02:50
"Ich sehe nicht Christus, ich sehe Brot" Reformierter Pfarrer empfängt und spendet in der katholischen Messe die Kommunion Auszüge aus der Messe am Buß- und Bettag in der Stadt Bern (19. September). …More
"Ich sehe nicht Christus, ich sehe Brot"
Reformierter Pfarrer empfängt und spendet in der katholischen Messe die Kommunion
Auszüge aus der Messe am Buß- und Bettag in der Stadt Bern (19. September). Live-Übertragung im Schweizer Fernsehen, Sendung: Sternstunde Religion.
Jesajafuture shares this
353
Kirchen- und Messmissbräuche u. Skandale.
Satans Pläne, die Kirche von innen zu zerstören durch Angleichung in einer AbwärtsspiraleMore
Kirchen- und Messmissbräuche u. Skandale.

Satans Pläne, die Kirche von innen zu zerstören durch Angleichung in einer Abwärtsspirale
Jesajafuture
Ja 😲 .....so wie ich hier den Threadverlauf verfolge, trennt sich nun immer deutlicher die Spreu vom Weizen und zwar diejenigen, welche Freimaurer ohne Schurz sind und alle Religionen in sich vereint sehen wollen, Licht und Finsternis vermengen, Wahrheit und Widerspruch vereint sehen wollen und jene, welche dem WORT unseres Herrn Jesus Christus, unser König und Majestät, getreu folgen und sich …More
Ja 😲 .....so wie ich hier den Threadverlauf verfolge, trennt sich nun immer deutlicher die Spreu vom Weizen und zwar diejenigen, welche Freimaurer ohne Schurz sind und alle Religionen in sich vereint sehen wollen, Licht und Finsternis vermengen, Wahrheit und Widerspruch vereint sehen wollen und jene, welche dem WORT unseres Herrn Jesus Christus, unser König und Majestät, getreu folgen und sich nicht beirren lassen vom hellen LED-Schein des Engels des Lichtes, welcher der Luzifer ist, dem die verblendende Macht in der Endzeit dazu gegeben ist, viele zu verführen und in ein berauschendes Fest der Hure Babylons einzuladen, auf das sie wohl den Weg des Verderbens gehen.
🤒
Monika Elisabeth
@Lauda Sion
Auch wenn nicht jeder diesbezüglich damit hausieren geht - diese Auffassung ist leider in vielen Köpfen des Klerus verankert, in zu vielen.
Im Erzbistum Bamberg findet man in manchen Kirchen einen Schriftenstand mit einer ganzen Reihe von Faltblättern über die Sakramente. Da muss man sich einmal das Faltblatt über die "Eucharistie" durchlesen - ein Graus sondergleichen. Und viele Leute …More
@Lauda Sion

Auch wenn nicht jeder diesbezüglich damit hausieren geht - diese Auffassung ist leider in vielen Köpfen des Klerus verankert, in zu vielen.

