cantate
@ ams
"Die Kirche braucht keine Ministrantinnen. Die Kirche braucht Priester, heilige Priester."
Na, dann braucht die Kirche Sie ja auch nicht. 😜More
@ ams

"Die Kirche braucht keine Ministrantinnen. Die Kirche braucht Priester, heilige Priester."

Na, dann braucht die Kirche Sie ja auch nicht. 😜
Monika Elisabeth
🤗 😇 und für den Link: 👍
Misericordia
Gut gesprochen, a.t.m. ☕
a.t.m
Hören wir auf diesen wahren Diener Gottes unseres Herrn.
Retten wir gemeinsam die Kirche!
Denn nur gemeinsam und nicht gegeneinander haben wir die Chance die HRKK von innen heraus zu heilen.More
Hören wir auf diesen wahren Diener Gottes unseres Herrn.
Retten wir gemeinsam die Kirche!

Denn nur gemeinsam und nicht gegeneinander haben wir die Chance die HRKK von innen heraus zu heilen.
Paul M.
An ALLE:
Monika Elisabeth hat völlig recht.
Es ist nun genug mit den Geschlechterkämpfen.
Wir sollten ein katholisches Forum nicht dazu missbrauchen,
die Geschlechter aufeinander loszuhetzen.
Wir haben geduldig die Postings der letzten Tage gelesen.
Bei aller Rücksicht......es reicht!
Es ist doch alles gesagt worden.
Die User wiederholen ihre Ansichten immer wieder.
Wann fangen wir wieder an, die …More
An ALLE:

Monika Elisabeth hat völlig recht.
Es ist nun genug mit den Geschlechterkämpfen.

Wir sollten ein katholisches Forum nicht dazu missbrauchen,
die Geschlechter aufeinander loszuhetzen.

Wir haben geduldig die Postings der letzten Tage gelesen.
Bei aller Rücksicht......es reicht!
Es ist doch alles gesagt worden.
Die User wiederholen ihre Ansichten immer wieder.

Wann fangen wir wieder an, die Beiträge (Videos, Bilder, Texte, usw.) zu bewerten, bzw. zu besprechen?

Was sollen die Besucher bei GTV von uns denken?

Gehen so Katholiken miteinander um; na dann, gut' Nacht...............!
alfons maria stickler
Die Kirche braucht keine Ministrantinnen. Die Kirche braucht Priester, heilige Priester.
Ordensmann
Liebe Elisabeth!
Eben erst habe ich diese Diskussion nachgelesen. 2 Bemerkungen dazu:
Ihnen ist es wichtig, „dem letzten noch verbliebenen, kärglichen Rest an Männern in der Kirche die Stange zu halten und ihnen treu zu bleiben.“
Ich denke, dass die Wertschätzung des Dienstes der Mädchen als Ministranten nicht Untreue zu den Männern in der Kirche bedeuten muss.
„Glauben das die Ministrantinnen …More
Liebe Elisabeth!

Eben erst habe ich diese Diskussion nachgelesen. 2 Bemerkungen dazu:

Ihnen ist es wichtig, „dem letzten noch verbliebenen, kärglichen Rest an Männern in der Kirche die Stange zu halten und ihnen treu zu bleiben.“
Ich denke, dass die Wertschätzung des Dienstes der Mädchen als Ministranten nicht Untreue zu den Männern in der Kirche bedeuten muss.

„Glauben das die Ministrantinnen überhaupt, nachdem ihnen jahrelang das "Hl. Brot" untergejubelt wurde?!
Sowohl der Papst, als auch Zollitsch sprechen etwas blauäugig und einfältig hinsichtlich des "Hl. Geschehens"

Hier sind sie eindeutig päpstlicher als der Papst und sprechen den Ministrantinnen den Glauben ab. Das sollten sie nicht tun.
Latina
also 1. ichfühle mich da nicht kollektivisch angesprochen und 2.wenn mir persönlich einer frech und frauenfeindlich kommt( sehr selten) kriegt er von mir die passende antwort. 🥴
Monika Elisabeth
Dazu kam von mir nie was "feministisches".
Du solltest nicht alle Posterinnen hier in einen Topf werfen!
Hab ich das geschrieben? Ich wüsste nicht mit welchen Worten. Und schon gar nicht habe ich "alle" Posterinnen in einen Topf geworfen. Vielleicht hat dich da der Hafer ein bisschen zu heftig gezwickt. Warum auch immer. Eine Verdreherin bin ich nicht. Aber vielleicht klappt es ja irgendwann mal …More
Dazu kam von mir nie was "feministisches".
Du solltest nicht alle Posterinnen hier in einen Topf werfen!

