Nachrichten
98.1K

Papst behält weiße Soutane und heißt: "emeritierter Papst"

(gloria.tv/ KNA) Nach seinem Rücktritt vom Papstamt trägt Benedikt XVI. den Titel «emeritierter Papst» (Papa emerito) oder «emeritierter römischer Pontifex» (Romano Pontefice emerito). Die Anrede lautet weiterhin «Seine Heiligkeit Benedikt XVI.», teilte Vatikansprecher Federico Lombardi am Dienstag vor Journalisten mit.

Benedikt XVI. werde nach seinem Amtsverzicht weiter die einfache weiße Soutane tragen, sagte Lombardi. Dazu wolle er die braunen Schuhe anziehen, die ihm lokale Handwerker im vergangenen Jahr bei seinem Besuch im mexikansischen Leon geschenkt hatten.
singular
@Bonifatius-Franz
Nun ja, das zweite Vatikanum hat viele Irrungen und Verwirrungen
mit sich gebracht, die der Papst schlussendlich nicht ausräumen
konnte.
😉 🤗More
@Bonifatius-Franz

Nun ja, das zweite Vatikanum hat viele Irrungen und Verwirrungen
mit sich gebracht, die der Papst schlussendlich nicht ausräumen
konnte.

😉 🤗
Bonifatius-Franz
Singular, was nützt der brillianteste Papst, wenn er nicht den katholischen Glauben verteidigt? Da wäre mir ein einfacher, anspruchsloser Verteidiger der heiligen Tradition tausendmal lieber!
singular
Benedikt XVI. ist und bleibt der Grösste, ob er nun Papst ist oder nicht, ist unerheblich.
Seine Grösse liegt in seinem brillianten Geist und seiner demütigen
Bescheidenheit !
Und der grosse Stolz ist, dass er ein Deutscher ist!
Er wird auch über sein Pontifikat hinaus seinen Einfluss in den wichtigen Gremien der Kirche geltend machen!
Darauf dürfen sich alle hier im forum verlassen!
Solange …More
Benedikt XVI. ist und bleibt der Grösste, ob er nun Papst ist oder nicht, ist unerheblich.

Seine Grösse liegt in seinem brillianten Geist und seiner demütigen
Bescheidenheit !

Und der grosse Stolz ist, dass er ein Deutscher ist!

Er wird auch über sein Pontifikat hinaus seinen Einfluss in den wichtigen Gremien der Kirche geltend machen!

Darauf dürfen sich alle hier im forum verlassen!

Solange Benedikt XVI. lebt, bleibt er Herr des Geschehens !

🤗 😇
POS
Es ist meines Erachtens nicht richtig, dass der Papst nach seinem Rücktritt, also ab 1. März 2013, noch die weiße Soutane trägt. Mit Inkrafttreten Seines Amtsverzichts ist er wieder, was er vor seinem Amtsantritt war: Kardinal(bischof) Ratzinger. Das Papstamt ist kein (unauslöschliches) geistliches Merkmal. Er ist nicht mehr Benedikt XVI. Er war Benedikt XVI. Er soll/kann nicht mehr "Heiligkeit"…More
Es ist meines Erachtens nicht richtig, dass der Papst nach seinem Rücktritt, also ab 1. März 2013, noch die weiße Soutane trägt. Mit Inkrafttreten Seines Amtsverzichts ist er wieder, was er vor seinem Amtsantritt war: Kardinal(bischof) Ratzinger. Das Papstamt ist kein (unauslöschliches) geistliches Merkmal. Er ist nicht mehr Benedikt XVI. Er war Benedikt XVI. Er soll/kann nicht mehr "Heiligkeit" genannt werden. Er ist wieder eine (bloße) Eminenz! Er darf nichts mehr sein und nichts mehr tun und sich nichts mehr anmaßen, was ALLEIN dem PAPST (im Amt) obliegt, gebührt, zusteht und eigen ist.
singular
@gerdich
Wo sie Recht haben, haben sie Recht!
😉 👏 👏More
@gerdich

Wo sie Recht haben, haben sie Recht!

😉 👏 👏
gerdich
Weisse Soutane und rote Schuhe, aber keine öffentliche alte Messe.
Eitelkeit der Eitelkeit der Eitelkeiten.
Die Äusserlichkeiten, ohne das Wesentliche.More
Weisse Soutane und rote Schuhe, aber keine öffentliche alte Messe.

Eitelkeit der Eitelkeit der Eitelkeiten.

Die Äusserlichkeiten, ohne das Wesentliche.
Bonifatius-Franz
Welche Lehrgewalt hat er als Emeritus? Darf er noch Irrtum und Wahrheit scheiden?
Eremitin
ad multos annos 😇
intellego1
Diesen Fortschritt in der Kirche, sehr schön. Mögen ihm noch
viele Jahre geschenkt sein.