Seidenspinner
katholisch.de

Kardinal Baldisseri raus: Nur noch 120 Papstwähler

Ex-Generalsekretär der Bischofssynode vollendet 80. Lebensjahr Nach dem Verzicht von Giovanni Angelo Becciu auf seine Kardinalsrechte und -privilegie…
Heilwasser
Now that Becciu has resigned, and lost his privileges as a member of the College of Cardinals, it might be wise to revisit some of those earlier personnel moves. How did he thwart so many would-be …More
Now that Becciu has resigned, and lost his privileges as a member of the College of Cardinals, it might be wise to revisit some of those earlier personnel moves. How did he thwart so many would-be reformers? How did he gain enough influence to survive for so long, even as the questions multiplied about his financial dealings?
catholicculture.org

Cardinal Becciu departs—only after ousting would-be reformers

By Phil Lawler ( bio - articles - email ) | Sep 25, 2020 At last, decisive action to address financial corruption at the Vatican! At last, a ranki…
Ultraviolet
@Dr Bobus Catholics aren't allowed to mention any wrongdoing directly attributable to Benedict's policies. Didn't you get the memo? It reads: "…More
@Dr Bobus Catholics aren't allowed to mention any wrongdoing directly attributable to Benedict's policies. Didn't you get the memo? It reads: "Everything that's wrong with the Church and the Vatican today officially began the moment Pope Francis was elected. All problems appeared out of thin air after Bergoglio became Francis. There were no prior causes. None."
Dr Bobus
Becciu didn't appoint himself. He was made Sostituto by Bertone, who was Benedict's Sec of State.
View 2 more comments
English bishops change position that there is an imperative to use vaccines from cell-lines from aborted babies for greater good to we must use our consciences
catholicnews.com

English, Welsh bishops say use conscience on COVID-19 vaccine

Skip to content English, Welsh bishops say use conscience on COVID-19 vaccine A small bottle labeled with a "Vaccine" sticker is held near a medical …
Ultraviolet
My conscience is also telling me abortion is murder. The Catechism Of The Catholic Church (1756) is telling me "One may not do evil so that good …More
My conscience is also telling me abortion is murder. The Catechism Of The Catholic Church (1756) is telling me "One may not do evil so that good may result from it."
Jim Dorchak
How can they use their consciences when they are UN conscience?
View 2 more comments
Sie wollen eine andere Kirche
rtl.de

Frage des Ämterzugangs für Frauen: Bätzing für Konzil

24. September 2020 - 16:12 Uhr Der von Bewegungen wie "Maria 2.0" oder "Wir sind Kirche" geforderte Zugang für Frauen zu allen kirchlichen Ämtern …
Erich Foltyn
noch nie hat eine Frau gesagt, sie will Jesus verkünden und dies und jenes, immer nur Zugang zu einem Amt und Macht über andere, obwohl ich in einem …More
noch nie hat eine Frau gesagt, sie will Jesus verkünden und dies und jenes, immer nur Zugang zu einem Amt und Macht über andere, obwohl ich in einem Kirchenamt keine Macht erkennen kann, da gibt's ganz andere überall außerhalb der Kirche, die wirklich Macht haben, das fängt schon an in den Firmen. Es schaut aus, wie wenn Frauen sich in der Kirche als materiell wunderbar versorgt fühlten, während ich bekomme immer Bettelbriefe wegen Priesterarmut. Ich sollte doch hier etwas davon zitieren
Simon Tolon
Die Frage ist schon falsch: Man irrt bereits, wenn man die Sache so auffasst, als ginge es um den Zugang zu Ämtern. Das Priesterinnentum ist etwas …More
Die Frage ist schon falsch: Man irrt bereits, wenn man die Sache so auffasst, als ginge es um den Zugang zu Ämtern. Das Priesterinnentum ist etwas anderes als das Priestertum: Gleichberechtigung: Das Männer Matriarchat
Wer, in bescheidenster intellektueller Befangenheit, ein bürgerliches Amtsverständnis zugrundelegt, ist bereits auf dem falschen Gleis. Der katholische Priester kann nur ein Mann sein, christologisch, theologisch und - leicht erkennbar - geschichtlich-soziologisch.
View one more comment
katholisch.de

