Clicks744

Christus Sieger, Christus König, Christus Herr in Ewigkeit! - "Die Wahrheit ist wie ein Löwe. Man muss sie nicht verteidigen. Lass sie einfach los. Sie wird sich selbst verteidigen,” spricht der Hl. Augustinus.

Tina 13
204
“Die Wahrheit ist wie ein Löwe. Man muss sie nicht verteidigen. Lass sie einfach los. Sie wird sich selbst verteidigen,” spricht der Hl. Augustinus.
Tina 13
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Hl. Augustinus (354-430), Bischof von Hippo (Nordafrika) und Kirchenlehrer

„Herr, rette uns“

Oh mein Gott, mein Herz ist wie ein weites Meer, das ständig von Stürmen aufgewühlt ist: möge es doch in dir den Frieden und die Ruhe finden. Du hast den Winden und dem Meer geboten, sich zu beruhigen, und auf dein Wort hin wurden sie ruhig. Komm und beruhige die Unruhe meines Herzens, damit alles in …More
Hl. Augustinus (354-430), Bischof von Hippo (Nordafrika) und Kirchenlehrer

„Herr, rette uns“

Oh mein Gott, mein Herz ist wie ein weites Meer, das ständig von Stürmen aufgewühlt ist: möge es doch in dir den Frieden und die Ruhe finden. Du hast den Winden und dem Meer geboten, sich zu beruhigen, und auf dein Wort hin wurden sie ruhig. Komm und beruhige die Unruhe meines Herzens, damit alles in mir still und friedvoll ist, um dich besitzen zu können, mein einziges Gut, und um dich ohne Unruhe und Dunkelheit betrachten zu können, sanftes Licht meiner Augen. Oh mein Gott, meine Seele soll sich, befreit von den aufwühlenden Gedanken dieser Welt, „im Schatten deiner Flügel bergen“ (vgl. Ps 16(17),8). Sie soll bei dir einen Ort der Erquickung und des Friedens finden, damit sie voller Freude singen kann: „In dir kann ich nunmehr einschlafen und in Frieden in dir ruhen“ (vgl. Ps 4,9).

Möge sie sich doch ausruhen können, so bitte ich dich, mein Gott, möge sie sich ausruhen können von jedem Gedanken an alles, was unter dem Himmel ist, aufgeweckt einzig für dich, so wie geschrieben steht: „Ich schlafe, doch mein Herz wacht“ (Hld 5,2 (Vulg.)). Meine Seele kann nicht in Frieden und Sicherheit sein, mein Gott, wenn sie nicht unter den Fittichen deines Schutzes geborgen ist (Ps 90(91),4). Ewig also möge sie in dir bleiben und von deinem Feuer umarmt werden. Über sich selbst emporgestiegen, soll sie dich betrachten und dein Lob singen voller Freude. Inmitten der Verwirrung, die mich umtreibt, sollen deine Gnadengaben meine süße Tröstung sein, bis ich zu dir kommen werde, oh du wahrhafter Friede.

Betrachtungen, Kap. 37
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Tina 13
Gestas likes this.
Tina 13
Psalm 72(71),1-2.7-8.12-13.17.

Verleih dein Richteramt, o Gott, dem König,
dem Königssohn gib dein gerechtes Walten!
Er regiere dein Volk in Gerechtigkeit
und deine Armen durch rechtes Urteil.

Die Gerechtigkeit blühe auf in seinen Tagen
und großer Friede, bis der Mond nicht mehr da ist.
Er herrsche von Meer zu Meer,
vom Strom bis an die Enden der Erde.

Denn er rettet den Gebeugten, der um …More
Psalm 72(71),1-2.7-8.12-13.17.

Verleih dein Richteramt, o Gott, dem König,
dem Königssohn gib dein gerechtes Walten!
Er regiere dein Volk in Gerechtigkeit
und deine Armen durch rechtes Urteil.

Die Gerechtigkeit blühe auf in seinen Tagen
und großer Friede, bis der Mond nicht mehr da ist.
Er herrsche von Meer zu Meer,
vom Strom bis an die Enden der Erde.

