Sprache
Boni

Wenn Franziskus die Verhütung zulässt, ist er in die Häresie gefallen

Das ist nur objektiv häretisch - Franz wird subjektive Rechtgläubigkeit vorschützen - und außerdem betrifft es die Morallehre - Franz ist längst hinsichtlich der gravierenderen Glaubenslehre in (objektive) Häresie gefallen. So kommen wir jedenfalls nicht weiter.
Boni

FSSPX: „Der Flügel gegen ein Abkommen mit Rom hat übernommen“

Solange die Bruderschaft sich eher als Sachwalterin der richtigen Liturgie denn als Sachwalterin des richtigen Glaubens versteht, springt sie zu kurz.
Boni

Grausame Kreuzritter - Friedliche Muslime? › Katholisches

@pio molaioni,
die christlichen Staaten der Levante sind noch immer jüdisch-muslimisch besetzt. Finden Sie das in Ordnung?
Ottov.Freising gefällt das. 
Boni

"Lehrerdämmerung" von Christoph Türcke

Kinder brauchen und wollen Führung. Nichts wünschen sie sich mehr als Frontalunterricht und Auroritätspersonen vor der Tafel. Ein “Jawohl, Herr Studiendirektor“ kommt Ihnen ganz natürlich und befreiend über die Lippen.
Gestas gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Boni

Neuer Höchststand bei Kinderbetreuungsplätzen

@Sieglinde,
die Grundstückspreise, und man braucht ja irgendwo ein Häuschen, wo die lieben kleinen aufwachsen können, werden von Doppelverdienern diktiert. Es liegt also nicht an der fehlenden Einsicht der Eltern, sondern an den Doppelverdienern, dass die Kinder in Aufzuchtsstätten ihre betrübliche Kindheit fristen.
Boni

Erste christlich-muslimische Kita Deutschlands öffnet im August

“Abrahams Kinder“ kann nur eine Bezeichnung des Bundsvolkes sein. Wer heute lebt, kann nur als Katholik zum Bundsvolk gehören.
CollarUri gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Boni

Franziskus über Massen-Einwanderung: „Die heutigen Pharisäer bauen Mauern“

Glaubt dieser Machthaber wirklich, dass die Mohammedaner ihre Seelen retten könnten, indem sie ins christliche Europa wandern? Wieviele von ihnen bekehren sich denn im Zuge ihrer Invasion christlicher Erde zur Wahrheit, dem Glauben nämlich, der allein sie zur Seligkeit heraufführen könnte?
Boni

Neuer [verwirrender] Text von Ratzinger über die Juden vermeidet klare Antworten

Es gibt nur ein Bundsvolk, zu dem die Kirche des Alten Testaments und die Kirche des Neuen Testaments gehört. Wer heute lebt kann also nur als Katholik zum Bundsvolk gehören.
Gestas gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Boni

Korruptes Gericht: Erzbischof für „Vertuschung“ homosexueller Missbräuche verurteilt

Es ist furchtbar, dass hier schreibende Katholiken offenbar nicht erkennen, dass einem Bischof ein Zeugnisverweigerungsrecht zu Gunsten seiner Priester zukommt. In keinem Rechtsstaat muss ein Vater gegen seinen Sohn aussagen. Was aber ist das Verhältnis von Bischof zu Priester anderes als das von Vater zu Sohn?
Boni

Korruptes Gericht: Erzbischof für „Vertuschung“ homosexueller Missbräuche verurteilt

@CrimsonKing,
Ihnen ist doch klar, dass das Verhältnis Bischof-Diözesanpriester ganz analog zum Verhältnis Vater-Sohn gesehen werden muss und nicht, wie es das Gericht offensichtlich getan hat, als Verhältnis Arbeitgeber-Arbeitnehmer?
Plaisch gefällt das. 
Boni

Schwimmende Bikinikommunion › Katholisches

Stand-Up-Paddeling ist insofern ein unkatholischer Sport, als er des Menschen hoffärtiger Begierde, wie Gott zu sein und über Wasser gehen zu können, willfährt. Ein Nachäffungssport sozusagen.
Boni

"Sakramentale Weihe" von Frauen im Gespräch - Kardinal Schönborn

Frauen muss man spätestens dann weihen, wenn sie anfangen sich als Männer oder etwas in diese Richtung Gehendes zu fühlen. Wie viele Geschlechter es gibt, lässt sich nämlich nicht sagen. Dies hat zuletzt die Bundesregierung auf Anfrage der AfD-Fraktion bestätigt.
Boni

Hände weg von unseren Kindern!

Das ist der nächste Streich. Nach der Gleichschaltung der beiden Geschlechter kommt nun die Gleichschaltung von Eltern und Kindern. Wer aber die Hierarchie in der Familie zerstört, zerstört ihre Ordnung und macht die Familie, wie wir bereits seien konnten, kaputt.
Tradition und Kontinuität gefällt das. 
Klaus Elmar Müller gefällt das. 
Boni

"Früher war die Argumentation differenzierter"

Die Frage ist zu stellen, wie man bei äußerer Nichtfeststellbarkeit des Geschlechtes (Genderismus) Frauen vom Weihesakrament ausschließen kann. Eigentlich müsste doch die Kirche auf die neuesten Erkenntnisse der Humanbiologie (Feststellbarkeit des Geschlechtes lediglich von innen) reagieren, indem sie alles weiht, was sich seiner Natur nach dafür disponiert sieht.
Chris Izaac gefällt das. 
Boni

Die Schweizer gehören zu den frommsten Europäern | NZZ

Wenn der Alpen Firn sich rötet, betet freie Schweizer betet, Eure fromme Seele ahnt Gott den Herrn im hehren Vaterland.