Waagerl
news.de/…-todesfaellen-und-impfstoff/1/

news.de

Coronavirus-Impfstoff-News: 143 Briten sterben kurz nach Corona-Impfung! Behörde...

Schwerwiegende Nebenwirkungen treten bei der Corona-Impfung nur extrem selten auf. Dennoch kursieren im Netz immer wieder Meldungen von Todesfällen, d...
Waagerl
Eva Herman Offiziell 14.03.2021 18:45:41Alarm in Norwegen wegen schwerer Impf-Nebenwirkungen durch Astra-Zeneca

Mehrere Geimpfte in sehr schwerem Zustand

Norwegische Arzneimittelbehörde: Fordert die Angehörigen der Gesundheitsberufe auf, sich der Symptome bewusst zu sein

Drei im Gesundheitswesen im Südosten beschäftigte Gesundheitspersonal wurden kurz nach Erhalt des AstraZeneca-Impfsto…
More
Eva Herman Offiziell 14.03.2021 18:45:41Alarm in Norwegen wegen schwerer Impf-Nebenwirkungen durch Astra-Zeneca

Mehrere Geimpfte in sehr schwerem Zustand

Norwegische Arzneimittelbehörde: Fordert die Angehörigen der Gesundheitsberufe auf, sich der Symptome bewusst zu sein

Drei im Gesundheitswesen im Südosten beschäftigte Gesundheitspersonal wurden kurz nach Erhalt des AstraZeneca-Impfstoffs mit einem Blutgerinnsel oder einer Gehirnblutung am Universitätsklinikum Oslo aufgenommen. Die norwegische Arzneimittelbehörde bittet das Gesundheitspersonal nun, sich der Symptome bewusst zu sein.

- Die norwegische Arzneimittelbehörde und das FHI wurden gestern über einen Bericht von Tynset über einen unerwarteten Tod infolge einer Gehirnblutung informiert. Heute haben wir drei weitere Berichte über eine Gehirnblutung oder ein Blutgerinnsel nach Erhalt des AstraZeneca-Impfstoffs erhalten, sagt Chefarzt Sigurd Hortemo von der norwegischen Arzneimittelbehörde.

- Wir bitten Angehörige der Gesundheitsberufe, die nach der Impfung Nebenwirkungen vermuten, sich so bald wie möglich zu melden.

Das norwegische Institut für öffentliche Gesundheit (NIPH) und die norwegische Arzneimittelbehörde haben am Samstag eine dringende Konferenz zum Status vermuteter Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der AstraZeneca-Impfung einberufen.

Am Samstag zuvor wurde bekannt gegeben, dass drei Gesundheitspersonal kurz nach Erhalt des AstraZeneca-Impfstoffs mit einem Blutgerinnsel oder einer Gehirnblutung aufgenommen worden waren.

Das Krankenhaus informierte VG vor der Pressekonferenz. Aftenposten berichtete zuerst über den Fall, schrieb aber, dass zwei Gesundheitspersonal aufgenommen worden waren. Nach der Pressekonferenz informiert Geir Bukholm vom FHI VG, dass von jüngeren Menschen die Rede ist und dass die Symptome, die sie erleben, sehr ernst sind.

Es wird derzeit untersucht, ob die Fälle von Blutgerinnseln mit einer Impfung in Verbindung gebracht werden können.

Laut Hortemo hatten mehrere jüngere Patienten nach dem Corona-Impfstoff auch Hautblutungen.

- Dies kann ein ernstes Zeichen sein, ein Zeichen für eine verminderte Thrombozytenzahl. Deshalb sagen wir Menschen unter 50 Jahren, dass sie sofort einen Arzt aufsuchen sollten, wenn sie dies erleben, sagt Hortemo.

