Carlus
1243

Das Heilige Messopfer und das Seelenheil

1. Zum Zeitpunkt deines Todes werden dein größter Trost die Monate sein, an denen du während deines Lebens mit Inbrunst und Hingabe teilgenommen hast.

2. Jede Messe, an der du teilnimmst, wird dich zum göttlichen Hof führen und dich unterstützen,

3. Mit jeder Messe kannst du die vorübergehende Strafe, die du für deine Sünden schuldest, im Verhältnis zu der Inbrunst, mit dem du hörst, verringern.

4. Mit gläubiger Teilnahme an der Heiligen Messe, die höchste Hommage an die Heilige Menschheit unseres Herrn zollen.

5. Die gut angehörte heilige Messe ersetzt deine vielen Vernachlässigungen und Unterlassungen.

6. Mit der gut angehörten Heiligen Messe werden dir all die giftigen Sünden vergeben, die du vermeiden willst, und viele andere, an die du dich nicht einmal erinnerst.

Sieben. Wegen ihr verliert sogar der Teufel die Herrschaft über dich.

8. Du bietest den gesegneten Seelen des Fegefeuer ultimativen Trost.

9. Erhalte Segen in deinem Umgang und vorübergehenden Angelegenheiten.

10. Eine Messe, die während du lebst, wird dir viel mehr nützen, als viele dir nach dem Tod bieten können.

11. Man erspart sich viele Gefahren und Unglück, auf die man ohne die Heilige Messe verfallen könnte.

12. Denken Sie auch daran, dass es Ihr Fegefeuer verkürzt.

13. Mit jeder Messe wirst du deine Grade der Herrlichkeit im Himmel erhöhen. Darin erhält man den Segen des Priesters, den Gott im Himmel ratifiziert.

14. Demjenigen, der jeden Tag die Messe hört, wird Gott ihn von einem tragischen Tod befreien, und der Schutzengel wird die Schritte, die er unternimmt, um zur Messe zu gehen, und Gott wird ihn mit seinem Tod belohnen.

15. Während der Messe kniest du inmitten einer Schar von Engeln, die unsichtbar das Heilige Opfer mit größter Ehrfurcht bezeugen.

16. Wenn wir die Messe zu Ehren eines bestimmten Heiligen hören und Gott für die Gunst danken, die diesem Heiligen gewährt wurden, können wir nicht anders, als seinen Schutz und seine besondere Liebe zu verdienen, für die Ehre, Freude und das Glück, dass unsere oder gute Arbeit ihm folgt.

17. Jeden Tag, an dem wir die Messe hören, wäre es gut, wenn wir neben anderen Absichten die Messe hätten, um den Heiligen des Tages zu ehren.

18. Die Messe ist das größte Geschenk, das man dem Herrn für die Seelen bieten kann, um sie aus dem Fegefeuer zu nehmen, sie von ihren Schmerzen zu befreien und sie zum Ruhm zu bringen. – Bernhard von der Seine.

19. Wer die Messe hört, betet, Almosen gibt oder für die Seelen des Fegefeuer betet, arbeitet zu seinem eigenen Vorteil. - Sankt Augustin.

20. Für jede Messe, die mit Hingabe gefeiert oder zugehört wurde, verlassen viele Seelen das Fegefeuer, und diejenigen, die verbleiben, werden durch den Schmerz, den sie erleiden – Heiliger Gregor der Magnus, Papst

21. Während der Messefeier werden die Seelenschmerzen für diejenigen ausgesetzt, die beten und priesterlich arbeiten, und insbesondere für diejenigen, denen die Messe angeboten wird. -S. Gregory der Magnus.

22. Sie können sich auch jeden Montag im Jahr Plenar-Glück verdienen, indem Sie die Heilige Messe und Kommunion im Leiden der gesegneten Seelen des Fegefeuer anbieten. Die Gläubigen, die am Montag nicht die Messe hören können, lohnt sich, den Sonntag mit dieser Absicht anzuhören.

23. Bitte wendet euch alle Ablass für das Leiden der Seelen im Fegefeuer, für Gott, unseren Herrn, und belohnt euch für diese Wohltätigkeit.

24. Die Heilige Messe ist die Erneuerung des Opfers vom Kalvarienberg, der größte Akt der Anbetung der heiligen Dreifaltigkeit. Deshalb unbedingt jeden Sonn- und Feiertag anhören um Geld zu sparen.

Quelle
Log in or sign up to view
JohannesT shares this
57