Bischof Ipolt kritisiert Diskussionsklima beim Synodalen Weg

Görlitzer Oberhirte sieht "Nestbeschmutzer" beim Reformprozess Wenn kirchliche Angestellte "das eigene Nest beschmutzen", müsse man daran erinnern, …
Myste
Ja ja, unser Bischof!
Ginsterbusch ist zurück
.... dass es das Geld der Gläubigen sei, mit dem die Kirche sie bezahle..... 🤔 Was soll das heißen? Meint der Bischof etwa damit, dass die „Zahlende…More
.... dass es das Geld der Gläubigen sei, mit dem die Kirche sie bezahle.....
🤔
Was soll das heißen? Meint der Bischof etwa damit, dass die „Zahlenden“ dann auch die Gebote ändern dürfen? Bestimmen die „Zahlungen“ die Richtung?
Wer gilt für den Bischof als „ Nestbeschmutzer“??
Meint er Voderholzer und Woelki?
Er sollte Ross und Reiter nennen. Und sich daran erinnern, WER über die katholischen Kirche zu bestimmen hat.
Mir gefällt diese Aussage von ihm nicht, erinnert mich irgendwie an die Schlange aus dem Dschungelbuch.
View one more comment

Francis spends time before the audience autographing items

September 23 he is autographing several baseballs.
01:03
Ultraviolet
Everybody has to wear a mask "cuz Covid" except the Pope AND his security people. :P If I got the chance, I'd love to hand our pontiff a glossy pamp…More
Everybody has to wear a mask "cuz Covid" except the Pope AND his security people. :P If I got the chance, I'd love to hand our pontiff a glossy pamphlet, shove a pamphlet under his pen, get the big "FRANCISCUS" sharpie pen across it and then it turns out he autographed the liner notes for Marilyn Manson's "Antichrist Superstar" or "Born Villain". That thing would be worth a fortune! :D
mccallansteve
Dignified? Nope. It's more of the cheapening of the papacy that has been going on for 60 years.
Maischberger: Ja, wobei ich in der Corona-Zeit auch eine Begegnung hatte, die mich nachhaltig verstört hat. Normalerweise kommen Menschen auf mich zu und wollen reden – auch wenn sie kritisch sind. …More
Maischberger: Ja, wobei ich in der Corona-Zeit auch eine Begegnung hatte, die mich nachhaltig verstört hat. Normalerweise kommen Menschen auf mich zu und wollen reden – auch wenn sie kritisch sind. Aber während der Corona-Zeit stand ich einmal vor der Reinigung und es liefen zwei Menschen an mir vorbei, drehten sich um, hatten mich erkannt und schrien mich an. Dass wir endlich aufhören sollen zu lügen und die Wahrheit sagen sollen. Mit einer Aggressivität, die mich erstmal sprachlos gemacht hat.
Ich konnte damit zunächst nicht wirklich gut umgehen. Seitdem habe ich diese Aggressivität aber schon ein paar Mal gesehen und erlebt. Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise gab es solche Momente auch mal, aber so heftig wie jetzt in der Corona-Zeit war es noch nie.
Das war also kein Einzelfall?
Maischberger: Ein Teil der Menschen, denen man auf der Straße begegnet, ist einfach unfassbar aggressiv geworden. Ich weiß nicht ganz genau, warum. Übrigens nicht nur, was meine Sendung angeht. Ich …More
focus.de

Sandra Maischberger sprachlos: Passanten schrien sie auf der Straße an

ARD-Moderatorin Sandra Maischberger hat eine der bekanntesten Talkshows in Deutschland. Jetzt will sie auch mit einem eigenen Podcast durchstarten. …
Stelzer
Mit ihrer Hirnwasch-Nr. mit den verlogenen Themen weiter mit ihr auf dem Weg zum Kommunismus. Sie hat ja nicht umsonst in Moskau auf der gleichen …More
Mit ihrer Hirnwasch-Nr. mit den verlogenen Themen weiter mit ihr auf dem Weg zum Kommunismus. Sie hat ja nicht umsonst in Moskau auf der gleichen Uni wie Merkel und Lukaschenko studiert.
Und mit Hilfe der unfreiwillig von uns gespendeten Geldern und für ihr Supergehalt spätere rießige Rente inclusive. Das da nicht ganz so blöde Deutsche auftauchen hat sie überrascht und Haß sind die Sprüche in ihrer Sendung
Suburbicarius
Ich bedauere sehr, daß Frau Maischberger mit solch aggressiven Leuten vor einer Reinigung stehen muß. Hoffentlich kann sie sich noch lange in ihrer …More
Ich bedauere sehr, daß
Frau Maischberger mit solch aggressiven Leuten vor einer Reinigung stehen muß. Hoffentlich kann sie sich noch lange in ihrer GEZ-Wohlfühlblase weiterhin suhlen...
View 2 more comments