In einer Pressemitteilung schreibt FHI, dass sie "Menschen unter 50 Jahren ermutigen, die in den letzten 14 Tagen mit AstraZeneca geimpft wurden und mehr als drei Tage nach der Impfung ein erhöhtes Krankheitsgefühl mit mehreren blauen Flecken (Hautblutungen) haben um sofort eine Notaufnahme oder einen Hausarzt aufzusuchen. "

Hortemo sagt VG, dass 50 Jahre keine absolute Grenze sind. Wenn Sie den AstraZeneca-Impfstoff erhalten haben und blaue Flecken bekommen, sollten Sie trotzdem einen Arzt aufsuchen. Blaue Flecken sind ein Zeichen für niedrige Thrombozytenzahlen im Blut. Es erhöht das Blutungsrisiko, einschließlich Gehirnblutungen. Aber kein erhöhtes Risiko für Blutgerinnsel, informiert Madsen VG. Flecken können in der Größe variieren.

- Alles von Stecknadelkopfgröße bis Zentimetergröße, sagt Madsen.

- Gilt die Einladung unabhängig davon, welchen Impfstoff Sie erhalten haben?

- Nein, dies gilt nur für den AstraZeneca-Impfstoff.
Laut Hortemo ist die Kombination von Blutgerinnseln, niedrigen Thrombozytenzahlen und Blutungen besorgniserregend. Auf die Frage, ob die Fälle von Blutgerinnseln mit der Verwendung von Antibabypillen zusammenhängen könnten, antwortet Hortemo, dass dies eines der Dinge ist, die sie derzeit untersuchen.
Mehrere Länder haben die Impfung unterbrochen :bangbang:

In der letzten Woche haben verschiedene Berichte über bestimmte Todesfälle und Nebenwirkungen kurz nach der Impfung zu Unruhen geführt. In Dänemark haben die Gesundheitsbehörden die Verwendung des AstraZeneca-Impfstoffs mit sofortiger Wirkung am Donnerstag eingestellt. Die Ursache ist ein Bericht über einen Tod aufgrund eines Blutgerinnsels kurz nach der Impfung. Es folgten mehrere Länder, darunter Norwegen und Island.


vg.no/…ere-oppmerksomme-paa-symptomer
4 more comments from Waagerl
Waagerl
Schule fällt aus wegen Astra-Zeneca-Nebenwirkungen

Eine Grundschule in Buchholz muss ihre Schüler komplett beurlauben, weil das Lehrerkollegium nach der Impfung mit dem Astra-Zeneca-Stoff ausfällt.

Der kommissarische Schulleiter der Grundschule musste alle Schüler am heutigen Montag beurlauben. Grund: Praktisch das gesamte Lehrerkollegium fällt wegen der Nebenwirkungen der am Wochenende …
More
Schule fällt aus wegen Astra-Zeneca-Nebenwirkungen

Eine Grundschule in Buchholz muss ihre Schüler komplett beurlauben, weil das Lehrerkollegium nach der Impfung mit dem Astra-Zeneca-Stoff ausfällt.

Der kommissarische Schulleiter der Grundschule musste alle Schüler am heutigen Montag beurlauben. Grund: Praktisch das gesamte Lehrerkollegium fällt wegen der Nebenwirkungen der am Wochenende erhaltenen AstraZeneca-Impfung aus. Nur eine Notbetreuung gebe es bis 13 Uhr, dann müssen alle Kinder nach Hause.

tichyseinblick.de/…n-astra-zeneca-nebenwirkungen/
Waagerl
Waagerl
Lehrer nach Impfung tot: Italiens Justiz ermittelt

Nachdem ein stellvertretender Schuldirektor und Lehrer in Italien zehn Tage nach seiner Impfung mit dem Corona-Vakzin von AstraZeneca tot in seinem Bett aufgefunden worden war, ermittelt nun die Justiz. Es ist nicht der erste Todesfall zeitnah nach einer Immunisierung in unserem Nachbarland.

Die Staatsanwaltschaft von Bologna leitet die Untersu…
More
Lehrer nach Impfung tot: Italiens Justiz ermittelt

Nachdem ein stellvertretender Schuldirektor und Lehrer in Italien zehn Tage nach seiner Impfung mit dem Corona-Vakzin von AstraZeneca tot in seinem Bett aufgefunden worden war, ermittelt nun die Justiz. Es ist nicht der erste Todesfall zeitnah nach einer Immunisierung in unserem Nachbarland.

