Tina 13
21371
++ Die Stimmung kippt: Regierung hat pure Angst vor immer mehr friedlichen Spaziergängern! ++ Da kann sich die Bundesregierung auf den Kopf stellen: Die massive Spaziergangs- und Protest-Welle gegen …More
++ Die Stimmung kippt: Regierung hat pure Angst vor immer mehr friedlichen Spaziergängern! ++

Da kann sich die Bundesregierung auf den Kopf stellen: Die massive Spaziergangs- und Protest-Welle gegen die irrlichternde Corona-Politik lässt sich nicht mehr ignorieren oder totschweigen. „Noch nie in der Geschichte der Bundesrepublik gab es weitflächigere Demonstrationen als in diesen Wochen“, bilanziert die Tageszeitung „Welt“. Allein für den vorletzten Montag zählte das Innenministerium bundesweit 1.046 Protest-Aktionen mit insgesamt rund 188.000 Teilnehmern. Kein Wunder, dass die Bundesregierung panisch und dünnhäutig reagiert.

(Facebook)

Möge die Liga Satans ENDLICH enttarnt werden.


Lieber Gott im Himmel wir bitten um Deine Gerechtigkeit.

Mögen alle Schandtaten die von der Liga Satans gegen die Bevölkerung begangen werden schonungslos aufgedeckt werden.

Irlmaier - Der Teufel wird ganze Regierungen gründen.

Christus Sieger, Christus König, Christus Herr in Ewigkeit !

Polizist zu Spaziergängen: „Verlieren die Leute ihre Angst, kann es morgen vorbei sein.“

Deutschland geht spazieren! - Ein neuer Trend in Deutschland.
Tina 13
„Impfpflichtgegner fast wie Schweine durchs Dorf getrieben“

„Meine Frau und ich haben eigentlich Vertrauen in die Polizei, aber das ist seit Dienstagabend schon leicht erschüttert“,

„Die „Spaziergänger“ der Generation 40plus, die Matthias Bystron wahrgenommen hat, sind in seinen Augen völlig harmlos und keineswegs „radikal“ gewesen. Gleichwohl sei die Polizei mit ihnen ausgesprochen „ruppig …More
„Impfpflichtgegner fast wie Schweine durchs Dorf getrieben“

„Meine Frau und ich haben eigentlich Vertrauen in die Polizei, aber das ist seit Dienstagabend schon leicht erschüttert“,

„Die „Spaziergänger“ der Generation 40plus, die Matthias Bystron wahrgenommen hat, sind in seinen Augen völlig harmlos und keineswegs „radikal“ gewesen. Gleichwohl sei die Polizei mit ihnen ausgesprochen „ruppig umgegangen“. Seine Frau Katrin Müller scheut sich nicht, das Auftreten der Staatsbürger in Uniform noch sehr viel drastischer zu beschreiben. Obwohl die „Spaziergänger“ weder Transparente ausgerollt noch Parolen von sich gegeben hätten, seien sie fast „wie Schweine durchs Dorf getrieben worden“.

Kritik an Polizei: „Impfpflichtgegner fast wie Schweine durchs Dorf getrieben“ | Politikstube
Tina 13
O mein lieber Jesus, bitte öffne die Herzen aller Kinder Gottes für das Geschenk Deiner Großen Barmherzigkeit.
Hilf ihnen, Deine Göttliche Barmherzigkeit mit Liebe und Dankbarkeit anzunehmen.
Mache sie fähig, vor Dir demütig zu werden und um die Vergebung ihrer Sünden zu bitten, damit sie Teil Deines Herrlichen Königreichs werden können.
Amen.
3 more comments from Tina 13
Tina 13
Witten. Ausländer vergewaltigen Spaziergängerin.

„Eine Frau (43) ist am Sonntag zu Fuß auf dem Wanderweg „Rheinischer Esel“ Richtung Witten (Ennepe-Ruhr-Kreis) unterwegs, als sie von zwei Männern angesprochen wird.

