michael7
Waagerl
Amazonas ein Markt der ungeahnten Möglichkeiten?? Geld regiert die Welt? Syno(de)nym?!! Ein Amazon-Ass im Ärmel? Freimaurer, auf der Mauer …More
Amazonas ein Markt der ungeahnten Möglichkeiten?? Geld regiert die Welt? Syno(de)nym?!! Ein Amazon-Ass im Ärmel?
Freimaurer, auf der Mauer auf der Lauer sitzt die kleine Wanze! Seht Euch mal die Wanze an, wie die Wanze tanzen kann, auf der Mauer auf der Lauer sitz die kleine Wanze... Lied!
Radulf
Auf LifePetitions kann man eine Petition unterschreiben um die Verantwortlichen zu bitten das Götzenbild zu entfernen. Obwohl man damit wahrscheinli…More
Auf LifePetitions kann man eine Petition unterschreiben um die Verantwortlichen zu bitten das Götzenbild zu entfernen. Obwohl man damit wahrscheinlich nichts erreicht, kann man wenigstens zeigen dass man sich davon distanziert.
View 6 more comments.
michael7
12
katholisches.info

Wie Klimafanatiker unsere Zivilisation bedrohen – Katholisches

Der Klimawahn, der über die veröffentlichte Meinung die westliche Gesellschaft erfaßt hat, bringt immer schockierendere Triebe hervor. Der postchrist…
onda and one more user like this.
michael7
Der Experte Wolf bemängelt, in den beiden Historikerkommissionen für die Verfahren von Johannes Paul II. und Paul VI. seien jeweils die Akten und Quellen nicht "nach den Regeln der historischen …More
Der Experte Wolf bemängelt, in den beiden Historikerkommissionen für die Verfahren von Johannes Paul II. und Paul VI. seien jeweils die Akten und Quellen nicht "nach den Regeln der historischen Kunst" geprüft worden. Zum einen seien gar nicht alle Akten freigegeben worden; zum anderen habe es schlicht an Zeit gefehlt. Jeder Märtyrer für den Glauben im Nationalsozialismus habe es schwerer, heiliggesprochen zu werden als ein Papst.
domradio.de

Viel Kritik an Heiligsprechung von Päpsten durch Päpste | DOMRADIO.DE

Die Päpste versehen immer mehr Päpste mit Kirchenehren. "Santo subito!" – der Ruf beim Tod Johannes Pauls II. ist ein augenfälliges Signal: Die …
michael7
katholisch.de

Kommt ein eigener liturgischer Ritus für die Amazonas-Region?

Synodenväter beraten über Liturgie, "viri probati" – und Greta Thunberg Bei der Amazonas-Synode sind bereits an den ersten beiden Tagen umstrittene …
domradio.de

Mönchengladbach protestiert nach Streit um christliche Symbole in Türkei | DOMRADIO.DE

Ein Kreuz, ein Bischofsstab und der heilige Vitus: Wegen christlicher Symbole sollen Fans von Borussia Mönchengladbach in Istanbul ihre Fahnen …
michael7
Hoffentlich erkennen so wenigstens viele Menschen, dass wir für unsere Freiheit und für die Werte, die uns das Christentum gebracht hat, auch …More
Hoffentlich erkennen so wenigstens viele Menschen, dass wir für unsere Freiheit und für die Werte, die uns das Christentum gebracht hat, auch kämpfen müssen gegen eine immer anti-christlichere atheistische oder islamistische Kultur des Todes!
Bibiana
Die Türken... sind nun mal christenfeindlich eingestellt. Und christliche Zeichen bekämpfen sie auch überall, ob gelegen oder ungelegen. Das wagen …More
Die Türken... sind nun mal christenfeindlich eingestellt. Und christliche Zeichen bekämpfen sie auch überall, ob gelegen oder ungelegen. Das wagen sie! Dem gegenüber steht dann aber leider oft christliche Gleichgültigkeit oder Feigheit. Und das geht gar nicht - ist auch kein Bekenntnis zu unserem Herrn Jesus. Alle "Verantwortlichen" sind nun gefordert.
View 19 more comments.
michael7
86

"Priesterinnen" - doch Jesus habe kein Amt eingesetzt!?

