Tesa
10631.4K
hussi
Que Dios Todopoderoso cubra a este arzobispo y lo revista con la fuerza de Su Santo Espíritu, para que pueda mantenerse infranqueable ante el ataque de satanás. Señor Jesucristo te ruego misericordia para nosotros y para estas "mujeres" también, ilumina sus mentes y sus corazones, que caiga el velo de sus ojos para que puedan ver la verdad, que Eres Tu, Gran Señor.
via et veritas
Elischa
@doubteverything
Remo hat dich nicht ausgegrenzt ,beschimpft und vertrieben.

Was schreibst du da für einen Schmarn ?

Wie Jesus über Ausschweifung lehrt findest du leicht selber in der Bibel wenn
Du nur wolltest.


Dein Zitat:
Und um Deine Worte zu nehmen - ist das dein Problem welches GEschlecht Menschen anziehend finden? Kann dir doch egal sein ;)

Was ist denn das für ein Schmarn?

Die wiede…More
@doubteverything
Remo hat dich nicht ausgegrenzt ,beschimpft und vertrieben.

Was schreibst du da für einen Schmarn ?

Wie Jesus über Ausschweifung lehrt findest du leicht selber in der Bibel wenn
Du nur wolltest.


Dein Zitat:
Und um Deine Worte zu nehmen - ist das dein Problem welches GEschlecht Menschen anziehend finden? Kann dir doch egal sein ;)

Was ist denn das für ein Schmarn?

Die wiedernatürliche Homosexualität zerstört die Familie.
Das kann einen anständigen Menschen nicht egal sein.
Homosexualität ausleben ist eine tot Sünde und in Ausschweifung lebende Menschen
stehen nicht mehr im Stand der Gnade.

Wer in tot Sünde stirbt geht verloren.

Es wäre eine Sünde dies im Namen der Toleranz zu dulden.

Auch wenn Schwule und Lesben beim lesen dieser Wahrheit vor Wut schäumen.
Elisa
Gast Remo
Hallo doubtenything,
ist das dein Problem?

Homosexualität ausleben ist eine tot Sünde und in Ausschweifung lebende Menschen

stehen nicht mehr im Stand der Gnade.

Wer in tot Sünde stirbt geht verloren.

Es wäre eine Sünde dies im Namen der Toleranz zu dulden.

Auch wenn Schwule und Lesben beim lesen dieser Wahrheit vor Wut schäumen.
Remo
Jomel
@Elischa,
wollen sie mir damit sagen, meine Frage wäre es nicht wert beantwortet zu werden?
🤗
Elischa
Hallo Jomel ,

heute am Hochamt Pfingsten gehe ich jetzt demnächst zum heiligen Messopfer.

Eine Ordensregel von uns lautet übrigens:

Das viele Reden nicht lieben.
😇
Alles liebe und Gottes Segen
Elischa
Jomel
@Elischa
Ihr Gleichnis passt hier wunderbar, aber endgültig können wir hier auf Erden nicht sagen, wo wer am Ende stehen wird und es gilt auch immer der Satz richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet.
Besonders rosa Nazis
Könnten sie bitte den Begriff rosa Nazis genauer definieren?
singular
Sorry, aber gute Anaylsen lesen sie nur hier im forum gloria.tv in den brillianten Beiträgen von gebildeten, belesenen und intelligenten postern .
Besonders dann, wenn es um die ungeheuerlichen Provokationen von sog. Femen geht.
Sonst nirgendwo !!!!

☕ 😀 😁
elisabethvonthüringen
Gute Analyse ist hier zu lesen! 👍
Elischa
Dann entließ er die Volksmengen und kam in das Haus; und seine Jünger traten zu ihm und sprachen: Deute uns
das Gleichnis vom Unkraut des Ackers!

Er aber antwortete und sprach: Der den guten Samen sät, ist der Sohn des Menschen,
der Acker aber ist dieWelt; der gute Same aber sind die Söhne des Reiches, das Unkraut aber sind die
Söhne des Bösen;

der Feind aber, der es gesät hat, ist der Teufel;…More
Dann entließ er die Volksmengen und kam in das Haus; und seine Jünger traten zu ihm und sprachen: Deute uns
das Gleichnis vom Unkraut des Ackers!

