rumi
rumi shares from de.news
722.1K
Was heisst da kapituliert. Der Widerstand des Vatkan war doch nur zum Schein!!!! Der Teufel hat sie alle durch die Sünde fest in Griff. Hört in anderer Sache!!! Erzbischof Rafaelli will mit einer …More
Was heisst da kapituliert. Der Widerstand des Vatkan war doch nur zum Schein!!!!
Der Teufel hat sie alle durch die Sünde fest in Griff. Hört in anderer Sache!!! Erzbischof Rafaelli will mit einer Lüge über sommorum pontificum Benedikt total eliminieren. Lüge, Neid, Betrug unter den Klerikern. Was soll das noch mit der Kirche Jesu Christi zu tun haben?

Der Vatikan kapituliert: Homosexualist ist Rektor der Jesuiten-Hochschule

Die Bildungskongregation hat den Homosexualisten Pater Ansgar Wucherpfennig als Rektor der Jesuiten-Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt akzeptiert. Das berichtet Jesuiten.org am 15. November. …
jmjilers
Als ob der Vatikan da kapituliert! Homo-Sex-Süchtige rennen im ggw. Vatikan doch offene Türen ein.
Gesù è con noi
Im Dezember 2016 Pater Oko sagte: "So wie beim Militär, bei der Polizei, in der Kunstwelt, sobald eine Person mit homosexuellen Tendenzen an die …More
Im Dezember 2016 Pater Oko sagte: "So wie beim Militär, bei der Polizei, in der Kunstwelt, sobald eine Person mit homosexuellen Tendenzen an die Macht kommt, sind ihre Untergebenen in der Regel auch Homosexuelle. Daher beginnen sie, eine Pyramide zu bilden, und dasselbe geschieht die Kirche mit diesen Bischöfen, die wissentlich Menschen mit den gleichen Tendenzen benennen. "
View 5 more comments.
4034.2K
Getroffene Hunde bellen. Das ist ein altes Sprichwort. Die Reaktion des Gutmenschentums: Die Tugenden sind diejenigen des göttlichen Widersachers. Man sollte langsam den Teufel und Satan erkennen, …More
Getroffene Hunde bellen. Das ist ein altes Sprichwort. Die Reaktion des Gutmenschentums: Die Tugenden sind diejenigen des göttlichen Widersachers. Man sollte langsam den Teufel und Satan erkennen, der sich hinter der Maske dieser scheinheiligen Humanität versteckt. Wahre Katholiken hütet auch vor Rotary, Lions,...

Gloria Global am 19. März 2018

Der Benedikt-Brief war vertraulich Letzte Woche veröffentlichte der Präfekt des vatikanischen Kommunikationssekretariats, Prälat Dario Viganò, einen privaten Brief von Benedikt XVI. selektiv und …More
Der Benedikt-Brief war vertraulich
Letzte Woche veröffentlichte der Präfekt des vatikanischen Kommunikationssekretariats, Prälat Dario Viganò, einen privaten Brief von Benedikt XVI. selektiv und manipulativ. Der Text kritisiert eine elfteilige Buchreihe zur Theologie von Papst Franziskus, weil der anti-katholische Theologe Peter Hünermann als Autor daran beteiligt ist. Am Samstag erfolgte auf Druck der Öffentlichkeit die Publikation des Wortlautes. Dabei gab der vatikanische Pressesaal zu, dass der Brief „vertraulich“ war.
Bayerischer Rundfunk beschimpft Benedikt XVI.
Tilmann Kleinjung vom Bayerischen Rundfunk beschimpft Benedikt XVI. wegen seiner Kritik an Hünermann als – Zitat: „kleingeistig“. Sein Kollege Wolfgang Küpper findet, dass sich Benedikt XVI. nicht mehr öffentlich äußern sollte, obwohl der Brief keine öffentliche Stellungnahme war.
Deutsche Welle: primitive Schimpftirade
Christoph Strack von der Deutschen Welle verdammte Benedikts vertraulichen Brief als dreckig, peinlich…More
freiheitssplitter
Recht so.
alfredus
Kein noch so großes " Kunstwerk " kann das vermitteln, was so ein kleines Bildchen vermag. Viele sehen es vielleicht als kitschig an, weil der …More
Kein noch so großes " Kunstwerk " kann das vermitteln, was so ein kleines Bildchen vermag. Viele sehen es vielleicht als kitschig an, weil der jetzige Zeitgeschmack alles und jedes als " Kunst " sieht. Ob altes Bettgestell, oder Farbschmierereien, oder missgestaltete Körper ohne Anatomie, alles ist Kunst. Das gleiche betrifft die aktuelle Kirchenkunst, die keine Sakralkunst mehr ist und sein will.
View 38 more comments.
rumi shares from Erntehelfer
61732
Endlich ein Schweizer Bischof, der die Zeichen der Zeit erkannt hat und der mit Mut den Weg geht, so dachte man. Nun dieser Paukenschlag Sind die Familien durch die Familiensynode fehlgeleitet worden…More
Endlich ein Schweizer Bischof, der die Zeichen der Zeit erkannt hat und der mit Mut den Weg geht, so dachte man. Nun dieser Paukenschlag
Sind die Familien durch die Familiensynode fehlgeleitet worden, so muss nun auch die Jugend durch die Jugendsynode auf den falschen Pfad ngebracht werden.
Es die falsche Kirche, die sich innerhalb der wahren Kirche wie eine Pandemie vom Zentrum Rom aus ausbreitet.
Die selige Katharina Emmerick hat dies vor 200 Jahren vorausgesehen.
Die Jugend ist nicht fähig dies zu erkennen. Hatte doch ein Bischof erklärt,dass Jugendliche nicht verstehen weshalb eine
treue sexuelle Beziehung schlecht sein soll, weil sie doch mit den Freuden der Liebe gesegnet sei. Diese Jugendlichen wissen nicht, dass eine katholische Ehe sakral ist oder es ist keine katholische Ehe. Und anscheinend wissen es auch die Bischöfe und Priester nicht. Die Bibel droht,
wehe wer eines dieser Kleinen verführt, dem wäre besser, ihm würde ein Müllstein um den Hals gehängt....
Der heilige Brud…More

Pfarrei fährt mit Pfarrjugend in der Fastenzeit ins Wellness-Schwimmbad!

Unter dem Motto "Aqua-Night" veranstaltet eine Pfarrei seit Jahren mitten in der Fastenzeit einen Busausflug in ein Wellness-Bad, ein Riesenspaß! - Auf der Rückfahrt gäbe es eine "kurze" Andacht, …
Katharina Maria
Wenn piolein bittet, der Troll möge lange erhalten bleiben, hat das aber ein "Geschmäckle"!
Katharina Maria
Trolle haben nur eines im Sinn. Provokation - nichts weiter. Also: Auflaufen lassen. Schade, dass sein Leben so unausgefüllt ist..... More
Trolle haben nur eines im Sinn. Provokation - nichts weiter.
Also: Auflaufen lassen.
Schade, dass sein Leben so unausgefüllt ist.....
View 4 more comments.