Im Erzbistum Bamberg findet man in manchen Kirchen einen Schriftenstand mit einer ganzen Reihe von Faltblättern über die Sakramente. Da muss man sich einmal das Faltblatt über die "Eucharistie" durchlesen - ein Graus sondergleichen. Und viele Leute interessieren sich nicht dafür, was da geschrieben steht, weil sie selbst kaum noch etwas mit der Realpräsenz anfangen können.
aninici
Das 1. Gebot sagt: " Mann soll Gott lieben aus ganzem Herzen " und dann den Nächsten . Aber hier wird Gott verdrängt und der Mensch in den Mittelpunkt gestellt. So etwas ist eine Selbstverherrlichung und kein Gottesdienst. Durch solche Praktiken wird der Glaube zerstört und die Gebote Gottes verwässert. Dies wird leider heute von vielen mit Fleiß geübt.
hans03
Es ist wirklich unwürdig, wie diese "Messe" gefeiert wurde - Man kann nicht alle Regeln und Traditionen nach Belieben über Bord werfen - Ich stimme Monika Elisabeth zu, dass dies nicht dazu führen wird, dass die Kirchen voller werden - Sie schaffen sich auf diese Weise selbst ab, denn es wird keiner mehr hingehen. Ein Einheitsbrein schmeckt keinen. Ein ursprüngliches Rezept hat dauerhaften Wert …More
Es ist wirklich unwürdig, wie diese "Messe" gefeiert wurde - Man kann nicht alle Regeln und Traditionen nach Belieben über Bord werfen - Ich stimme Monika Elisabeth zu, dass dies nicht dazu führen wird, dass die Kirchen voller werden - Sie schaffen sich auf diese Weise selbst ab, denn es wird keiner mehr hingehen. Ein Einheitsbrein schmeckt keinen. Ein ursprüngliches Rezept hat dauerhaften Wert und wird die momentaren Moden überleben ...
Echte Frömmigkeit ist kein Hindernisgrund, sondern ein Magnet für Menschen. Mir geht es jedenfalls so, mich ziehen Menschen, die wirklich aus einem tiefen Glauben schöpfen, sehr an. Ich begegnete heute einen frommen alten Mann, der Pater Pio persönlich kennengelernt hat. Der selbst miterlebte, wie bei der heiligen Messe die Stigmata an den Händen von Pater Pio bluteten und seinen Segen erhielt.
elisabethvonthüringen
Was da sonst noch so ablief in Brixen, die Predigt von Bischof Kapellari war jedenfalls gut...er spricht einige heiße Eisen an...
Die Wortwahl "Im Vorhof der Messe" finde ich besonders gelungen...
www.kath.net/detail.php
Ob sonst noch "kulturell " Schaffende anwesend waren, möchte ich lieber nicht wissen....
www.kreuz.net/article.12000.html 🤒More
Was da sonst noch so ablief in Brixen, die Predigt von Bischof Kapellari war jedenfalls gut...er spricht einige heiße Eisen an...
Die Wortwahl "Im Vorhof der Messe" finde ich besonders gelungen...
www.kath.net/detail.php

Ob sonst noch "kulturell " Schaffende anwesend waren, möchte ich lieber nicht wissen....

www.kreuz.net/article.12000.html 🤒
Latina
alles spekulieren hier ist unnötig,denn es gibt klare vorgaben des kirchenrechts und so eine interwandlung gibt es von katholischer seite nicht und sie ist verboten-wer sich als priester nicht daran hält,wird von der ausübung seines priesteramtes normalerweise ausgeschlossen-siehe öku menischer kirchentag 2005-also wo ist das problem? derartige gottesdienste tragen weiter zu verwirrung der gläubigen bei.
Monika Elisabeth
nächstenliebe schreibt:
zum glück gibt es solche priester, sonst wären unsere kirchen noch viel leerer. denn wenn alle menschen solch eine konservative haltungen hätten, wie ihr sie habt, wäre die katholische kirche nur noch eine kleine religionsgemeinschaft.
Dabei hat doch die Mehrheit der Priester und sogar der Bischöfe in Deutschland und Österreich eher eine liberale als eine konservative Haltung …More
nächstenliebe schreibt:
zum glück gibt es solche priester, sonst wären unsere kirchen noch viel leerer. denn wenn alle menschen solch eine konservative haltungen hätten, wie ihr sie habt, wäre die katholische kirche nur noch eine kleine religionsgemeinschaft.

Dabei hat doch die Mehrheit der Priester und sogar der Bischöfe in Deutschland und Österreich eher eine liberale als eine konservative Haltung und die Kirchen sind leer. Vielleicht weil die Gläubigen sich von den Selbstdarstellern distanzieren müssen, um nicht in die Irre geführt zu werden?

