Clicks327
Tina 13
152

Jesus Christus wird sich NICHT in sakrilegischen Händen verwandeln lassen.

Jesus Christus wird sich NICHT in diesen sakrilegischen Händen verwandeln lassen.

Mit welchen Recht nehmen die Modernisten in Anspruch mit Jesus Christus tun und lassen zu können was ihnen persönlich beliebt.

„Die meisten Messen sind Keksverteilung“ - Novus Ordo erklärt von Dr. Gregorius Hesse.

Eucharistische Wunder - Hatte Jesus die Blutgruppe AB?

Mit welchem Recht, berühren Laien Gott?

Jeden Tag vergrößert sich der Glaubensabfall; Seine Tabernakel sind in vielen Seiner Häuser entweiht durch Hände, die nicht für das Priesteramt geweiht sind.

Bis heute hat man diese gelebte Wahrheit nicht angenommen, sondern feiert den Modernismus und lädt zur Handkommunion ein.
Tina 13


Die Modernisten hassen beide, den Hl. Padre Pio und Pater Kesternich bis aufs Blut. Wundert einen eh nicht.

Aber Wahrheit bleibt Wahrheit!
Gestas likes this.
Tina 13
Pater Kentenich und auch Pater Pio haben beide für die wahre Heilige Opfermesse im Tridentinischen Ritus nach Pius V. gekämpft und wollten den Modernismus nicht anerkennen. Sie sind beide nach der letzten Heiligen Opfermesse in Latein gestorben und haben das II. Vatikanum nicht anerkannt.

Man hat ihnen nicht Folge geleistet, sondern hat sie gezwungen, das modernistische Volksmahl zu feiern. …More
Pater Kentenich und auch Pater Pio haben beide für die wahre Heilige Opfermesse im Tridentinischen Ritus nach Pius V. gekämpft und wollten den Modernismus nicht anerkennen. Sie sind beide nach der letzten Heiligen Opfermesse in Latein gestorben und haben das II. Vatikanum nicht anerkannt.

Man hat ihnen nicht Folge geleistet, sondern hat sie gezwungen, das modernistische Volksmahl zu feiern. Diese beiden Heiligen haben auf Erden nichts erreichen können.

Somit haben sie aber im Himmel eine Fürbittmacht, die wir in Anspruch nehmen können. So sind sie praktisch zu Märtyrern der Seele geworden. Im gleichen Jahr 1968 und im Monat September sind beide in die Ewigkeit eingegangen. Bis heute hat man diese gelebte Wahrheit nicht angenommen, sondern feiert den Modernismus und lädt zur Handkommunion ein.
TOMAC and one more user like this.
TOMAC likes this.
Gestas likes this.
4 more comments from Tina 13
Tina 13
Papst Johannes Paul II.

JESUS sagte, daß dreimal an die Brust geschlagen und gebetet werden soll:

O Herr, ich bin nicht würdig, daß du eingehst unter mein Dach, aber sprich nur ein Wort, so wird meine Seele gesund.“
TOMAC and one more user like this.
TOMAC likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
„Zweier Dinge sind wir sicher: Tod und Steuern. Alles andere wird kommen und gehen, aber diese zwei Dinge sind sicher. Und noch eines ist sicher für uns alle, für jeden von uns: Eines Tages müssen wir wie Pfarrer Scheier vor Gott stehen, und ihr könnt nicht damit rechnen, dass die Muttergottes dann für euch Fürbitte einlegen wird. Ich hoffe, sie wird es tun. Ich hoffe, sie wird es für alle von …More
„Zweier Dinge sind wir sicher: Tod und Steuern. Alles andere wird kommen und gehen, aber diese zwei Dinge sind sicher. Und noch eines ist sicher für uns alle, für jeden von uns: Eines Tages müssen wir wie Pfarrer Scheier vor Gott stehen, und ihr könnt nicht damit rechnen, dass die Muttergottes dann für euch Fürbitte einlegen wird. Ich hoffe, sie wird es tun. Ich hoffe, sie wird es für alle von uns tun. Aber ich glaube, das Erlebnis von Pfarrer Scheier war äußerst ungewöhnlich und hat einen tieferen Sinn. Ich denke, dass sein Zeugnis von heute Abend für sich spricht.
Ein weiterer Zweck dieses Erlebnisses: Wir alle, die Kirche, die Priester, die Ordensleute sowie die Laien sollen an die Umkehr erinnert werden! Seien wir katholisch!“

