de.news
de.news
1519

Gold: Olympia-Team preist das Blut des Lammes

Die Rugby-Männermannschaft der Fidschi-Inseln hat nach ihrem Olympiasieg seine kräftigen Stimmen zu Gott erhoben und die religiöse Hymne E Da Sa Qaga gesungen. Der Text lautet: Wir haben es gescha…
Tina 13
„Wir haben es geschafft. Wir haben es geschafft. Durch das Blut des Lammes Durch das Wort des Herrn Wir haben es geschafft.“ 🙏🙏🙏More
„Wir haben es geschafft.
Wir haben es geschafft.
Durch das Blut des Lammes
Durch das Wort des Herrn
Wir haben es geschafft.“
🙏🙏🙏
de.news
2692

Willkommen in der Sojabohnen-Kirche. Von Marziale Stilita

Laut der Londoner Anwaltskanzlei Lewis Silkin, über die The Telegraph am 20. Juli berichtete, sind ethische Veganer möglicherweise durch das englische Arbeitsrecht geschützt, wenn Arbeitgeber …
Escorial
Für die Sojabohnen wird sehr viel Regenwald abgeholzt, wieder ein Fauxpass der grünen Ökofaschisten.
kyriake
Der westliche Mensch ist vom Christentum zum Vandalentum übergegangen - und selbst die lebten noch beherrschter!!
de.news
61.2K

Andere Stimme: Franziskus wacklig auf den Beinen

Bei der heutigen Generalaudienz betrat Franziskus die Paul-VI-Halle, die wegen der römischen Hitze klimatisiert wurde, allein. Laut Specola (InfoVaticana.org) sah Franziskus gut aus, hatte aber Schwi…
Escorial
Der Teufel schützt seine Kinder. Keine Sorge, den kriegen die wieder aufgepeppt.
Theresia Katharina
Um Götzendienern an Gründonnerstag die Füße zu waschen, ist PF nichts zu schwierig, aber die Kniebeuge vor unserem Herrn Jesus Christus wird …More
Um Götzendienern an Gründonnerstag die Füße zu waschen, ist PF nichts zu schwierig, aber die Kniebeuge vor unserem Herrn Jesus Christus wird vermieden, so gut es geht, da zwickt dann plötzlich das Knie.
4 more comments
de.news
51.1K

Eine Hypothese zu Traditionis Custodes. Von Antonio Caponnetto*

Viele namhafte und sachkundige Stimmen haben sich gegen das Motu Proprio des unglückseligen Bergoglio ausgesprochen. In dieser Hinsicht können wir nichts weiteres hinzufügen als unsere Dankbarkeit …
Mir vsjem
"Viele namhafte und sachkundige Stimmen haben sich gegen das Motu Proprio des unglückseligen Bergoglio ausgesprochen. In dieser Hinsicht können wir …More
"Viele namhafte und sachkundige Stimmen haben sich gegen das Motu Proprio des unglückseligen Bergoglio ausgesprochen. In dieser Hinsicht können wir nichts weiteres hinzufügen als unsere Dankbarkeit gegenüber jenen zum Ausdruck zu bringen, die sich zu Wort gemeldet haben, um den tridentinischen Ritus zu verteidigen und die vatikanischen Versuche, ihn zu defenestrieren, zu rügen."
Wer Francis als Papst anerkennt hat kein Recht, sich gegen TC auszusprechen. Wann ist das endlich angekommen?
Joseph Franziskus
Eine weitere Skandalnudel, die Bergoglio nach Rom holt, die nun auf Kosten der Kirche, bzw deren treuen Gläubigen, die hl. Kirche Wunde um Wunde …More
Eine weitere Skandalnudel, die Bergoglio nach Rom holt, die nun auf Kosten der Kirche, bzw deren treuen Gläubigen, die hl. Kirche Wunde um Wunde zufügt, die nun mit ihren Skandalen und antichristlichen Gebaren, die Kirche zusammen mit Bergoglio, zur Bedeutumgslosigkeit führt und ihr Ansehehen bei den wirklich Gläubigen Menschen, aber auch in der Welt, immer weiter schädigt. Eigentlich auch schon egal. Bei der Masse an Verbrechern und versagen, die uns Bergoglio schon eingebrockt hat, kann man deine künftigen Ernennungen getrost ignorieren.
3 more comments
de.news
182.1K

