Pie Jesus
Pie Jesus

Viganò-Aufruf: Kardinal Müller weist Kritik an Unterschrift zurück

@isha,, genau Sie lieben Gott sosehr, deswegen verteidigen Sie auch Bill Gates, der sich für globale Abtreibungen und Euthanasie einsetzt. Bill Gates nutzt seine Macht und unermesslichen Reichtum um mit seinen Stiftungen alle möglichen widerchristliche Ideologien und Gesetze überall auf der Welt zu verbreiten. Der fantasiert und spricht oft darüber die Weltbevölkerung drastisch zu reduzieren.
Pie Jesus

Ken Jebsens Rede abseits der Rednerbühne bei der 7. Stuttgarter Mahnwache am 9. Mai 2020

@isha, danke dass Sie uns über Ihren malignen Narzissmus aufklären. Eine obrigkeitshörige und hirngewaschene pseudo-Katholikin will uns belehren. Ach wie süß!!!
Pie Jesus

Viganò-Aufruf: Kardinal Müller weist Kritik an Unterschrift zurück

@isha,

Es spricht für das Schreiben, dass die DBK, die eine art Anti-Kirche innerhalb der Kirche ist, sich von diesem Schreiben diestanziert. Sie als obrigkeitshörige Mitläuferin, mit ausgeprägtem Untertanengeist nennen Leute, die selbstständig denken natürlich Verschwörungstheoretiker. Lieber faul mit der dressierten Masse mitlaufen. Anstatt dem Staat und den Staatsmedien blind zu vertrauen, …More
@isha,

Es spricht für das Schreiben, dass die DBK, die eine art Anti-Kirche innerhalb der Kirche ist, sich von diesem Schreiben diestanziert. Sie als obrigkeitshörige Mitläuferin, mit ausgeprägtem Untertanengeist nennen Leute, die selbstständig denken natürlich Verschwörungstheoretiker. Lieber faul mit der dressierten Masse mitlaufen. Anstatt dem Staat und den Staatsmedien blind zu vertrauen, sollten Sie bitte mehr in der Heiligen Schrift lesen. Nach Ihrer Ansicht sind Christus, die Apostel Verschwörungstheoretiker und die Apokalypse eine Verschwörungstheorie.

Viva Vigano, ein echter Hirte im Sinne Jesus.
Pie Jesus

Viganò-Aufruf: Kardinal Müller weist Kritik an Unterschrift zurück

@isha
Ach was!

Die feigen Bischöfe, rückgratlose Speichellecker und Lakaien der antichristliche Linken Eliten, machen doch nie ihr Maul gegen ihre linken Herren und deren christenfeindliche Gesetze, auf. Daher sind sie natürlich entsetzt, wenn es mutige Hirten gibt, die aufstehen um sich gegen das System zu wehren. Diese Judaskaste in Bischofsroben verbreitet außer Unglaube und Zersetzung des …More
@isha
Ach was!

Die feigen Bischöfe, rückgratlose Speichellecker und Lakaien der antichristliche Linken Eliten, machen doch nie ihr Maul gegen ihre linken Herren und deren christenfeindliche Gesetze, auf. Daher sind sie natürlich entsetzt, wenn es mutige Hirten gibt, die aufstehen um sich gegen das System zu wehren. Diese Judaskaste in Bischofsroben verbreitet außer Unglaube und Zersetzung des Glaubens eh nichts. Die dienen nur sich selbst, hängen an ihren Pfründen und an der vom Staat erhobenen Kirchensteuer. Nochmals zum Mtschreiben, die DBK dient dem Staat und gehorcht ihm immer mehr als Gott.

" Der Generalvikar des Bistums Essen, Klaus Pfeffer, sagte, er sei "einfach nur fassungslos, was da im Namen von Kirche und Christentum verbreitet wird: Krude Verschwörungstheorien ohne Fakten und Belege, verbunden mit einer rechtspopulistischen Kampf-Rhetorik, die beängstigend klingt."