Die Staatsanwaltschaft von Bologna leitet die Untersuchung, die Ermittler wollen prüfen, ob ein Zusammenhang zwischen dem Todesfall und der Impfung besteht, berichteten italienische Medien am Sonntag. Die italienische Justiz prüft bereits weitere fünf Todesfälle, die mit der AstraZeneca-Impfung zusammenhängen könnten, darunter jene von zwei Militärangehörigen und einem Polizisten auf Sizilien.
Waagerl
Waagerl
Netzfund;

6 Monate vor Corona-Ausbruch! Merkel und Co. besprechen Pandemie auf Konferenz in Berlin
Brisantes Videomaterial aufgetaucht! Der unter Korruptionsverdacht stehende und vom Regime verstoßene (Ex)-CSU-Abgeordnete Georg Nüßlein organisierte am 8. Mai 2019, also 6 Monate vor den ersten Corona-Fällen in China, eine Pandemie-Konferenz in den Räumlichkeiten der CDU-Bundestagsfraktion in …
More
Netzfund;

6 Monate vor Corona-Ausbruch! Merkel und Co. besprechen Pandemie auf Konferenz in Berlin
Brisantes Videomaterial aufgetaucht! Der unter Korruptionsverdacht stehende und vom Regime verstoßene (Ex)-CSU-Abgeordnete Georg Nüßlein organisierte am 8. Mai 2019, also 6 Monate vor den ersten Corona-Fällen in China, eine Pandemie-Konferenz in den Räumlichkeiten der CDU-Bundestagsfraktion in Berlin.

Mit dabei: Angela Merkel, Jens Spahn, Christian Drosten, WHO-Boss Tedros, die Gates-Stiftung, der Wellcome Trust und die Pharma-Lobby.

Hatten diese Leute etwa allesamt hellseherische Fähigkeiten? Einige der wichtigsten Aussagen haben wir in diesem Video zusammengefasst. Spätestens nach dessen Ansicht sollte jedem klar sein worum es bei der aktuellen Katastrophen-Inszenierung tatsächlich geht: Milliarden-Profite und Geopolitik!

Das gekürzte Video mit den brisantesten Aussagen findet ihr Hier
.t.me/frieden_rockt_offiziell
Das ganze Video weiter unten., nächster Beitrag.

bundeskanzlerin.de/…m-8-mai-2019-in-berlin-1608800
Waagerl
Waagerl
3 more comments from Waagerl
Waagerl
Waagerl
BREAKING!: Der großartige Boxer Marvin Hagler starb am Samstag nachdem er laut Berichten, wegen Impf-Nebenwirkungen auf Intensivstation lag:bangbang:

Berichten Berichten zur Folge, kam er am Samstag auf die Intensivstation nach dem er durch die Einnahme des "Covid1984" Impfstoffes, mit schweren Nebenwirkungen zu kämpfen hatte

Thomas "Hit Man" Hearns bat seine Fans am Samstag noch um Gebete …
More
BREAKING!: Der großartige Boxer Marvin Hagler starb am Samstag nachdem er laut Berichten, wegen Impf-Nebenwirkungen auf Intensivstation lag:bangbang:

Berichten Berichten zur Folge, kam er am Samstag auf die Intensivstation nach dem er durch die Einnahme des "Covid1984" Impfstoffes, mit schweren Nebenwirkungen zu kämpfen hatte

Thomas "Hit Man" Hearns bat seine Fans am Samstag noch um Gebete für Marvin Hagler und sagte, dass Marvin Tage nach der Einnahme eines COVID-19-Impfstoffs auf der Intensivstation lag.

Der große Boxer Marvin Hagler ist am Samstag Abend jedoch gestorben.

Seiner Frau zufolge starb er jedoch "unerwartet" zu Hause, was offenbar nach der Rückkehr aus dem KKH geschah.

