Klicks2 Tsd.

Deborah aus Manduria, (Süditalien), Gebetstag mit Heilungsgebet, 16. Juli 2017, in Bad Herrenalb

Tina 13
239
Gebetstag mit Heilungsgebet mit Seherin Debora Marasco, aus Manduria, Süditalien, 16. Juli 2017, in Bad Herrenalb. Marienerscheinungsort Manduria (Italien) Sie hat von den Erscheinungen der Gottesmu…Mehr
Gebetstag mit Heilungsgebet mit Seherin Debora Marasco, aus Manduria, Süditalien, 16. Juli 2017, in Bad Herrenalb.

Marienerscheinungsort Manduria (Italien)

Sie hat von den Erscheinungen der Gottesmutter und den Botschaften erzählt. Und wie Satan gegen Manduria tobt. Die Gottesmutter sagt dort: "Ich bin die Jungfrau der Eucharistie, die Quelle des Hl. Öls von der Immerwährenden Salbung".

Wenn die Gottesmutter erscheint ist sie gesandt vom Hl. Geist. Die Gottesmutter führt uns. Die Gottesmutter führt uns immer zu ihrem Sohn, Jesus Christus. Auch die Kirche muss der Gottesmutter folgen. Die Gottesmutter ist die Miterlöserin.
Hl. Öl, Sühne, Eucharistie - das ist die Botschaft von Manuria.
Durch das Zeichen des Kreuzes mit dem gesegneten Öl sind wir geschützt, Satan wird vor den Leuten die dieses Zeichen des Kreuzes tragen zurückschrecken.
Nur wenn wir auch Sühne leisten können wir die Wohltat der Heilung erfahren.
Das Leiden ist der Eintritt ins Paradies.
Die Welt hat Nein gesagt zu Jesus, deshalb leiden wir. Ein großer Teil der Kirche lehnt die Gottesmutter ab. Auch Priester wollen nicht verstehen.
Das Wort Gottes wird gekreuzigt. Wenn wir die Wahrheit von Jesus aus unseren Ländern wegnehmen werden wir vom Islam überrollt.
Manduria ist die Vorbereitung des Triumphes der Gottesmutter von Fatima.


Jesus: „Gesegnet seien die Seelen, die Meinen wahren Worten lauschen und sich vollkommen der Stimme des Heiligen Geistes und Seinem edlen Wirken anvertrauen!“
Jesus: „Dieses Werk und dieser Ort sind vom Heiligen Geist auserwählt und geschaffen.“

Der Marianischen Kreuzweg im Gesegneten Garten Himmelsgrün in Manduria, Italien, (Der Marianische Kreuzweg im Garten "Himmelsgrün" in Manduria, Italien) bei dem großen Brand letzt, wurde dieser nicht zerstört, drumrum ist alles abgebrannt, der Gesegnete Garten wurde verschont, lediglich das Bewässerungssystem (die Plastikteile des Bewässerungssystem) des Kreuzweges hat Schaden genommen, es ist unter der Hitze des Brandes um den Gesegneten Garten geschmolzen.

Wir wurden alle von den drei anwesenden Priestern mit dem hl. Öl der Gottesmutter aus Manduria gesalbt und es wurden die Weihegebete gebetet. Die Salbung mit dem Heiligen Öl der Muttergottes (Manduria)

Es waren sehr viele Leute da (man könnte fast schon sagen fast genauso voll wie bei Mario aus Brindisi, als er in Bad Herrenalb war, es war total überfüllt, die Leute saßen auch auf der Treppe, standen im Gang und vor der Tür, es war kein Platz war mehr frei)

Wie die Leute die für das Apostolat arbeiten, das immer alles organisieren, die Pilgerreisen nach Manduria und Brindisi, die Heilungsgebetstage hier, mit Mario oder Deborah, super, Respekt, Respekt !!!
Und dann auch noch als Messdiener bei der tritinischen Messe, Respekt. Aber hallo !
Auch Pfar. Huber, Respekt, dass nenne ich einen tritinische Messe und eine Predikt. Wahrheit bleibt Wahrheit. Und die Wahrheit ist bei Christus.



Helmut Lungenschmid war auch da.

Abschluß war einen tritinische Messe.

Super Tag !

Preiset den Herrn.

(Text den ich mitgeschrieben hab in Kurzform)
Tina 13
Das Buch von Pfar. Huber.

