Ginsterbusch ist zurück
Ginsterbusch ist zurück

Einschulung Rosenfeld, Kreis Balingen

@Erich Foltyn

Es wird alles wieder gut! Kopf hoch! Denken Sie an Maria, sie ist die Siegerin in allen Schlachten Gottes. Ich bete jetzt in der Hl. Messe für Sie und damit Sie wieder Mut bekommen. Wir sind nicht alleine und nicht von Gott verlassen! 🌷
Ginsterbusch ist zurück

Corona in Köln: Inzidenzzahl ist deutlich auf 28,8 gesunken

Ich mache sofort diesen Test!👀
Ginsterbusch ist zurück

Aktuelle Umfrage: 70 % sind stolz darauf, deutsch zu sein!

Ich gehöre mittlerweile zu den anderen 30 Prozent. 🌷
Ginsterbusch ist zurück

Bischof Ipolt kritisiert Diskussionsklima beim Synodalen Weg

.... dass es das Geld der Gläubigen sei, mit dem die Kirche sie bezahle.....
🤔
Was soll das heißen? Meint der Bischof etwa damit, dass die „Zahlenden“ dann auch die Gebote ändern dürfen? Bestimmen die „Zahlungen“ die Richtung?
Wer gilt für den Bischof als „ Nestbeschmutzer“??
Meint er Voderholzer und Woelki?
Er sollte Ross und Reiter nennen. Und sich daran erinnern, WER über die katholischen …More
.... dass es das Geld der Gläubigen sei, mit dem die Kirche sie bezahle.....
🤔
Was soll das heißen? Meint der Bischof etwa damit, dass die „Zahlenden“ dann auch die Gebote ändern dürfen? Bestimmen die „Zahlungen“ die Richtung?
Wer gilt für den Bischof als „ Nestbeschmutzer“??
Meint er Voderholzer und Woelki?
Er sollte Ross und Reiter nennen. Und sich daran erinnern, WER über die katholischen Kirche zu bestimmen hat.
Mir gefällt diese Aussage von ihm nicht, erinnert mich irgendwie an die Schlange aus dem Dschungelbuch.
Ginsterbusch ist zurück

Veraltetes Wissen von Ärzten und Gesetzgebern über Therapiemöglichkeiten bei Persönlichkeitsstörung

Sie spielen auf das Medikament Champix an (wird heute zur Nichtrauchertherapie angeboten, war ursprünglich ein Antidepressiva) und Sie haben in der Tat recht. Dazu gibt es etliche Studien.
Ginsterbusch ist zurück

Synodaler Weg: Bischöfe streiten über Reformen - Frauen machen Druck

Personen, die diese Änderungen fordern (wie Maria 2.0) haben die Kirche schon längst verlassen.
Wieviel Prozent aller Katholiken gehen am Sonntag regelmäßig zur Hl. Messe?
Abzüglich derer, die seit Corona gar nicht mehr zurückgekommen sind.
Von diesem kläglichen Rest werden sich 50 Prozent angewidert von dem Synodalen Weg abwenden und nicht dem Weg der DBK folgen.
Die neue Nationalkirche wird …More
Personen, die diese Änderungen fordern (wie Maria 2.0) haben die Kirche schon längst verlassen.
Wieviel Prozent aller Katholiken gehen am Sonntag regelmäßig zur Hl. Messe?
Abzüglich derer, die seit Corona gar nicht mehr zurückgekommen sind.
Von diesem kläglichen Rest werden sich 50 Prozent angewidert von dem Synodalen Weg abwenden und nicht dem Weg der DBK folgen.
Die neue Nationalkirche wird mit der echten römisch katholischen Kirche keine Gemeinsamkeiten haben.
Auch eine römische Pachamama-Amazonas-Kirche hat mit der echten katholischen Kirche keine Gemeinsamkeiten.
Wir haben das Schisma doch schon längst!
Rom hätte diesem Treiben schon längst den Riegel vorschieben können.
Hat es aber nicht.
Stattdessen wurden diese Personen gefördert.
Wer ist also jetzt ernsthaft besorgt? Papst Franziskus???????
👀
Besorgt ist der klägliche Rest der Katholiken.
Aber für die wird der Himmel persönlich sorgen, deshalb verliere ich nicht den Mut. Es gibt sie, die treuen und wahrhaft katholischen Hirten. Wir werden sie suchen müssen aber wir werden sie finden.
Gute Nacht an alle,
Ginsterbusch
Ginsterbusch ist zurück

Verlässt das Grüppchen "Maria 2.0" die katholische Kirche?

Bischof Dyba hat ja mal sinnbildlich gesagt, man sollte für gewissen Gruppen in der Kirche die Ausgänge (!) besser beleuchten.
😀
In diesem Sinne: tschüss Ladys ☺️
Ginsterbusch ist zurück

Athen: Ikone der Gottesmutter weint

Unsere Mutter weint! Wir sollten sie (wenigstens mit einem Ave) trösten. ❤️
Ginsterbusch ist zurück

Erstes Land geht in zweiten Lockdown

Bestimmt machen die Kirchen wieder zuerst zu.
Ginsterbusch ist zurück

Katholische Kirche - "Das Diakonat für Frauen halte ich für sehr legitim"

Die Wölfe treten mittlerweile offen auf. Früher haben sie wenigstens noch versucht, sich mittels Schafspelz zu tarnen.
Gut für uns.
Und an Bischof Bätzing: Bedenken Sie das Ende.
Die vermeintlichen „wichtigen“ Personen, die die Kirche reformieren wollten sind auch gestorben. Sie und Ihresgleichen werden die Kirche nicht zerstören können. Sie können Wunden schlagen, Sie können eine Vielzahl von …More
Die Wölfe treten mittlerweile offen auf. Früher haben sie wenigstens noch versucht, sich mittels Schafspelz zu tarnen.
Gut für uns.
Und an Bischof Bätzing: Bedenken Sie das Ende.
Die vermeintlichen „wichtigen“ Personen, die die Kirche reformieren wollten sind auch gestorben. Sie und Ihresgleichen werden die Kirche nicht zerstören können. Sie können Wunden schlagen, Sie können eine Vielzahl von Menschen in die Irre führen ABER Sie haben keine Macht über die Kirche Christi.
Sie laufen mit voller Wucht in den Abgrund.
Aber Hochmut kommt ja bekanntlich vor dem Fall.
In diesem Sinne: gute Reise, wir werden Ihnen nicht folgen!
🌷
Ginsterbusch ist zurück

Müller gegen Marx: „Wir dürfen niemals das Kreuz ablegen“

Jetzt macht dieser Begriff endlich Sinn 😊
Ginsterbusch ist zurück

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen christliche Imbissbesitzerin

„Freut euch und jubelt....“
Ginsterbusch ist zurück

Der Sieger

Das Zitat ist von Hildegard von Bingen und es ist ein sehr schönes Zitat. 🌷
Ginsterbusch ist zurück

Der suizidale Weg in einem Bild

Kathophobe Furien Bewegung...
😂
Chapeau! Ich schmeiß mich weg. Bitte sofort in den Duden aufnehmen. 👏
Ginsterbusch ist zurück

Hätte Friseure und Altenheime nicht schließen müssen! - Politik Inland - Bild.de

Ginsterbusch leitet sich ab von Ginsterstrauch. Unter dem saß Elias ziemlich frustriert und wollte sterben. Weil das Volk den Baal angebetet hat.