언어
클릭 수
542
Eugenia-Sarto

Brüderliche Zurechtweisung

Freunde! Die brüderliche Zurechtweisung ist manchmal notwendig. Aber sie ist eine schwere Sache. Es braucht sehr viel Fingerspitzengefühl, viel Liebe und Schonung. Das kann nicht jeder.

Der heilige Ignatius gibt darüber eine Lehre:

"Der Zweck der Zurechtweisung ist Besserung; wer mehr verlangt, besitzt wahrlich keine Vaterliebe. Was nützt denn eigentlich eine Rüge, die das Herz mehr verhärtet, als erweicht? Ungeeignete Rüge verschlechtert nur.

Wer möchte so ohne alle Spur von Gefühl sein, um nicht durch die Güte eines Richters tief gerührt zu werden, der für Strafe Gnade erteilt?

Der Richter erwirbt sich durch eine milde Strafe die Liebe des Schuldigen. Dieser wird fortan Fehler meiden, um ja dem geliebten Richter nicht zu missfallen. Lassen sich Laster wohl sicherer und leichter ausrotten? "

댓글 쓰기…
Heilwasser
Lieber Theotokion,
danke für das Zitat zur Hl. Eucharistie, denn nur dieses wollte ich
gerne lesen. Keine Sorge: Das Ausmaß moderner Begrifflichkeiten
nach Vat. II ist mir in genügend großem Umfang bekannt. Mehr
brauch ich nun wirklich nicht, denn das wird sonst eine Art
Ersatzreligion namens "die Aufdeckung des Modernismus", während
man für das Gute keine Zeit mehr hat.

Die Sache mit dem … 더보기
Theotokion
Versuchen Sie es doch, Priester der FSSPX direkt anzusprechen. Doch nicht alle wissen davon.

Die Broschüre gibt es wahrscheinlich nicht in Deutsch. Sie ist m.W. in Englisch geschrieben. In Französisch kann man es angeblich bestellen.
Sie sind clever, bitte recherchieren Sie selbst. Mir fehlt heute die Zeit. Wenn Sie etwas Passendes gefunden haben, bringen Sie es für die Leser bei Gelegenheit. … 더보기
Eugenia-Sarto
@Theotokion Bitte nennen Sie den Titel des Buches von Weihbischof Tissier de Mallerais. Ich möchte das unbedingt lesen.
das ist ja schrecklich: " Paulus lehrt, um es noch einmal zu sagen, nicht die Auferstehung der Körper, sondern der Personen, und dies gerade nicht in der Wiederkehr der “Fleischesleiber”, das heißt der biologischen Gebilde" (S. 34)"

Wird Gott diesen dann am Ende ihres Lebens… 더보기
Theotokion
@Heilwasser schreibt:
"Häretische Aussage" über die Realpräsenz im Tabernakel:
Da würde ich Sie mal um ein Zitat bitten, denn das wäre mir
völlig unbekannt.

Ist Ihnen nachfolgendes auch "völlig unbekannt"? Wo leben Sie dann?

ES IST DOGMA, daß alle Menschen, Gerechte und Sünder, bei der Wiederkunft Christi mit ihren Leibern auferstehen werden.
Dem widerspricht Benedikt XVI.!

Und was lehrt die … 더보기
Eugenia-Sarto
@Theotokion Das ist klar, dass die Bekehrung von Irrlehrern fast unmöglich erscheint. Aber dennoch ist sie möglich.
Heilwasser
@Theotokion:
Bei dem "emeritierten Papst" hoffe
ich auf große Barmherzigkeit, weil er sich selbst nie
über andere erhoben hat, sein Amt sehr demütig
ausführte und nicht über andere gerichtet hat,
aber natürlich muss man viel beten für Benedikt und
Fr.

"Häretische Aussage" über die Realpräsenz im Tabernakel:
Da würde ich Sie mal um ein Zitat bitten, denn das wäre mir
völlig unbekannt.
Theotokion
Auch jemand bekehren als Ketzer ist nicht so leicht, geehrte @Eugenia-Sarto. Nicht jeder Ketzer bekommt am Ende die Gnade der Bekehrung.

Zu: "Jede Todsünde muss gebeichtet und wieder gutgemacht sein" (s. oben)

Zu einer Todsünde kann es auch kommen, wenn man andere aus dem Forum hinausekeln will und sperrt. Das ist ebenso eine seelische Verletzung wie Mobbing in der Schule. Auch das … 더보기
Eugenia-Sarto 이(가) 이 게시물을 Gloria Global am 12. Oktober 2017 에 언급했습니다.