Clicks1.4K
de.news
11

"Wenn ich Christ wäre, würde ich sagen, dass Franziskus der Antichrist ist"

In einem Interview mit Nouvelles d'Arménie, der Zeitung der armenischen Diaspora in Frankreich, sagte Michel Onfray: "Wenn ich Christ wäre, würde ich sagen, dass Franziskus der Antichrist ist!"

Onfray ist ein französischer Philosoph, Anti-Islam-Schriftsteller und militanter Atheist, der behauptet, dass Christus " nie existiert" habe.

"Niemals zuvor hat der Papst so viel getan, um den Verfall des Christentums zu beschleunigen", glaubt Onfray.

Für ihn sind "die Islamo-Linken und der ökumenische Katholizismus des Zweiten Vatikanischen Konzils Reisegefährten".

Bild: Michel Onfray, © wikicommons, CC BY-SA, #newsVpallbxtpx

Salzburger
Achwas, dieses Nichts ist ein AntiChrist, aber nicht der AntiChrist (welcher der Mensch, die Menschheit in toto gewesen sein wird).
Escorial
eher der Vorläufer... Der Antichrist kommt kurz vor dem Ende der Welt...jetzt kommt das Ende der Zeiten.
Goldfisch
Da hat sich wohl noch keiner die Mühe gemacht, ihm etwas vom Evangelium zu erzählen. Schade! Aber vielleicht kommt auch noch für ihn die Zeit, wo ihm die Augen aufgehen ....!
Confitemini Domino
"Der Antichrist ist [...] zu denken als eine Figur der über die ganze Menschheit sich erstreckenden politischen Machtausübung; er ist Weltherrscher." Josef Pieper, Über das Ende der Zeit.

Da kommt im Moment wohl nur einer in Frage... denn er muss auch Jude sein, wie Jesus Christus.
Michael Karasek
Ja genau so ist es tatsächlich,die Weltmacht sitzt im Vatikan.
Katholik25
Ein Antichrist. Aber nicht DER Antichrist
Ratzi
Wo er recht hat, hat er recht, und wie recht hat er! 🤔
Moselanus
Das wird jetzt sicher hier der Lieblingsatheist vieler. Franziskus hat ja seinen eigenen.
Tobias0.2
Ne keine Sorge ich werde keinen Liblings Atheisten haben, aber für ihre bekehrung beten
Moselanus
Ich bin kein Atheist, keine Sorge. Aber das Gebet ist immer wertvoll. Deshalb dafür ernstgemeint: Vergeltsgott und oremus pro invicem.
Stelzer
An Tobias bitte beten Sie auch für die Kritikfähigkeit der Katholiken