언어
Boni

Hannover: Landeskirche legt zwei Hakenkreuz-Glocken still

Der neue Bildersturm dringt bis in die Kirchturmspitzen. Man muss die Dokumente der Zeitgeschichte offenkundig zerstören, wenn man sich von der Geschichte distanzieren will.
3 명 더 보기
Boni

Im String-Tanga Tanz vor dem Priester: Frau im "Liebeswahn"!

Schuldunfähigkeit ist ein Begriff aus dem Strafrecht. Hier geht es aber um eine privatrechtliche Frage. Wenn eine Schädigung durch Stalking vorliegt, muss der Priester den Schaden beziffern und vor Gericht eine Entschädigung seitens der Schädigerin verlangen. Der Spuk hätte rasch ein Ende.
Boni

Wird Franziskus die Exkommunikation von Martin Luther „aufheben“?

Die Heiligsprechung folgt dann im Jahr darauf, gleich nach dem Vereingungsparteitag.
9 명 더 보기
Boni

Geißler appelliert vor seinem Tod an Kirchen | domradio.de

Also dieser Geißler da äußert sich zu Fragen, von denen er offenkundig nichts versteht, und dem Domradio ist das eine Nachricht wert? Komisch.
2 명 더 보기
Boni

Kardinal Kasper: „Keine wesentlichen Differenzen mehr zwischen Katholiken und Protestanten“

Dann gibt es keinen Grund mehr, die Spaltung aufrechtzuerhalten. Es wird höchste Zeit für einen Vereinigungsparteitag.
Boni

Sterbehilfe: Gehorcht der belgische Orden dem Staat oder dem Papst?

Es ist komplett sinnlos, Sterbehilfe zu verbieten, ohne der dahinterstehenden Ideologie des Utilitarismus geistig entgegenzutreten. Merke! Erst kommt der Glaube, dann die Moral! Eine Kirche, die der Herde nicht mehr erklärt, welch reiche Gnaden aus Opferbereitschaft erwachsen, verfehlt ihren Hirtendienst.
2 명 더 보기
Boni

Kardinal Caffarra verfügte über Informationen, überwacht zu werden

Alles wie in Windswept House. Wenn Malachi Martins Story also stimmt, ist die Zitadelle seit dem 29.6.1963 vom Fürsten eingenommen. Dann brauchen wir uns über die Entwicklung seitdem auch nicht zu wundern.
Boni

Das "Merkelunser" der AfD: Sorry, aber sowas mag ich nicht!

@Elista, kann man aber so machen, da das Vaterunser ja nicht verunehrt wird. Es ist eigentlich ein ganz altes Stilmittel und dazu in dieser Version auch gut gemacht. Es gibt auch schlechtere Merkelunser.
Boni

Das "Merkelunser" der AfD: Sorry, aber sowas mag ich nicht!

Mit dieser Persiflage wird nicht das Vaterunser, sondern Madame aus der Uckermark, hier und da auch leicht despektierlich als die Raute des Schreckens bezeichnet, durch den Kakao gezogen.
Boni

Bergoglios neuste Blasphemie: Bergoglio behauptete in seiner Rede in Villavicencio, Kolumbien, …

@Theresia Katharina,
mit irrelevant meinte ich, dass die Volkszugehörigkeit der Gottesmutter nicht durch Abstammung erklärt werden kann. Es bleibt m.E. nur das soziologische Kriterium der Inkulturation.
Boni

Bergoglios neuste Blasphemie: Bergoglio behauptete in seiner Rede in Villavicencio, Kolumbien, …

@Theresia Katharina,
okay, das wusste ich nicht, dass da eine Abstammung von David unbestritten sei. Kann man das nachlesen?
Allerdings, selbst wenn alle Vorfahren der Gottesmutter Juden gewesen wären, so wäre sie doch kraft unbefleckter Empfängnis keine blutsmäßige Jüdin.
Boni

Bergoglios neuste Blasphemie: Bergoglio behauptete in seiner Rede in Villavicencio, Kolumbien, …

@Theresia Katharina,
Was die Gottesmutter selbst anbelangt ist ihre blutsmäßige Herkunft irrelevant, da sie ja ohne Erbsünde empfangen wurde. Soziologisch war sie durch Ehe mit einem Juden freilich jüdisch inkulturiert.
Boni

Bergoglios neuste Blasphemie: Bergoglio behauptete in seiner Rede in Villavicencio, Kolumbien, …

@Theresia Katharina,
Es steht dazu nichts in der Schrift. Kann gut sein, dass jüdische Vorfahren dabei waren. Eine Abstammung der Großeltern Gottes von einem der zehn verlorenen Stämme wird aber für wahrscheinlicher gehalten.
Boni

Kardinal: Mit den Flüchtlingen ist auch Christus gestorben!

Umso unfassbarer ist es, dass sich dieser Franz zu der Ungeheuerlichkeit verstiegen hat, man könne nicht unbegrenzt lendengewaltige Jünglinge aus den Weiten Afrikas aufnehmen. Wer die lendengewaltigen Afrikaner nicht aufnimmt, riskiert schließlich ihre Quicklebendigkeit und damit verachtet er die Quicklebendigkeit des Herrn. Ich hoffe, ich habe alles richtig verstanden ...
Boni

Benedikt XVI. ermutigte Dubia-Kardinal Caffarra

Komische Leute sind jene, die sich von ihrer Zugehörigkeit zu Franzens zombiekatholischer Kirchensteuersekte das Heil erhoffen.
Boni

Bergoglios neuste Blasphemie: Bergoglio behauptete in seiner Rede in Villavicencio, Kolumbien, …

Wahrscheinlich geht es Bergoglio darum, zu sagen, dass Christus nicht der Messias der Juden, sondern nur der der Heiden sei. Das ist natürlich Unsinn.
Eine andere Frage wäre, ob der Heilige Joachim und die Heilige Anna Juden waren. Wenn Bergoglio hieran Zweifel hätte, wäre das verständlich.
Boni

Franziskus übergibt Bischofskonferenzen Kontrolle über liturgische Bücher

Die offizielle Dezentralisierung des Kultes geht der offiziellen Dezentralisierung des Glaubens nur voraus. Inoffiziell glaubt schon heute längst jeder, was er will. Insofern frage ich mich schon, ob die Kirche noch sichtbar ist. Lunartheologisch haben wir wohl Neumond.