00:07
De Profundis
441K
Deutschland wird mindestens eine Kompanie Leopard 2A6-Panzer an die Ukraine liefern, berichtet der Spiegel.
Theresia Katharina
Schuld am Ukrainekrieg ist die NATO, die das alte Versprechen beim Zwei-Plus-Vier-Vertrag 1990, die NATO nicht nach Osten zu erweitern zu keinem Zeitpunkt eingehalten hat.
Hans-Dietrich Genscher 1990: "Beabsichtigen keine NATO-Osterweiterung"
Theresia Katharina
Der weitere Schuldige ist die Führung der Ukraine, erst Poroschenko und dann ab 2019 Selensky, die das Minsker Abkommen von 2015 (Autonomiestatus für den Donbass mit eigenen Wahlen) nicht umgesetzt haben, sondern noch die Donbass-Leute beschossen und gefoltert haben. Mitschuldig sind Macron und Merkel, die das Abkommen mitunterzeichnet haben und weder auf Poroschenko noch auf Selensky …More
Der weitere Schuldige ist die Führung der Ukraine, erst Poroschenko und dann ab 2019 Selensky, die das Minsker Abkommen von 2015 (Autonomiestatus für den Donbass mit eigenen Wahlen) nicht umgesetzt haben, sondern noch die Donbass-Leute beschossen und gefoltert haben. Mitschuldig sind Macron und Merkel, die das Abkommen mitunterzeichnet haben und weder auf Poroschenko noch auf Selensky Druck ausgeübt haben, das Abkommen umzusetzen. Merkel gab kürzlich in einem Interview zu, dass das Minsker Abkommen nur geschlossen worden sei, um Zeit für die Aufrüstung der Ukraine zu gewinnen. Welch schlimme Heuchelei dem Donbass und Russland gegenüber.
4 more comments from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Hauptschuldiger ist die USA, die die NATO unter ihre Dominanz gebracht hat und nur benutzt als Kriegstreiberverein für ihre Wirtschaftskriege und ihre Großmachtkriege. Die meisten Militärbasen weltweit haben die USA. Die Nato-Mitglieder sollen die Kosten ihrer Profiteurkriege bezahlen: Waffen und das Auffangen der Flüchtlingsströme, die sie produzieren. Ami go home!!!
Theresia Katharina
In der Ukraine wollen die USA die Bodenschätze wie Seltene Erden (Lithium für Handys) haben, weil ihre eigenen Vorräte nicht ausreichen, sie aber China auf dem Weltmarkt Konkurrenz machen wollen. Dann wollen sie ihren Agrarchemiemist von Monsanto loswerden, dazu haben sie die besten Ackerflächen der Ukraine (37 Millionen Hektar= gesamte landwirtschaftliche Fläche Italiens) aufgekauft über ihre …More
In der Ukraine wollen die USA die Bodenschätze wie Seltene Erden (Lithium für Handys) haben, weil ihre eigenen Vorräte nicht ausreichen, sie aber China auf dem Weltmarkt Konkurrenz machen wollen. Dann wollen sie ihren Agrarchemiemist von Monsanto loswerden, dazu haben sie die besten Ackerflächen der Ukraine (37 Millionen Hektar= gesamte landwirtschaftliche Fläche Italiens) aufgekauft über ihre Finanzgeier Black Rock, Vanguard und Monsanto zwecks Ausbeutung und Vergiftung, was sie schon weltweit getan haben und deswegen Milliarden Dollar Entschädigung zahlen mussten. Ami go home !!
Theresia Katharina
Dann wollen sie die Ukraine zum US-Militärstandort mit Raketen und Waffen aller Art ausbauen und genauso wie Deutschland mit ihren Militärbasen überziehen - Horch-und Angriffsposten für den Mittleren und Fernen Osten. Ami go home !!
Theresia Katharina
Für diese Großmacht-Pläne ist der USA kein Preis zu hoch (für mehr als 20 Milliarden Dollar haben sie schon Waffen in die Ukraine geliefert) und Deutschland soll als Schütze Arxxx vorneweg geschickt werden!! Ami go home for ever !!
martin fischer
Sogar die Schweiz gibt ihre Neutralität wohl auf und wird Kiew indirekt waffen schicken. Europa wird untergehen. Ukraine: Schweiz soll Deutschland Waffen-Weitergabe erlauben
Theresia Katharina
Das ist das Dümmste, was die Schweiz machen kann.
martin fischer
@Theresia Katharina ich kann das garnicht fassen. Wie kann die Schweiz etwas aufgeben, was sioe vor so viel Schaden bewahrt hat...im Artikel steht, dass auf dem WEF in Davos massiv Druck auf die Schweiz ausgeübt wurde...
Theresia Katharina
Ja, da wurde nach den Berichten viel Druck auf die Schweiz ausgeübt. Die Kabale hat halt in allen Staaten ihre Protagonisten in Stellung gebracht. Eigentlich können die Schweizer den Klaus Schwab und sein WEF nicht leiden. Sie verweigern ihm seit Jahrzehnten die Einbürgerung in die Schweiz, obwohl er schon mehr als 50 Jahre mit einer Schweizerin verheiratet ist und ebensolange dort wohnt.
Reuter
Theresia Katharina. Schuld am Ukrainekrieg ist Putin. Ich warte immer noch auf die Belege für eine Wahlmanipulation in Deutschland.
Theresia Katharina
@Reuter Ich warte immer noch auf Ihre Bekehrung von der Kabale, vorher gibts keine Auskünfte.
Reuter
😂 😂 Auf gut Deutsch. Sie haben keine Belege. Wieso wundert es mich nicht dass Sie eine dermaßen dämliche Begründung liefern um nicht antworten zu müssen.
Reuter
Okay. Sie haben gewonnen. Ich gebe meine Bekehrung von der Kabale bekannt 😉 Jetzt bitteschön die Belege.
Theresia Katharina
Die Bekehrung müssen Sie erst mal in einem längeren Prozess beweisen. Danach wird dann entschieden.
Reuter
Brauche ich für die Beweise einen Notar oder reicht es wenn mein Dackel für mich bürgt?
Theresia Katharina
Schlimm, diese Kriegstreiber! Diese Vollidioten werden sich noch umschauen, wenn infolge der Eskalation dann die Hälfte der Familie fehlt. Die Elite hat sich ein Plätzchen in den Privatbunkern oder in den Staatsbunkern gesichert, wenn aber nachher alles atomar verseucht ist, nützt ihnen das auch nichts. Die Vorräte in den Bunkern gehen auch mal zu Ende.
Frauenthemen und Vanitas
“Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß, und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!“ Bertolt Brecht
Rodenstein
Da hat der alte Quatschkopp ausnahmsweise recht.
bert
Sind da die polnischen Panzer gemeint welche genehmigt werden oder kommen tatsächlich deutsche Panzer in die Ukraine?
viatorem
Das ist doch jetzt kein wirklicher Unterschied.
bert
Waffentechnisch vielleicht nicht, politisch aber sehr
viatorem
Inwiefern?
Ohne deutsche Genehmigung gibts keine Panzer, egal woher.
Also auch wenn sie aus Deutschland direkt kämen.
Aber ich weiß, die politischen 'Spielchen" , haben eine eigene Dynamik.More
Inwiefern?