Russland und die Messe aller Zeiten
Maria Katharina und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Maria Katharina gefällt das.
diana 1 gefällt das.
Tina 13
Wie die Leute die für das Apostolat arbeiten, das immer alles organisieren, die Pilgerreisen nach Manduria und Brindisi, die Heilungsgebetstage hier, mit Mario oder Deborah, super, Respekt, Respekt !!!
Und dann auch noch als Messdiener bei der tritinischen Messe, Respekt. Aber hallo !
Auch Pfar. Huber, Respekt, dass nenne ich einen tritinische Messe und eine Predikt. Wahrheit bleibt Wahrheit. …Mehr
Wie die Leute die für das Apostolat arbeiten, das immer alles organisieren, die Pilgerreisen nach Manduria und Brindisi, die Heilungsgebetstage hier, mit Mario oder Deborah, super, Respekt, Respekt !!!
Und dann auch noch als Messdiener bei der tritinischen Messe, Respekt. Aber hallo !
Auch Pfar. Huber, Respekt, dass nenne ich einen tritinische Messe und eine Predikt. Wahrheit bleibt Wahrheit. Und die Wahrheit ist bei Christus.
Elista
Deborah hat heute Geburtstag.
Tertius gaudens gefällt das.
Tina 13
diana 1 gefällt das.
Caeleste Desiderium
Man darf sich an der noch Nicht Anerkennung aufhalten, den Medjugorje wurde lange kritisiert und siehe da, der erste Schritt der Anerkennung, denn die erste(n) Erscheinungen wurden anerkannt. Zum anderen ist Frau aller Völker anerkannt und doch wird sie stark kritisiert vor allem wegen der Miterlöserschaft Mariä. Die die kritisieren wollen finden immer was zum kritisieren. Manduria ist ein Ort …Mehr
Man darf sich an der noch Nicht Anerkennung aufhalten, den Medjugorje wurde lange kritisiert und siehe da, der erste Schritt der Anerkennung, denn die erste(n) Erscheinungen wurden anerkannt. Zum anderen ist Frau aller Völker anerkannt und doch wird sie stark kritisiert vor allem wegen der Miterlöserschaft Mariä. Die die kritisieren wollen finden immer was zum kritisieren. Manduria ist ein Ort der Sühne der Bekehrung. Ich habe alle Botschaften gelesen manche mehrere male und in ihnen sind nichts was der Katholischen Kirche schadet im Gegenteil, und vor allem in der heutigen Zeit wo so viel versucht wird zu verändern in der Katholischen Kirche. Manduria ist das Licht welche die Wahrheit am Leben hält vor allem in Punkto Eucharistie. Und als Zeichen das die Botschaften von Gott kommen und man sie befolgen sollte, gibt der Herr Zeichen. Was ich sehr wertvoll finde ist was Debora in einem Vortrag 2011 sagte. Wenn ihr mir nicht glaubt, dann nimmt mein Zeugnis und schmeißt es weg, aber verbreitet nicht das Böse. Ich denke daran sollten wir festhalten. Debora ist eine wirklich Demütigen Liebe Seele die kein größeren Wunsch hat als Gott zu helfen Seelen zu retten und sein Wort zu verkünden.
Rest Armee und 2 weiteren Benutzern gefällt das.
Rest Armee gefällt das.
Tina 13 gefällt das.
Lichtlein gefällt das.
Tina 13
Amen
diana 1 gefällt das.
Tina 13
Wir waren auch schon auf Pilgerreise dort in Manduria

Der Marianische Kreuzweg im Garten "Himmelsgrün" in Manduria, Italien

und auch in Brindisi.

Gottesmutter Statue im "Gesegneten Garten Mariens"

War klasse. Gnaden über Gnaden fließen da.

