언어
Boni

Das soll Kunst sein: Ein Holocaust-Mahnmal neben dem Haus von Björn Höcke!

Man muss Höcke nicht gut finden, schließlich findet er Luther gut. Die erinnerungspolitische Wende um 180 Grad tut jedoch Not. Die derzeitige Erinnerungspolitik läuft nämlich auf eine schwere Übertretung des vierten Gebotes hinaus.
Boni

Opus Dei Priester: „Johannes Paul II. sah moslemische Horden, die in Europa einfallen“

Die Verklärung dieses Schauspielers und seiner Ernennungspolitik ist wirklich zum Kopfschütteln.
2 명 더 보기
Boni

"JAMAIKA"-Verhandlungen geplatzt: Neuwahlen? AfD statt FDP in Regierung?

@CrimsonKing,
die Vorbehalte gegen Herrn Glaser sind schon allein deshalb unberechtigt, weil er völlig zurecht die Frage stellt, woran man eine Religion erkennt, die von der Religionsfreiheit geschützt werden kann. Wenn man hierfür Kriterien zu nennen bereit wäre, könnte man damit Glasers Position auch angreifen. Aber hier haben wir einen typischen Fall von symbolischem Pseudorecht, weil die … 더보기
Boni

"JAMAIKA"-Verhandlungen geplatzt: Neuwahlen? AfD statt FDP in Regierung?

@CrimsonKing,
man kann freilich schlecht mit jemandem koalieren, der nichteinmal grundlegende Anstandsregeln (Bundestagsvizepräs.) einhält.
Die SPD will übrigens auch nicht, wird aber nunmehr heißer denn je umworben.
Boni

"JAMAIKA"-Verhandlungen geplatzt: Neuwahlen? AfD statt FDP in Regierung?

@CrimsonKing,
Wie sehr die “demokratischen Parteien“ diesen, ihren selbstgewählten Titel verdienen, erweist sich an ihrem Umgang mit jener bösen, weil oppositionellen Partei, gegen die sich die Guten verschworen haben.
Boni

"JAMAIKA"-Verhandlungen geplatzt: Neuwahlen? AfD statt FDP in Regierung?

Für dieses Scheitern Merkels und Ihrer Grünlinge haben wir Christus auf Knien zu danken. Nun heißt es, weiter die Perlen durch die Finger gleiten zu lassen, auf dass sein göttlicher Arm die Macht noch sichtbarer an sich ziehe und die Spötter dem Spott derer preisgebe, die die Wahrheit lieben.
4 명 더 보기
Boni

Die "Keks bleibt Keks"-Aussage widerspricht der Lehre der Kirche

@Tradition und Kontinuität,
ich schaffe es einfach nicht, mich zu erklären. Die Veränderungen waren für Gott unnötig. Nötig waren sie für Menschen mit finsteren politischen Absichten. Damit ist das, was sie als “Novus Ordo“ bezeichnen, Menschenmachwerk. In diesem antikatholischen Kult kann das Opfer Christi daher nicht gottgefällig dargebracht werden. Selbst wenn der Zelebrant die besten Absichten hat und ein guter Mann ist.
Boni

Die "Keks bleibt Keks"-Aussage widerspricht der Lehre der Kirche

@Tradition und Kontinuität, es ist doch völlig egal, welcher Ritus uns besser gefällt. Entscheidend ist allein, in welchem Ritus der Priester in persona Christi handeln kann. Da bleibt dann nur das von Christus gestiftete Opfer. Von Menschen ausgedachte Kulte kommen natürlich nicht in Frage.
Boni

Die "Keks bleibt Keks"-Aussage widerspricht der Lehre der Kirche

@Gerti Harzl,
Wenn die “Kirche“ dem widerspricht, was die Kirche sagt, spricht eben nicht die Kirche. Ist das so schwer? Hat Christus uns nicht zur Wachsamkeit gemacht?
Boni

Die "Keks bleibt Keks"-Aussage widerspricht der Lehre der Kirche

@Tradition und Kontinuität,
warum sollte etwas von Menschen Ausgedachtes dem gleichwertig sein, was Christus selbst in seiner Passion dargebracht hat? Was an der “Liturgiereform“ (Erfindung eines neuen Kultes) kann denn als gottgefällig gelten?
Boni

Die "Keks bleibt Keks"-Aussage widerspricht der Lehre der Kirche

Wieso manche die Nachäffung des Messopfers “Heilige Messe“ nennen, erschließt sich nicht.
Boni

An den Falschen geraten: Afrikaner fordern Geld und Handy von 46-Jährigen – der schlägt zu

Ein Volk, das seine Ahnen in schwerer Übertretung des vierten Gebotes ob ihrer Mannestugend und Wehrhaftigkeit verachtet, darf sich nicht wundern, wenn es von den fabelhaft fidelen und fertilisierungsfreudigen Jungmännern, entsandt aus den Reihen zahlloser exotischer Völker, ausgeplündert und seiner sexuellen Selbstbestimmung überhoben wird.
Boni

So geht Diktatur der Demokratie: ganze 4 Stimmen für den Martin-Luther-Platz im vormals erzkatholis…

Demokratie bringt eben laufend sachlich ungerechtfertigte Entscheidungen hervor, liefert sie doch für jeden Unsinn formelle Legitimation.
2 명 더 보기
Boni

Papst Franziskus: In den Minuten vor Beginn der Heiligen Messe nicht "herumquatschen"!

Die Leute wollen sich nunmal noch leise flüsternd über gemeinsame Gebetsanliegen verständigen. Auch benötigt mancher vielleicht noch einen kleinen, geflüsterten Tipp zum Proprium, zu Litaneien, zur Wahl des Kyrie usw.
Boni

Junge Katholiken widerstehen Luther

Die Ketzer haben in ihren Ketzerhöhlen eben Hausrecht. Da müssen sich Katholiken schon eigene Kultstätten errichten.
Boni

Italienischer Bischof wettert gegen Humanae Vitae

Nun wissen die Italiener, bei wem sie sich für die Nichtteilnahme ihrer Squadra azurra an der WM in Russland bedanken können.
Boni

Die französischen Bischöfe verfälschen das „Vater Unser“

Gott konfrontiert uns mit dem Bösen, welches uns seinerseits versucht. Es gibt also keinen Korrekturbedarf.
Boni

„Franziskus spricht über die Abschaffung des Zölibats“

Zum Glück weitere rechtzeitig vor der Abschaffung des Zölibats die Ehe für alle eingeführt. Sonst hätte sich die Abschaffung gar nicht ausgezahlt.
2 명 더 보기
Boni

... und noch eine Zahlungspflicht für Katholiken: Die Ortskirchensteuer!

@Eremitin,
jeder, der Kirchensteuer zahlt, wird dereinst im Gericht erfahren, dass es ihm besser gewesen wäre, wachsam gewesen zu sein.