Denn er rettet den Gebeugten, der um Hilfe schreit,
den Armen und den, der keinen Helfer hat.
Er erbarmt sich des Gebeugten und Schwachen,
er rettet das Leben der Armen.

Sein Name soll ewig bestehen;
solange die Sonne bleibt, sprosse sein Name.
Glücklich preisen sollen ihn alle Völker
und in ihm sich segnen.
Gestas likes this.
15 more comments from Tina 13
Tina 13
Psalm 97(96),1-2.5-6.8-9.

Der Herr ist König. Die Erde frohlocke.
Freuen sollen sich die vielen Inseln.
Rings um ihn her sind Wolken und Dunkel,
Gerechtigkeit und Recht sind die Stützen seines Throns.

Berge schmelzen wie Wachs vor dem Herrn,
vor dem Antlitz des Herrschers aller Welt.
Seine Gerechtigkeit verkünden die Himmel,
seine Herrlichkeit schauen alle Völker.

Zion hört es und freut sich…More
Psalm 97(96),1-2.5-6.8-9.

Der Herr ist König. Die Erde frohlocke.
Freuen sollen sich die vielen Inseln.
Rings um ihn her sind Wolken und Dunkel,
Gerechtigkeit und Recht sind die Stützen seines Throns.

Berge schmelzen wie Wachs vor dem Herrn,
vor dem Antlitz des Herrschers aller Welt.
Seine Gerechtigkeit verkünden die Himmel,
seine Herrlichkeit schauen alle Völker.

Zion hört es und freut sich,
Judas Töchter jubeln, Herr, über deine Gerichte.
Denn du, Herr, bist der Höchste über der ganzen Erde,
hoch erhaben über alle Götter
Gestas likes this.
Tina 13
“Die Wahrheit ist wie ein Löwe. Man muss sie nicht verteidigen. Lass sie einfach los. Sie wird sich selbst verteidigen,” spricht der Hl. Augustinus.
Gestas likes this.
Tina 13
Ecce Crucem Domini!
Fugite partes adversae!
Vicit Leo de tribu Juda,
Radix David! Alleluia!
-

zu deutsch:
-

Sehet das Kreuz des Herrn!
Fliehet ihr feindlichen Mächte!
Gesiegt hat der Löwe vom Stamme Juda,
Davids Sohn! Halleluja!
Gestas likes this.
Tina 13
Gestas likes this.
Tina 13
Psalm 71(70),3ab.3d-4a.5-6ab.16-17.
-
Sei mir ein sicherer Hort,
zu dem ich allzeit kommen darf.
Denn du bist mein Fels und meine Burg.
Mein Gott, rette mich aus der Hand des Frevlers!
-
Herr, mein Gott, du bist ja meine Zuversicht,
meine Hoffnung von Jugend auf.
Vom Mutterleib an stütze ich mich auf dich,
vom Mutterschoß an bist du mein Beschützer.
-
Ich will kommen in den Tempel Gottes, des …More
Psalm 71(70),3ab.3d-4a.5-6ab.16-17.
-
Sei mir ein sicherer Hort,
zu dem ich allzeit kommen darf.
Denn du bist mein Fels und meine Burg.
Mein Gott, rette mich aus der Hand des Frevlers!
-
Herr, mein Gott, du bist ja meine Zuversicht,
meine Hoffnung von Jugend auf.
Vom Mutterleib an stütze ich mich auf dich,
vom Mutterschoß an bist du mein Beschützer.
-
Ich will kommen in den Tempel Gottes, des Herrn,
deine großen und gerechten Taten allein will ich rühmen.
Gott, du hast mich gelehrt von Jugend auf,
und noch heute verkünde ich dein wunderbares Walten.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Gestas likes this.
Tina 13
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Gestas likes this.
Tina 13
Psalm 34(33),2-3.4-5.6-7.8-9.