Der elende Heuchler vom Bistum Essen. Die deutschen Bischöfe, die im Namen des Christentum den christenfeindlichen Kommunismus verherrlichen und kommunistische Verbrechen kleinreden, legtimieren damit einer, der ärgsten Erzfeinde des Christentums. Diese schlimmen Verräter verbreiten doch selbst eine Menge wider-christliche Werte und Ideologien im Namen von Kirche und Christentum. Solche Hirten, die sich ehrenlos an den Links-grünen Christenhassern anwanzen und deren Parteiprogramm anstatt das Evangelium predigen, repräsentieren schon lange nicht das Christentum.
Pie Jesus

Kurienerzbischof verteidigt Sakrileg: "Johannes Paul II. gab allen Abtreibungsbefürwortern die …

Emma Bonino brüstet sich als Ärztin 10.000-fach Kinder abgetrieben zu haben und Franziskus nennt sie eine ganz Große und zeichnet sie mit einem Orden aus. Sogenannte Katholiken verteidigen nicht nur das Hofieren von Abtreibungsaktivisten, sondern auch, dass der Papst Götzendienst abgesegnet und erlaubt hat. Franziskus steht offenbar für viele Katholiken über Gott und seine Gebote. Soweit haben …More
Emma Bonino brüstet sich als Ärztin 10.000-fach Kinder abgetrieben zu haben und Franziskus nennt sie eine ganz Große und zeichnet sie mit einem Orden aus. Sogenannte Katholiken verteidigen nicht nur das Hofieren von Abtreibungsaktivisten, sondern auch, dass der Papst Götzendienst abgesegnet und erlaubt hat. Franziskus steht offenbar für viele Katholiken über Gott und seine Gebote. Soweit haben Katholiken die Vergötzung und Überhöhung des Papstes schon getrieben, dass ein dahergelaufener Bergoglio Gottes Gebote und Worte außer Kraft setzen kann und Katholiken ihn noch gehorchen müssen. Es reicht langsam. Christus muss wieder Herr und Haupt der Kirche sein und nicht so ein verlogener Franziskus und seine Fake Barmherzigkeit und Demut.
Pie Jesus

Müller: Viele Bischöfe wurden häretisch

Kardinal Müller sagt viel Gutes und Richtiges aber erweist weiterhin den Anti-Papst Franziskus den Kadavargehorsam. Damit disqualifiziert er sich selbst.
Pie Jesus

Amerikanischer Bischof nennt Bodes Erklärung "lächerlich und ketzerisch"

Als Mann und Frau schuf er sie" (Gen 1,27). Bode sitzen! Note 6!
Wenn man wie Bode statt die Bibel nur noch antichristliche Literatur verschlingt und sein Hirn mit antichristlichen Müll füllt, dann verkommt man zum Bibel-Analphabeten, der nicht mal die einfachen Basics des Christentums kapiert. Bode ist kein Hirte, sondern ein blinder Blindenführer, der als Bischof oder als Priester nichts taugt.…More
Als Mann und Frau schuf er sie" (Gen 1,27). Bode sitzen! Note 6!
Wenn man wie Bode statt die Bibel nur noch antichristliche Literatur verschlingt und sein Hirn mit antichristlichen Müll füllt, dann verkommt man zum Bibel-Analphabeten, der nicht mal die einfachen Basics des Christentums kapiert. Bode ist kein Hirte, sondern ein blinder Blindenführer, der als Bischof oder als Priester nichts taugt. Beruf total verfehlt. Gott hat sich entschieden als Mann auf die Welt zu kommen und dieser sogenannte Bischof kann nichts sagen und tun um das zu ändern. Bode dient den Linken und ihrem antichristlichen Geist und nicht Gott. Als Christ darf man ihm daher nicht mehr folgen.
Pie Jesus