Dies sind wohl die wahren Gründe für die angebliche "Krise der Kirche" heute: Nicht einmal mehr "Pfarrer" wissen nach ihrer "Ausbildung" nach dem "2. Vaticanum" um die von Christus bestimmte Bedeutun…
michael7
1
"... der Kampf ist, ob man ... die vom Zweiten Vatikanischen Konzil erträumte Kirche will, oder nicht"... Papst Franziskus sei ein "Kind des Vatikanischen Konzils" und tue …More
"... der Kampf ist, ob man ... die vom Zweiten Vatikanischen Konzil erträumte Kirche will, oder nicht"... Papst Franziskus sei ein "Kind des Vatikanischen Konzils" und tue alles für dessen Umsetzung.
Der Generalobere des Jesuitenordens, Arturo Sosa, sieht Kritik an Papst Franziskus und Bischofssynoden als Ausdruck eines Kampfs innerhalb der Kirche.
katholisch.de

Jesuitengeneral Sosa: Es gibt einen Kampf in der Kirche

Diskussionen um Amazonas-Synode Der Generalobere des Jesuitenordens hat sich an die Kritiker der Amazonas-Synode gewendet. Synoden seien kein …
Nicolaus
Wie gut, dass uns der Sosa aufgeklärt hat, wir wären ansonsten gar noch dumm gestorben.
michael7
Mit der sogenannten „Liturgiereform“ von 1969 verschwanden neben den im Artikel genannten Festen eine ganze Reihe von ehemals wichtigen Heiligen des Kirchenjahres aus dem liturgischen Kalender, …More
Mit der sogenannten „Liturgiereform“ von 1969 verschwanden neben den im Artikel genannten Festen eine ganze Reihe von ehemals wichtigen Heiligen des Kirchenjahres aus dem liturgischen Kalender, unter anderen auch so bekannte und hoch verehrte wie der heilige Georg oder der heilige Christophorus, die heilige Barbara oder die heilige Katharina von Alexandrien, aber auch andere Heilige. Manche dieser Heiligen waren allerdings auch Patrone oder Namensgeber von Gemeinden oder Organisationen usw. und wurden deshalb teilweise später dann wieder in einem gewissen Rahmen und auf Drängen der Gläubigen "rehabilitiert".
katholisch.de

Vergessen oder abgeschafft: Unbekannte Feiertage der Kirche

Zum Gedächtnis der Schmerzen Mariens am 15. September Kennen Sie das Gedächtnis der Schmerzen Mariens? Oder das Fest des kostbaren Blutes Christi?…
michael7
bitterwinter.org

Kirchen umgewandelt: Für "Zivilisationspraktiken" in einem neuen Zeitalter | Bitter Winter

Die KPCh übernimmt Andachtsstätten und wandelt sie in neue Propagandazentren um, in denen die Menschen mit „Xi Jinpings Gedanken zum Sozialismus …
michael7
Als "schwerer Fehler" und ein "Debakel" wird das Abkommen des Vatikans mit der Volksrepublik China im neuen Bericht der US-Kommission für Religionsfreiheit bezeichnet. Siehe hier: "Der Vatikan hat …More
Als "schwerer Fehler" und ein "Debakel" wird das Abkommen des Vatikans mit der Volksrepublik China im neuen Bericht der US-Kommission für Religionsfreiheit bezeichnet. Siehe hier:
"Der Vatikan hat einen schrecklichen Fehler gemacht, den er ernst nehmen muss. Dieses Debakel muss dringend und ernsthaft angepackt werden."
catholicnewsagency.com

China: Volksrepublik geht gegen religiöse Hochzeiten und Beerdigungen vor

Wer in China eine christliche Hochzeit oder Beerdigung besucht, muss damit rechnen, von Kadern der Kommunistischen Partei bedroht zu werden.