Ohne deutsche Genehmigung gibts keine Panzer, egal woher.

Also auch wenn sie aus Deutschland direkt kämen.

Aber ich weiß, die politischen 'Spielchen" , haben eine eigene Dynamik.
Theresia Katharina
Das reicht, damit der Krieg so eskaliert, dass uns die Splitter um die Ohren fliegen werden.
Mit 250-300 Kampfpanzern vom Typ Leopard kann man das Schlachtfeld aufmischen.
Rodenstein
@Iwan Grosny
Kommen die Dinger denn überhaupt so weit? In Osteuropa sind die Entfernungen anders dimensioniert als im Westen. Da muß so ein Panzerchen ziemlich lange fahren, bis es zum Schlachtfeld zum Aufmischen gelangt. Zudem ist viel Logistik notwendig, Treibstoffnachschub und lauter andere neuralgische Stellen.
Wird auch diesmal nicht einfach werden für die lichtbringenden Kräfte.More
@Iwan Grosny
Kommen die Dinger denn überhaupt so weit? In Osteuropa sind die Entfernungen anders dimensioniert als im Westen. Da muß so ein Panzerchen ziemlich lange fahren, bis es zum Schlachtfeld zum Aufmischen gelangt. Zudem ist viel Logistik notwendig, Treibstoffnachschub und lauter andere neuralgische Stellen.

Wird auch diesmal nicht einfach werden für die lichtbringenden Kräfte.
Theresia Katharina
Die Panzer werden per Zug vor Ort gebracht und da warten schon deutsche Soldaten zur Betreuung, die sich "Helfer" nennen.
Elista
😡 🤮 😭 🙏
martin fischer
War leider klar. Einfach komplett irre auf was wir uns da einlassen.
viatorem
'Wir" ?
Mich hat niemand gefragt.More
'Wir" ?