Und natürlichen jeden Morgen vor dem Frühstück in einer schönen italienischen Marienkirche eine tritinische Messe! Ein MUSS!
augustinus 4 und 2 weiteren Benutzern gefällt das.
augustinus 4 gefällt das.
Lichtlein gefällt das.
Caeleste Desiderium gefällt das.
Tina 13
Caeleste Desiderium gefällt das.
Lichtlein
Auch heute gibts noch Wunder!
Durch das Tränenwunder an der Statue wurde dies bestätigt, dass Manduria echt ist.
Rest Armee und 3 weiteren Benutzern gefällt das.
Rest Armee gefällt das.
augustinus 4 gefällt das.
Caeleste Desiderium gefällt das.
Tina 13 gefällt das.
Tina 13
Amen
Maria Katharina und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Maria Katharina gefällt das.
diana 1 gefällt das.
Rest Armee gefällt das.
Tertius gaudens
@sudetus - Ich war ebenfalls auf dieser Veranstaltung, die mit einer lateinischen Messe würdig beendet wurde und ich kann Ihnen versichern, dass dort nichts und niemand schwarmgeistig oder wundersüchtig war. Ferner war kein einziger, der wirklich zahlreichen Besucher, irgendwie verhaltensauffällig oder hätte sichtbar auf irgendeine Weise Schaden genommen.
Fazit: Alles im gesunden katholischen …Mehr
@sudetus - Ich war ebenfalls auf dieser Veranstaltung, die mit einer lateinischen Messe würdig beendet wurde und ich kann Ihnen versichern, dass dort nichts und niemand schwarmgeistig oder wundersüchtig war. Ferner war kein einziger, der wirklich zahlreichen Besucher, irgendwie verhaltensauffällig oder hätte sichtbar auf irgendeine Weise Schaden genommen.
Fazit: Alles im gesunden katholischen Rahmen
augustinus 4 und 4 weiteren Benutzern gefällt das.
augustinus 4 gefällt das.
Elista gefällt das.
Caeleste Desiderium gefällt das.
Tina 13 gefällt das.
Rest Armee gefällt das.
sudetus
Vorsicht ist geboten, Manduria ist nicht anerkannt und äußerst zweifelhaft ! Wundersucht und Schwarmgeisterei blühen heute an jeder Ecke. Seid nüchtern und wachsam !
Tina 13
Rest Armee und 2 weiteren Benutzern gefällt das.
Rest Armee gefällt das.
Gestas gefällt das.
Caeleste Desiderium gefällt das.
Lichtlein
Nach der hl. Messe haben einige Pilger und wir bemerkt, dass die Statue der Jungfrau der Eucharistie Tränen an den Augen hat. Leider haben das am Schluss nicht alle mit bekommen.
Manuela hat uns noch erzählt, dass die nächste Pilgerreise nach Manduria, Brindisi, usw. vom 03. bis 07.10.2017 statt findet.
augustinus 4 und 5 weiteren Benutzern gefällt das.
augustinus 4 gefällt das.
Rest Armee gefällt das.
diana 1 gefällt das.
Gestas gefällt das.
Caeleste Desiderium gefällt das.
Tina 13 gefällt das.
Tina 13
Vielleicht kommen Deborah oder Mario dieses Jahr wieder nach Bad Wildbad.

Pater Burkhard schaut sicher vom Himmel aus zu und freut sich mit uns, wenn sie wieder zu einem Gebetstag nach Bad Wildbad kommen.
diana 1 gefällt das.
Tina 13
diana 1 gefällt das.
Gestas gefällt das.
Tina 13
Rest Armee und 2 weiteren Benutzern gefällt das.
Rest Armee gefällt das.
Gestas gefällt das.
Caeleste Desiderium gefällt das.
diana 1 gefällt das.
Lichtlein
Vielen Dank für deine Nachricht und Mühen. Ich kann alles bestätigen. War gestern auch dort.
Gestas und 4 weiteren Benutzern gefällt das.
Gestas gefällt das.
Tina 13 gefällt das.
Elista gefällt das.
diana 1 gefällt das.
Caeleste Desiderium gefällt das.
Vered Lavan und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Vered Lavan gefällt das.
Lichtlein gefällt das.
Caeleste Desiderium
Amen, wie schön es ist mal die Wahrheit zu hören, auch wenn sie schmerzlich ist... Vergelts Gott ewiglich Liebe Debora und liebe Tina
Gestas und 2 weiteren Benutzern gefällt das.
Gestas gefällt das.
Vered Lavan gefällt das.
Tina 13 gefällt das.
Virgina gefällt das.
Caeleste Desiderium
Gestas und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Gestas gefällt das.
Tina 13 gefällt das.
Caeleste Desiderium und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Caeleste Desiderium gefällt das.
Tertius gaudens gefällt das.
Tina 13
Schön, dass wir uns da wieder mal gesehen haben.
Gestas und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Gestas gefällt das.
Caeleste Desiderium gefällt das.
Elista
Rest Armee und 2 weiteren Benutzern gefällt das.
Rest Armee gefällt das.
Gestas gefällt das.
Tina 13 gefällt das.
Elista gefällt das.
Tina 13
Rest Armee und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Rest Armee gefällt das.
Gestas gefällt das.