Ist die Erde nach der Heiligen Schrift eine Kugel?

Vertritt die Bibel wirklich das dreistöckige Weltbild, wie B. behauptet? Nein. Die Behauptung eines dreistöckigen Weltbildes in der Bibel beruht auf einem Missverständnis gegenüber der Heiligen …
CSc
Grundsätzlich ist bei solchen Fragen zu beachten, was die beiden größten Kirchenlehrer - der hl. Augustinus und der hl. Thomas von Aquin - über …More
Grundsätzlich ist bei solchen Fragen zu beachten, was die beiden größten Kirchenlehrer - der hl. Augustinus und der hl. Thomas von Aquin - über Schriftauslegung und Naturwissenschaft festgehalten haben.
Der hl. Augustinus (De Genesi ad litteram 1,19,39) schreibt: „Oft genug kommt es vor, daß auch ein Nichtchrist ein ganz sicheres Wissen durch Vernunft und Erfahrung erworben hat, mit dem er etwas über die Erde und den Himmel, über Lauf und Umlauf, Größe und Abstand der Gestirne, über bestimmte Sonnen- und Mondfinsternisse, über die Umläufe der Jahre und Zeiten, über die Naturen der Lebewesen, Sträucher, Steine und dergleichen zu sagen hat. Nichts ist nun peinlicher, gefährlicher und am schärfsten zu verwerfen, als wenn ein Christ mit Berufung auf die christlichen Schriften zu einem Ungläubigen über diese Dinge Behauptungen aufstellt, die falsch sind und, wie man sagt, den Himmel auf den Kopf stellen, so daß der andre kaum sein Lachen zurückhalten kann. Daß ein solcher Ignorant Spott …More
CSc
"Wahr ist, dass die Kirche seit es sie gibt weder in ihrer offiziellen Lehrposition noch mehrheitlich die Auffassung vertrat, die Erde sei eine …More
"Wahr ist, dass die Kirche seit es sie gibt weder in ihrer offiziellen Lehrposition noch mehrheitlich die Auffassung vertrat, die Erde sei eine Scheibe. Tatsächlich hielt sie an der antiken Vorstellung einer kugelförmigen Erde fest, als die sie Pythagoras, Platon, Aristoteles und andere Gelehrte des Altertums beschrieben hatten. Kirchenväter der Spätantike wie Ambrosius von Mailand und Augustinus vertraten die Kugelthese ebenso wie Isidor von Sevilla (7. Jahrhundert), der die Erde frei heraus pila („Ball“) und globus („Kugel“) nennt. Folgerichtig hielt Karl der Große im Jahr 800 (Tipp: Mittelalter!) als Zeichen seiner Universalherrschaft eine Kugel in der Hand (den „Reichsapfel“) – und keinen Teller. Das bekannteste Astronomiebuch des Mittelalters (erschienen im 13. Jahrhundert) hieß Liber de Sphaera („Buch der Kugel“). Der vielleicht einflussreichste Katholik des zweiten Jahrtausends, Thomas von Aquin, vertrat (ebenfalls im 13. Jahrhundert) auch eine kugelförmige Erdgestalt: Astr…More
View 4 more comments.
michael7
Kanada: Unglaublich! Ein Mutter, die in ihrer Heimat Nigeria wegen ihrer Konversion vom Islam zum Christentum bedroht wurde und in Kanada Asyl beantragt hat, soll wieder nach Nigeria abgeschoben …More
Kanada: Unglaublich! Ein Mutter, die in ihrer Heimat Nigeria wegen ihrer Konversion vom Islam zum Christentum bedroht wurde und in Kanada Asyl beantragt hat, soll wieder nach Nigeria abgeschoben werden!
citizengo.org

Help keep Christian family from being deported back to the persecution of Nigeria