"Ich habe leider eine sehr traurige Mitteilung zu machen. Heute ist bedauerlicherweise mein geliebter Ehemann Marvelous Marvin unerwartet in seinem Haus hier in New Hampshire verstorben. Unsere Familie bittet darum, dass Sie unsere Privatsphäre während dieser schweren Zeit zu respektieren."
Waagerl
Russland hat Covid-19-Patient postmortem seziert, große Entdeckung wurde gemacht.
Russland ist das erste Land der Welt, das Covid-19-Leichen seziert hat, und nach einer gründlichen Untersuchung wurde festgestellt, dass Covid-NICHT ALS VIRUS existiert.
Es handelt sich um einen GLOBALEN Betrug. Die Menschen sterben an ′′ erweiterter elektromagnetischer Strahlung (Gift) ".
Ärzte in Russland verstoß…
More
Russland hat Covid-19-Patient postmortem seziert, große Entdeckung wurde gemacht.
Russland ist das erste Land der Welt, das Covid-19-Leichen seziert hat, und nach einer gründlichen Untersuchung wurde festgestellt, dass Covid-NICHT ALS VIRUS existiert.
Es handelt sich um einen GLOBALEN Betrug. Die Menschen sterben an ′′ erweiterter elektromagnetischer Strahlung (Gift) ".
Ärzte in Russland verstoßen gegen das Gesetz der Weltgesundheitsorganisation (WHO), das keine Obduktion von Menschen erlaubt, die an Covid-19. gestorben sind.
Nach einer Zeit wissenschaftlicher Entdeckung kann man nicht davon ausgehen, dass es sich um ein Virus handelt, sondern um Bakterien, die den Tod verursachen und zur Bildung von Blutgerinnsel in den Adern und Nerven führen, an denen der Patient wegen dieser Bakterien stirbt.
Russland hat das Virus besiegt und gesagt, ′′ es gibt nichts anderes als eine Radgefäßgerinnung (Thrombose), und die Behandlungsmethode ist heile ".
Antibiotikatabletten
Entzündungshemmend und einnehmen von Antikoagulanzien (Aspirin).
Das bedeutet, dass die Krankheit geheilt werden kann, diese sensationelle Botschaft für die Welt wurde von russischen Ärzten durch die Autopsie (Kadaver) des Covid-19.-Virus vorbereitet. Nach Angaben anderer russischer Wissenschaftler wurden Beatmungsgeräte und Intensivstation (UCI) nie gebraucht. Protokolle dafür wurden bereits in Russland veröffentlicht.
CHINA wusste dies bereits, hat aber nie ihren Bericht veröffentlicht.
Teilen Sie diese Informationen mit Ihrer Familie, Nachbarn, Freunden, Freunden, Kollegen, damit sie aus der Angst vor Covid-19 herauskommen und verstehen können, dass es sich nicht um einen Virus handelt, sondern einfach um Bakterien, die 5 G-Strahlen ausgesetzt sind.
Die Ursache ist, Menschen mit sehr geringer Immunität zu verletzen. Diese Strahlung verursacht auch Entzündungen und Hypoxie. Wer Opfer ist, sollte Aprin-100 mg und Apronikose oder Paracetamol 650 mg nehmen.
Weil Covid-19 nachweislich Blutgerinnung verursacht, Menschen zu Thrombose führt und warum Blutgerinnsel in den Adern und damit Gehirn, Herz und Lunge nicht sauerstoffieren können, was es schwierig macht, Menschen zu atmen und Menschen sterben schnell mit Mangel an Mangel der Atmenergie.
Ärzte in Russland haben nicht auf das WHO-Protokoll gehört und die Leichen an Covid-19.-Leichen seziert.
Ärzte öffneten Arme, Beine und andere Körperteile, und nachdem sie korrekt getestet wurden, bemerkten sie, dass Blutgefäße und Adern, die mit Blutgerinnsel gefüllt waren, die normalerweise den Blutfluss verhinderten, sowie den Sauerstofffluss im Körper verringern, der den Patienten zum Sterben bringt
Nach den Nachrichten dieser Studie hat das Gesundheitsministerium Russlands das Covid-19-Behandlungsprotokoll geändert und seinen positiven Patienten Aspirin gegeben-100 mg und begonnen, den Empromak zu verabreichen.
Daraufhin begannen die Patienten sich zu erholen und ihre Gesundheit begann sich zu verbessern.
Russlands Gesundheitsministerium entließ mehr als 14.000 Patienten an einem Tag und schickte sie nach Hause.