Gott straft sichtbar: Franziskus’ Vorbildkirche versinkt in Schutt und Asche

In Deutschland gibt es 22.193.347 “Katholiken”, was 26,7% der Bevölkerung entspricht. Die Daten beziehen sich auf das Jahr 2020 und erschienen in der von der Deutschen Bischofskonferenz veröffentlich…
Eugenio Pacelli
Und trotzdem freut es mich, dass 4.358 Menschen zurückgekehrt sind 🙏🏼
Escorial
Wieder mal so eine moderne "Kinokirche", wie die Stalinisten ihrer Zeit die Kirchen ausgeräumt und zu Kinos umgebaut haben.
16 more comments
de.news
141.1K

Franziskus: “Vollständige und schnelle Genesung"

Franziskus war während der einstündigen Generalaudienz "in guter Verfassung, agil, aufmerksam und aufnahmefähig", schreibt IlSismografo.Blogspot.com (4. August), “Seine feste Stimme und das Lesen …
Escorial
@Josef Bechtold ja einige User hier sehen Glaube,Hoffnung und Liebe an erster Stelle. Von Ihnen lassen wir uns aber nicht die Leviten lesen, stimmt´s…More
@Josef Bechtold
ja einige User hier sehen Glaube,Hoffnung und Liebe an erster Stelle. Von Ihnen lassen wir uns aber nicht die Leviten lesen, stimmt´s @gennen @Theresia Katharina @Goldfisch ? Bildtext unten bitte aklicken, erklärt alles.
Escorial
@Theresia Katharina So wie der Schwedenkönig Gustav Adolf bei der Plünderung des katholischen Europa blindwütige Anhänger und Fans hatte, so gibt …More
@Theresia Katharina So wie der Schwedenkönig Gustav Adolf bei der Plünderung des katholischen Europa blindwütige Anhänger und Fans hatte, so gibt es auch fanatische Bergoglio-Fans. Zwar ist überhaupt keine Spiritualität dahinter, nur in Verbindung mit dem Übertreten der Gebote Gottes, dennoch gibt es auch hier Fanatiker wie @Josef Bechtold die sich am Pachamama-Kult, Amoris Laetitiae, der Handkommunion, Leugnung von Fatima und gleichzeitiger Propaganda für Medjugorje, Abu Dhabi-Dokument, Leugnung der Brotvermehrung im Evangelium durch Jesus usw. irgendwie erbauen und es "katholisch" nennen, weil da irgendein Depp in Rom so ein hohes Amt ergattert hat. Gehen Sie weiter zu den Modernisten lieber Sepp, dann dürfen auch Sie bald vor dem Luthertisch Homosexsegnungen vornehmen.
12 more comments
de.news
1611.5K

Geheime Kommission: Bereitet Franziskus seinen nächsten Angriff auf die Kirche vor?

Franziskus will die Kommunion für Protestanten “studieren”, schreibt MarcoTossatti.com (4. August). Protestanten erfüllen jedoch nicht die beiden Voraussetzungen, die für den Empfang der Kommunion …
Theresia Katharina
Theresia Katharina
Das ist der Generalangriff Satans auf die Heilige Katholische Kirche durch seine Handlanger. Fertig ist bereits: Fälschung der Bibel und der Liturgi…More
Das ist der Generalangriff Satans auf die Heilige Katholische Kirche durch seine Handlanger. Fertig ist bereits: Fälschung der Bibel und der Liturgischen Bücher ab 2016, Abschaffung/Entwertung der Sakramente durch Unterlaufen ( Ehesakrament, Pflichtzölibat der Priester)ab 2016. Synodaler Weg (begonnen 2021) schafft weltweite Lehreinheit der Kirche bis 2023 ab, jedes Bistum kann eigene Entscheidungen fällen. Lateinische Messe 2021 durch Strangulierung abgeschafft. Neue Eine-Welt-Religion (Afterkirche der NWO) bereits 2019 in AbuDhabi per Vertrag installiert, 2022 werden die Gebäude fertig sein.
60 more comments
de.news
1312.8K

