Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich fasst die bisherigen Erkenntnisse des außerparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschusses, bei welchem bereits über 150 Experten zu Wort kamen, so zusammen: -

Bei Corona ging es zu keinem Zeitpunkt um Gesundheit. - Das Virus ist nicht gefährlicher als eine Grippe, mit einer Sterblichkeitsrate von 0,14 bis 0,15 %. - Bei den angeblichen Impfungen handelt es …More
Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich fasst die bisherigen Erkenntnisse des außerparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschusses, bei welchem bereits über 150 Experten zu Wort kamen, so zusammen: -

Bei Corona ging es zu keinem Zeitpunkt um Gesundheit. - Das Virus ist nicht gefährlicher als eine Grippe, mit einer Sterblichkeitsrate von 0,14 bis 0,15 %. - Bei den angeblichen Impfungen handelt es sich in Wahrheit um gentherapeutische Experimente. Sie sind hochgefährlich. - Es gibt, konservativ geschätzt, mindestens 500.000 Tote nach Beginn der Impfung. -

Unsere Regierungen handeln nicht im besten Interesse ihres Volkes, sondern befinden sich weitestgehend unter Kontrolle der Hintermänner der globalen Konzerne und NGO′s. - Bill Gates spricht seit vielen Jahren von der Notwendigkeit, die Weltbevölkerung dramatisch zu reduzieren. - Klaus Schwab fordert darüber hinaus eine Weltregierung unter Führung der UNO.

Die soll erreicht werden durch weltweites Chaos in Form von Pandemien, Kriegen und Naturkatastrophen, damit die Weltbevölkerung glaubt, dass nur noch eine Weltregierung helfen kann.

Dr. Fuellmich geht mit Hilfe internationaler Kollegen auch rechtlich in Form von Sammelklagen gegen die Corona-Maßnahmen vor.

Verschwiegene Fachstimmen - exklusiv auf Kla.TV (Rückschau 2021)

Sendungstext herunterladen 31.12.2021 | www.kla.tv/21162 Auch im vergangenen Jahr 2021 haben sich die zwangsfinanzierten Staatsmedien noch weiter…
Theresia Katharina
NWO (Neue Weltordnung) - Ex Geheimdienstmitarbeiter packt aus über ...
Die Impfung ist Teil des Great Reset, der neuen Weltordnung, deswegen wird sie so rabiat von der Regierung druchgesetzt.

Die Impfung mit Nanotec-Chips ermöglicht die Totalkontrolle für die Totalunterwerfung in der NWO-Diktatur.
Theresia Katharina
Das äußere Zeichen des Tieres, das Mikro-Nadel-Pflaster kommt.
Einst als Theorie abgetan wird das Mikronadelpflaster nun von Industri…
5 more comments from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Theresia Katharina
Die Pathologie-Konferenz Reutlingen (alles Fachärzte) hat in verschiedenen Vakzinen (Biontech/US-Pfizer, US-Moderna) und im Blut von Covid-19 Impf-Opfern Fremdkörper/Metallteilchen im Nanometer bis Mikrometer Bereich festgestellt, das könnten die Nanotec-Chips sein.
Theresia Katharina
Dr. Wolfgang Wodarg ist Lungenfacharzt, freier Hochschullehrer, leitete als Amtsarzt über viele Jahre ein Gesundheitsamt, war als langjähriger Bundestagsabgeordneter der SPD-Vorsitzender des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag. u.v.a.m. Er warnte bereits bei der Schweinegrippe vor einer pharmageschürten Panikmache. Im Gegensatz zu Dr. Wodarg lag Professor Drosten mit seiner damaligen …More
Dr. Wolfgang Wodarg ist Lungenfacharzt, freier Hochschullehrer, leitete als Amtsarzt über viele Jahre ein Gesundheitsamt, war als langjähriger Bundestagsabgeordneter der SPD-Vorsitzender des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag. u.v.a.m. Er warnte bereits bei der Schweinegrippe vor einer pharmageschürten Panikmache. Im Gegensatz zu Dr. Wodarg lag Professor Drosten mit seiner damaligen Panikmache zur Schweinegrippe nachweislich falsch. Er riet dringend zu Impfungen, welche schwere Nebenwirkungen hervorriefen. Laut dem Lungenfacharzt gebe es auch jetzt keinen Grund zur übertriebenen Angst. Dr. Wodarg zeigte auf, dass die WHO die Definition der Pandemie geändert hatte, sodass heute jede Grippe zu einer Pandemie erklärt werden kann. So wurde in der Definition gestrichen, dass es eine hohe Todesfallzahl bzw. schwere Erkrankungen benötigt. Über die mRNA-Covid-Impfung sagt
Dr. Wodarg: „Diese Impfung verändert den Menschen, der geimpft wird, genetisch. [...] Jetzt sollen Milliarden Menschen geimpft werden. Das ist völlig unverantwortlich. Ich kann den Menschen nur empfehlen: Lassen Sie [...] sich nicht impfen mit einem so fahrlässig in kurzer Zeit hergestellten Impfstoff.“
Theresia Katharina
Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi ist Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie sowie ehemaliger Professor an der Gutenberg-Universität Mainz. Er leitete dort 22 Jahre das Institut für medizinische Mikrobiologie und Hygiene. Als eine der ersten Fachstimmen stellte er die Corona-Maßnahmen und die damit verbundenen massiven Einschränkungen der Grundrechte in Frage und schrieb diesbezüglic…More
Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi ist Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie sowie ehemaliger Professor an der Gutenberg-Universität Mainz. Er leitete dort 22 Jahre das Institut für medizinische Mikrobiologie und Hygiene. Als eine der ersten Fachstimmen stellte er die Corona-Maßnahmen und die damit verbundenen massiven Einschränkungen der Grundrechte in Frage und schrieb diesbezüglich einen offenen Brief an die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Er warnte schon vor Beginn der Impfungen als einer der ersten vor massiven Impfschäden wie Schlaganfälle, Hirnblutungen und Todesfälle durch die Impfung. Als diese dann zuhauf und in der vollen Tragik eintraten, erklärte er allgemeinverständlich und unermüdlich die Zusammenhänge, um die fehlgeleitete Bevölkerung vor noch größerem Schaden zu bewahren. Laut Bhakdi sind die genbasierten Impfungen völlig anders als gewöhnliche Impfstoffe und tausendfach gefährlicher. Die Impfkampagne ist für Bhakdi das größte überhaupt mögliche Verbrechen.