Nicky41
Nicky41 shares from Nicky41
468

Der Kreuzweg nach Michael Kardinal Faulhaber

Vorbereitungsgebet Herr, auf blutgeweihtem Pfade, mit der Mutter voll der Gnade, tret ich jetzt den Kreuzweg an. Vorher will ich tief bereuen, meine Sünden maledeien, weil sie Leid dem Herrn getan. …More
Vorbereitungsgebet
Herr, auf blutgeweihtem Pfade,
mit der Mutter voll der Gnade,
tret ich jetzt den Kreuzweg an.
Vorher will ich tief bereuen,
meine Sünden maledeien,
weil sie Leid dem Herrn getan.
Sehen will ich wie er duldet, ohne Klage, unverschuldet, wie das Lamm zur Schlachtbank geht. Wie den bittren Kelch er trinket, wie sein stummer Blick uns winket: Jünger! Kommt mir nach und seht! Seht die Spur, wo ich gegangen! Seht das Kreuz, wo ich gehangen - Opferkerze am Altar! „Tragt das Kreuz, es wird euch tragen, wird euch sein Geheimnis sagen, welcher Weg zum Heile war.“ 1. Station: Jesus wird zum Tode verurteilt Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich. Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst. Gruß dir, Jesus! Wie geduldig hörst du schreien: „Er ist schuldig! Henker, hol das Kreuz herbei!“ Gib, dass ich dem Unrecht wehre, nicht vor fremden Türen kehre, nicht des Nächsten Richter sei! Vater unser im Himmel . . . Unser tägliches Brot gib uns heute . . . …More
Nicky41 shares from Nicky41
3.5K

Das Phänomen des grauen Hundes - Der hl. Don Bosco

"Warnung vor dem Hund" steht an mancher Garten- oder Haustüre. Wie wahr das ist, davon können vor allem die Postboten und Zeitungsausträger ein Lied singen. Ganz anders sieht das der Hundefreund. Für …More
"Warnung vor dem Hund" steht an mancher Garten- oder Haustüre. Wie wahr das ist, davon können vor allem die Postboten und Zeitungsausträger ein Lied singen. Ganz anders sieht das der Hundefreund. Für ihn ist der Hund Teil seines Lebens. Mit dem Hund macht er seine Spaziergänge. Mit dem Hund kann er alles widerspruchslos bereden. Der Hund schützt sein Haus vor unliebsamen Besuchern. Ein Leben ohne Hund kann sich der Hundeliebhaber nicht vorstellen. Stirbt der Hund, ist es für ihn, als wäre ein Freund von ihm gegangen.
Eine ganze Reihe von Heiligen darf man zu den Hundefreunden zählen, andere begegneten den Hunden eher mit Furcht und hielten sie auf Abstand. Zu den Letzteren gehörte Johannes Bosco, Don Bosco, der oft nicht einmal wusste, ob er alle seine Buben satt bekommen würde, hatte kein Verlangen, auch noch einen Hund füttern zu müssen.
Trotzdem spielt ein Hund in seinem Leben eine seltsame Rolle. Joseph Bernhart erzählt die Geschichte in seinem Buch "Heilige und Tiere" .
Don Bosco,…More
Nicky41 shares from Nicky41
1316

Der hl. Joseph und seine Kerze

Das kleine Licht führt hin zum wahren Licht Mancher Krippenbauer überlegt sich, wie er Bewegung in seine Krippendarstellung bringen kann. Weihnachten ist ja ein Fest der Bewegung. Maria und Joseph …More
Das kleine Licht führt hin zum wahren Licht
Mancher Krippenbauer überlegt sich, wie er Bewegung in seine Krippendarstellung bringen kann. Weihnachten ist ja ein Fest der Bewegung. Maria und Joseph machen sich auf den Weg nach Bethlehem. Der Engel kommt zu den Hirten auf dem Feld. Die himmlischen Scharen kommen herab, um ihr Gloria zu singen. Die Hirten machen sich auf den Weg, um zu dem Kind zu gehen, das ihnen als der Retter der Welt verkündet wurde. Es fehlt in der Krippe nicht an Bewegung. Die Heiligen drei Könige kommen mit ihrem Gefolge. Sie kommen mit Pferden und Kamelen. Aber auch die Hirten mit ihrer Herde scharen sich um das Jesuskind.
Krippenbauer wollen nicht immer das gleiche. Sie suchen die Veränderung, deshalb nehmen sie das Jesuskind aus der Krippe und setzen es Maria auf den Schoß. Sie lassen den hl. Joseph abseits Holz hacken. Vielfach hat man dem Pflegevater Jesu eine Lampe in die Hand gegeben, damit er das Dunkel der Nacht ein wenig erhellt. In der Gotik hat die Malerei …More
alfredus
Es gibt tausende Krippen, eine schöner als die andere ... ! Sie helfen uns den Sinn und den Mittepunkt von Weihnachten, die Geburt Jesu, nahe zu bringen …More
Es gibt tausende Krippen, eine schöner als die andere ... ! Sie helfen uns den Sinn und den Mittepunkt von Weihnachten, die Geburt Jesu, nahe zu bringen. So können wir wie die Hirten, uns vor der Krippe hinknien und Jesus im Glauben betrachten und anbeten ... !
Nicky41 shares from Nicky41
1326
welt.de

