentlichen Missionen, egal welche Bezeichnungen man den Anführern gibt und wenn P also keine neue Visionärin ist dann bekräftigt ihr selber dass ihr das Bild nicht von Gott gezeigt, worden ist
@Maria Katharina , Erstens war diese PN (die ich oben als Kommentar veröffentlich habe) ja VON MIR geschrieben (Hatte nicht Ihre PN-Worte hier als Kommentar reingesetzt). Zweitens ohne brisanten Inhalt. Und: Diese PN-Bemerkung meinerseits war von Bedeutung, um Ihren Vorwurf bzw. Ihre "Feststellung" im Kontext zu verstehen. (Sie hatten die Sache ja nur eindimensional dargestellt.) Audiatur et …More
@Maria Katharina , Erstens war diese PN (die ich oben als Kommentar veröffentlich habe) ja VON MIR geschrieben (Hatte nicht Ihre PN-Worte hier als Kommentar reingesetzt). Zweitens ohne brisanten Inhalt. Und: Diese PN-Bemerkung meinerseits war von Bedeutung, um Ihren Vorwurf bzw. Ihre "Feststellung" im Kontext zu verstehen. (Sie hatten die Sache ja nur eindimensional dargestellt.) Audiatur et altera pars.
@Magdalena C Dazu bräuchten wir das Zitat des BdW genau, sonst laufen wir im Hamsterrad der Vermutungen. Ich hab's nicht da. Vielleicht haben Sie's für mich? Und wie Sie sagen: Da das GV-Bild von P. ist, braucht es auch von keiner anderen Mystikerin bestätigt werden. Was sie damit macht, ist in ihrer eigenen Verantwortung. Dass das Bild von oben ist, ist für mich klar. Somit hat man es mit …More
@Magdalena C Dazu bräuchten wir das Zitat des BdW genau, sonst laufen wir im Hamsterrad der Vermutungen. Ich hab's nicht da. Vielleicht haben Sie's für mich? Und wie Sie sagen: Da das GV-Bild von P. ist, braucht es auch von keiner anderen Mystikerin bestätigt werden. Was sie damit macht, ist in ihrer eigenen Verantwortung. Dass das Bild von oben ist, ist für mich klar. Somit hat man es mit Respekt, am besten mit Ehrfurcht, zur Kenntnis zu nehmen und sich mit Urteilen zurückzuhalten.
Ich glaube Mary wenn sie sagt es gibt kein neues Bild. Wie sich Ihre Meinung doch geändert hat!
Maria Katharina likes this.
Bitte genau zitieren und Quelle. Wie wichtig das aktuelle gottgefällige Gottvaterbild ist, wird die Zukunft beweisen. Bitte die Sache nicht verleumden, wenn man - mit Verlaub - keine Ahnung davon hat.
Ich schicke Ihnen sehr gerne die Quelle! Sobald ich zum Computer komme
Maria Katharina likes this.
Verleumden? Wovon reden Sie denn?? Von was keine Ahnung haben...
Maria Katharina likes this.
Hab das Wort "verleumden" auf jemand anderen bezogen.
@Maria Katharina , wie gesagt, hab Sie nicht gesperrt. Sie dürfen WEITERHIN Ihre Meinung ausdrücken, aber bitte mit Stil und Niveau.
One more comment from propaterpio+
@Magdalena C - Es ist doch NICHT so, dass MDM sich ausdrücklich gegen das aktuelle gottgefällige Gottvaterbild ausgesprochen hat. Sie interpretieren die Sache falsch und sehen im Guten das Böse.
Ach, ne!
Wo ist denn der User "Dreifaltikeitsbild1" hingeflattert??
Kurzes Gastspiel. Wie neulich auch, gell?
Wollte halt mal kurz nach dem Rechten sehen, vermute ich.
Gestas likes this.
Ist User Dreifaltikeitsbild1 nicht mehr hier? Schade! Kommem Sie bitte zurück und setzen Sie sich fürs Gute ein. Übrigens, ich wollte User "Dreifaltigkeitsbild" vor einigen Tagen kontaktieren, ging aber nicht, da ich gesperrt war (nicht von User Dreifaltigkeitsbild). Gott segne Sie, User Dreifaltigkeitsbild(1).
Jetzt beklagt sich @Waagerl , ich hätte sie gesperrt, verschweigt jedoch: Waagerl ist jetzt die EINZIGE Person, die hier auf G.-tv von mir gesperrt ist. Und: Es ist Waagerl, die mich fast von Anfang an gesperrt hat (Die Sperrerei ging also ursprünglich von Waagerl aus.)
propaterpio+ likes this.