Verdammung eines Priesters! - Pfarrer Steven Scheier erlebt sein persönliches Gericht!
Gestas likes this.
Tina 13
Gestas likes this.
Tina 13
Wie wahr liebe Rita, IHN um ein Zeichen bitten, dass ER es ist, um ganz sicher zu gehen und Kirchen meiden, die kalt sind, wo sich keine Heiligen zeigen und der Himmel nicht offen ist.

Gestas likes this.
CSc
Der Grund für die Ungültigkeit diverser NOM-Messen besteht nicht in sakrilegischen Händen. Der hl. Papst Nikolaus I. lehrt: „Keiner, so sehr er auch verunreinigt sein mag, kann die göttlichen Sakramente verunreinigen, die reinigende Heilmittel aller Befleckung sind. Auch kann sich ein Sonnenstrahl, der durch Kloaken und Gossen hindurchgeht, von dort keine Befleckung zuziehen; daher kann kein …More
Der Grund für die Ungültigkeit diverser NOM-Messen besteht nicht in sakrilegischen Händen. Der hl. Papst Nikolaus I. lehrt: „Keiner, so sehr er auch verunreinigt sein mag, kann die göttlichen Sakramente verunreinigen, die reinigende Heilmittel aller Befleckung sind. Auch kann sich ein Sonnenstrahl, der durch Kloaken und Gossen hindurchgeht, von dort keine Befleckung zuziehen; daher kann kein Priester, wie beschaffen er auch immer sein mag, besudeln, was heilig ist; deshalb soll man von ihm bis zu dem Zeitpunkt, an dem er durch das Urteil der Bischöfe verworfen wird, die Kommunion empfangen: denn wenn die Bösen Gutes spenden, schaden sie nur sich, und eine angezündete Wachsfackel bringt sich zwar Verlust, anderen aber spendet sie Licht in der Finsternis ... Nehmt also unverzagt von jedem Priester Christi die Geheimnisse an, weil alles im Glauben gereinigt wird.“ (DH 645) Das Konzil von Trient erklärt: „Wer sagt, ein in einer Todsünde befindlicher Spender vollziehe oder erteile, selbst wenn er alles Wesentliche, was für den Vollzug oder die Erteilung des Sakramentes wichtig ist, beachtet, das Sakrament nicht: der sei mit dem Anathema belegt.“ (DH 1612)
TOMAC likes this.
Rita 3
man fragt sich wirklich, wenn man zur hlg. Messe geht, ob man nun Brot oder den hl. Gott empfängt....
TOMAC and 3 more users like this.
TOMAC likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
luna1 and 2 more users like this.
luna1 likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Rita 3 likes this.
Tina 13
So, wie Klein Menschlein, Jesus Christus behandelt, so wird es auch behandelt werden, wenn es einst vor IHM erscheinen muss.

Und das ist auch gut so!
luna1 and 3 more users like this.
luna1 likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Rita 3 likes this.
Tina 13
Jede Beleidigung Seiner Gottheit ist ein Geißelhieb, den ER erhält.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
One more comment from Tina 13
Tina 13
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
diana 1
Jesus Christus wird sich NICHT in diesen sakrilegischen Händen verwandeln lassen.
Mit welchen Recht nehmen die Modernisten in Anspruch mit Jesus Christus tun und lassen zu können was ihnen persönlich beliebt.
„Die meisten Messen sind Keksverteilung“ - Novus Ordo erklärt von Dr. Gregorius Hesse."
TOMAC and 2 more users like this.
TOMAC likes this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Mit welchen Recht nehmen die Modernisten in Anspruch mit Jesus Christus tun und lassen zu können was ihnen persönlich beliebt.

luna1 and 3 more users like this.
luna1 likes this.
TOMAC likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.