Christmas Campaign: Financial Insights
Clicks2K
Usambara shares from de.news
25

Vatikan lehnt einen bereits ernannten Botschafter ab

Der Vatikan hat dem neuen Botschafter des Libanon, Johnny Ibrahim, die Akkreditierung beim Heiligen Stuhl verweigert, angeblich weil er ein Freimaurer ist. Ibrahim ist der libanesische Generalkonsul in Los Angeles. Die Entscheidung kam für ihn überraschend. Er hat im Juli die Ernennung gefeiert und amerikanischen Prälaten mitgeteilt. Die italienische Zeitung Il Messagero schreibt, das der libanesische Ministerpräsident Saad Hariri von der Verweigerung überrascht war und versprach, eine Alternative zu finden. Ibrahim sagte, dass er Kontakte mit der französischen Freimaurerei hatte, aber niemals ein Mitglied war.

Bild: © Atibordee Kongprepan, CC BY-ND, #newsKmmkgqahve
Tesa
Kardinal Biffi (+2015) zu St. Johannes Paul II.: "Wenn Eure Heiligkeit das kanonische Verbot gegen die Freimaurerei aufheben, wird das nächste Konklave wie eine Loge aussehen."
Usambara shares this
2K
Usambara
"Wenn man im Glashaus sitzt, sollte man nicht mit Steinen werfen", lieber FP, das Dilemma (Schlagzeile) ist sicher wieder auf eurem Mist gewachsen. Aber es ist ja alles unter dem Deckmantel der Barmherzigkeit, auch üble Nachreden - macht nichts, wir kommen ja ohnehin alle in den Himmel, oder Franziskus, das sind doch eure Worte?!
Gestas
Rudolph-Michael Dacoromanotóthmagyar-Tatzgern shares this
2K
Der Vatikan hat dem neuen Botschafter des Libanon, Johnny Ibrahim, die Akkreditierung beim Heiligen Stuhl verweigert, angeblich weil er ein Freimaurer ist.
Sahnetorte
Das wäre ein sehr ungewöhnlicher Vorgang.
Gibt es nähere Einzelheiten?
Gestas
Freimaurer Franziskus verhindert einen Freimaurer?