Francis, "better to have a damaged Church that goes out"

Angelus, SEptember 20, Francis believes that it is "better to have a damaged Church that goes out and proclaims the Gospel, than a Church that is sick from being closed in" on itself
01:11
Ultraviolet
"and antipope". @Jimbo 2:19 (BS) Sorry, that little sprinkle of "jimmies" got swept up last night. Get a new can of lies. That one's gettin' real …More
"and antipope". @Jimbo 2:19 (BS) Sorry, that little sprinkle of "jimmies" got swept up last night. Get a new can of lies. That one's gettin' real stale. :P
F M Shyanguya
View 5 more comments

“How can there be too many children? That is like saying there are too many flowers."

Abortion is how the rich control the poor. Wealthy and educated women want to rob poor women of their vocation in life as homemakers and mothers. These kids all look healthy/happy and well behaved (…More
Abortion is how the rich control the poor. Wealthy and educated women want to rob poor women of their vocation in life as homemakers and mothers.
These kids all look healthy/happy and well behaved (getting that many kids to stand still long enough for a picture, I'm impressed).
F M Shyanguya
How others either tongue in cheek or seriously view children, as a burden:
CatMuse
Nah! Its survival of the fittest! 😂 😂 😂 😂 😂
Sexuelle Umerziehung für die Polen
tagesspiegel.de

„LGBT-freie Zonen haben keinen Platz in unserer Union“

© AFP/John Thys 16.09.2020, 12:15 Uhr EU-Kommissionspräsident Ursula von der Leyen übt deutliche Kritik an Polen. Zuvor hatten EU-Abgeordnete vor …
Fischl
Uschi, laß dich umoperieren !
Confitemini domino
Europa verdankt den Polen die Bewahrung seiner christlichen Identität. Dreimal haben die Polen Europa gerettet. Scheinbar sind wir restlichen Europäe…More
Europa verdankt den Polen die Bewahrung seiner christlichen Identität.
Dreimal haben die Polen Europa gerettet. Scheinbar sind wir restlichen Europäer alles Weicheier....die Polen sind es nicht!
1. Bei der Schlacht von Liegnitz gegen die Mongolen 1241; obwohl die Mongolen siegten, drangen sie nicht weiter nach Westen vor; Gott hatte das Opfer Heinrichs des Frommen angenommen
2. Bei der Schlacht am Kahlenberg 12. Sept. 1683; Mariä Namen - dank der Hilfe des Polenkönigs Jan Sobieski; die anderen Europäer wollten den Habsburgern nicht helfen...
3. Schlacht bei Warschau 15. August 1920 gegen die rote Armee
View 19 more comments

On behalf of Francis, Cardinals gives rosary to the Tunisian who stabbed priest to death

At Mass this morning in the Cathedral of Como for the repose of the soul of Fr. Roberto Malgesini, celebrated by Konrad Cardinal Krajewski, the Papal Almoner says that on behalf of Pope Francis, he …More
At Mass this morning in the Cathedral of Como for the repose of the soul of Fr. Roberto Malgesini, celebrated by Konrad Cardinal Krajewski, the Papal Almoner says that on behalf of Pope Francis, he will give a rosary to the Tunisian refugee who stabbed the priest to death.
00:55
Jim Dorchak
What other gifts will he be giving him?

As if the Church has been in stasis for 50 years.

