"Wir brauchten keine studierten Theologen mehr, keine wissenschaftliche Bibelauslegung mehr. Wir könnten ein Sozialverein werden. Wir können uns bei Greenpeace anketten oder beim Paritätischen Wohlfahrtsverband und so weiter und so fort."
De Profundis

Die Debatte um evangelische Sonntagsgottesdienste - Frühstück statt Gebet?

"Ohne Gottesdienste merkt man vom christlichen Glauben in unserer Gesellschaft relativ wenig mittlerweile. Im Sinne der Zehn Gebote: Du sollst den …
Alexander VI.
Die gelebte christliche Nächstenliebe (Caritas) ist natürlich ein sehr wichtiger Teil des Glaubens, wenn sie aber den Gottesdienst immer mehr ablöst, wird sie zur beliebigen Sozialarbeit, da kann ich auch gleich auf ein Tasserl Fencheltee zu den Buddhisten im Tempel um die Ecke gehen; da treffe ich dann wenigstens meine Nachbarin Gretel Tratschmaul und so ein schönes Porzellan ham´s auch, fällt …More
Die gelebte christliche Nächstenliebe (Caritas) ist natürlich ein sehr wichtiger Teil des Glaubens, wenn sie aber den Gottesdienst immer mehr ablöst, wird sie zur beliebigen Sozialarbeit, da kann ich auch gleich auf ein Tasserl Fencheltee zu den Buddhisten im Tempel um die Ecke gehen; da treffe ich dann wenigstens meine Nachbarin Gretel Tratschmaul und so ein schönes Porzellan ham´s auch, fällt ja gar nicht auf wenn so eine Garnitur in meinem Tascherl verschwindet. ☕ 😁
kath. Kirchenfreund
und das Frühstück (bei den Evangelischen) muss gratis sein, vielleicht wirft wohl der Eine oder Andere ein Fufzigerl in die Box ? Aber hohe Posten für Frauen.