Kurienerzbischof verteidigt Sakrileg: "Johannes Paul II. gab allen Abtreibungsbefürwortern die …

Salvini wird vom Papst nicht empfangen Abtreibungsaktivisten aber schon.
Der Papst verweigert Salvini eine Audienz und den Segen wegen seiner rigorosen Bekämpfung illegaler Einwanderung. Offenbar ist für Franziskus Abtreibung nicht so schlimm wie eine strenge Einwanderungspolitik. Vergesst nicht, dass der Papst der Kirche vorgeworfen hat vom Thema Abtreibung besessen zu sein. Die üblichen …More
Salvini wird vom Papst nicht empfangen Abtreibungsaktivisten aber schon.
Der Papst verweigert Salvini eine Audienz und den Segen wegen seiner rigorosen Bekämpfung illegaler Einwanderung. Offenbar ist für Franziskus Abtreibung nicht so schlimm wie eine strenge Einwanderungspolitik. Vergesst nicht, dass der Papst der Kirche vorgeworfen hat vom Thema Abtreibung besessen zu sein. Die üblichen Entschuldigungen, Ausreden für Franziskus werden immer lächerlicher. Irgendwann muss man sich der Realität stellen.

Wer wie Franziskus militante Abtreibungsaktivisten hofiert oder gar Orden verleiht will sie nicht umstimmen, sondern bestärkt sie in ihrem gottlosen Tun nur. Dieser Papst verweigert Salvini seinen Segen, den er reichlich über den schlimmsten Gottes-und Kirchefeinde ausgießt. Der Segen des Papstes ist jedoch nutzlos, wenn man den Zorn Gottes auf sich zieht, indem man sich für Abtreibungen einsetzt. Ich ziehe es vor von Gott gesegnet zu werden als von einem irrenden Papst.
Pie Jesus

Türkei: „Christen verlieren ihr Hab und Gut“

In Deutschland droht den Katholiken der Verlust der heiligen katholischen Kirche.
Pie Jesus

Franziskus beurlaubt Erzbischof Gänswein

@Ad Orientem, ich verdrehe gar nichts, sondern lege die Fakten auf den Tisch. Nenne Sie Ross und Reiter und einen einzigen konservativen Bischof, der öffentlich Farbe bekennt und sagt, dass Franziskus der Anti-Papst ist und Häresien verbreitet. Nach jede Kritik, beschwören und beteuern Kardinal Sarah und Müller ihren Kadavergehorsam gegenüber Franziskus. Sie tun so als ob dieser Papst mit den …More
@Ad Orientem, ich verdrehe gar nichts, sondern lege die Fakten auf den Tisch. Nenne Sie Ross und Reiter und einen einzigen konservativen Bischof, der öffentlich Farbe bekennt und sagt, dass Franziskus der Anti-Papst ist und Häresien verbreitet. Nach jede Kritik, beschwören und beteuern Kardinal Sarah und Müller ihren Kadavergehorsam gegenüber Franziskus. Sie tun so als ob dieser Papst mit den schlimmen Attacken auf den Zölibat oder der Lehre als solche und mit der furchtbaren Pachamama-Synode nichts zu tun hätte.
Pie Jesus

Bischof Bode: Christus ist "Mensch, nicht Mann geworden"

Christus ist wahrhaftig MANN UND GOTT. Nichts, was dieser genderneutrale pseudo- Bischof Bode sagt und tut kann das jemals ändern. Christus würde ganz mannhaft diesen Un-Mann Bode aus der Kirche jagen samt dem Heuchler, Jesuiten und Papstdarsteller namens Bergoglio.
Pie Jesus

Bischof Bode: Christus ist "Mensch, nicht Mann geworden"