UPDATE: Sept. 4th, 2019 The Ogunkoya family has been ordered to appear at an Immigration Office on Sept. 19th in order to make arrangements for …
michael7
Vor der Amazonas-Synode: Die Wälder am Amazonas stehen in Flammen! Ein Zeichen für den verheerenden Flächenbrand in der "Kirche", der von manchen gegen Jesus Christus und die Glaubensüberlieferung…More
Vor der Amazonas-Synode: Die Wälder am Amazonas stehen in Flammen! Ein Zeichen für den verheerenden Flächenbrand in der "Kirche", der von manchen gegen Jesus Christus und die Glaubensüberlieferung geschürt wird?

Und warum brennt 2019 fast die halbe Erde mit einem gigantischen CO2-Ausstoß?
Vor kurzem hörten wir noch aus Sibirien, dass dort Waldflächen von der Größe Belgiens ein Raub der Flammen geworden sind, nun steht das Amazonas-Gebiet in Flammen, möglicherweise noch schlimmer ist die Waldbrandsituation in Afrika südlich des Äquators:
Satellitengestützte Daten siehe: firms.modaps.eosdis.nasa.gov/map/
Eine himmlischer Fingerzeig auf die auch von der "päpstlichen Umweltenzyklika" mitgeschürte CO2-Hysterie, nach der durch diese CO2-Emissionen eigentlich das "Klima" kippen müsste?
derstandard.at

Verheerende Waldbrände auch in Bolivien

Feuer wurden auch in anderen lateinamerikanischen Staaten gemeldet. In Brasilien sind 44.000 Soldaten im Einsatz. Die EU streitet um Vorgehen gegen …
michael7
55

AZK 2017: Prof. Dr. Werner Kirstein - Der politogene Klimawandel

01:14:09
Einige Fakten zur Klimadiskussion
michael7
159

Klimawandel seit der kleinen Eiszeit

32:49
Vortrag über den Klimawandel seit der kleinen Eiszeit von Prof. Horst Malberg, ehemals Leiter des Instituts für Meteorologie an der Freien Universität Berlin, auf der Konferenz der Bürgerrechtsbewegu…More
Vortrag über den Klimawandel seit der kleinen Eiszeit von Prof. Horst Malberg, ehemals Leiter des Instituts für Meteorologie an der Freien Universität Berlin, auf der Konferenz der Bürgerrechtsbewegung Solidarität in Bad Salzuflen, 20. März 2010.
Katharina die Große shares this.
michael7
katholisches.info

Schamanen für die Amazonassynode? – Katholisches

Schamanen-Segen für die Amazonassynode (Bogota) Der dunkle Schatten über der Amazonassynode verfinstert sich von Tag zu Tag mehr. Ein Foto …
michael7
16
domradio.de

Archäologen entdecken möglichen Geburtsort des Apostels Petrus | DOMRADIO.DE

Bei Grabungen im nordisraelischen Al-Araj am See Genezareth haben Archäologen möglicherweise den Geburtsort des Apostels Petrus gefunden. Die Funde …
michael7
Salzburger and 5 more users like this.

"Fridays for Future" in Berlin: Wie informiert sind die Teilnehmer wirklich?