Ich halte es einfach mal für ein Wunsch-Gerücht, dass liberale oder häretische Priester mit diversen Show-Einlagen in der Heiligen Messe auch nur irgend einen Menschen zum Katholiken "machen". Was nutzt es, wenn die Kirche vielleicht zwei mal im Monat wegen diverser Event-GoDis proppenvoll ist - aber nicht voll von Gläubigen, sondern von Gleichgültigen und/oder Selbstdarstellern? Ist der Kirche damit gedient, wenn man sie nur voll bekommt? Das würde ja bedeuten man wird katholisch, nur weil man in einer Kirchenbank herum sitzt. Das ist billig und der Glaube ist nicht billig.
Bridget
😇
@nächstenliebe Es geht um die Wahrheit und nichts als die Wahrheit. Diese wollen Sie doch auch? Es gibt genug Beweise, dass Gott hier tatsächlich mit Leib und Blut gegenwärtig ist, und dass man ihn mit reinen Herzen empfangen soll. Dazu gehört die Beichte. Ein Beweis ist Lanciano web246m.dynamic-kunden.ch/maria/eucharistische.…
und der andere Beweis ist Pater Pio der die Sünden der Menschen …More
😇
@nächstenliebe Es geht um die Wahrheit und nichts als die Wahrheit. Diese wollen Sie doch auch? Es gibt genug Beweise, dass Gott hier tatsächlich mit Leib und Blut gegenwärtig ist, und dass man ihn mit reinen Herzen empfangen soll. Dazu gehört die Beichte. Ein Beweis ist Lanciano web246m.dynamic-kunden.ch/maria/eucharistische.…

und der andere Beweis ist Pater Pio der die Sünden der Menschen gesehen hat und er beweist, dass man nicht mit bestimmten Sünden zur Hl. Kommunion gehen darf... das ist kein Ausschließen sondern eine Vorsichtsmassnahme. Weil es in der Bibel heisst: Wer den Leib und das Blut unwürdig ißt und trinkt, der ißt und trinkt sich das Gericht. So kann man doch die Leut nicht ins Messer laufen lassen oder? Man muss schon den katholischen Glauben genau betrachten, bevor man urteilt.
alfons maria stickler
Wir können darüber endlos diskutieren, ob die Kirche ausschließt oder sich die anderen ausschliessen.
Genau so ist es im Jenseits. Schließt Gott Menschen aus oder sind es die Verdammten die sich ausschliessen?
Fakt ist, es gibt Regeln. Entweder man hält sich daran weil man sie akzeptiert oder man hält sich nicht daran, gehört aber nicht dazu.
Kinder des Lichts oder Kinder der Dunkelheit.More
Wir können darüber endlos diskutieren, ob die Kirche ausschließt oder sich die anderen ausschliessen.
Genau so ist es im Jenseits. Schließt Gott Menschen aus oder sind es die Verdammten die sich ausschliessen?

Fakt ist, es gibt Regeln. Entweder man hält sich daran weil man sie akzeptiert oder man hält sich nicht daran, gehört aber nicht dazu.

Kinder des Lichts oder Kinder der Dunkelheit.
nächstenlliebe
die kirche schliesst menschen aus .... du kennst scheinbar das kirchenrecht nicht und das grösste und wichtigste gebot auch nicht!
die LIEBE ist unser grösstes gebot das jesus uns mitgegeben hat... nachzulesen bei 1 korinther 13 ...
von wo willst du wissen, dass der priester nicht berufen ist? kennst du ihn, hast du schon einmal mit ihm gesprochen?
zum glück gibt es solche priester, sonst wären …More
die kirche schliesst menschen aus .... du kennst scheinbar das kirchenrecht nicht und das grösste und wichtigste gebot auch nicht!
die LIEBE ist unser grösstes gebot das jesus uns mitgegeben hat... nachzulesen bei 1 korinther 13 ...