Talk between William F. Buckley Jr. and Archbishop Fulton J. Sheen from 1970. His answers sound incredibly contemporary and not entirely satisfactory.
01:40
comfort ye
Archbishop Sheen can be forgiven for his hopeful outlook, believing the Church would eventually be enriched upon the implementation of the Vat. II "…More
Archbishop Sheen can be forgiven for his hopeful outlook, believing the Church would eventually be enriched upon the implementation of the Vat. II "vision." But, we know that our optimism was a terrible mistake. Thank God there were a few who rejected the bastardization of the liturgy and religious life immediately. God bless Archbishop Lefevbre!
Ultraviolet
"Antipope Bergolio's"... @JamesMindlessYerian original flavor of "Jimmies" :D "Jimmies" are lies and easily swept up. Like so: From wiki and …More
"Antipope Bergolio's"... @JamesMindlessYerian original flavor of "Jimmies" :D "Jimmies" are lies and easily swept up. Like so:
From wiki and quoting the Encyclopedia Britannica.
"An antipope is a person who, in opposition to the lawful pope, makes a significant attempt to occupy the position of Bishop of Rome and leader of the Catholic Church."
There must be a pope for an anti-pope to challenge.
A pope who resigns is no longer pope. Further, there has to be opposition from that "lawful pope".
In this case, Benedict is not the lawful post and he fully acknowledges the validity of his successor.
"I'm grateful to be bound by a great identity of views and a heartfelt friendship with Pope Francis. Today, I see my last and final job to support his pontificate with prayer."
catholicnewsagency.com/…ms-validity-of-his-resignation That's a direct quote from Benedict. Benedict calls him "Pope Francis" by name and promised "to support his pontificate with prayer." Also "When Francis came …More
View one more comment
„Ich habe mir vom Atheismus sehr viel erhofft: Lebensfreude, Humor, Orgien. Letztlich aber ist man dann in dieser oft zitierten metaphysischen Obdachlosigkeit gelandet. Und jetzt ist die säkularisier…More
„Ich habe mir vom Atheismus sehr viel erhofft: Lebensfreude, Humor, Orgien. Letztlich aber ist man dann in dieser oft zitierten metaphysischen Obdachlosigkeit gelandet. Und jetzt ist die säkularisierte Welt fast noch lust- und lebensfeindlicher als die, gegen die man angehen wollte. Weswegen ich ganz bei Nietzsche bin, der sinngemäß sagt: 'Gott ist tot. Wir haben ihn getötet, aber war diese Tat nicht etwas zu groß für uns?'“
die-tagespost.de

Lisa Eckhart: „Nietzsche und die Kirche würden sich heute wahnsinnig gut verstehen“

Fasziniert von Nietzsche und dem Katholizismus: Die österreichische Kabarettistin Lisa Eckhart spricht gegenüber der Tagespost über metaphysische …
Waagerl
Nun man muss sich nur den Aufzug der Dame ansehen und die schwarz gefärbten Lippen! Die erinnert mich sofort an Lady Gagga!
Salzburger
"Die Christen Nietzsches sind nicht die von gestern, sondern die von heute. Kein exakter Historiker, aber vielleicht ein Prophet." (NIETZSCHE)
View one more comment
Der Fall mit der "Superspreaderin" von Garmisch sei ein Beispiel dafür, wie schnell sich Infektionen verbreiten könnten, tönte CSU-Chef Söder. Ergebniss des Massentests: drei Infizierte. Und nicht …More
Der Fall mit der "Superspreaderin" von Garmisch sei ein Beispiel dafür, wie schnell sich Infektionen verbreiten könnten, tönte CSU-Chef Söder. Ergebniss des Massentests: drei Infizierte. Und nicht nur in Bayern vermiesen Zahlen die beliebte Alarmstimmung
reitschuster.de