Bei Bischof Bode handelt sich auch nicht um einen Mann, sondern um einen armseligen Wurm, der sich auf erbärmlichste an den antichristlichen Linken und ihrem Genderwahn einschleimen will, um ein paar Leckerlis von denen einzuheimsen. Die ganzen Bischöfe wie Marx, Bode, Overbeck sind keine Männer, sondern rückgratlose Opportunisten, Apostaten und Verräter, die betrunken von Machtgier und …More
Bei Bischof Bode handelt sich auch nicht um einen Mann, sondern um einen armseligen Wurm, der sich auf erbärmlichste an den antichristlichen Linken und ihrem Genderwahn einschleimen will, um ein paar Leckerlis von denen einzuheimsen. Die ganzen Bischöfe wie Marx, Bode, Overbeck sind keine Männer, sondern rückgratlose Opportunisten, Apostaten und Verräter, die betrunken von Machtgier und Geltungsdrang sind. Mietlinge, die nur Menschen und nicht Gott gefallen wollen. Wie Würmer kriechen sie daher vor den mächtigen Linken, der Feministen und Homo-Lobby. Solche Gestalten sind die besten Werkzeuge des Widersachers. Der Teuel liebt es nichts mehr als Menschen im Hirtenamt und an der Kanzel für Verführung und Glaubensabfall zu gebrauchen. Die EKD hat bereits alles umgesetzt, was die Mietlinge, Schismatiker des synodalen Wegs erträumen. Wie sieht die Bilanz aus? Die EKD versinkt immer mehr in die Bedeutungslosigkeit. Die Bischöfe des Synodalen Irrweges sind nicht einmal originell, sonder äffen nur den Protestanten nach. Die Kirchen der Protestanten werden immer leer, da Protestanten nur noch als Witzfiguren und Hofnarren der Linken was taugen. Wie tief ist bloß die kath. Kirche in Deutshcland gesunken, dass sie eine billige Kopie der EKD sein will?
Pie Jesus

Franziskus beurlaubt Erzbischof Gänswein

@Theresia Katharina, für mich persönlich ist Franziskus der Anti-Papst. Aber laut allen konservativen Bischöfen ist er ein rechtmäßiger Papst. Daher sage ich selbst wenn Bergoglio rechtmäßiger Papst ist, er ist ein schlechter Papst, die die Kirche ins Verderben stürzen will.
Pie Jesus

Müller: Synodaler Weg wie Nazi-Machtergreifung

@Tradition und Kontinuität, ich wünschte ich könnte Ihn vollkommen beipflichten wenn es diesen Wehmut oderSchönheitsfehler nicht gäbe. Kardinal Müller unterwirft sich Franziskus ohne wenn und aber. Also außer schöne aber leere Worte zu liefern, kommt von ihm nicht viel. Vor allem der Kardinal HANDELT nicht, sondern redet nur. Müller ist kein Paulus, der dem Papst ins Angesicht widerspricht, wenn …More
@Tradition und Kontinuität, ich wünschte ich könnte Ihn vollkommen beipflichten wenn es diesen Wehmut oderSchönheitsfehler nicht gäbe. Kardinal Müller unterwirft sich Franziskus ohne wenn und aber. Also außer schöne aber leere Worte zu liefern, kommt von ihm nicht viel. Vor allem der Kardinal HANDELT nicht, sondern redet nur. Müller ist kein Paulus, der dem Papst ins Angesicht widerspricht, wenn dieser irrt. Der Irrtum von Petrus war im Vergleich zu dem, was dieser Pachamama-Papst alles so veranstaltet, geradezu ein Witz. Ein hinterhältiger und zu allem entschlossenen Anti-Papst sitzt fest auf dem Stuhl Petri. Gruselig.
Pie Jesus

Müller: Synodaler Weg wie Nazi-Machtergreifung

Diese Schismatiker und pseudo-kath. Bischöfe fühlen sich durch pseudo Papst Franziskus ERMÄCHTIGT die Verfassung der Kirche außer Kraft zu setzen.
...Pachamama lässt grüßen.
Pie Jesus