Jetzt erst recht! Erzbischof führt die Römisch-Apostolische Messe in der Kathedrale ein

Erzbischof Salvatore Cordileone von San Francisco hat eine monatliche Römische Messe in seiner Kathedrale eingeführt. Sie wird jeden ersten Mittwoch im Monat um 15 Uhr zelebriert. Die erste dieser …
Ottaviani
der rtitel ist irreführend genau was Erzbischof Cordileone jetzt macht verlangt Traditiones Custodes im Artikel 2§3 anordnet er lwgt fest wann und …More
der rtitel ist irreführend genau was Erzbischof Cordileone jetzt macht verlangt Traditiones Custodes im Artikel 2§3 anordnet er lwgt fest wann und wo die Messe gefeiert werden darf
alfredus
@Roland Johannes Berger Bleiben wir doch bei dem Sie ... ! Sie können noch nicht viel von der katholischen Hl. Messe gesehen haben, sonst würden …More
@Roland Johannes Berger Bleiben wir doch bei dem Sie ... ! Sie können noch nicht viel von der katholischen Hl. Messe gesehen haben, sonst würden Sie nicht solch einen Unsinn schreiben ! Man soll wenn man einen anderen Glauben hat, nicht auf andere zeigen und diese ins Mittelalter schicken. Außerdem haben wir durch die vielen Neuzugängen, schon genug Kirchenfeinde !
30 more comments
de.news
1121.6K

Traditionis Custodes: Die Tradition bin ICH. Von Rubén Peretó Rivas

In der angelsächsischen politischen Theorie gibt es eine interessante Unterscheidung zwischen den Konzepten der Friedenskonsolidierung (peacebuilding) und der Befriedung (pacification). Die erste, …
Carlus shares this
Das Ziel seit Paul VI und Bugnini ist und war es die Heilige Messe im römischen Ritus zu vernichten, bzw. in das kirchliche Abseits zu stellen. Waru…More
Das Ziel seit Paul VI und Bugnini ist und war es die Heilige Messe im römischen Ritus zu vernichten, bzw. in das kirchliche Abseits zu stellen.
Warum hat sich der NOVUS Ordo vom Fundament soweit entfernt, wenn er nur eine Fortschreibung sein soll?
Erich Foltyn
alle werden noch lange an ihren langen Reden herumwürgen, aber die Kirche hat sich abgekappt von Christus, nachdem sie den 100%-igen Homosex …More
alle werden noch lange an ihren langen Reden herumwürgen, aber die Kirche hat sich abgekappt von Christus, nachdem sie den 100%-igen Homosex ausgerufen haben und die paar restlichen keuschen Zölibatären und die paar Frommen vernichtet und in den Mülleimer der Geschichte geworfen haben und der Homosex und das Diktat machtgieriger Weiber ist das Moderne der heutigen Kirche und etwas Anderes haben sie nicht, obwohl die Reduktion der Weltbevölkerung auf 10% schon noch etwas länger dauern wird.
11 more comments
de.news
192.4K

Barbaren wüten im Petersdom: Mahltisch blockiert den Sankt-Joseph-Altar

Vor dem Josefsaltar im Petersdom haben unbekannte Täter einen Mahltisch aufgestellt. Edward Pentin von NCRegister.com veröffentlichte auf Twitter.com einen Vorher-Nachher-Vergleich. Das Bild des …
heidrichberlin
Kein Jesuit sollte Herrschaft über Christen erlangen, sagte Ignatius. Der Franz in ROM ist die Perversion des Jesuiten-Ordens geworden.
Kirchen-Kater
17 more comments
de.news
9950

