Sprache
ew-g

Gloria Global am 25. Oktober 2018

Der treffendste Ausdruck in den Nachrichten ist für mich "Heimtücke"
Magee gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
ew-g

Die sechs ältesten Darstellungen Jesu

@Klaus Elmar Müller
Vielen Dank für Ihre Antwort. Könnten Sie bitte die Herren Professoren konsultieren, da ich sie nicht kenne. Auch ich vermute eher das erste als das zweite Jahrhundert, aber ich bin ein Laie.
@Radulf
Sie haben Recht, ich bin darüber bisher nicht gestolpert, weil ich nur an die Kreuzigung dachte.
ew-g

Franziskus: Abtreibung ist direkte Tötung

@Tradition und Kontinuität
Für jeden Einzelnen ist es völlig irrelevant, ob er der "falsche Prophet" ist oder nicht, ob die Wiederkehr Christi unmittelbar bevorsteht oder nicht, denn Rechenschaft ablegen muss jeder für sich zu seinem individuellen Zeitpunkt. Die Spekulationen sind eben nur ungesicherte, ja unbegründete Spekulationen, also Zeitverschwendung.
Kaum zu bezweifeln ist aber, dass Franz… Mehr
Ministrant1961 gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
ew-g

Die sechs ältesten Darstellungen Jesu

@CollarUri
Der heidnische Spott ist unzweifelhaft, gerade deshalb ist das erste Bildzeugnis von Christi Kreuzigung von großer Bedeutung - für die geschichtliche Tatsache und für Kreuz und Kreuzigung überhaupt.
ew-g

Die sechs ältesten Darstellungen Jesu

@HerzMariae
Das erste Bild, der "gekreuzigte Esel", ist von besonderer Bedeutung; ich habe bisher keine zuverlässige Altersangabe gefunden. Können Sie mir bitte sagen, woher Sie das "1.Jahrhundert" haben?
Herzlichen Dank!
ew-g

Missbrauchfälle in der katholischen Kirche: Stadtdekan Hermes fordert Abschaffung des Zölibats

@Tesa
Es ist von geringer Bedeutung, ob Sie das "Männergeklüngel aufbrechen" möchten, sondern welches Jesu Willen für Seine Kirche ist.
ew-g

Gloria Global am 4. Oktober 2018

@a.t.m
Vorschlag: Beantworten Sie doch konkret die konkreten Fragen, anstatt herumzuschwafeln. Vielleicht finden Sie auch noch heraus, was ein "papa emeritus" ist!?
Dass ein Austritt aus der una sancta ecclesia auch dann nicht richtig ist, wenn weite Bereiche nicht mehr zu leben scheinen, ist offensichtlich auch ohne Ratten-Analogie. Selbst wenn ein Papst sich aufführt wie ein Abgesandter des … Mehr
Raffi2211 gefällt das. 
ew-g

Gloria Global am 27. September 2018

@Boni
Das sieht nicht so seriös aus, als das man es hier zeigen sollte. Etwas fundierter sollten die Beiträge hier schon sein.
Ministrant1961 gefällt das. 
ew-g

Franziskus zum China-Abkommen: „Ich bin verantwortlich“ – „Katholiken werden leiden“

Ich reibe mir die Augen. Das alles ist so zum Weinen, dass man sich fragt, ob es wirklich stimmt.
Usambara gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
ew-g

Franziskus stoppte Ermittlungen gegen [liberalen] Kardinal

@Boni
Die Sedisvacantisten sind die "Schlimmsten"? Ich kenne leider weit Schlimmere...
Aber jeder ist gut beraten, sich Verurteilungen zu enthalten, mag eine Meinung auch noch so falsch sein.
Hl Margareta gefällt das. 
ew-g

Franziskus stoppte Ermittlungen gegen [liberalen] Kardinal

@Tradition und Kontinuität
Habe ich richtig verstanden, dass das Verfahren zu Lebzeiten des Beschuldigten eingestellt wurde? Dann ist das nicht "normal", oder?
cossef gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
ew-g

Anti-katholisches Medium bezeichnet Franziskus als „eiskalten Machiavellisten“ und „Lügner“

Ich erlaube mir, kein Anhänger dieses Mannes zu sein und seine Würde vorsichtig anzuzweifeln. Der Missgunst aber, mit der er hier regelmäßig beurteilt wird, sollten wir uns enthalten.
Und schon gar nicht sollten wir uns auf jeden Brocken stürzen, der uns hingeworfen wir; er könnte von Kirchenfeinden kommen und vergiftet sein.
Kleines Licht gefällt das. 
ew-g

Anti-katholisches Medium bezeichnet Franziskus als „eiskalten Machiavellisten“ und „Lügner“

Seit mehreren Jahren sage ich, dass er sich verhält wie ein Gesandter des Verwirrers, aber ob er es ist, kann ich nicht beurteilen.
Die burschikose Witzelei sollte nicht überbewertet werde. Ich hatte einmal einen Zugführer, der schrie: "Wenn ich lache, lacht der Teufel". Uns Rekruten amüsierte das.
Usambara gefällt das. 
ew-g

Anti-katholisches Medium bezeichnet Franziskus als „eiskalten Machiavellisten“ und „Lügner“

Trotz allergrößten Unbehagens sollten wir uns vor solchen Verurteilungen hüten - aus Nächstenliebe
Tradition und Kontinuität gefällt das. 
ew-g

Anti-katholisches Medium bezeichnet Franziskus als „eiskalten Machiavellisten“ und „Lügner“

> Theresia Katharina
Bei allem Unbehagen: Das sind Vermutungen, Spekulationen, Verurteilungen, mit denen wir uns nicht abgeben sollten
ew-g

Der frühere Benedikt XVI. gibt immer noch den „Apostolischen Segen” [den Franziskus verweigert]

@Pater Jonas
Weder bin ich Theologe noch Jurist, so dass ich mich schwer tue in rechtlicher Beurteilung. Es wäre einfacher, hätte B16 auch alle äußeren Anzeichen der Papstwürde abgelegt. Augenscheinlich ist er Papst. Sein Segen am Briefende ist der Segen eines Papstes, ohne der formelle "Apostolische Segen" zu sein.
Das Wahlmännergremium namens Konklave (mit dem Hl Geist hat es nicht mehr zu … Mehr
ew-g

Der frühere Benedikt XVI. gibt immer noch den „Apostolischen Segen” [den Franziskus verweigert]

1. Ich wiederhole: Zu unterscheiden ist der formale Apostolische Segen (incl Ablass) vom persönlichen Segen eines Papstes. B16 ist unbezweifelt Papst.
2. Nicht ein Segen wird bezahlt, sondern die Urkunde. Auch ein Mess-Stipendium ist keine Bezahlung.
3. So rechtswidrig und amoralisch die St-Gallen-Aktion auch sein mag, beeinträchtigt sie doch nicht die Gültigkeit der Wahl. Die Frage ist, ob ein … Mehr
Ministrant1961 gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.