Müller: Synodaler Weg wie Nazi-Machtergreifung

Solange Kardinal Müller keine deutlichen Worte für Franziskus findet, sind seine Worte wirkungslos und nicht viel Wert.
Pie Jesus

Franziskus beurlaubt Erzbischof Gänswein

Der Papst schart nur Gleichgesinnte um sich. Daher duldet er keine vernünftige und glaubenstreue Hirten oder Berater in seiner Nähe. Alle Franziskus-Verteidiger sollen bitte damit aufhören Franziskus als willenlosen, schwachen und armen Mann hinzustellen, der von falschen Beratern gegängelt und dominiert wird. Der despotische Charakter und Attitüde des Papstes stellen ein gewaltiges Problem …More
Der Papst schart nur Gleichgesinnte um sich. Daher duldet er keine vernünftige und glaubenstreue Hirten oder Berater in seiner Nähe. Alle Franziskus-Verteidiger sollen bitte damit aufhören Franziskus als willenlosen, schwachen und armen Mann hinzustellen, der von falschen Beratern gegängelt und dominiert wird. Der despotische Charakter und Attitüde des Papstes stellen ein gewaltiges Problem für die Kirche dar. Franziskus ist vollumfänglich für seine Worte, Taten, Entscheidungen, Wutausbrüche und die Wahl seine Beratern, verantwortlich. Also Schluss mit dem ewigen Abwälzen von Schuld und Verantwortung des Papstes auf andere. Face it! Franziskus passen die kath. Kirche und ihre Lehre nicht in den Kram. Wie lange wollen sich viele Katholiken in Bezug auf diesen Jesuiten und liberalen Papst, was vormachen? Die Maske ist gefallen, spätestens nach der Pachamama-Synode samt Götzendienst. Bergoglio ist ein Unglück für die Kirche. Er ist einer der schlimmsten Päpste, die die Kirche je hatte. Franziskus war seit Tag 1 als Papst unhaltbar und dubiö.
Pie Jesus

Franziskus beurlaubt Erzbischof Gänswein

Überhöhung und Vergötzung des Papstamtes wird der Kirche zum Verhängnis.
Es kann nicht sein, dass nur weil Franziskus rechtmäßiger Papst ist, die konservativen Bischöfe ihn mehr gehorchen als Gott und sich ihm selbst dann unterwerfen, wenn er sämtliche rote Linien überschreitet. Dieser Papst weidet die Herde nicht im Sinne Christi, das wird nach 6 Jahren immer deutlicher. Nur weil er ein …More
Überhöhung und Vergötzung des Papstamtes wird der Kirche zum Verhängnis.
Es kann nicht sein, dass nur weil Franziskus rechtmäßiger Papst ist, die konservativen Bischöfe ihn mehr gehorchen als Gott und sich ihm selbst dann unterwerfen, wenn er sämtliche rote Linien überschreitet. Dieser Papst weidet die Herde nicht im Sinne Christi, das wird nach 6 Jahren immer deutlicher. Nur weil er ein rechtmäßig gewählter Papst ist, heißt das nicht, dass er im Sinne Gottes handelt oder von Gott geführt wird. Übrigens, ein Despot reagiert auf unterwürfiges Verhalten nur noch despotischer u. selbstherrlicher. Es muss endlich eins klar sein, Christus und nicht Franziskus ist Herr und Haupt der Kirche. Die kath. Kirche ist kein Privatspielzeug von einem Papst. Es gab tausende red flags bei diesem Papst. Franziskus-Verteidiger haben jedoch die Nathans, Jeremias und Jesajas, die ihn zurecht kritisiert oder vor ihm gewarnt haben, wie antikatholische Ketzer behandelt, verteufelt u. attackiert. Die faulen Früchte von PF stinken mittlerweile zum Himmel. Wird Zeit aufzuwachen.
Pie Jesus