Quelle: Gesundheitsministerium Russlands.
.
Waagerl
Das alles war mir bereits von Anfang an klar. Impfungen in Verbindung mit G5.

CHINA wusste dies bereits, hat aber nie ihren Bericht veröffentlicht.
Teilen Sie diese Informationen mit Ihrer Familie, Nachbarn, Freunden, Freunden, Kollegen, damit sie aus der Angst vor Covid-19 herauskommen und verstehen können, dass es sich nicht um einen Virus handelt, sondern einfach um Bakterien, die 5 G-…
More
Das alles war mir bereits von Anfang an klar. Impfungen in Verbindung mit G5.

CHINA wusste dies bereits, hat aber nie ihren Bericht veröffentlicht.
Teilen Sie diese Informationen mit Ihrer Familie, Nachbarn, Freunden, Freunden, Kollegen, damit sie aus der Angst vor Covid-19 herauskommen und verstehen können, dass es sich nicht um einen Virus handelt, sondern einfach um Bakterien, die 5 G-Strahlen ausgesetzt sind.
Waagerl
Das haben ja auch schon andere berichtet. Insbesondere die Krankenschwester in den USA. gloria.tv/track/72SjNgn9aDu441MnFHBBr9pMi
Zweihundert
Waagerl
EILMELDUNG DIE MENSCHEN IN DRESDEN DURCHBRECHEN POLIZEI ABSPERRUNG
youtube.com/watch?v=QOasZKt37SI
More
EILMELDUNG DIE MENSCHEN IN DRESDEN DURCHBRECHEN POLIZEI ABSPERRUNG
youtube.com/watch?v=QOasZKt37SI
ew-g
Exzellenter Beitrag! Besonderen Dank!
Ratzi
Alarmstufe Rot: Der folgende Text ist viral gegangen, also entscheiden Sie bitte selbst und recherchieren Sie selbst, um zu überprüfen... AstraZeneca Impfstoff Polysorbat 80.
Wissen Sie, wofür es verwendet wird? Dies ist eine Substanz, die die Blut-Hirn-Schranke öffnet, sie ist notwendig, damit Impfstoffe Medikamente in das menschliche Gehirn gelangen können. Polysorbat 80 öffnet auch Virustoxine…More
Alarmstufe Rot: Der folgende Text ist viral gegangen, also entscheiden Sie bitte selbst und recherchieren Sie selbst, um zu überprüfen... AstraZeneca Impfstoff Polysorbat 80.
Wissen Sie, wofür es verwendet wird? Dies ist eine Substanz, die die Blut-Hirn-Schranke öffnet, sie ist notwendig, damit Impfstoffe Medikamente in das menschliche Gehirn gelangen können. Polysorbat 80 öffnet auch Virustoxine für das Gehirn. Das Gehirn ist natürlich durch die Blut-Hirn-Schranke geschützt.
Waagerl
Waagerl
Zweihundert
für alle unliebsamen und unbeugsamen Menschen werden bereits die ehemaligen Flüchtlingsunterkünfte mit Stacheldraht umzäunt, mehr brauche ich wohl dazu nicht zu sagen!
Waagerl
Waagerl
Waagerl
Waagerl
ITALIEN: Soldat stirbt nach Covid-Impfung: Eine Untersuchung wurde eingeleitet. Seine Frau: "Ich will Gerechtigkeit!“

„Ein Soldat im Dienst in Augusta (Syrakus), Stefano Paternò, 43 Jahre alt, starb gestern Morgen in seinem Haus an einem Herzstillstand. Am Vortag hatte der Soldat die erste Dosis des Anti-Covid-Impfstoffs erhalten. Paternò, ursprünglich aus Corleone, aber in Misterbianco (…
More
ITALIEN: Soldat stirbt nach Covid-Impfung: Eine Untersuchung wurde eingeleitet. Seine Frau: "Ich will Gerechtigkeit!“

„Ein Soldat im Dienst in Augusta (Syrakus), Stefano Paternò, 43 Jahre alt, starb gestern Morgen in seinem Haus an einem Herzstillstand. Am Vortag hatte der Soldat die erste Dosis des Anti-Covid-Impfstoffs erhalten. Paternò, ursprünglich aus Corleone, aber in Misterbianco (Catania) lebend, war verheiratet und hatte zwei Kinder. Die Staatsanwaltschaft von Syracuse hat eine Untersuchung eingeleitet.