Plötzlich zerren die Männer die Frau in ein Gebüsch. Die Verbrecher vergewaltigen die Frau, lassen sie anschließend neben einer Wiese liegen und flüchten unerkannt.“

Witten: Zwei …More
Witten. Ausländer vergewaltigen Spaziergängerin.

„Eine Frau (43) ist am Sonntag zu Fuß auf dem Wanderweg „Rheinischer Esel“ Richtung Witten (Ennepe-Ruhr-Kreis) unterwegs, als sie von zwei Männern angesprochen wird.

Plötzlich zerren die Männer die Frau in ein Gebüsch. Die Verbrecher vergewaltigen die Frau, lassen sie anschließend neben einer Wiese liegen und flüchten unerkannt.“

Witten: Zwei Ausländer vergewaltigen Frau (43) im Gebüsch | Politikstube
Tina 13
„Ampel-Politiker schmieden Impfpflicht-Bündnis“

22.01.2022, Bild
Tina 13
„Lauterbach warnt vor Gipfel vor Lockerungen, eine Lockerung wäre fatal.“

„Mehr PCR-Test, Mehr Konzentration der Kontaktnachverfolgung“ mehr Überwachung der Bürger will er.

22.01.2022, Focus

Bußgelder gegen die Spaziergänger soll kommen, 500 € pro Spaziergänger, denn der Staat braucht Geld, die Flüchtlingsheime sind rappelvoll. Und es kommen immer mehr die Taschengeld und Bespaßung wollen.
viatorem
"Bußgelder gegen die Spaziergänger soll kommen, 500 € pro Spaziergänger, denn der Staat braucht Geld, die Flüchtlingsheime sind rappelvoll. Und es kommen immer mehr die Taschengeld und Bespaßung wollen."

Für viele Bürger können es auch 10.000 Euro sein, denn diese können sie genauso wenig bezahlen wie die 500 Euro.

"Greif einem Bürger in die leergefegten Taschen und sehe, was du da noch rausneh…More
"Bußgelder gegen die Spaziergänger soll kommen, 500 € pro Spaziergänger, denn der Staat braucht Geld, die Flüchtlingsheime sind rappelvoll. Und es kommen immer mehr die Taschengeld und Bespaßung wollen."

Für viele Bürger können es auch 10.000 Euro sein, denn diese können sie genauso wenig bezahlen wie die 500 Euro.

"Greif einem Bürger in die leergefegten Taschen und sehe, was du da noch rausnehmen kannst "( Zitat: Viatorem)

Also, für viele ist das alles kein Schreckgespenst mehr und das könnte eine gefährliche Gruppe werden .

"Die" sollen nur weiter die Bürger aufheizen, der Docht glüht schon.
Eugenia-Sarto
In einer aktuellen Forsa-Umfrage, die die «Märkische Allgemeine» (Samstag) in Auftrag gegeben hatte, käme die AfD auf 19 Prozent der Stimmen, wenn am nächsten Sonntag Landtagswahl wäre. Sie läge damit gleichauf mit der CDU und ließe die Linke mit 16 Prozent deutlich hinter sich. Bei der Landtagswahl 2014 waren CDU und Linke noch auf 23,0 beziehungsweise 18,6 Prozent gekommen, die AfD erreichte …More
In einer aktuellen Forsa-Umfrage, die die «Märkische Allgemeine» (Samstag) in Auftrag gegeben hatte, käme die AfD auf 19 Prozent der Stimmen, wenn am nächsten Sonntag Landtagswahl wäre. Sie läge damit gleichauf mit der CDU und ließe die Linke mit 16 Prozent deutlich hinter sich. Bei der Landtagswahl 2014 waren CDU und Linke noch auf 23,0 beziehungsweise 18,6 Prozent gekommen, die AfD erreichte seinerzeit 12,2 Prozent.
Maria Katharina
Deshalb: Raus. Am Besten zu Millionen....
Maria Katharina
Tja. Wie wird das nur werden, wenn sich die Voraussage mit den Laternen erfüllt??
Eugenia-Sarto
Sehr schlimm. La Salette.
Tina 13
Die Polizei versucht allen Anschein nach, Demos gegen die Corona-Maßnahmen mit immer härteren Mitteln zu verhindern.
Tina 13
Der Bundespräsident ist "lebendiges Symbol" des Staates.