Geld: Franziskus fährt Kirche gegen die Wand

Eine CENSIS-Umfrage im Sommer 2020 ergab, dass nur 8 % der Italiener und 11 % der Katholiken die Fähigkeit der Kirche anerkennen, aus der durch den Covid-19-Hype entstandenen Krisensituation einen "…
Michael Karasek
Papst Franziskus sollte man als Christ nicht verurteilen denn er ist von Satan auserwählt worden die Kirche zu zerstören.
Christof Bernhart
Wie Bischof Sandborn sagte, muss die SSPX nun einige Bischöfe weihen, um den Vatikan zu zwingen, sie zu exkommunizieren. Jetzt, wo die ganze Welt, …More
Wie Bischof Sandborn sagte, muss die SSPX nun einige Bischöfe weihen, um den Vatikan zu zwingen, sie zu exkommunizieren. Jetzt, wo die ganze Welt, sogar die Atheisten, das Vorgehen des Papstes für falsch halten. Das ist der Weg, um die Fronten zu klären. Es wäre naiv zu glauben, dass wir auf den Nachfolger warten können. Wie ich schon sagte, wird sein Nachfolger die Messe genauso hassen wie Franciscus. Warum dieser Hass, der in seinen Äußerungen deutlich wird... wo er sagte, Dig, dig, diese Starrheit verbirgt immer etwas: Unsicherheit usw.? Man sagt, dass der italienische Klerus wütend ist, weil viele junge Leute nur noch die alte Messe besuchen. aber ein wahrer Papst kann nicht hassen, er kann keine falschen Lehren verbreiten, er kann nicht rachsüchtig sein. deshalb kann dieser Mann kein wahrer Papst sein. Ich denke, Gott hat den Vatikan schon bei den ersten Gotteslästerungen bei diesem interreligiösen Treffen in Assisi verlassen. Der Heilige Geist war bei der Wahl nicht anwesend. …More
7 more comments
de.news
211.1K

Kardinal Dolan: "Priester MÜSSEN sich impfen lassen"

Es gebe "keine Grundlage" für einen Priester, eine religiöse Ausnahmegenehmigung für Impfungen zu erhalten. Das schreibt John Cahill, der Kanzler der Erzdiözese New York, in einem Memorandum …
Goldfisch
Cahill wischt jedoch alle rationalen Argumente vom Tisch, indem er sich auf die zweifelhafte Autorität von Franziskus beruft, der behauptete, dass …More
Cahill wischt jedoch alle rationalen Argumente vom Tisch, indem er sich auf die zweifelhafte Autorität von Franziskus beruft, der behauptete, dass die Impfungen "moralisch akzeptabel" seien und dass Kardinal Dolan dasselbe meine. >> wenn man die Agenden von Bergoglio sieht und weiß, versteht man auch, weshalb er darauf pocht. Die Impfungen werden diese Menschen schnell, sehr schnell ins Jenseits befördern, was widerum heißt, daß er sich dann automatisch der lästigen Priester entledigt, "ohne etwas dafür zu können", hinterhältige, niederträchtige Art, aber passend zu ihm.
mit einer Drohung, wonach die Verbreitung des Virus "den Priester persönlich haftbar machen könnte" - obwohl uns gesagt wird, dass auch geimpfte Personen das Coronavirus weitergeben. >> wenn dieser große Klapperstorch nur einen Deut vom Amt eines Priesters verstehen würde, müßte er wissen, daß der Priester Gottes Stellvertreter auf Erden ist und würde Jesus irgend einer Person, egal ob gut oder böse, wenn sie zu …More
Werte
Meldungen aus den USA, wonach Geimpften weiter ansteckend bleiben, lassen die Bundesregierung ganz offensichtlich kalt. Sie hält an der Aufteilung …More
Meldungen aus den USA, wonach Geimpften weiter ansteckend bleiben, lassen die Bundesregierung ganz offensichtlich kalt. Sie hält an der Aufteilung in Geimpfte und Ungeimpfte fest – ändert aber hastig das „Kleingedruckte“.reitschuster.de/…ch-ansteckend-regierung-schaut-nicht-so-genau-hin/
19 more comments

