Sprache

Klicks
1,4 Tsd.
Hatune Dogan: Die Moslems haben uns Christen im Nahen Osten fast komplett ausgerottet

Theresia Katharina
Sr.Hatune: Die Moslems haben uns fast ausgerottet. Einst gab es im Nahen Osten, Sr. Hatune Dogan stammt aus der Türkei, 70 Millionen syrisch-orthodoxe Christen, jetzt sind es weniger als 500.000 !! … Mehr

Kommentieren …
Theresia Katharina hat diesen Beitrag in Islam in deutschen Schulen verlinkt.
SvataHora
So ist es! Wer das aber selbst in unserem Land laut sagt, der ist islamophob und womöglich auch noch ein Volksverhetzer.
DasWeib gefällt das.
Melchiades
@Theresia Katharina
Es ging mir im Grunde nur darum, dass manche , die immer eine Ausrede für den Islam finden, einfach in diesem geführten Gespräch mit Sr. Hatune im Ganzen widerlegt werden. Denn dass der Islam, im Gegensatz zu allen Schönreden von der Politik bis in die Spitze unser Kirche, vollständig totalitär in seiner Machtausübung ist, ist mir bekannt und bewußt. Doch geht es nicht um mich, sondern auch um die Schönredern unter uns Katholiken.
Theresia Katharina
@Vered Lavan Ja, die Visegrad Staaten sind die einzigen, die die Moslem-Gefahr erkennen!
DasWeib gefällt das.
2 weitere Likes anzeigen.
Vered Lavan
@Theresia Katharina - Danke für den Link. Der Orban hat noch mit als Einzigster in Europa den Verstand beinander.
DasWeib gefällt das.
3 weitere Likes anzeigen.
Theresia Katharina
Schützt die Christen im Nahen Osten, sonst kommt die Christenverfolgung zu uns.
www.freiewelt.net/…/schuetzt-die-ch…
DasWeib gefällt das.
3 weitere Likes anzeigen.
Theresia Katharina
@Melchiades Sr. Hatune sagt, dass die Lehrer in ihrem rein christlichen Dorf in der Türkei alles Moslems waren, weil Christen kein Recht haben Lehrer zu sein, da die Lehrer Regierungsangestellte sind und daher Moslems sein müssen. Das ist eine Bestätigung der einzelnen aufgeführten Punkte, was die Methoden des Islam betrifft! Mehr
Theresia Katharina
@pio molaioni Ich hatte die Zahl aus dem Video übernommen, aber jetzt auf den Nahen Osten angewendet. Die Türkei hat derzeit knapp 80 Millionen Einwohner!
pio molaioni
70 Millionen syrisch-orthodoxe Christen soll es in der Türkei gegeben haben? Das glauben sie doch selbst nicht.
Bibiana
Sr. Hatune Dogan ist für mich eine Ruferin in unserer Wüste.
Und verhallen nicht alle Worte in der Wüste gesprochen?
2 weitere Likes anzeigen.
Theresia Katharina
@Melchiades Ich weiß jetzt, was Sie meinen. Sr.Hatune hat viele verschiedene Videos veröffentlicht, die Punkte sind eine Zusammenschau, die einzeln in den verschiedenen Videos vorkommen bzw. nachweislich bei den Moslems umgesetzt werden, auch in anderen youtube Videos nachzuschauen!
Theresia Katharina
@Melchiades Da muss ich erst schauen! Ich melde mich später, wenn ich fündig geworden bin!
Melchiades
@Viandonta
Und vielleicht noch etwas, was die ollen Tradis auch öfters machen. Wir nehmen im Geiste alle Katholiken mit, die sich in der NOM, wie in einen ev.-luth. Gottesdienst fühlen. Nicht aus Hochnut, sondern aus Liebe ! Doch steht über allem die Sonntagspflicht und diese ist nun einmal für alle Katholiken maßgeblich, ob im alten ehrwürdigen Ritus oder der NOM, somit ist Ihre angeführte … Mehr
3 weitere Likes anzeigen.
Melchiades
Werte Theresia Katharina
Hätten Sie vielleicht einen Link ,in dem wir das ganze Gespräch verfolgen könnten?
CollarUri
@Viandonta Die Tradis halten den NOM immerhin für gültig. Zerfleischen nicht Sie Ihrerseits das letzte Bisschen Einheit? Dann wird das Christentum noch schwächer und der Mohammedanismus noch stärker.
5 weitere Likes anzeigen.
ROSENKRANZMUTTI
Wie schrecklich! - Und die deutschen Bischöfe reden
und machen Broschüren...
3 weitere Likes anzeigen.
Sunamis 46
Es geht um die n w o durchzuziehen egal wie
Scheinbar gibt's eine Frist dafür- od die auch einen 5 Jahresplan haben
DasWeib gefällt das.
Sunamis 46
Es geht auch um die Bodenschätze- sie erwähnte das Öl aus dem Boden läuft
PaulK gefällt das.
kontiki
Arme Schwester Hatune,sie wird doch,auch hier,..benutzt.Arme Christen,arme Menschen dort und hier.Gott stehe uns allen,bei. Die Frau hat diese ,,Punkte" nicht gesagt.
Tina 13
"Die Christen werden gezielt zermürbt durch brutale Vergewaltigung der Frauen und Mädchen und durch Entführung der Kinder. Diese werden an strenggläubige Moslems gegeben und umprogrammiert. Halbwüchsige christliche Mädchen werden entführt und dann an mohammedanische ältere Männer zwangsverheiratet. Ihre Eltern bekommen sie gar nicht mehr zu Gesicht, ihnen wird nur gesagt, die Tochter wäre konvertiert und nun verheiratet (mit 12 und 13 Jahren)."

!
DasWeib gefällt das.
6 weitere Likes anzeigen.
Anno
Und unsere Politiker schauen nicht hin.
ertzt gefällt das.
4 weitere Likes anzeigen.
Viandonta
@Sieglinde
"Heute geht man nicht einmal mehr am Sonntag zur Heiligen Messe..."
---------------------------------------
Das ist doch nicht schlimm, da nach der Meinung nicht weniger User hier, die hl.Messe eh ungültig ist., macht es ja auch keinen Sinn sie zu besuchen .(iron.)

Die "gültigen" hl.Messen sind für die meisten nicht zu erreichen, also bleiben sie zu Hause.
Soviel zur Verantwortung … Mehr
Sieglinde
und die Westliche Christenheit wähnt sich noch in Sicherheit, welch eine Schande. Vor Hunderten von Jahren haben viele ihr Blut für das Christentum gelassen. Heute geht man nicht einmal mehr am Sonntag zur Heiligen Messe. Das alles hat Satan in wenigen Jahrzehnten zu Stande gebracht, durch den Ungehorsam und dem 2ten Vatikanum. Wie viel Verderbnis lassen wir noch zu. Nehmen wir uns ein Beispiel … Mehr