Sprache
Katholikenmann

Joachim Franks Bekennerschreiben

Es ist schon verrückt. Auf einem katholischen Portal muß man sich verteidigen, wenn man die Sünden benennt und auf die Folgen der Sünden aufmerksam macht. HIer wird dann von den Verteidigern der Sünde die satanische, protestantische Sichtweise verbreitet und als katholisch verkauft. Gott sei diesen Sündern gnädig.
Bedenkt, daß Gott selbst die Engel in die Hölle geworfen hat, die sich neutral … Mehr
Katholikenmann

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie ein Foto von Kommunionkindern oder von Ministranten machen...!

Die Rechte der Bürger werden eingeschränkt, denn hier geht es nicht um den Mißbrauch, sondern darum die Freiheit der Bürger zu beschneiden. Weitere Eingriffe in die Freiheit der Bürger werden folgen.
Die Bärin gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Katholikenmann

Joachim Franks Bekennerschreiben

@Wilgefortis Also lebe ich jetzt in Sünde und Saus und Braus. Wenn dann die Sterbestunde da ist, antworte ich dem Michael, ja ich glaube und schwupp die wupp bin ich im Himmel.
Können Sie mir dies schriftlich geben, damit ich dann den Michael auf diese Regel aufmerksam machen kann, wenn er vielleicht nicht daran denkt. Vorab vielen Dank.

Eher gewinne ich im Lotto, als daß sich ein Sünder bei … Mehr
ertzt gefällt das. 
Tina 13 gefällt das. 
Katholikenmann

Schweden Bereitet Die Bevölkerung Auf Einen Krieg Vor – Mit 4,8 Millionen Exemplaren Einer Broschür…

Hier wird Schweden auf einen Krieg vorbereitet. Gib einmal "Schweden" und "Handgranate" in Google ein sagte ein Bekannter von mir, und ich tat es. Ich frage mich: Befindet sich Schweden nicht schon im Krieg?
ertzt gefällt das. 
Tina 13 gefällt das. 
Katholikenmann

Curry: „Zwei junge Menschen haben sich verliebt, und wir sind alle hier.“

@Theresia Katharina Sie irren sich, die Ehe hat Bestand. Das ist Fakt, wird aber verschwiegen um den schönen, teuflischen Schein zu bewahren. Ehebruch bleibt Ehebruch und wird von Gott bestraft werden!!!
diana 1 gefällt das. 
Katholikenmann

Joachim Franks Bekennerschreiben

Die Sünden und die Sündenstrafen müssen benannt werden. Nur dann ist eine Einsicht und Umkehr möglich. Wer sie nicht hören will sollte sich mal fragen warum das so bei ihm ist.
Katholikenmann

Joachim Franks Bekennerschreiben

@Wilgefortis @Schäfchen Ich habe noch nie gehört, daß ein Sünder, der die Taten bewußt tut und sich nicht bekehrt und bereut in den Himmel kommt. Solche Sünder kommen in die Hölle, das hat Gott gesagt.
Daher ist ist auch gar nicht notwendig, daß ich ein Urteil spreche. Jeder der fortwährend sündigt spricht sein eigenes Urteil. Die Hölle ist ein realer Ort und genau dort werden die nicht … Mehr
Katholikenmann

Preisgabe des Zölibats: Bruch mit der Apostolischen Tradition – Kardinal Sarah

Wer den Zölibatsbruch fördert ist ein Teufel. Teufel wohnen in der Hölle.
alfredus gefällt das. 
diana 1 gefällt das. 
Katholikenmann

Tag der Bienen

Wann haben die Vereinten Nationen eigentlich den "Anti-Abtreibungstag" ausgerufen und wie haben die VN diesen begangen? Das Kindersterben ist 1000x schlimmer als das Bienensterben.
Josephus gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Katholikenmann

“Gott schuf dich schwul” – Papst Franziskus

Weiß Franziskus etwas, was wir nicht wissen? Woher weiß er, daß Gott "ihn" schwul erschaffen hat?
Priska gefällt das. 
5 weitere Likes anzeigen.
Katholikenmann

Kardinal Müller: Homophobie existiert nicht. Es ist eine totalitäre Erfindung

Homosexualität ist eine Perversion. Wer diese Perversion praktiziert ist ein schwerer Sünder. Wenn er seine Sünde nicht bereut und umkehrt, geht er direkt auf die Hölle zu, wo er dann auf ewig verdammt ist.
Dem Kardinal kann man hier voll und ganz zustimmen. Homophobie ist eine Erfindung der Linksfaschisten um die Perversität Salon fähig zu machen.
alfredus gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Katholikenmann

Verdammung eines Priesters! - Pfarrer Steven Scheier erlebt sein persönliches Gericht!

Schenkt dieses Buch Euren Pfarrern und Bischöfen zum Geburtstag, Weihnachten oder einfach nur so, wenn Ihr der Meinung seid diese könnten es gebrauchen. Wenn sich nur einer bekehrt war die Aktion sinnvoll.
Gestas gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Katholikenmann

Erzbischof thematisiert Homo-Partnerschaften

Recht hat er der Erzbischof - Sünde bleibt Sünde, selbst wenn 100% diese Sünde begehen!!!
Katholikenmann

Erzbischof thematisiert Homo-Partnerschaften

@Svizzero Kein Problem, Sie müssen nur gute Kommentare abgeben und schon bekommen Sie einen like. Bin ich eigentlich schon entsperrt?
Svizzero gefällt das. 
Katholikenmann

Erzbischof thematisiert Homo-Partnerschaften

@Svizzero War das jetzt falsch, daß ich @Gestas geliked habe?
Gestas gefällt das. 
Katholikenmann

Erzbischof thematisiert Homo-Partnerschaften

@Svizzero Ist das die Art und Weise wie Sie mit @Gestas umgehen, die ich jetzt praktisieren soll? Ist @Gestas eine von den Guten oder Bösen? Darf ich @Gestas auch beschimpfen oder behalten Sie sich das vor?
Gestas gefällt das. 
Svizzero gefällt das. 
Katholikenmann

Erzbischof thematisiert Homo-Partnerschaften

@Svizzero Bitte senden Sie mir vorab eine Liste mit Sachen/Themen/Foristen/Trolle, die ich kritisieren darf und mit Sachen/Themen/Foristen/Trolle, die ich nicht kritisieren darf. Ich werde mich denn streng daran halten.
Gestas gefällt das. 
Katholikenmann

Erzbischof thematisiert Homo-Partnerschaften

Gott wird machtvoll einschreiten und diese Homo-Sünden-Propagandisten in die Hölle werfen.
Katholikenmann

Erzbischof thematisiert Homo-Partnerschaften

@Svizzero Es gibt hier im Forum auch Zensur-Trolle die die Mitforisten sperren, gell. Warum beklagen gerade solche Zensur-Trolle sich dann, wenn ihnen gleiches geschieht?
Svizzero gefällt das.