Franziskus traf Erzbischof, der von Benedikt XVI. abgesetzt wurde

Nach Angaben von Tyzden.sk hat Franziskus mit dem emeritierten Erzbischof Róbert Bezák von Trnava zu Mittag gegessen und ein langes Gespräch geführt. Am 24. Juni präsidierte Franziskus gemeinsam mit …
Vates
Warum wurde der offenbar häretische Erzbischof Bezàk von Benedikt XVI. nur abgesetzt und nicht exkommuniziert, wenn er nicht widerrufen hat? Man …More
Warum wurde der offenbar häretische Erzbischof Bezàk von Benedikt XVI. nur abgesetzt und nicht exkommuniziert, wenn er nicht widerrufen hat? Man darf gespannt sein, ob Franziskus ihn
ohne Abschwörung sogar rehabilitiert und als Bischof wider irgendwo einsetzt!
Carlus shares this
nun fügt sich zusammen was zusammengehört!
48 more comments

Franziskus segnet Medjugorje-Festival - Kardinal Sarah ruft "Muttergottes von Medjugorje" an

Das Jugendfestival in Medjugorje, Bosnien, hat "die Kraft, uns zum Herrn zu führen". Das meinte Franziskus in einem auf dem Festival (31. Juli bis 6. August) verlesenen Grußwort. Franziskus, der …
Vates
Franziskus dürfte mit der zumindest teilweisen Anerkennung der erwiesenermaßen falschen "Medjugorje-Marienerscheinungen" nicht mehr lange zögern; …More
Franziskus dürfte mit der zumindest teilweisen Anerkennung der erwiesenermaßen falschen
"Medjugorje-Marienerscheinungen" nicht mehr lange zögern; alles dort ist völlig in der Hand dubioser Sponsoren. Dadurch würden ihm die irregeführten Wallfahrer endgültig "aus der Hand fressen" und ihm alles abnehmen, auch "AL", "TC", "Abu Dhabi" und "Pachamama"..... .
Kardinal Sarahs "Werbetour" nach Medjugorje" mit der unbegreiflichen Anrufung der Lügen und Häresien verbreitenden "Muttergottes von Medjugorje" (alles nachgewiesen!) wird ihm wohl weitere Stimmen beim nächsten Konklave sichern....... .
Escorial
Ja, wie Mitglied @Rosenkranz schon fleissig recherchiert hat geht es nicht um Visionäre, sondern um skrupellose Betrüger, welche die Mutter Gottes…More
Ja, wie Mitglied @Rosenkranz schon fleissig recherchiert hat geht es nicht um Visionäre, sondern um skrupellose Betrüger, welche die Mutter Gottes benutzen um sich Villas und Hotels aufzubauen. Genauer: Eine bosnisch-katholische Mafia! Natürlich werden alle Medjugorje-Schlümpfe, die völlig fanatisiert sind und das logische Denken ausgeschaltet haben, diese Entdeckungen als ein Werk des Bösen sehen. Es handelt sich hier aber um einen Greuel vor Gott, eine furchtbare Sünde gegen den heiligen Geist, da Millionen von Gläubigen mit einem Theaterspiel angelockt werden.
84 more comments

Altöttinger Wallfahrtsleitung begrüßte Pius-Wallfahrt mit Glockengeläut

Am Sonntag organisierte die Piusbruderschaft ihre jährliche Wallfahrt nach Altötting. Anstelle wie bisher von München führte die Route 2021 nur von Heiligenstadt im Landkreis Altötting zum Marienheil…
küsterlein
Gestern war in der Stadt Altötting zu hören, dass die Wallfahrt der Priesterbruderschaft in diesem Jahr die größte Wallfahrt war. Viele zufällig auf …More
Gestern war in der Stadt Altötting zu hören, dass die Wallfahrt der Priesterbruderschaft in diesem Jahr die größte Wallfahrt war. Viele zufällig auf dem Platz anwesende Menschen freuten sich sehr über die vielen vor allem jungen Pilger auf dem Kapellplatz.
SvataHora
DEO GRATIAS!
21 more comments

