Clicks780
Erntehelfer
16

Pfarrei fährt mit Pfarrjugend in der Fastenzeit ins Wellness-Schwimmbad!

Unter dem Motto "Aqua-Night" veranstaltet eine Pfarrei
seit Jahren mitten in der Fastenzeit einen Busausflug in
ein Wellness-Bad, ein Riesenspaß! - Auf der Rückfahrt
gäbe es eine "kurze" Andacht, erklärt man. --->> kreuzknappe.blogspot.ro/…/aqua-night-pfar…
Katharina Maria
Wenn piolein bittet, der Troll möge lange erhalten bleiben, hat das aber ein "Geschmäckle"! 😀
Katharina Maria
Trolle haben nur eines im Sinn. Provokation - nichts weiter.
Also: Auflaufen lassen.
Schade, dass sein Leben so unausgefüllt ist..... 👌
Gestas
@Luigi Gambalonga22 ist der bekannter, schon oft gelöschter saarländischer Troll
rumi shares this
62
Endlich ein Schweizer Bischof, der die Zeichen der Zeit erkannt hat und der mit Mut den Weg geht, so dachte man. Nun dieser Paukenschlag
Sind die Familien durch die Familiensynode fehlgeleitet worden, so muss nun auch die Jugend durch die Jugendsynode auf den falschen Pfad ngebracht werden.
Es die falsche Kirche, die sich innerhalb der wahren Kirche wie eine Pandemie vom Zentrum Rom aus ausbreite…More
Endlich ein Schweizer Bischof, der die Zeichen der Zeit erkannt hat und der mit Mut den Weg geht, so dachte man. Nun dieser Paukenschlag
Sind die Familien durch die Familiensynode fehlgeleitet worden, so muss nun auch die Jugend durch die Jugendsynode auf den falschen Pfad ngebracht werden.
Es die falsche Kirche, die sich innerhalb der wahren Kirche wie eine Pandemie vom Zentrum Rom aus ausbreitet.
Die selige Katharina Emmerick hat dies vor 200 Jahren vorausgesehen.
Die Jugend ist nicht fähig dies zu erkennen. Hatte doch ein Bischof erklärt,dass Jugendliche nicht verstehen weshalb eine
treue sexuelle Beziehung schlecht sein soll, weil sie doch mit den Freuden der Liebe gesegnet sei. Diese Jugendlichen wissen nicht, dass eine katholische Ehe sakral ist oder es ist keine katholische Ehe. Und anscheinend wissen es auch die Bischöfe und Priester nicht. Die Bibel droht,
wehe wer eines dieser Kleinen verführt, dem wäre besser, ihm würde ein Müllstein um den Hals gehängt....
Der heilige Bruder Klaus hat vor 500 Jahren vorausgesagt, die Geistlichkeit werde das Licht verlieren. Und so ist es. Beten wir, dass die Seelen der ahnunglosen Jugendlichen gerettet werden. Denn sie können nichts dafür.
Eremitin
Man denkt immer noch, dass solche Fahrten ein wie auch immer geartetes Gemeinschaftsgefühl bei den Jugendlichen stärken soll, aber das zieht heutzutage eigentlich nicht mehr. Jeder blickt eh nur auf sein Handy und mault rum bei der geringsten Anforderung. wandern gilt als mega-out, da muss schon der Bus her. ich würde dem Pfarrer empfehlen, das nächste Mal einen Wallfahrtsort aufzusuchen, egal …More
Man denkt immer noch, dass solche Fahrten ein wie auch immer geartetes Gemeinschaftsgefühl bei den Jugendlichen stärken soll, aber das zieht heutzutage eigentlich nicht mehr. Jeder blickt eh nur auf sein Handy und mault rum bei der geringsten Anforderung. wandern gilt als mega-out, da muss schon der Bus her. ich würde dem Pfarrer empfehlen, das nächste Mal einen Wallfahrtsort aufzusuchen, egal wieviele mitfahren und vorher regeln festlegen. Vielleicht können ja noch weitere Erwachsene mifahren. Zuerst werden nur einige wenige Jugendliche dabei sein, aber nach und nach wird sich die "coole" Wallfahrt rumsprechen, wo man den Rosenkranz, den ja viele um den Hals tragen zu beten gelernt hat und wo der Pfarrer religiöses Vorbild sein kann.
Eremitin
mit der "kurzen Andacht" im Bus soll das Fromme abgearbeitet werden , um so einen Schwimmbadbesuch zu legitimieren. In der Schule nicht anders: erst mal die maulende Bande ins Museum schieben und dann auf den Weihnachtsmarkt gehen. Der Pfarrer will halt nicht auf Religiöses ganz verzichten und denkt in der Kürze liegt die Würze. Leider ist ohne das Zugpferd "Schwimmbad" ein frommer Ausflug wohl …More
mit der "kurzen Andacht" im Bus soll das Fromme abgearbeitet werden , um so einen Schwimmbadbesuch zu legitimieren. In der Schule nicht anders: erst mal die maulende Bande ins Museum schieben und dann auf den Weihnachtsmarkt gehen. Der Pfarrer will halt nicht auf Religiöses ganz verzichten und denkt in der Kürze liegt die Würze. Leider ist ohne das Zugpferd "Schwimmbad" ein frommer Ausflug wohl mit den Jugendlichen unmöglich. Ein Fall für den "Jugendbischof":)
ROSENKRANZMUTTI
Es geht nicht darum, der Jugend den Spaß zu verderben,
aber soooo kann man denen nicht vermitteln, was Fastenzeit
bedeutet. Die "kurze" Andacht im Bus dient wahrscheinlich nur
als Alibi. ✍️