"Nach der ersten Leichenschau scheint es, dass der Soldat an einem Herzstillstand gestorben ist - sagt die Staatsanwältin von Syracuse, Sabrina Gambino - Im Moment gibt es keine Ursache-Wirkungs-Beziehung, sondern wir können nur eine zeitliche Koinzidenz feststellen. Wir müssen das Ergebnis der Autopsie abwarten, um ein klareres Bild zu bekommen. Die Obduktion, die heute stattfinden könnte, wird von der Staatsanwaltschaft Catania per Rechtshilfe durchgeführt. Im Moment gibt es keine Beweise, die den Tod mit der Verabreichung des Impfstoffs in Verbindung bringen können.

"Ich will Gerechtigkeit, aber vor allem will ich die Wahrheit wissen, wenn der Tod zu verursachen war der Impfstoff ... Mein Mann war ein Diener des Staates, der nicht warten konnte, um zu handeln, um einsatzfähig zu sein und in der Lage sein, die Missionen auf Schiffen der Marine zu erfüllen. In der Vergangenheit hatte er sich an Rettungsaktionen von Migranten beteiligt und darauf war er stolz". Spricht mit einem Zucken in der Stimme Caterina Arena, die Frau von Stefano Paternò, dem 43-jährigen Marineunteroffizier, der in der Nacht von Montag auf Dienstag an einem Herzstillstand starb, nachdem er den Impfstoff von Astra Zeneca auf der Militärbasis Agusta erhalten hatte. Am Tag nach dem tragischen Tod wurde der Zuständigkeitskonflikt zwischen den Staatsanwälten von Catania und Syrakus für die Untersuchung zum Verständnis der Ursachen des Todes eines Seemanns, der gut war, gelöst: zunächst Catania war es, die Untersuchung nach einem Bericht der Carabinieri von Misterbianco, das Land, wo er lebte Stefano Paternò zu koordinieren und in dem sie intervenierten die Ärzte von 118. Dann die Untersuchung, auf Antrag der Anwälte der Familie Paternò, Anwälte Dario Seminara, Lisa Gagliano und Attilio Indelicato, alle von der Studie Seminara und Associates, landete jedoch auf dem Tisch des Staatsanwalts von Syrakus, weil der Impfstoff in der Basis von Augusta verabreicht wurde und daher zwangsläufig Ärzte und Krankenschwestern in der Militärbasis der Marine beteiligt sind.

Caterina Arena, die Frau des verstorbenen Unteroffiziers, erinnert sich an die dramatischen Momente der Montagnacht: "Mein Mann hatte den Impfstoff am Montagmorgen, am Nachmittag kam er nach Hause. Es ging ihm gut. Er hat unserem Sohn sogar geholfen, ein Bild zu malen, dann gegen 19 Uhr begann sein Fieber zu steigen... er nahm eine Tachypyrna und schlief ein. Gegen Mitternacht wurde ich von seinen Schreien geweckt, er zitterte, schwankte im Bett und atmete schwer. Ich rief sofort die Notrufnummer 118 an und sehr schnell begannen die Ärzte, ihm zu helfen. 45 Minuten lang haben sie alles getan, was sie konnten, sogar eine Herzmassage durchgeführt, aber es gab nichts, was sie tun konnten... Die Ärzte konnten nicht herausfinden, was den Zustand verursacht hat... Sie haben sogar einen Abstrich gemacht und es kam negativ zurück... Eines ist jedoch sicher: Viele von Stefanos Kollegen, die geimpft wurden, hatten hohes Fieber. Stefano Paternò war verheiratet und hatte zwei Söhne im Alter von 14 und 11 Jahren. „

Übersetzt mit DeepL/Translator (kostenlose Version)

palermo.repubblica.it/…aperta_un_inchiesta-291528151/