Mag. Dietmar Fischer
www.youtube.com/watch

gebt den Ungeborenen Kindern endlich eine Stimme
wo wie am 4. 12. 2012 in Irland, wo über 10.000 Menschen zur Vigil für die Unschuldigen Kinder kamen !!!
Kirchenkätzchen
In diesem Zusammenhang ursprünglich wirkt
www.youtube.com/watch

Wer aufmerksam zuhört, stellt fest, dass Villar die Schwarzer Punkt für Punkt widerlegt - und die Meinung der Schwarzer sich 30 Jahre später in ganzen Kontienten durchgesetzt hat. Den Intelligenzquotienten einer solchen Welt berechnen wir darob besser nicht.

Spitzes Faktum ist von wegen Faschismusvorwurf, dass Villar jüdische …More
In diesem Zusammenhang ursprünglich wirkt
www.youtube.com/watch

Wer aufmerksam zuhört, stellt fest, dass Villar die Schwarzer Punkt für Punkt widerlegt - und die Meinung der Schwarzer sich 30 Jahre später in ganzen Kontienten durchgesetzt hat. Den Intelligenzquotienten einer solchen Welt berechnen wir darob besser nicht.

Spitzes Faktum ist von wegen Faschismusvorwurf, dass Villar jüdische Wurzeln hat.
sieghild
Ich bin nicht der Meinung, daß außer Mathematik etwas Neutrales in der Welt passiert - ein Mensch ist niemals neutral, und Worte und Taten auch nicht. Das Lebenswerk eines Menschen kann man auch nicht neutral betrachten, sondern je nach eigener Weltanschauung bekommt es eine Wertung: Der Artikel zählt keine Fakten auf, sondern würdigt das Leben der Frau Schwarzer - eben weil er würdigt ist er …More
Ich bin nicht der Meinung, daß außer Mathematik etwas Neutrales in der Welt passiert - ein Mensch ist niemals neutral, und Worte und Taten auch nicht. Das Lebenswerk eines Menschen kann man auch nicht neutral betrachten, sondern je nach eigener Weltanschauung bekommt es eine Wertung: Der Artikel zählt keine Fakten auf, sondern würdigt das Leben der Frau Schwarzer - eben weil er würdigt ist er nicht mehr neutral. Das Gegenteil von würdigen ist schmähen, aber der Artikel schmäht nicht.
Sollte ich posthum den 150. Geburtstag vom ehemaligen Staatsoberhaupt der Deutschen erwähnen mit den Worten:" denn kaum eine Person hat in der Geschichte so viel bewegt, verändert und erreicht wie Adolf Hitler" dann würden das aber etliche zum Anlaß für Kritik nehmen, da ist vorbei mit Neutralität. Genausowenig wären diese Worte neutral empfunden zum Geburtstag von Iran's Staatsoberhaupt.
Und der hat auch Mut!
RellümKath
Tja, und wieder ein Grund mehr, kein Zeitungabonnement mehr einzugehen. Steht eh nur noch Mist drinn. Die Rundschau hat es schon erwischt.
Abendstern
Hallo Mister X,
ich begrüße Sie auf Gloria.TV!
Sie sind der 1. Neue von Kreuz.net.
Tina 13
„Abtreibungsaktivistin“

Der Herr wird Rechenschaft fordern am Tag des Gericht von „klein Menschlein“, welches Seine Schöpfung mordet, wenn Er das Buch des Lebens aufschlägt.

Und hätte, wollte, könnte…und 1000 wenns und abers, wird es dann nicht mehr geben!

(Zeugnis von Frau Dr. Gloria Polo) "Auszug"

......

Im „Buch des Lebens“ habe ich nämlich auch sehen können, wie das Leben entsteht. Ich …More
„Abtreibungsaktivistin“

Der Herr wird Rechenschaft fordern am Tag des Gericht von „klein Menschlein“, welches Seine Schöpfung mordet, wenn Er das Buch des Lebens aufschlägt.