Er aber antwortete und sprach: Der den guten Samen sät, ist der Sohn des Menschen,
der Acker aber ist dieWelt; der gute Same aber sind die Söhne des Reiches, das Unkraut aber sind die
Söhne des Bösen;

der Feind aber, der es gesät hat, ist der Teufel; die Ernte aber ist die Vollendung des Zeitalters, die Schnitter
aber sind Engel.

Wie nun das Unkraut zusammengelesen und im Feuer verbrannt wird, so wird es in der Vollendung des
Zeitalters sein.

Der Sohn des Menschen wird seine Engel aussenden, und sie werden aus seinem Reich alle Ärgernisse
zusammenlesen und die, die Gesetzloses tun;

und sie werden sie in den Feuerofen werfen: da wird das Weinen und das Zähneknirschen sein.

Dann werden die Gerechten leuchten wie die Sonne in dem Reich1 ihres Vaters. Wer Ohren hat, der höre!

Besonders rosa Nazis
admin
@WEN es angeht:
Bitte persönliche Angriffe, Beleidigungen, Gewalt- und Verdammungswünsche... gegenüber Mitmenschen (egal ob user oder im Artikel (hier Femen) erwähnte) unterlassen.
An das Confiteor denken: ... ich habe gesündigt in Gedanken, Worten und Werken...", oder an das Wort Jesu: "Wer eine Frau nur lüstern ansieht..." = Gedanken können schon sündhaft sein.
Nicht nur für Ausgeführtes hat …More
@WEN es angeht:
Bitte persönliche Angriffe, Beleidigungen, Gewalt- und Verdammungswünsche... gegenüber Mitmenschen (egal ob user oder im Artikel (hier Femen) erwähnte) unterlassen.
An das Confiteor denken: ... ich habe gesündigt in Gedanken, Worten und Werken...", oder an das Wort Jesu: "Wer eine Frau nur lüstern ansieht..." = Gedanken können schon sündhaft sein.
Nicht nur für Ausgeführtes hat man sich vor Gott zu verantworten, sondern auch für Gedachtes und Gewünschtes.
Wie Eva-Marie richtig feststellt: Das ist ein christliches Portal und das sollte man auch an den postings merken.
🤗 😇
OAMDG
EVA-MARIE
Was ist hier bloß los? Der Forist "DerMensch" beschimpft andere als schwul. Ist das hier normal? Dachte das sei ein christliches Portal.
GODEFROY
WARNUNG VOR EXTREMISTEN
Es haben sich hier einige radikale Homo-Aktivisten eingeschlichen. Ihr erkennt sie an den ständigen Kritiken gegen mich und anderen Traditionalisten. Gibt rosa Nazis keine Chance.
GODEFROY
DER MODERNE NAZI
Begeht alle seine Verbrechen im Namen der Freiheit, der Toleranz und der Menschenrechte. Nazis muss man bekämpfen. Deshalb muss ich den Foristen "pio molaioni" und "DerMensch" widersprechen. Eure Ansichten kennt man von Typen wie Himmler und Goebbels. Shame on you.
Jomel
@tutor
stimmt auch
👍
das ging schon in Richtung unterlassener Hilfeleistung.
tutor
Total souverän. Was mir halt wieder dabei aufgefallen ist, dass keiner eingreift
und dem Priester zur Hilfe kommt ! Staatdessen Kamera drauf halten, um später alle
Voyeure mit den Bildern zu bedienen .
Jomel
@tutor
ja, stimmt, das was sie dem Priester angetan haben, ging schon in Richtung Körperverletzung und wie sich dieser dann verhalten hat, war absolut christlich.
tutor
Das sehe ich auch so, Jomel, obwohl das ja schon richtige körperliche Attacken
waren, Angriff auf die Person. Das Nacktsein stört mich weniger, das war bei uns
gang und gebe. Ausserdem sehe ich am Nacktsein nichts schlechtes, es gehört zum
Menschen dazu, allerdings an geschlossenen Orten wie an der Ostsee .
Jomel
@singular,
naja, es waren ja noch junge Frauen und ich glaube, dass die Leichtsinnigkeit der Jugend bei beiden Geschlechtern gleich, oder zumindest ähnlich ist. Gerade bei jungen Ersttätern denke ich das 6-8 Jahre ein zu starker Einschnitt ins Leben ist. Vermutlich reichen 1-2 Jahre ohne Bewährung bei den meisten aus um ihnen die Grenzen aufzuzeigen und nicht das ganze Leben zu versauen.