Markdorferin
Mich kotz diese unechte Bescheidenheit echt an! Das wäre dann in etwa so, als ob unser Bürgermeister mit viel Pomp und Presserummel von "Schwäbische Zeitung" und "Südkurier" seinen Mercedes als Dienstwagen verkaufen würde und sich einen Fiat Punto zulegen würde, sein Büro vom Rathaus in den Hexenturm verlegen würde und mit Löcher in den Hosen herumlaufen würde, wobei er noch dazu laut skandieren …More
Mich kotz diese unechte Bescheidenheit echt an! Das wäre dann in etwa so, als ob unser Bürgermeister mit viel Pomp und Presserummel von "Schwäbische Zeitung" und "Südkurier" seinen Mercedes als Dienstwagen verkaufen würde und sich einen Fiat Punto zulegen würde, sein Büro vom Rathaus in den Hexenturm verlegen würde und mit Löcher in den Hosen herumlaufen würde, wobei er noch dazu laut skandieren würde:"Ich bin jetzt ein Bürgermeister der Armen!" Wir Bürger würden ihm dann 12000 Mal den Vogel zeigen! 🤦
Carlus shares this
33. Franziskus & Politik.

in diesem Album werden alle politischen Aktionen von Franziskus und seinen Organen gesammelt.
Sascha2801
@Eliyahu Wie genau meinen sie diesen Kommentar?
Ein einfacher Christ
Nur zum Sprachlichen. Laut Online-Wörterbuch heißt Apotheke auf Italienisch farmazia. Es scheint sich hier eher um einen orthopädischen Laden als um eine Apotheke zu handeln, vielleicht auch um ein Geschäft, das beides ist. Darum finde ich diesen Kommentar mit den Pulverdosen nicht angebracht. Dass diese Pseudobescheidenheit offensichtlich ist, kann man aber wohl kaum bestreiten.
Carlus
werden in Rom alle alten Menschen um die 80, wenn sie in die Apotheke kommen mit einem Presserummel empfangen, oder wie ist es möglich, dass diese alle zugegen waren als der alte Herr aus dem Vatikan zufällig hier vorbei ging und nachfragte ob er nun erstmalig nach 3 Jahren seine alten Schuhe aus Argentinien austauschen kann, da diese ausgelatscht sind und er in seiner Demut und Bescheidenheit …More
werden in Rom alle alten Menschen um die 80, wenn sie in die Apotheke kommen mit einem Presserummel empfangen, oder wie ist es möglich, dass diese alle zugegen waren als der alte Herr aus dem Vatikan zufällig hier vorbei ging und nachfragte ob er nun erstmalig nach 3 Jahren seine alten Schuhe aus Argentinien austauschen kann, da diese ausgelatscht sind und er in seiner Demut und Bescheidenheit seine orthopädischen Schuhe von der Stange kauft. und dies in der Apotheke.
In Italien werden Schuhe in Pulverdosen hergestellt, und die Medikament auf dem Leisten des Schuhmacher, am besten des Orthopädischen Schuhmacher.
Das Anpassen der Füße in den Pulverdosen der Apotheke ist etwas langwieriger führt aber zum Erfolg über den 3 D - Drucker.
Mir ist unverständlich wie in der Apotheke das Maß für die Orthopädisch notwendigen Schuhe durch einen Apotheker genommen werden u.s.w.
Wollte uns Radio Vatikan wieder in die Irre führen, für einen Faschingswitz sind die Herren zu früh dran, es handelt sich wieder um einen Treppenwitz von Bergoglio.
Boni
Da sieht man, welch großen Fehler JopaII mit dem Verzicht auf die Sedia gestatoria gemacht hat. Es ist hohe Zeit, dass diese Schauspielereien endlich aufhören.
MilitiaAvantgarde
Eine gute Wahl !

www.google.at/imgres

Mit diesem Exemplar ist man geschützt und kann gleichzeitig die Bescheidenheit leben.
Eliyahu
McKinsey, Promontory, Ernst&Young und KPMG machen ihren Job.
Stelzer
Das ist Populismus vom feinsten und die Moderatoren absolte Simpel