Die "Corona-Katastrophe", die keine war

Das Thema war ganz groß und oben zu finden in den meisten Medien, die Schlagzeilen alarmierend: “Garmischer Superspreaderin zeigt, was die Hauptgefah…
elisabethvonthüringen
...und da bleiben dann auch noch die letzten Getreuen daheim...denn wer hustet und niest schon ständig in den MuNasch?? Österreich: Ab Montag verpfli…More
...und da bleiben dann auch noch die letzten Getreuen daheim...denn wer hustet und niest schon ständig in den MuNasch??
Österreich: Ab Montag verpflichtender Mund-Nasenschutz bei Gottesdiensten
Corona: Kirche und Religionen verschärfen Maßnahmen - Verschärfungen zwischen Kultusministerin Raab und Spitzen der Kirchen und Religionen vereinbart
michael7
Reitschuster: "Auch skeptische Stimmen zu den Corona-Maßnahmen wie die von Luthe sollten in den Medien zu Wort kommen und breit diskutiert werden. …More
Reitschuster: "Auch skeptische Stimmen zu den Corona-Maßnahmen wie die von Luthe sollten in den Medien zu Wort kommen und breit diskutiert werden. Leider ist das gerade bei den öffentlich-rechtlichen nicht der Fall. Youtube zensierte mein Interview mit Prof. Bhakdi und sperrte mich für eine Woche mit der Begründung, Maßnahmen der Weltgesundheitsorganisation WHO dürften nicht in Frage gestellt werden. Ich sah das bislang immer umgekehrt: Dass jede Entscheidung einer Administration, einer nationalen oder internationalen Organisation, eines Parlamentes oder eines Gerichtes einer öffentlichen Debatte unterzogen werden kann, ja soll. Und dass dies ein grundlegendes Wesensmerkmal von Demokratie und eine Aufgabe von Journalismus ist."
View 18 more comments
Für den Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki wäre das schlimmste Ergebnis des Synodalen Weges, wenn dieser "in die Spaltung hineinführt und damit aus der Kirche, aus der Communio mit der …More
Für den Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki wäre das schlimmste Ergebnis des Synodalen Weges, wenn dieser "in die Spaltung hineinführt und damit aus der Kirche, aus der Communio mit der Gesamtkirche, heraus".
Dadurch würde "so etwas wie eine deutsche Nationalkirche entstehen", sagte Woelki in einem Interview mit der Nachrichtenagentur KNA. Für ihn wäre das beste Ergebnis, "wenn es uns gelänge, eine wirkliche Reform anzustoßen, die auf jeden Fall in der Kirche notwendig ist." Der Kardinal äußerte sich zu den kürzlichen Regionenkonferenzen des Synodalen Wegs, an denen auch er teilgenommen hatte.
catholicnewsagency.com

Kardinal Woelki warnt vor Entstehen einer deutschen Nationalkirche

KÖLN , 17 September, 2020 / 8:30 AM (CNA Deutsch).- Für den Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki wäre das schlimmste Ergebnis des Synodale…
Turbata
Ja, Herr Foltyn, doch der von Ihnen genannte Fehlschlag des Synodalen Weges ist noch nicht beendet. Da blüht uns noch einiges, wenn die klugen Synod…More
Ja, Herr Foltyn, doch der von Ihnen genannte Fehlschlag des Synodalen Weges ist noch nicht beendet. Da blüht uns noch einiges, wenn die klugen Synodalen so weitermarschieren in den Abgrund, den sie für die "große Weite" ansehen. Beten wir darum, dass noch ein Wunder geschieht, denn bei Gott ist ja nichts unmöglich!
Erich Foltyn
der synodale Weg war gedacht zum Zweck der Gläubigenmaximierung in einer Zeit des allgemeinen Unglaubens bei geringster Aufbietung von Glauben des …More
der synodale Weg war gedacht zum Zweck der Gläubigenmaximierung in einer Zeit des allgemeinen Unglaubens bei geringster Aufbietung von Glauben des Klerus. War aber ein Fehlschlag, das hätte ich ihnen gleich sagen können. Hätte man den Indianern einen Dienst tun wollen, ohne daß alle andern davon laufen, hätte man das anders machen müssen. Aber es wird ja alles falsch gemacht in der Politik, damit es nur ja nichts Gutes ist.
View 2 more comments
"Mit Eugenio Pacelli, der von 1920 bis 1929 Apostolischer Nuntius im Deutschen Reich war und ab 1925 in Berlin die erste Apostolische Nuntiatur bezogen hatte, wurde ein herausragender Diplomat und …More
"Mit Eugenio Pacelli, der von 1920 bis 1929 Apostolischer Nuntius im Deutschen Reich war und ab 1925 in Berlin die erste Apostolische Nuntiatur bezogen hatte, wurde ein herausragender Diplomat und ein unbedingter Freund Deutschlands und Berlins durch die Namensgebung der 'Pacelliallee' geehrt"
katholisch.de