Autoritärer Kardinal bekräftigt sein Verbot der Römischen Messe

Der Washingtoner Kardinal Gregory hat in einem Brief vom 30. Juli seine Entscheidung bekräftigt, eine bereits genehmigte Römische Messe, die am 14. August von Erzbischof Thomas Gullickson im …
Vates
Nach der Bulle "Quo primum" des hl. Papstes Pius V. von 1570 hat "überhaupt kein Mensch auf Erden das Recht", den überl. Römischen Ritus zu verbieten…More
Nach der Bulle "Quo primum" des hl. Papstes Pius V. von 1570 hat "überhaupt kein Mensch auf Erden das Recht", den überl. Römischen Ritus zu verbieten (was auch vorher schon nach göttlichem Recht nicht möglich war, weil er aus apostolischem Ursprung organisch gewachsen ist.
Das "Verbot" dieses linken neomodernistischen Kardinals Gregory ist also null und nichtig, genauso wie "TC", auf das er sich beruft. Allerdings wäre es notwendig, daß Erzbischof Gullickson diesem ungültigen Verbot offen trotzen würde und es darauf ankommen lassen sollte, daß Gregory die Polizei ruft. Dann wäre noch klarer, daß das neomodernistische Rom und der "Deep State" Hand in Hand zusammenarbeiten, um die traditionstreuen Katholiken zu verfolgen. Dies würde noch mehr bis jetzt neutralen Menschen die Augen dafür öffnen, was wirklich hier gespielt wird. Solche Aktionen offenen Widerstandes sind nötig, um den heiligen Kampf für die hl. kath. Kirche zu führen, bevor sie in die Katakomben zurückweicht.
Man erinnere…More
Joseph Franziskus
Eine wahrlich verachtungswürdige Person. Solche Typen werden heutzutage Erzbischof einer bedeutenden Diözese und in den Kardinalstand erhoben. Die …More
Eine wahrlich verachtungswürdige Person. Solche Typen werden heutzutage Erzbischof einer bedeutenden Diözese und in den Kardinalstand erhoben. Die hl. Kirche geht heute durch ein Jammertal, indem die Schafe von solchen Hirten hindurch geführt werden, wird ein Tal der Tränen daraus.
18 more comments

Viganò: Franziskus' erster Entwurf von Traditionis Custodes war sogar noch "tyrannischer"

Der "durchgängig tyrannische Charakter" von Traditionis Custodes ist das, was Erzbischof Carlo Maria Viganò an diesem Dokument am meisten beunruhigt. Das schreibt er in einer Erklärung vom 31. Juli (…
heidrichberlin
Ups, ein Jesuit in ROM darf soviel Chaos in der Christenheit stiften. Wir brauchen den Patriarchen der Christenheit in ROM !!!
Vates
Der "durchgängig tyrannische Charakter" von "TC" ist allerdings nicht überraschend und auch nicht das Schlimmste. Das Schlimmste ist und bleibt die …More
Der "durchgängig tyrannische Charakter" von "TC" ist allerdings nicht überraschend und auch nicht das Schlimmste. Das Schlimmste ist und bleibt die Tatsache, daß die nach göttlichem und kirchlichem Recht unverbietbare überl. Röm. Messe apostolischen Ursprungs systematisch eingeschränkt und am Ende ganz abgeschafft werden soll (Kard. Parolin), was aber nicht gelingen kann und nicht gelingen wird! Der NOM ist nicht der Römische Ritus, sondern ein künstlich geschaffener tendenziöser neuer Ritus, der lediglich Elemente des alten Römischen Ritus enthält, was für seine Gültigkeit an sich ausreicht, aber nicht für alle "Varianten", und nach bisheriger Auffassung der FSSPX nicht für seine Rechtmäßigkeit.
87 more comments

Bergoglio: Anzügliche Tango-Eucharistie JA! Fromme Römische Messe NEIN!