07:20
Klima war und bleibt das heißeste Thema der diesjährigen EU-Wahlen. Einen nicht unwesentlichen Beitrag dazu hat die mittlerweile weltweite Schülerbewegung "Fridays for Future" geleistet. Angestoßen …More
Klima war und bleibt das heißeste Thema der diesjährigen EU-Wahlen. Einen nicht unwesentlichen Beitrag dazu hat die mittlerweile weltweite Schülerbewegung "Fridays for Future" geleistet. Angestoßen wurde sie von Greta Thunberg in Schweden und hat sich insbesondere unter deutschen Jugendlichen wie ein Lauffeuer ausgebreitet. Margarita Bityutski war in Berlin dabei und hat unangenehme Fragen gestellt, um herauszufinden, wie informiert die Teilnehmer wirklich sind.
Waagerl
In der DDR haben die Kinder/Jugendlichen/Erwachsenen für die Umwelt neben den genannten Dingen von @Rita 3 erwähnt, folgende Aktivitäten getätigt!…More
In der DDR haben die Kinder/Jugendlichen/Erwachsenen für die Umwelt neben den genannten Dingen von @Rita 3 erwähnt, folgende Aktivitäten getätigt! Altpapiersammlung, Flaschen und Gläser, Felle. Altpapier, Lumpen, Schrott wurden in den Altstoffhandel gebracht und man bekam dafür noch Geld. Im Winter sammmelte man Kastanien und Eicheln für die Tiere im Winter. Es gab kein Handy, aber öffentliche Telefonzellen.
Man kochte noch Obst und Gemüse ein aus eigenem Anbau und hielt Tiere zur Eigenversorgug, bestellte Felder und hatte noch Naturkundeunterricht und Schulgartenunterricht, Handarbeitsunterricht und Werkunterricht, vorbereitender Produktionsunterricht, musikalische Frühförderung und sportliche Freizeitaktivitäten. Und es gab auch Arbeitsgemeinschaften Jugend forscht!
Und früher las man noch Bücher, statt PC und Nintendo &Co.
Man spielte noch Prinzessin, Räuber und Gendarm, Gummitwist, Murmel und Brettspiele, usw.
Was kennen die Kinder und Jugendlichen heute davon?
Arbeitslos und …
More
Rita 3
Man sollte besser den jungen Leuten klar machen, wo sie selber etwas bewegen können, z.B. durch Einsparung von Strom ( Fernsehen, usw), den Schulweg …More
Man sollte besser den jungen Leuten klar machen, wo sie selber etwas bewegen können, z.B. durch Einsparung von Strom ( Fernsehen, usw), den Schulweg zu Fuss gehen statt gefahren zu werden, übermäßigen Wäschekonsum, immer die neueste Mode haben wollen, Obst aus dem Ausland, das neueste Handy, Reisen, uvm. Ein Urlaub im Ländle kann auch schön sein, es muss nicht in entfernte Länder geflattert werden. So geschieht Umdenken.
View 11 more comments.

Der Prophet unter Anklage | DW Nachrichten

12:08
Gedanken zum Islam
Sieglinde likes this.

"Das Klosterleben ist genau mein Weg" - Die 27-jährige Maria ist angehende Ordenschristin

04:25
Islam, objektiv-kritisch betrachtet (Ergänzende Erklärung: Eigentlich wollte ich hier, wie man am kurzen Kommentar sieht, was zum Islam hochladen! Habe ich beim Hochladen was …More
Islam, objektiv-kritisch betrachtet
(Ergänzende Erklärung:
Eigentlich wollte ich hier, wie man am kurzen Kommentar sieht, was zum Islam hochladen!
Habe ich beim Hochladen was Falsches angeklickt???
Ich lassen, diesen Beitrag (war es Fügung?) nun trotzdem stehen, weil hier einige Gedanken zum Gebet, zu einem Leben mit und in Gott und zum Ordensleben angesprochen werden.
Wie kann ein Leben aus Gott auch heute gelingen, welchen Sinn haben Orden heute noch, worin könnte die Berufung der Orden heute liegen? All das sind Fragen, mit denen wir uns ja auch heute besonders auseinandersetzen müssen! )
Äh ja, wirklich nichts gegen die junge Frau und ich freue mich für sie, aber alles hat so ein "Geschmäckle", das mir nicht gefällt, ein anti-Traditio…More
Äh ja, wirklich nichts gegen die junge Frau und ich freue mich für sie, aber alles hat so ein "Geschmäckle", das mir nicht gefällt, ein anti-Traditions Geschmäckle!
Rita 3
Die Klangschale ist allerdings etwas, das nicht hierher gehört
View 11 more comments.