Sarah widerspricht Gänswein: "Das vollständige Manuskript wurde genehmigt"

Ich sehe das anders. Benedikt und Sarah haben leider viel zu lange geschwiegen und anstatt wie es sich für Hirten im Sinne Christi, diesem unsäglichen pseudo- Papst Franziskus direkt im Angesicht zu widersprechen, wird ein Buch geschrieben. Mir ist schleierhaft warum viele glaubenstreue Katholiken ihre Hoffnung auf Benedikt setzen, der nicht gerade mit Mut und Durchsetzungskraft gesegnet ist wie …More
Ich sehe das anders. Benedikt und Sarah haben leider viel zu lange geschwiegen und anstatt wie es sich für Hirten im Sinne Christi, diesem unsäglichen pseudo- Papst Franziskus direkt im Angesicht zu widersprechen, wird ein Buch geschrieben. Mir ist schleierhaft warum viele glaubenstreue Katholiken ihre Hoffnung auf Benedikt setzen, der nicht gerade mit Mut und Durchsetzungskraft gesegnet ist wie die meisten konservativen Bischöfe. Die Kirche ist ohne institutionelle Schutz der Willkür, mafiösen Machenschaften der Hierarchie ausgeliefert. Nur Gott und sein Eingreifen können die Kirche vor dem totalen Niedergang bewahren. Über die Leisetreterei und Zwergenaufstand der konservativen Bischöfe lacht sich doch dieser rücksichtslose und hinterlistige Papst nur schlapp. Noch lächerlicher ist die Begründung der Konservativen Hirten. Diese behaupten wegen der Einheit der Kirche den Papst und seinen liberalen, häretischen Hofstaat in ihren Zerstörungswerk nicht stoppen zu können. Nach dem Motto- die Einheit wurde bis zum Untergang, bis die Kirche stirbt, gewahrt. Einheit über alles auch über Wahrheit und Treue zu Gott. Jedoch muss man es Sarah hoch anrechnen, dass er versucht zu retten, was noch zu retten ist. Da ist er weiter als Kardinal Müller.
Pie Jesus

"Vertraut nicht auf Fürsten" (Psalm 146, 3), auch nicht auf Thurn und Taxis

."Es war nie meine Absicht, Papst Franziskus persönlich anzugreifen" Interessiert es der Fürstin überhaupt, dass Franziskus indem Götzen-Anbetung erlaubt und abgesegnet hatte, er Gott, den Allmächtigen persönlich übelst angegriffen und beleidigt hat? Spielt Gott für Katholiken wie die Fürstin keine Rolle mehr, sondern nur noch Papsttreue? Götzendienst, selbst vom Papst abgesegnet ist nicht nur …More
."Es war nie meine Absicht, Papst Franziskus persönlich anzugreifen" Interessiert es der Fürstin überhaupt, dass Franziskus indem Götzen-Anbetung erlaubt und abgesegnet hatte, er Gott, den Allmächtigen persönlich übelst angegriffen und beleidigt hat? Spielt Gott für Katholiken wie die Fürstin keine Rolle mehr, sondern nur noch Papsttreue? Götzendienst, selbst vom Papst abgesegnet ist nicht nur nicht akzeptabel für Katholiken, sondern noch viel Schlimmer verdammungswürdig in Gottes Augen. Letztlich gilt jede noch so wichtige und richtige Kritik am Papst als persönlichen Angriff auf Franziskus. Somit ist Personenkult vorprogrammiert. Jesus sagt gar zu Petrus-"Weiche von mir Satan". Paulus rügte Petrus öffentlich und beschuldigte ihn der Heuchelei als er ein kleines bisschen von der Lehre abweichte. Keiner, auch nicht der Papst, der von der Lehre abweicht, ist unantastbar und erhaben über Rüge, Tadel, Kritik und Korrektur. Auch ein Papst kann von Gott verworfen werden.