Die Doppelmoral von Franziskus wird in dem untenstehenden Video (ab 25:30) deutlich, als er einer Tango-Eucharistie vorsaß. Die Blasphemie geschah anlässlich der Feierlichkeiten zum 80-jährigen Beste…
Theresia Katharina
Das ist die Afterkirche der Modernisten. Die Selige Anna Katharina Emmerick hat die Verwüstung der Kirche vor 200 Jahren vorausgesagt.
Theresia Katharina
64 more comments

Franziskus - der Papst der Ausgrenzung. Von Jean-Pierre Maugendre

Der Waffenstillstand war nur von kurzer Dauer: 2007 bis 2021. Mit dem Motu proprio Traditionis custodes hat Papst Franziskus den liturgischen Krieg wieder aufgenommen, den sein Vorgänger mit dem …
Klaus Elmar Müller
Gelungene Analyse: "Grundsätzlich scheint dieses Motu Proprio das Ende des Versuchs von Benedikt XVI. zu markieren, eine Hermeneutik der Kontinuität …More
Gelungene Analyse: "Grundsätzlich scheint dieses Motu Proprio das Ende des Versuchs von Benedikt XVI. zu markieren, eine Hermeneutik der Kontinuität zwischen dem Zweiten Vatikanischen Konzil und der früheren Lehre der Kirche herzustellen. Der Glaube an die Kontinuität zwischen dem vorkonziliaren und nachkonziliaren Lehramt begründet ein Wohlwollen der traditionellen Messe gegenüber. Die militante Feindseligkeit von Franziskus gegenüber der traditionellen Messe zeugt hingegen von der Überzeugung, dass die Konzilskirche, um mit Kardinal Benelli zu sprechen, eine andere Natur besitzt als die Kirche, die ihr vorausging."
Moselanus
Sehr guter Beitrag. Danke für den Hinweis. Führt manches aus, was hier nur angeschnitten ist: kathnews.de/…-problem-und-verstaendnis-von-traditionis…More
Sehr guter Beitrag. Danke für den Hinweis. Führt manches aus, was hier nur angeschnitten ist: kathnews.de/…-problem-und-verstaendnis-von-traditionis-custodes
4 more comments

Becciu-Farce: Franziskus will einen Prozess - aber nach seinen privaten Regeln

Ein "Sondergericht" und "ein Ad-hoc-Strafverfahren", das "die Rechtssicherheit außer Kraft setzt". So bezeichnen die Verteidiger den vatikanischen Becciu-Prozess. Franziskus veröffentlichte vier …
Vates
Franziskus' "private Regeln", nämlich seine diesbezüglichen Reskripte, verstoßen nicht gegen das göttliche Recht. Sie klingen zwar unschön, sind …More
Franziskus' "private Regeln", nämlich seine diesbezüglichen Reskripte, verstoßen nicht gegen das göttliche Recht. Sie klingen zwar unschön, sind aber kein Mißbrauch der suprema potestas des Papstes, sondern dienen hier tatsächlich der Wahrheitsfindung. Daß Becciu und Consorten wirklich Unschuldslämmer sind, glauben noch nicht einmal seine windigen Verteidiger...... .
Die Wahrheit muß und wird ans Licht kommen!
Rosenkranz
Tja, so war es auch bei der französ., chinesischen, braunen oder russischen Revolution. Viele haben beim Unrecht gejubelt oder geschwiegen. Dann hat …More
Tja, so war es auch bei der französ., chinesischen, braunen oder russischen Revolution. Viele haben beim Unrecht gejubelt oder geschwiegen. Dann hat es sie selbst erwischt, und sie fingen an, zu jammern oder waren entsetzt. Erst wurden die Adligen und Kleriker gehängt, dann die Revolutionäre. Ebenso bei Stalin, Hitler und Mao. Erst haben seine Helfer alles umgebracht, oder dabei geholfen oder geschwiegen. Dann hat es sie selbst getroffen. War also nur ein kurzes Vergnügen. So geht es den Helfern des PPs auch.
Tja. Das Schöne daran, die Wahrheit bricht sich Bahn - für alle sichtbar! Die Verbrecher haben selten lange etwas von ihren Verbrechen! Pater Spillmann (in seiner Reihe "Aus fernen Landen") oder Christoph von Schmid haben dies oft schön in Geschichten oder Historischen Romanen verdeutlicht. Manchmal etwas kitschig, besonders letzterer. Trotzdem ist auch er sehr schön zu lesen. (Idda von Rottenburg, Genoveva, Elisabeth, Rosa von Tannhausen, Waldomir ...)
konrad-verlag.de/…gramm/…More