von wo willst du wissen, dass der priester nicht berufen ist? kennst du ihn, hast du schon einmal mit ihm gesprochen?
zum glück gibt es solche priester, sonst wären unsere kirchen noch viel leerer. denn wenn alle menschen solch eine konservative haltungen hätten, wie ihr sie habt, wäre die katholische kirche nur noch eine kleine religionsgemeinschaft.
Sankt Michael
Die Kirche schließt tatsächlich nicht aus, sondern diese Menschen haben sich selbst ausgeschlossen. Sie sind es die sagen "Wir wollen nicht katholisch sein, wir wollen kein Rom!" Die Protestanten haben sich abgespalten und nun soll die Kirche sich von allem verabschieden, was denen nicht passt, nur damit dann wieder alles gleich ist?
Und da kommt so ein Talartäger daher, stellt sich, einen katholischen …More
Die Kirche schließt tatsächlich nicht aus, sondern diese Menschen haben sich selbst ausgeschlossen. Sie sind es die sagen "Wir wollen nicht katholisch sein, wir wollen kein Rom!" Die Protestanten haben sich abgespalten und nun soll die Kirche sich von allem verabschieden, was denen nicht passt, nur damit dann wieder alles gleich ist?

Und da kommt so ein Talartäger daher, stellt sich, einen katholischen Priester nachäffend, an den Altar und sagt dazu er glaubt aber nicht an das, was man einfach glauben MUSS, wenn man da steht. 🤬

Wer da nicht auf die Barrikaden geht, hat überhaupt kein Gespür mehr für den katholischen Glauben.
Genau mit solcher Herabwürdigung des Messopfers und Verleugnung der nur der katholischen Kirche zur Verfügung stehenden Gnadengaben, hat man die Kirchen leergemacht. Weil Priester es selbst nicht mehr ernst nehmen, was ihre oberste Pflicht ist. Nähme der in der roten Kutte seine Aufgabe ernst, wäre er wirklich berufen, gäbe es diese für ihn selbst mehr als peinliche Possenspiel nicht.
Aber gab es denn nun Konsequenzen für ihn? In der Schweiz wohl nicht. 🤨
nächstenlliebe
@Tiberias Magnus
den katholischen glauben wird es immer geben, doch wenn die menschen immer wie mehr zurück krebsen, in die konservative richtung wird die katholische kirche in europa eine kleine minderheit werden. ich bete dafür, dass die menschen endlich aufwachen und den mut haben gegen diese klerikale kirche, die wir menschen geschaffen haben zu protestieren und zurück in die nachfolge jesu …More
@Tiberias Magnus

den katholischen glauben wird es immer geben, doch wenn die menschen immer wie mehr zurück krebsen, in die konservative richtung wird die katholische kirche in europa eine kleine minderheit werden. ich bete dafür, dass die menschen endlich aufwachen und den mut haben gegen diese klerikale kirche, die wir menschen geschaffen haben zu protestieren und zurück in die nachfolge jesu finden. jesus wollte, das reich gottes und nicht eine kirche die menschen ausschliesst.
Tiberias Magnus
@ nächstenliebe
Wenn Sie so denken, wird der Katholizismus nicht mehr existieren. Noch mehr vorwärts und wir endgültig Protestanten.
Georg Lohmeier hat einmal gesagt: Fortschritt durch "Rück"schritt! Und recht hat er.More
@ nächstenliebe

Wenn Sie so denken, wird der Katholizismus nicht mehr existieren. Noch mehr vorwärts und wir endgültig Protestanten.

