Christmas Campaign: Financial Insights
Nicolaus
Helvetia Christiana ist als Ketzer sofort! zu sperren!
Eugenia-Sarto
"Den synodalen Weg" sollen die Petrusbrüder und ihre Gläubigen also betend begleiten. Da tun sie mir wirklich leid, dass sie diese Worte schlucken mussten.

Der "synodale Weg" ist zu verwerfen!
Eva
Nächste Synodalversammlung in Frankfurt am Main vom 3. bis 5. September 2020
Moselanus
So selten treffen die sich? Faulenzer!
Bethlehem 2014
Was bitteschön könnte denn am "synodalen Weg" noch klarer werden?
Es ist doch schon vollkommen klar und deutlich, daß der protestantisch ist - ohne, daß ich dieses Adjektiv als diffamierend gebraucht wissen will...
Eugenia-Sarto
Der synodale Weg ist heftig und auch drastisch zu verwerfen!
Elista
Ich habe Weihbischof Thomas Maria Renz schon bei vielen Firmungen erlebt und mag ihn sehr gerne.
Sancta
Beim überlieferten römischen Ritus gibt es kein "gestalten"
Moselanus
Natürlich gibt es das, siehe unten. Ohne das klappt gar nichts. 🤗
Sancta
Was ist ein "mitgestaltetes Levitenamt" ? , zumindest hab ich das nie gehört.
Moselanus
In einem gewissen Sinn kann man das schon sagen. Es gibt eine liturgische Gestalt. Dazu gehören die Paramente, der Schmuck des Altars und der Kirche, die Kirchenmusik. Auch die Ministranten ermöglichen mit dem Altardienst die korrekte Durchführung der Liturgie. Wer in diesem Sinne mitwirkt, gestaltet mit. Man muss nicht mit aller Gewalt jede Formulierung absichtlich als modernistisch interpretier…More
In einem gewissen Sinn kann man das schon sagen. Es gibt eine liturgische Gestalt. Dazu gehören die Paramente, der Schmuck des Altars und der Kirche, die Kirchenmusik. Auch die Ministranten ermöglichen mit dem Altardienst die korrekte Durchführung der Liturgie. Wer in diesem Sinne mitwirkt, gestaltet mit. Man muss nicht mit aller Gewalt jede Formulierung absichtlich als modernistisch interpretieren. Ich zum Beispiel steuere, wenn ich die Möglichkeit habe, immer gern guten Weihrauch bei, der im Duftcharakter zur Zeit im Kirchenjahr oder zum Fest passt, das gerade gefeiert wird.
Moselanus
Extrem störend ist in dieser Kirche der provokative Volksaltar, den man wohl nicht entfernen kann.