Mich hat niemand gefragt.
martin fischer
@viatorem Ich denke Sie wissen wie ich das meine. Einfach komplett irre auf was sich Deutschland einlässt.
viatorem
Natürlich... dennoch, ein solidarisches 'wir" hätten die Verantwortlichen gerne, ich schließe mich da jetzt aber nicht mit ein.
martin fischer
@viatorem Sie haben völlig Recht! Jeder der dagegen ist sollte dies laut und deutlich sagen.
viatorem
Ich denke dabei an unsere Jugend, der die Zukunft geraubt wird
Erst Panzer, dann Soldaten.More
Ich denke dabei an unsere Jugend, der die Zukunft geraubt wird

Erst Panzer, dann Soldaten.
martin fischer
@viatorem Wenn der Sieg mit Panzer und bald Kampfjetlieferungen nicht gelingt wird die NATO Truppen schicken. Sie kann jetzt nichtmehr zurück. "Die Ukraine muss gewinnen" (Baerbock)
viatorem
@martin fischer
So sieht's leider aus.More
@martin fischer

So sieht's leider aus.
Theresia Katharina
Baerbock dreht an einer ganz gefährlichen Spirale und merkt mal wieder nichts. Kein Wunder, sie kann ja nicht mal zwischen Kobold und Kobalt unterscheiden, wofür ihr das Abi aberkannt gehört, wenn sie denn überhaupt eines hat.
Elista
"Die Ukraine muss gewinnen" (Baerbock)"
Dass das niemand begreift. Russland kann/wird nicht verlieren, eher setzt es die schlimmsten Waffen ein
viatorem
@Elista
""Die Ukraine muss gewinnen" (Baerbock)""
Die Baerbock redet so, als ginge es um ein Fussballspiel.
Dieser Krieg, wenn er fortgesetzt wird, wird keine Gewinner hervorbringen.
Vielleicht aber doch, die sogenannten Kriegsgewinnler , die an den Schaltern der Macht sitzen und deren Spielball der Globus mit seinen Bewohnern ist und die derzeit Milliarden Gewinne bzgl. Waffenlieferungen einfahren. …More
@Elista
""Die Ukraine muss gewinnen" (Baerbock)""

Die Baerbock redet so, als ginge es um ein Fussballspiel.

Dieser Krieg, wenn er fortgesetzt wird, wird keine Gewinner hervorbringen.

Vielleicht aber doch, die sogenannten Kriegsgewinnler , die an den Schaltern der Macht sitzen und deren Spielball der Globus mit seinen Bewohnern ist und die derzeit Milliarden Gewinne bzgl. Waffenlieferungen einfahren.

Ob die Baerbock dazugehört ?

Schwer zu sagen.

So als christgläubiger Mensch ,hoffe ich auf schnellstes Eintreffen des "Magnificat"---"Er stürzt die Mächtigen vom Thron. etc."
charlemagne
Der Anfang vom Ende!
viatorem
Russlands Ende wohl eher nicht.
Reuter
Nicht Russlands Ende hoffe ich. Aber hoffentlich Putins Ende. Er ist derjenige der, angetrieben durch Größenwahn Zigtausende von toten Zivilisten in der Ukraine und Zigtausende tote Soldaten auf beiden Seiten in Kauf nimmt. Ihm sind die Toten egal. Es ist mir wirklich unbegreiflich dass man so einem Massenmörder hier im Forum noch recht gibt. Dazu noch die Speichellecker wie Lawrow, Peskow und zig …More
Nicht Russlands Ende hoffe ich. Aber hoffentlich Putins Ende. Er ist derjenige der, angetrieben durch Größenwahn Zigtausende von toten Zivilisten in der Ukraine und Zigtausende tote Soldaten auf beiden Seiten in Kauf nimmt. Ihm sind die Toten egal. Es ist mir wirklich unbegreiflich dass man so einem Massenmörder hier im Forum noch recht gibt. Dazu noch die Speichellecker wie Lawrow, Peskow und zig andere. Über den bösen Westen herziehen aber die eigenen Kinder in London, Paris und in der Schweiz in luxuriösen Verhältnissen leben und studieren lassen. Das ist sowas von verlogen!
Reuter
Ach ja, Theresia Katharina. Ich warte immer noch auf die Belege für eine Wahlmanipulation in Deutschland!
viatorem
@Reuter
"Nicht Russlands Ende hoffe ich. Aber hoffentlich Putins Ende."
Wenn Atombomben runterkommen, dann fallen sie nicht gezielt auf Putins Kopf, da ist Russland schon mit eingeschlossen , aber es ist viel geschützter als Deutschland , das genau in der Mitte liegt, wenn von allen Seiten die Raketen fliegen.
Wir sind ja auch zwangsläufig "Scholz , Baerbock und Gesippschaft" , obwohl die allermeisten …More
@Reuter
"Nicht Russlands Ende hoffe ich. Aber hoffentlich Putins Ende."

Wenn Atombomben runterkommen, dann fallen sie nicht gezielt auf Putins Kopf, da ist Russland schon mit eingeschlossen , aber es ist viel geschützter als Deutschland , das genau in der Mitte liegt, wenn von allen Seiten die Raketen fliegen.

Wir sind ja auch zwangsläufig "Scholz , Baerbock und Gesippschaft" , obwohl die allermeisten Deutschen nicht wollen, was diese garade angezündet haben.

Möge jeder seinen "Feuerlöscher" bereithalten , vielleicht hilft er ja, wenn´s "brennt".