Und hätte, wollte, könnte…und 1000 wenns und abers, wird es dann nicht mehr geben!

(Zeugnis von Frau Dr. Gloria Polo) "Auszug"

......

Im „Buch des Lebens“ habe ich nämlich auch sehen können, wie das Leben entsteht. Ich sah wie unsere Seele sich in dem Moment bildet, in dem eine Samenzelle auf die Eizelle trifft. Da springt ein wunderschöner Funke über, der ein Licht ausstrahlt, das im Sonnenlicht von GOTT VATER seinen Ursprung hat. Und der Bauch einer werdenden Mutter erleuchtet sich mit den Strahlen dieser neuen Seele in dem Moment, wo ihre Eizelle befruchtet wurde. Und wenn es dann zur Abtreibung kommt, dann schreit und stöhnt diese Seele vor lauter Schmerz, auch wenn sich noch keine Augen und keine Gliedmaßen gebildet haben. Und die ganze Gemeinschaft der Heiligen, die ganze jenseitige Welt nimmt diese Schreie und dieses Stöhnen wahr, wenn eine neue, unter Mithilfe GOTTES geschaffene Seele ermordet wird. Das gesamte Himmelsgewölbe zuckt unter diesem Schrei zusammen und man hört ihn vom einen Ende zum anderen, laut und deutlich wie ein Echo im Gebirge. In der Hölle hört man auch laute Schreie, aber dort sind es Jubelschreie, die alle Dämonen zur Feier des Tages ausstoßen und dazu eine Freudentanz aufführen.

Und unmittelbar danach öffnen sich in der Hölle einige Siegel und es kommen scheußliche Gespenster hervor, welche auf die Erde losgelassen werden, um von neuem die ganze Menschheit zu versuchen und auf Irrwege zu verführen. Und die Folge davon ist, dass die Menschen immer mehr vom Satan versklavt werden, immer mehr der Lust und dem Genuss verfallen, immer neue Sucht-Abhängigkeiten aufkommen, und alle diese schlimmen und grauslichen Verbrechen und Bosheiten passieren, die wir täglich in den Nachrichten hören und sehen, und von denen wir jedes Mal glauben, dass es nicht mehr schlimmer kommen kann, um am nächsten Tag durch neue Verbrechen darauf gestoßen zu werden, dass doch noch eine Steigerung möglich war. ………………….

Ez 36,11 Ich lasse viele Menschen und Tiere auf euch leben und sie werden sich vermehren und fruchtbar sein. Ich will dafür sorgen, dass ihr wieder bewohnt seid, wie ihr es früher wart; ich will euch mehr Gutes erweisen als je zuvor. Dann werdet ihr erkennen, dass ich der Herr bin.
sieghild
MisterX
Ich kann Ihre Stellungnahme nicht nachvollziehen - wir befinden uns hier auf einem katholischen Portal, hier muß das Thema Abtreibung vom christlichen Standpunkt her angegangen werden.
Ebenso die Personen, denen wir mehr oder weniger die Abtreibungsverbrechen zu verdanken haben können wir von ihrem "Werk" nicht einfach trennen und deren Mut loben.
Es ist nicht mutig, sich für Satan zu …More
MisterX
Ich kann Ihre Stellungnahme nicht nachvollziehen - wir befinden uns hier auf einem katholischen Portal, hier muß das Thema Abtreibung vom christlichen Standpunkt her angegangen werden.
Ebenso die Personen, denen wir mehr oder weniger die Abtreibungsverbrechen zu verdanken haben können wir von ihrem "Werk" nicht einfach trennen und deren Mut loben.
Es ist nicht mutig, sich für Satan zu positionieren - diejenigen bekommen nämlich von ihm reichlich Unterstützung und Hilfestellung.
*
Frau Schwarzer hat der gesammten Frauenwelt einen Bärendienst erwiesen und unzählige Kindsmörderinnen geschaffen, indem sie Abtreibung als Frauenrecht darstellte. Sie hat böse verführt, dafür muß sie sich vor Gott verantworten.
🙏