Clicks3.3K
de.news
24

Franziskus wollte die Schließung der Kirchen

Antonio Socci veröffentlichte auf Twitter einen Brief des Vikariats der Diözese Rom vom 13. März.

Das Schreiben beginnt mit dem Satz: "Mit einer präzedenzlosen Entscheidung haben wir nach Rücksprache mit unserem Bischof, Papst Franziskus, gestern, am 12. März, das Dekret veröffentlicht, welches die Schließung unserer Kirchen für drei Wochen verfügte".

Die Formulierung beweist, dass Franziskus persönlich die Entscheidung gewollt hatte. Die Verfügung wurde einen Tag später wieder aufgehoben.

#newsFrwqhdnxtc

smily-xy
Heute so, morgen so. Das kennt man schon von ihm, dass er morgen das Gegenteil von gestern sagt.
Winfried
Dem widerspricht folgende Meldung: www.kath.net/news/70969
("Kirchen werden nach Papstkritik wieder geöffnet")

Bitte objektiv bleiben, oder kann nicht sein, was nicht sein darf?

Des weiteren:
Bei meiner morgentlichen Zeitungs- und Internetlektüre (siehe hier) waren die Seiten zu ca. 80% mit dem Thema CORONA-VIRUS gefüllt. 🤮 🥱
Andererseits darf man jetzt schon spekulieren, welche Sau als …More
Dem widerspricht folgende Meldung: www.kath.net/news/70969
("Kirchen werden nach Papstkritik wieder geöffnet")

Bitte objektiv bleiben, oder kann nicht sein, was nicht sein darf?

Des weiteren:
Bei meiner morgentlichen Zeitungs- und Internetlektüre (siehe hier) waren die Seiten zu ca. 80% mit dem Thema CORONA-VIRUS gefüllt. 🤮 🥱
Andererseits darf man jetzt schon spekulieren, welche Sau als nächstes durch das Dorf getrieben wird. 🤔
viatorem
@Winfried

Wenn die Osterfeierlichkeiten ausfallen und alle meinen, es ist Ostern, das ausfällt.
Goldfisch
Viel abwertender kann ein Blick wohl nicht sein - . Der Blick spricht für sich, und was er davon hält. Nun ist er wohl kurz vor dem Ziel. Kommunion und Weihwasser-VERBOT, Kirchen-Verbot, und (fast) alle Priester machen aus Menschenfurcht mit. TRAURIG! Glaube wo bist DU?
Kreidfeuer
Der Glaube ist in dir und in mir.
Maria Katharina
Furchtbar auch, wie Franziskus die Hostie betrachtet. So, als würde er vor Zorn beben...
Erich Foltyn
nein, er schaut sie so an, als ob er nicht erkennen könnte, was das ist
CollarUri
Wenn die Hl. Hostie im Internet gezeigt wird, so wie hier, haben Sie dann auch Ehrfurcht und rufen das Erbarmen Christi an?
sudetus
mei schaug wia er schaugt !
Maria Katharina
Sooo liab....!
Maria Katharina
Na logo. Dass der falsche "Fufziger" dahinter steckt, war eh klar.
Er und seine satanischen Mietlinge rund um den Globus...
Aber: Deren letzte Stündchen sind bereits eingeläutet.
Gottes Mühlen malen langsam, aber gerecht!
Ratzi
USA: Anz. Tote normale Grippe 2019: 37'000
USA: Anz. Tote Corona-Grippe 2020: 22
Soll bitte jeder mal darüber nachdenken!
Die Illuminaten lachen sich zu Tode.
CrimsonKing
Vor 2 Wochen waren es in Italien auch noch ca. 20 Tote. Jetzt sind es über Tausend. Trump hat sich lange Zeit über Corona lustig gemacht und Lügen verbreitet. Alles nicht so schlimm. Heute ruft er den nationalen Notstand aus. Was ist denn da los?
Ratzi
Entschuldigung, 1'000 Tote sind immer noch relativ wenig im Vergleich zu einer normalen Grippe: In Deutschland starben 2017/2018 an einer normalen Grippe 25'000 Menschen. Wo liegt das Problem? Anmerk.: Die Zahl 25'000 ist vom Arm abgedeckt.
Quelle: www.youtube.com/watch
Ratzi
@CrimsonKing Donald Drumpf macht, was man ihm ins Ohr flüstert. Es sind die "Spin Doctors" hinter Trump, die befehlen.
CrimsonKing
Das Problem ist die sprunghafte Ausbreitung der Krankheit, die bei einer Grippe bei weitem nicht diese Ausmaße hat. Die 1000 sind ja nicht das Ende der Fahnenstange, sondern erst der Anfang. Allein gestern sind 250 Tote dazugekommen, die Anzahl der Toten steigt mit immer größerer Geschwindigkeit an. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es erheblich mehr Tote heben wird als bei einer schweren …More
Das Problem ist die sprunghafte Ausbreitung der Krankheit, die bei einer Grippe bei weitem nicht diese Ausmaße hat. Die 1000 sind ja nicht das Ende der Fahnenstange, sondern erst der Anfang. Allein gestern sind 250 Tote dazugekommen, die Anzahl der Toten steigt mit immer größerer Geschwindigkeit an. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es erheblich mehr Tote heben wird als bei einer schweren Gruppenwelle.
Maria Katharina
Das wird auch noch zunehmen. Es ist u.a. auch Zulassung und Züchtigung des HERRN. Hätte der Mensch nach SEINEN Geboten gelebt, wäre sehr viel nie geschehen...
Hätte, hätte - Fahrradkette!!!
Oenipontanus
@Ratzi
"Die Illuminaten lachen sich zu Tode."

Ich lache mich auch jeden Tag wieder zu Tode!

Im Übrigen gilt: "Stultum facit fortuna, quem vult perdere."
Erich Foltyn
schließlich schafft er sich dann selbst ab, sperrt zu den Vatikan und geht nachhause
Maria Katharina
Wäre schön. Wird aber so nicht kommen.
Er hat ja einen Aufgabe von seinem Chef bekommen. Welche heißt: Den Glauben zerstören und den Thron für den AC freimachen...
Eva
Wir beten
michael st.
Keine Messe mehr keine Beichte mehr aber die Züge und S-Bahn sind voller Menschen!
PS:Der Antichrist freut sich!
Bibiana
Aber vergessen wir nicht, wie lange wir Christen selbst schon antichristlich dachten, handelten,
allein schon mit den Austritten aus der Kirche. Manch eine/r war doch gar nicht froh und dankbar über sie. Erst dann erscheint der Antichrist.
sudetus
na das war ja klar !