Clicks2.3K

Petition jetzt auch handschriftlich unterstützen!!!!!!!!!!!!!!

Die Petition
Zukunft – Verantwortung – Lernen: Kein Bildungsplan 2015 unter der Ideologie des Regenbogens

Kann auch handschriftlich erfolgen!!

1. Offizielle Vorlage hier herunterladen:

www.openpetition.de/…/zukunft-verantw…

2. Ausdrucken

3. Unterschriften sammeln

4. Die Seite mit den Unterschriften einscannen und als .pdf und hier hochladen:

www.openpetition.de/…/zukunft-verantw…

Viel Erfolg!!!
elisabethvonthüringen
Jooo, des hot's noch gebraucht... 🙄

Ministerpräsident beschimpft Bildungsplangegner 'religiös imprägniert'

Winfried Kretschman (Grüne und ZDK) lehnt immerhin eine weitere Ausweitung des Bildungsplans auf Akzeptanz von Sadomasochismus, Polygamie oder Inzest ab. Er sagte, an solchen „extremistischen Debatten“ werde er sich nicht beteiligen

Stuttgart (kath.net) Der baden-württembergische Minister…More
Jooo, des hot's noch gebraucht... 🙄

Ministerpräsident beschimpft Bildungsplangegner 'religiös imprägniert'

Winfried Kretschman (Grüne und ZDK) lehnt immerhin eine weitere Ausweitung des Bildungsplans auf Akzeptanz von Sadomasochismus, Polygamie oder Inzest ab. Er sagte, an solchen „extremistischen Debatten“ werde er sich nicht beteiligen

Stuttgart (kath.net) Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Krets...[mehr]
Thomas M. Germann
Nach allgemeinen staatsrechtlichen Grundsätzen stellt eine Petition ein blosses Bittschreiben an irgendeine staatliche Stelle dar. Es besteht kein Anspruch auf materielle Behandlung des Anliegens, ja nicht einmal auf Beantwortung. Die Behörde ist lediglich verpflichtet, vom Inhalt der Petition Kenntnis zu nehmen. Das ist nicht sehr viel, aber das rechtliche Wesen der Petition.
Ottov.Freising
Macht es denn Sinn, wenn man seinen Erstwohnsitz nicht in B-W hat?
Coelestin V
Welche genauen zwingenden Folgen hat eine erfogreiche Petition, also 100000 Unterzeichner aus Baden/Wuerttemberg?
Kann das Land zu einem Buergerbegehren verpflichtet werden?
Kennt sich jemand aus?
]Danke!