Star Wars: So christlich ist George Lucas’ Weltraumepos - WELT

Da es im Advent nicht nur um das Erwarten der Geburt Jesu geht, sondern immer auch um das Warten auf seine Wiederkunft beim Jüngsten Gericht …
Nicky41
Dabei ist „Star Wars“ ja in erster Linie weder Sage noch Epos noch fernöstlich. Es ist ein Evangelium, mit einem echten Messias – und einem falschen.
Nicky41 shares from Nicky41
1.5K

Wasser des Lebens - "Der Geist der Weihnacht" einmal anders

Vor langer Zeit lebte ein Bauer mit dem verheißungsvollen Namen Gottfried. Er besaß riesige Ländereien, seine Äcker waren fruchtbar, die Zahl seiner Tiere nahm täglich zu, und er hätte ein zufriedenes …More
Vor langer Zeit lebte ein Bauer mit dem verheißungsvollen Namen Gottfried. Er besaß riesige Ländereien, seine Äcker waren fruchtbar, die Zahl seiner Tiere nahm täglich zu, und er hätte ein zufriedenes, erfülltes Leben führen können, doch das Gegenteil war der Fall.
Er war ein mürrischer, unzufriedener, verbitterter Mann, der seinem Namen keine Ehre machte. Weder mit Gott noch mit den Menschen hatte er seinen Frieden gefunden. Hier ist die Geschichte eines Wunders, wie es auch ab und an heute noch geschieht. Aber wer glaubt noch an Wunder?
Für die Bewirtschaftung seiner Äcker und der Pflege des Viehs hatte Gottfried einige Knechte und Mägde aus dem Dorf angestellt, denen er ein wahrer Tyrann war. Es herrschte eine bittere Armut in jenen Tagen, und wer im Lohn stand, war selbst über den kargen Betrag froh, den ein Mann wie Gottfried zahlte, denn viele Münder warteten in den armseligen Hütten darauf gefüllt zu werden – was in den seltensten Fällen gelang.
Die Seele des Bauern Gottfried war …More
Nicky41 shares from Nicky41
1.2K
Mitgeschöpfe - Unser Verhältnis zu den Tieren. So heißt es im Buch der Weisheit 11,26. Wenn man davon ausgeht, dass Gott alles, was er geschaffen hat, segnet und liebt, dann lässt er nichts was da ist …More
Mitgeschöpfe - Unser Verhältnis zu den Tieren.
So heißt es im Buch der Weisheit 11,26. Wenn man davon ausgeht, dass Gott
alles, was er geschaffen hat, segnet und liebt, dann lässt er nichts was da ist
aus den Händen ins Nichts fallen. Theologisch gesprochen: er nimmt jedes
Lebewesen in die Ewigkeit auf. Nach biblischem Verständnis sind die Tiere
in die Erwartung einer endzeitlichen Vollendung der Schöpfung (Röm 8)
eingeschlossen. Gott erlöst die ganze Schöpfung, nicht nur den Menschen.
Seine Fürsorge gilt allem Leben: „Denn du liebst alles, was ist, und verab- scheust nichts von dem, was du geschaffen hast“ (Weish 11,24).
52 pages
Nicky41 shares from Nicky41
1.1K

Die Lüge und die Wahrheit

Laut einer Legende aus dem 19. Jahrhundert treffen sich die Wahrheit und die Lüge eines Tages. Die Lüge sagt zur Wahrheit: "Heute ist ein wunderbarer Tag"! Die Wahrheit blickt in den Himmel und seufzt …More
Laut einer Legende aus dem 19. Jahrhundert treffen sich die Wahrheit und die Lüge eines Tages.
Die Lüge sagt zur Wahrheit: "Heute ist ein wunderbarer Tag"!
Die Wahrheit blickt in den Himmel und seufzt, denn der Tag war wirklich schön.
Sie verbringen viel Zeit miteinander und kommen schließlich neben einem Brunnen an.
Die Lüge erzählt die Wahrheit: "Das Wasser ist sehr schön, lass uns zusammen baden!"
Die Wahrheit, erneut verdächtig, testet das Wasser und entdeckt, dass es wirklich sehr nett ist. Sie ziehen sich aus und beginnen zu baden.
Plötzlich kommt die Lüge aus dem Wasser, zieht die Kleider der Wahrheit an und rennt davon.
Die wütende Wahrheit kommt aus dem Brunnen und rennt überall hin, um die Lüge zu finden und ihre Kleidung zurückzubekommen. Die Welt, die die Wahrheit nackt sieht, wendet ihren Blick mit Verachtung und Wut ab. Die arme Wahrheit kehrt zum Brunnen zurück und verschwindet für immer und versteckt darin ihre Scham. Seither reist die Lüge um die Welt, verkleidet als …More