Hab ich das geschrieben? Ich wüsste nicht mit welchen Worten. Und schon gar nicht habe ich "alle" Posterinnen in einen Topf geworfen. Vielleicht hat dich da der Hafer ein bisschen zu heftig gezwickt. Warum auch immer. Eine Verdreherin bin ich nicht. Aber vielleicht klappt es ja irgendwann mal mit einer friedlicheren Diskussion.

Du hast Dich heute zum ersten Mal zu diesem Thema geäußert. Dass der Tag kommen würde war klar, und wie erwartet war Dein Beitrag dazu rein destruktiv. 🚬

Gut dass du so hellsichtig bist, Misi.

Ich denke da anders. Dieses ständige Herumgehacke zwischen Weiblein (uups) und Männlein ist in den letzten Tagen und Wochen so übermäßig betrieben worden, dass man das nicht mehr ignorieren kann. Zumindest dann nicht, wenn man nicht möchte, dass es all so weiter geht. Denn nicht nur mir geht das auf die Nerven und dann würde ich sagen: das ist destruktiv.
Latina
lieber a.t.m.ja,ich habe deinen link zum reli-unterricht gelesen--diese mutter tut mir sehr leid und recht hat sie obendrein--religionsunterricht ohne religion ist ethik oder sozialkunde--ich mache das anders,stehe auch zu meinem glauben....nina hagen bastelt sich publikumswirksam ihren glauben zurecht,er ist nicht katholisch,nicht mal evangelikal,sondern so ,wie sie will--im christentum ist abtreibung …More
lieber a.t.m.ja,ich habe deinen link zum reli-unterricht gelesen--diese mutter tut mir sehr leid und recht hat sie obendrein--religionsunterricht ohne religion ist ethik oder sozialkunde--ich mache das anders,stehe auch zu meinem glauben....nina hagen bastelt sich publikumswirksam ihren glauben zurecht,er ist nicht katholisch,nicht mal evangelikal,sondern so ,wie sie will--im christentum ist abtreibung in allen konfessionen eine schwere sünde-schade,dass sie das anders sieht-
Misericordia
Liebe ME,
ein letztes Posting sei mir gestattet, denn angesichts Deiner Verdrehereien zwickt mich einfach der Hafer.
Wenn es nicht egal ist wie man verbal hier im Forum miteinander umgeht, was bedeutet dann Deine Aufforderung an mich die Diskussion mit a.t.m. zu beenden ?
Der a.t.m. hat mich nie persönlich beleidigt, deshalb gab es auch keine PN von mir an ihn.
.........unnötig atm als Frauenfeind …More
Liebe ME,

ein letztes Posting sei mir gestattet, denn angesichts Deiner Verdrehereien zwickt mich einfach der Hafer.

Wenn es nicht egal ist wie man verbal hier im Forum miteinander umgeht, was bedeutet dann Deine Aufforderung an mich die Diskussion mit a.t.m. zu beenden ?

Der a.t.m. hat mich nie persönlich beleidigt, deshalb gab es auch keine PN von mir an ihn.

.........unnötig atm als Frauenfeind hinzustellen, der er ganz sicher nicht ist............

Woher willst Du wissen, dass jemand kein Frauenfeind ist, der Frauen immer wieder abschätzig als "Weiber" tituliert oder als Hexen?!
Mittlerweile hat a.t.m. das selbst öffentlich und auch per PN geklärt. 😇

.........oder sich verhalten gegenüber dem Thema "Ministrantinnen" äußern...........

Dazu kam von mir nie was "feministisches".
Du solltest nicht alle Posterinnen hier in einen Topf werfen!

..........wird hier ein riesen großes Theater aufgespielt..........

Tipp: Einfach nicht mitlesen, wenn es Dich nicht interessiert oder nervt. Allerdings ist ein Forum dazu da, dass man diskutiert, scherzt, aber auch mal gepflegt streitet.

Du hast Dich heute zum ersten Mal zu diesem Thema geäußert. Dass der Tag kommen würde war klar, und wie erwartet war Dein Beitrag dazu rein destruktiv. 🚬
Monika Elisabeth
Nina Hagen sollte man jedenfalls nicht in den RU einladen...
kath.net/detail.php
Hoffentlich lesen das jetzt nicht die falschen Leute, sonst machen die das wirklich. 🤨More
Nina Hagen sollte man jedenfalls nicht in den RU einladen...

kath.net/detail.php

Hoffentlich lesen das jetzt nicht die falschen Leute, sonst machen die das wirklich. 🤨
a.t.m
Gerade auf Kath. net gefunden, und genau auf diesen Wege über den Religionsunterricht, werden die Kinder dazu verführt vom wahren Weg der zu Gott dem Herrn führt ab zu irren. (zum Glück sind aber nicht alle Religionslehrer/innen so häeretisch eingestellt wie die genannten Beispiele). www.kath.net/detail.php
Herr erbarme mich unser. 🙏 🙏 🙏
Monika Elisabeth
Ich bin höchstens verUNsichert darüber, ob ich hier wirklich auf Gloria.tv, oder versehentlich in "cynical Valley" gelandet bin.
🤨More
Ich bin höchstens verUNsichert darüber, ob ich hier wirklich auf Gloria.tv, oder versehentlich in "cynical Valley" gelandet bin.