Statt den Kritikern und Opfern der ständigen Verordnungsorgien und des Impfzwangs zuzuhören, ruft Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) die „schweigende Mehrheit“ in Deutschland zum Gegenprotest auf!
One more comment from Tina 13
Tina 13
Viele Bürger fragen sich in diesen Tagen zurecht: Bin ich hier eigentlich im falschen Film? In einer Nacht-und-Nebelaktion wird der Genesenen- und Geimpftenstatus von Millionen Menschen zurechtgestutzt.

Und das mit voller Absicht! An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen!
Tina 13
„Der Bundespräsident demonstriert einmal mehr sein Amtsverständnis als verlängerter Arm der Bundesregierung und ruft die Gesellschaft zu Protest gegen Corona-Demos auf.

Obwohl selbst Verfassungsschutz-Chef Haldenwang am Tag darauf im Staatsfunk (ARD-Morgenmagazin) bestätigt hat, dass die Teilnahme an Protesten gegen Corona-Maßnahmen das „gute Recht“ der Bürger in Deutschland sei. Aber …More
„Der Bundespräsident demonstriert einmal mehr sein Amtsverständnis als verlängerter Arm der Bundesregierung und ruft die Gesellschaft zu Protest gegen Corona-Demos auf.

Obwohl selbst Verfassungsschutz-Chef Haldenwang am Tag darauf im Staatsfunk (ARD-Morgenmagazin) bestätigt hat, dass die Teilnahme an Protesten gegen Corona-Maßnahmen das „gute Recht“ der Bürger in Deutschland sei. Aber Steinmeiner, parteiisch wie immer, repräsentiert nicht die Bürger, sondern höchstens die SPD-geführte Bundesregierung, die weiterhin Kritiker an ihrer Politik diffamiert und ausgrenzen will.

22.01.2022

Bundespräsident ruft Gesellschaft zu Protest gegen Corona-Demos auf
Tina 13
„Bundespräsident Steinmeier hatte sich schon in der Vergangenheit kritisch über die Proteste gegen die Corona-Politik der Bundesregierung geäußert. „Es gibt Menschen, die sagen: Wir haben eine ’Corona-Diktatur’. Das ist bösartiger Unfug!“, empörte er sich beispielsweise vergangene Woche.“
Tina 13
An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen!
Tina 13
„Die massive Spaziergangs- und Protest-Welle gegen die irrlichternde Corona-Politik lässt sich nicht mehr ignorieren oder totschweigen. „Noch nie in der Geschichte der Bundesrepublik gab es weitflächigere Demonstrationen als in diesen Wochen“, bilanziert die Tageszeitung „Welt“. Allein für den vorletzten Montag zählte das Innenministerium bundesweit 1.046 Protest-Aktionen mit insgesamt rund 188.…More
„Die massive Spaziergangs- und Protest-Welle gegen die irrlichternde Corona-Politik lässt sich nicht mehr ignorieren oder totschweigen. „Noch nie in der Geschichte der Bundesrepublik gab es weitflächigere Demonstrationen als in diesen Wochen“, bilanziert die Tageszeitung „Welt“. Allein für den vorletzten Montag zählte das Innenministerium bundesweit 1.046 Protest-Aktionen mit insgesamt rund 188.000 Teilnehmern. Kein Wunder, dass die Bundesregierung panisch und dünnhäutig reagiert.“
3 more comments from Tina 13