Ich will den Herrn allezeit preisen;
immer sei sein Lob in meinem Mund.
Meine Seele rühme sich des Herrn;
die Armen sollen es hören und sich freuen.

Verherrlicht mit mir den Herrn,
lasst uns gemeinsam seinen Namen rühmen.
Ich suchte den Herrn, und er hat mich erhört,
er hat mich all meinen Ängsten entrissen.

Blickt auf zu ihm, so wird euer Gesicht leuchten,
More
Psalm 34(33),2-3.4-5.6-7.8-9.

Ich will den Herrn allezeit preisen;
immer sei sein Lob in meinem Mund.
Meine Seele rühme sich des Herrn;
die Armen sollen es hören und sich freuen.

Verherrlicht mit mir den Herrn,
lasst uns gemeinsam seinen Namen rühmen.
Ich suchte den Herrn, und er hat mich erhört,
er hat mich all meinen Ängsten entrissen.

Blickt auf zu ihm, so wird euer Gesicht leuchten,
und ihr braucht nicht zu erröten.
Da ist ein Armer; er rief, und der Herr erhörte ihn.
Er half ihm aus all seinen Nöten.

Der Engel des Herrn umschirmt alle, die ihn fürchten und ehren,
und er befreit sie.
Kostet und seht, wie gütig der Herr ist;
wohl dem, der zu ihm sich flüchtet!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Tina 13
Psalm 149(148),1-2.3-4.5-6a.9b.

Singt dem Herrn ein neues Lied!

Sein Lob erschalle in der Gemeinde der Frommen.

Israel soll sich über seinen Schöpfer freuen,

die Kinder Zions über ihren König jauchzen.

Seinen Namen sollen sie loben beim Reigentanz,

ihm spielen auf Pauken und Harfen.

Der Herr hat an seinem Volk Gefallen,

die Gebeugten krönt er mit Sieg.

In festlichem Glanz sollen die From…More
Psalm 149(148),1-2.3-4.5-6a.9b.

Singt dem Herrn ein neues Lied!

Sein Lob erschalle in der Gemeinde der Frommen.

Israel soll sich über seinen Schöpfer freuen,

die Kinder Zions über ihren König jauchzen.

Seinen Namen sollen sie loben beim Reigentanz,

ihm spielen auf Pauken und Harfen.

Der Herr hat an seinem Volk Gefallen,

die Gebeugten krönt er mit Sieg.

In festlichem Glanz sollen die Frommen frohlocken,

auf ihren Lagern jauchzen:

Loblieder auf Gott in ihrem Mund,

herrlich ist das für all seine Frommen.
Gestas likes this.
Tina 13
Psalm 68(67),29-30ab.32b.33-34.35-36.

Biete auf, o Gott, deine Macht,

die Gottesmacht, die du an uns erwiesen hast

von deinem Tempel aus, hoch über Jerusalem.

Könige kommen mit Gaben,

Kusch erhebt zu Gott seine Hände.

Königreiche der Erde, singt für Gott,

singt und spielt für den Herrn,

der dahinfährt über den Himmel, den uralten Himmel,

der seine Stimme erhebt, seine machtvolle Stimm…More
Psalm 68(67),29-30ab.32b.33-34.35-36.

Biete auf, o Gott, deine Macht,

die Gottesmacht, die du an uns erwiesen hast

von deinem Tempel aus, hoch über Jerusalem.

Könige kommen mit Gaben,

Kusch erhebt zu Gott seine Hände.

Königreiche der Erde, singt für Gott,

singt und spielt für den Herrn,

der dahinfährt über den Himmel, den uralten Himmel,

der seine Stimme erhebt, seine machtvolle Stimme.

Preist Gottes Macht!

Über Israel ragt seine Hoheit empor,

seine Macht ragt bis zu den Wolken.

Gott in seinem Heiligtum ist voll Majestät, Israels Gott;

seinem Volk verleiht er Stärke und Kraft. Gepriesen sei Gott.
Gestas likes this.
Tina 13
Psalm 22(21),8-9.17-18a.19-20.23-24.

