kleineseelejesu
@Josef O. Ja, sehr tragisch - aber Gott sitzt am längeren Ast! Geben wir nicht auf! Auch in dieser scheinbar aussichtslosen Situation, die wir jetzt erleben, kann Er das Blatt dennoch jeden Augenblick wenden, wenn Er es so bestimmt, aber dazu müssten die Menschen in unserem Land endlich UMKEHREN ZU IHM! Solange keine wahre Umkehr zu Gott stattfindet, wird sich die Lage nicht viel verbessern... …More
@Josef O. Ja, sehr tragisch - aber Gott sitzt am längeren Ast! Geben wir nicht auf! Auch in dieser scheinbar aussichtslosen Situation, die wir jetzt erleben, kann Er das Blatt dennoch jeden Augenblick wenden, wenn Er es so bestimmt, aber dazu müssten die Menschen in unserem Land endlich UMKEHREN ZU IHM! Solange keine wahre Umkehr zu Gott stattfindet, wird sich die Lage nicht viel verbessern... Menschliche (Gegen)Mittel allein, so gut, wichtig und notwendig sie sind, reichen nicht aus! BETEN WIR!
Josef O.
@kleineseelejesu Auch angesichts dieser tragischen Entwicklung dürfen wir niemals aufgeben - da stimme ich Ihnen vollkommen zu! Resignation wäre das Verkehrteste überhaupt! Realismus und Nüchternheit ist angesagt. Wer mit wachen Augen auf unsere gesellschaftliche Entwicklung in den letzten Jahrzehnten mit diesem gewaltigen Glaubensverfall, Sittenverfall geschaut hat, dem war klar, dass das …More
@kleineseelejesu Auch angesichts dieser tragischen Entwicklung dürfen wir niemals aufgeben - da stimme ich Ihnen vollkommen zu! Resignation wäre das Verkehrteste überhaupt! Realismus und Nüchternheit ist angesagt. Wer mit wachen Augen auf unsere gesellschaftliche Entwicklung in den letzten Jahrzehnten mit diesem gewaltigen Glaubensverfall, Sittenverfall geschaut hat, dem war klar, dass das irgendwann mal zu großen Verwerfungen, ja zu einer großen Katastrophe führen wird. Davor hat uns der Himmel immer wieder gewarnt. Durch die vielen Sünden hat der Teufel mit seinem Anhang jetzt leider solch große Macht bekommen. Überdies sind wir auch durch die Zukunftsschauungen großer Seher wie Irlmaier ausreichend vorgewarnt worden. Aber die meisten haben das alles mehr oder weniger einfach beiseite geschoben... auf hier auf Gloria.tv gibt's genügend Leute, die beides auch jetzt noch immer und immer wieder zu relativieren versuchen, obwohl das Offensichtliche - die bei Vielen erkaltete Liebe, Willkür, gottlose Regierungen, Mensch der Gesetzlosigkeit - nicht mehr zu leugnen ist. Aber seien Sie versichert: ich versinke jetzt nicht in Resignation. Im Gegenteil, ich hoffe, so wie Sie vermutlich auch, dass mit täglich düster werdenden Zuständen doch immer mehr Menschen erkennen, dass uns Hilfe und Rettung nur mehr von oben zuteil werden können und so die Menschen letztendlich hoffentlich doch noch verständig und willens werden, umzukehren und wieder Gott die Ehre zu geben. Wie schon gesagt, ich versuche einfach nur nüchtern und realistisch zu sein: uns allen steht jetzt unausweichlich eine große Prüfung ins Haus. Jetzt braucht's einfach Gottvertrauen und viel Gebet! Falsch wären ein ungesunder Alarmismus ebenso wie eine Bagatellisierung der Dinge.
Josef O.
Widerstand auch unter härtesten Bedingungen! @kleineseelejesu Ich habe mir heute zwei Telegram-Videos abgespeichert, und es waren genau die beiden, die Sie jetzt hier hochgeladen haben. Heute wird in Österreich, im österreichischen Parlament, Geschichte geschrieben. Die Namen all derer, die heute für die Impfpflicht stimmen, werden in den Geschichtsbüchern wiederzufinden sein. Eine tragische …More
Widerstand auch unter härtesten Bedingungen! @kleineseelejesu Ich habe mir heute zwei Telegram-Videos abgespeichert, und es waren genau die beiden, die Sie jetzt hier hochgeladen haben. Heute wird in Österreich, im österreichischen Parlament, Geschichte geschrieben. Die Namen all derer, die heute für die Impfpflicht stimmen, werden in den Geschichtsbüchern wiederzufinden sein. Eine tragische Entwicklung!