rumi
Vor allem wenn etwas nicht dem gelenkten Mainstream entspricht oder dem Mainstream und ihrem Urheber gegen den Strich geht, dann taucht gewöhnlich der Begriff Verschwörungstheorie auf, obwohl niemand so recht weiss, was gemeint ist.

Es gibt einen - den Verschwörer, der es nicht verkraften kann, von Gott in die Hölle geworfen worden zu sein. Er richtet seine Verschwörung gegen Gott und kann sich …More
Vor allem wenn etwas nicht dem gelenkten Mainstream entspricht oder dem Mainstream und ihrem Urheber gegen den Strich geht, dann taucht gewöhnlich der Begriff Verschwörungstheorie auf, obwohl niemand so recht weiss, was gemeint ist.

Es gibt einen - den Verschwörer, der es nicht verkraften kann, von Gott in die Hölle geworfen worden zu sein. Er richtet seine Verschwörung gegen Gott und kann sich nur an seinen Kindern rächen, damit richtet er sich gegen den Menschen und die ganze Menschheit.
Was in den USA geschehen ist, ist nicht mehr bloss Verschwörungstheorie, sondern tatsächliche Verschwörung. Der Wahlbetrug ist eine Verschwörung, daran beteiligt sind auch Gouverneure, Richter, die Medien. Der 3 Sterne General McInerney sagt es klar, youtube.com/watch?v=Q_1cot13lrk . Gouverneure lügen öffentlich, sie gehören nicht nur zu den Verschwörungstheoretikern, sondern zur tatsächlichen Verschwörungsclique. Wer den Satan zu seinem Herrn hat, der wird EZ Vigano als Verschwörungstheoretiker abtun, was er nicht im geringsten ist. Er arbeitet für Gott und streitet für die Verwirklichung des Reiches Gottes und die Errichtung des Königtums Christi auf Erden. Alles und alle die sich an die Stelle Gottes setzen verschwören sich gegen Gott. Das sind nicht nur die Freimaurerei, auch die heutigen Demokratien, Regierungen, Gesetzgeber verschreiben sich Verschwörungstheorien und sind bereits Verschwörungstatsächlichkeit geworden. Mit der ecclesia militans sind wir alle aufgerufen einzig und allein am Reich Gottes mitzuarbeiten.
charlemagne
Problematisch bei EB Vigano ist, daß er stellenweise auf die verschwörungstheoretische Ebene abdriftet. Dagegen argumentiert Christof Gaspari sachlich und logisch nachvollziehbar.
kath.net/news/73652
Joannes Baptista
Vigano hat eine ungeheure Geistesgabe der Unterscheidung der Geister und eine großartige Schriftstellergabe. Alles, was er - derzeit in der Verbannung, weil sein Leben bedroht ist - schreibt, ist sehr lesenswert, informativ bereichernd und den Glauben stärkend, ja tröstend.
Tina 13
Mögen alle Schandtaten schonungslos aufgedeckt werden.
Sonia Chrisye
„Ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch eine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes.“ (Römer 8,38+39)
Sonia Chrisye
Vielen Dank lieber Erzbischof Viganò, für diese wahrhaftigen Worte.
Ist Gott für uns, wer mag wider uns sein Römer 8, 31