Georg Lohmeier hat einmal gesagt: Fortschritt durch "Rück"schritt! Und recht hat er.
elisabethvonthüringen
Hanna... 👌 👏 ....Hostienwunder...
www.najukorea.de
Hanna
@nächstenliebe
Ich "verurteile"nicht den reformierten Pastor.Ich lehne nur seine Aussage am Ende des Videos ab,die zeigt,dass er nicht von der Transubstantionslehre,die zentral für das rechte Eucharistieverständnis ist,überzeugt ist.Nächstenliebe heißt nicht,dass ich andere Glaubensüberzeugungen als gleich richtig annehme.Das wäre fatal.Ich toleriere andere Überzeugungen und achte den anderen …More
@nächstenliebe
Ich "verurteile"nicht den reformierten Pastor.Ich lehne nur seine Aussage am Ende des Videos ab,die zeigt,dass er nicht von der Transubstantionslehre,die zentral für das rechte Eucharistieverständnis ist,überzeugt ist.Nächstenliebe heißt nicht,dass ich andere Glaubensüberzeugungen als gleich richtig annehme.Das wäre fatal.Ich toleriere andere Überzeugungen und achte den anderen Menschen in seinem Glauben,darf mich aber für mich und die mir Anvertrauten deutlich abgrenzen!
Sicher ist Christus für evangelische Christen auch beim Abendmahl gegenwärtig.Nach dem Abendmahl ist für sie das Brot,die Hostie aber wieder nur ein Produkt aus Mehl,während wir katholischen Christen an die Gegenwart des Herrn in der Kommunion , in Gestalt von Brot und Wein ,im Tabernakel ,über den konkreten Gottesdienst hinaus glauben.Dies ist für meinen Glauben wichtig,gibt mir Kraft.
Zahlreiche Hostienwunder,unsere Fronleichnahmsprozessionen und alles,was recht katholisch ist,zeugen von der Richtigkeit dieser Auslegung der Worte Jesu beim Abendmahl.
elisabethvonthüringen
... ich lese nur kommentare von menschen die nicht rechts und links sehen und das schlimme ist, dass der katholische glauben wieder eher in diese "konservative" richtung geht.
Der Katholische Glaube war immer konservativ!!!
Sonst ist er nicht katholisch!
😇More
... ich lese nur kommentare von menschen die nicht rechts und links sehen und das schlimme ist, dass der katholische glauben wieder eher in diese "konservative" richtung geht.

Der Katholische Glaube war immer konservativ!!!
Sonst ist er nicht katholisch!
😇
nächstenlliebe
@Paul M. ich sehe keinen liturgiemissbrauch....
... ich lese nur kommentare von menschen die nicht rechts und links sehen und das schlimme ist, dass der katholische glauben wieder eher in diese "konservative" richtung geht.
@marthe2010 aus dieser aussage, nimmt du an, dass der reformierte pastor unser eucharistieverständnis nicht respektiert! hast du mit ihm über dies gesprochen? ich nehme mal an …More
@Paul M. ich sehe keinen liturgiemissbrauch....

... ich lese nur kommentare von menschen die nicht rechts und links sehen und das schlimme ist, dass der katholische glauben wieder eher in diese "konservative" richtung geht.

@marthe2010 aus dieser aussage, nimmt du an, dass der reformierte pastor unser eucharistieverständnis nicht respektiert! hast du mit ihm über dies gesprochen? ich nehme mal an nicht .... also verurteile nicht all zu schnell, bevor du nicht weisst wie er dies gemeint hat und für ihn ist es brot, doch christus ist beim abendmahl gegenwärtig...
marthe2010
"nächstenliebe heisst auch andere glaubensüberzeugungen anzunehmen!"
Eben. Und deshalb sollte auch unser Eucharistieverständnis respektiert werden. Das nennt sich Religionsfreiheit.More
"nächstenliebe heisst auch andere glaubensüberzeugungen anzunehmen!"

Eben. Und deshalb sollte auch unser Eucharistieverständnis respektiert werden. Das nennt sich Religionsfreiheit.
Paul M.
@ nächstenliebe:
Sie haben wohl die Gefahr nicht erkannt, die sich seit vielen Jahren in unseren Kirchen verbreitet?
Ist "Liturgiemissbrauch" ein Fremdwort für Sie?
Bitte nehmen Sie sich die klugen Worte der Userin Hanna zu Herzen, die es auf den Punkt bringt!
@Hanna: 👏More
@ nächstenliebe:
Sie haben wohl die Gefahr nicht erkannt, die sich seit vielen Jahren in unseren Kirchen verbreitet?

Ist "Liturgiemissbrauch" ein Fremdwort für Sie?

Bitte nehmen Sie sich die klugen Worte der Userin Hanna zu Herzen, die es auf den Punkt bringt!
@Hanna: 👏