Alle, die mich sehen, verlachen mich,
verziehen die Lippen, schütteln den Kopf:
«Er wälze die Last auf den Herrn,
der soll ihn befreien!
Der reiße ihn heraus, wenn er an ihm solch Gefallen hat.»
Viele Hunde umlagern mich,
eine Rotte von Bösen umkreist mich.
Sie durchbohren mir Hände und Füße.
Man kann all meine Knochen zählen;
sie gaffen und weiden sich …More
Psalm 22(21),8-9.17-18a.19-20.23-24.

Alle, die mich sehen, verlachen mich,
verziehen die Lippen, schütteln den Kopf:
«Er wälze die Last auf den Herrn,
der soll ihn befreien!
Der reiße ihn heraus, wenn er an ihm solch Gefallen hat.»
Viele Hunde umlagern mich,
eine Rotte von Bösen umkreist mich.
Sie durchbohren mir Hände und Füße.
Man kann all meine Knochen zählen;
sie gaffen und weiden sich an mir.
Sie verteilen unter sich meine Kleider
und werfen das Los um mein Gewand.
Du aber, Herr, halte dich nicht fern!
Du, meine Stärke, eil mir zu Hilfe!
Ich will deinen Namen meinen Brüdern verkünden,
inmitten der Gemeinde dich preisen.
Die ihr den Herrn fürchtet, preist ihn,
ihr alle vom Stamme Jakobs, rühmt ihn;
erschauert alle vor ihm, ihr Nachkommen Israels!
Gestas likes this.
Tina 13
Psalm 105(104),4-5.6-7.8-9.

Fragt nach dem Herrn und seiner Macht;
sucht sein Antlitz allezeit!
Denkt an die Wunder, die er getan hat,
an seine Zeichen und die Beschlüsse aus seinem Mund.
Bedenkt es, ihr Nachkommen seines Knechtes Abraham,
ihr Kinder Jakobs, die er erwählt hat.
Er, der Herr, ist unser Gott.
Seine Herrschaft umgreift die Erde.
Ewig denkt er an seinen Bund,
an das Wort, das er …More
Psalm 105(104),4-5.6-7.8-9.

Fragt nach dem Herrn und seiner Macht;
sucht sein Antlitz allezeit!
Denkt an die Wunder, die er getan hat,
an seine Zeichen und die Beschlüsse aus seinem Mund.
Bedenkt es, ihr Nachkommen seines Knechtes Abraham,
ihr Kinder Jakobs, die er erwählt hat.
Er, der Herr, ist unser Gott.
Seine Herrschaft umgreift die Erde.
Ewig denkt er an seinen Bund,
an das Wort, das er gegeben hat für tausend Geschlechter,
an den Bund, den er mit Abraham geschlossen,
an den Eid, den er Isaak geschworen hat.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Psalm 145(144),8-9.13cd-14.17-18.

Der Herr ist gnädig und barmherzig,
langmütig und reich an Gnade.
Der Herr ist gütig zu allen,
sein Erbarmen waltet über all seinen Werken.
Der Herr ist treu in all seinen Worten,
voll Huld in all seinen Taten.
Der Herr stützt alle, die fallen,
und richtet alle Gebeugten auf.
Gerecht ist der Herr in allem, was er tut,
voll Huld in all seinen Werken.
Der Herr …More
Psalm 145(144),8-9.13cd-14.17-18.

Der Herr ist gnädig und barmherzig,
langmütig und reich an Gnade.
Der Herr ist gütig zu allen,
sein Erbarmen waltet über all seinen Werken.
Der Herr ist treu in all seinen Worten,
voll Huld in all seinen Taten.
Der Herr stützt alle, die fallen,
und richtet alle Gebeugten auf.
Gerecht ist der Herr in allem, was er tut,
voll Huld in all seinen Werken.
Der Herr ist allen, die ihn anrufen, nahe,
allen, die zu ihm aufrichtig rufen.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Caeleste Desiderium likes this.
Bibiana likes this.
Tina 13
Gestas likes this.
Elista likes this.