🤨
Monika Elisabeth
@Merlina
Mir musst du das nicht versichern...More
@Merlina

Mir musst du das nicht versichern...
Merlina
Danke,Misericordia!
😘
A.t.m. und Monika Elisabeth versichere ich,dass ich weder Priesterin werden möchte(auch nicht dafür bin,dass Frauen dieses Amt in der Kirche übernehmen sollten)noch eine "Hexe "bin.......Gott bewahre! 🤐
a.t.m
Misericordia: jetzt erst verstehe ich dich wirklich und möchte mich in aller Form für das von mir verwendete Wort und ins negative gezogene Wort "WEIB" entschuldigen. Und werde in Zukunft versuchen dieses Wort nicht mehr, wenn aber doch, dann nicht mehr im negativen Zusammenhang zu verwenden. 🙏
Habe den Begriff Hexe auch in diesen Zusammenhang genommen, aus Wikipedia:
Männliche Hexen
Männliche …More
Misericordia: jetzt erst verstehe ich dich wirklich und möchte mich in aller Form für das von mir verwendete Wort und ins negative gezogene Wort "WEIB" entschuldigen. Und werde in Zukunft versuchen dieses Wort nicht mehr, wenn aber doch, dann nicht mehr im negativen Zusammenhang zu verwenden. 🙏

Habe den Begriff Hexe auch in diesen Zusammenhang genommen, aus Wikipedia:

Männliche Hexen
Männliche Hexen bezeichnen sich heute manchmal als „Hexe“, auch wenn es ihnen freisteht, sich Hexer, Zauberer oder Hexenmeister zu nennen.

Kannte eine solche Person, die obwohl männlich in diversen Tageszeitungen als "Hexe" geworben hat. Passt ja auch irgendwie in unsere Heutige Zeit, die immer mehr den "Gender Wahn", verfällt.

Gott zum Gruße. 🙏 🤗
Monika Elisabeth
Nein, das ist nicht Wurscht und das habe ich ja auch nirgends erwähnt.
Ich denke aber, dass man besser damit zu Rande kommt, wenn man jene Männer, von denen man meint beleidigt worden zu sein, zuerst privat anspricht und sie fragt, ob das als Beleidigung gemeint war, oder nicht. Und wenn ein männlicher User hier allgemein boshaft über Frauen herzieht, könnte man ihn ignorieren (Ignore-List) oder …More
Nein, das ist nicht Wurscht und das habe ich ja auch nirgends erwähnt.

Ich denke aber, dass man besser damit zu Rande kommt, wenn man jene Männer, von denen man meint beleidigt worden zu sein, zuerst privat anspricht und sie fragt, ob das als Beleidigung gemeint war, oder nicht. Und wenn ein männlicher User hier allgemein boshaft über Frauen herzieht, könnte man ihn ignorieren (Ignore-List) oder melden. Aber vorher braucht es immer das persönliche Gespräch.

So war es jetzt auch unnötig atm als Frauenfeind hinzustellen, der er ganz sicher nicht ist. Und dass er das nicht ist, hätte man auch anders herausfinden können. Rauch im Gehirn hat er sicher auch nicht.

Darum gehts mir momentan.

Jedes Mal, wenn hier männliche oder weibliche User das Wort "Weib" gebrauchen, oder sich verhalten gegenüber dem Thema "Ministrantinnen" äußern, wird hier ein riesen großes Theater aufgespielt. Von beiden Seiten. Dann heißt es: ach, du bist ein Frauenfeind? Ach, du bist eine Feministin? usw. usf.

Und wie gehts weiter? Entweder eine Partei gibt nach, oder es kommt zur Lösung des Problems.
Misericordia
Vielleicht verstehst Du einfach nicht.
Ist es denn wurscht, wenn auf einem kath. Portal männliche User regelmäßig ausfällig werden gegenüber Frauen? Und zwar NUR gegenüber Frauen. Hass- und Hetztiraden auf Männer findest Du hier nicht - auch nicht von Frauen.More
Vielleicht verstehst Du einfach nicht.

Ist es denn wurscht, wenn auf einem kath. Portal männliche User regelmäßig ausfällig werden gegenüber Frauen? Und zwar NUR gegenüber Frauen. Hass- und Hetztiraden auf Männer findest Du hier nicht - auch nicht von Frauen.
Monika Elisabeth
Eure ewigen Grabenkämpfe haben wir auch schon durchgekaut - zig mal und kein Ende. Langsam wirds ungut.