"Kampagne" gegen Pius: Nuntiatur lehnt Umbenennung von Pacelliallee ab

"Pius XII. war ein unbedingter Freund Deutschlands und Berlins" Mit deutlichen Worten schaltet sich die Apostolische Nuntiatur in die Debatte um …
Fischl
Freundschaft, Genossen; wie wärs mit einer Neubenennung von Karl Marx Hof ?
Ottaviani
ich denke nicht daß die Benennung der Strasse die Zustimmung der Nuntiatur bedarf
idea.de

Konferenz: Biblische Berichte sind glaubwürdig

Stefan Gustavsson Der Direktor des Apologia-Zentrum für christliche Apologetik in Schweden, Stefan Gustavsson. Foto: IGUW Stockholm/Marburg (idea) –…
Fischl
Na so was!
Mock: Wir sind von der Lebenswirklichkeit der Menschen ausgegangen. Das, was wir wahrnehmen, ist erstens: Viele Menschen empfinden die katholische Auffassung von Sexualität als diskriminierend. Und …More
Mock: Wir sind von der Lebenswirklichkeit der Menschen ausgegangen. Das, was wir wahrnehmen, ist erstens: Viele Menschen empfinden die katholische Auffassung von Sexualität als diskriminierend. Und zweitens erleben wir Paare, die mit ihrer Sexualität vor der Ehe, außerhalb der Ehe, die mit ihrer Sexualität in gleichgeschlechtlichen Beziehungen sich in der Kirche nicht aufgehoben fühlen.
deutschlandfunkkultur.de

Reformdebatte - "So kann es in der katholischen Kirche nicht weitergehen"

Samstag, 12.09.2020 Beitrag hören Podcast abonnieren Jahrhunderte lang hat die katholische Kirche die Rolle der Frauen in ihren Reihen stark eingegr…
Stelzer
Hermann Josef Abbs nannte Aktionäre dumm und frech. Weil sie Aktien erwerben und auch noch Gewinn dafür erwarten. Frauen im Synodalen…Weg oder so -…More
Hermann Josef Abbs nannte Aktionäre dumm und frech. Weil sie Aktien erwerben und auch noch Gewinn dafür erwarten. Frauen im Synodalen…Weg oder so -sind das auch, weil dumm, können sie nicht lesen oder hören? Jesu Worte sind glasklar,<<<< und frech, wenn diese Frauen die ja Merkel gehorsam sind und Masken tragen, einfach Gott korrigieren wollen und nicht gehorchen. Einfach vollkommen unbegreiflich
Myste
Warum sollten sich denn alle Möglichen in der Kirche aufgehoben fühlen? Warum sollte sie pluralistisch sein? Ihre Botschaft ist doch ziemlich …More
Warum sollten sich denn alle Möglichen in der Kirche aufgehoben fühlen? Warum sollte sie pluralistisch sein? Ihre Botschaft ist doch ziemlich EINfältig: Liebe, wahre göttliche Liebe. Alles andere bleibt außen vor (und hat schon mehr als genug Platz, sich auszutoben).
View 13 more comments
die-tagespost.de

Die Protagonisten des Synodalen Wegs

Die Tagespost stellt die wichtigsten Protagonisten des Synodalen Wegs vor. Foto: Besim Mazhiqi Georg Bätzing Georg Bätzing, Vorsitzender der Deutsche…
.. viele in der Kurie von den homosexuellen Neigungen des deutschen Prälaten wussten. ... warum die Personalverantwortlichen im Vatikan nicht schon damals, zur Zeit der heute verhandelten Taten, …More
.. viele in der Kurie von den homosexuellen Neigungen des deutschen Prälaten wussten. ... warum die Personalverantwortlichen im Vatikan nicht schon damals, zur Zeit der heute verhandelten Taten, aktiv wurden. Und ... warum niemand in Rom den Eichstätter Bischof ...gewarnt hat...
die-tagespost.de

Missbrauchsskandal im Apostolischen Palast?

Es stellt sich die Frage, warum niemand in Rom den Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke gewarnt hat, als er den deutschen Prälaten aus den vatikani…
Stefan Marcel
@Sunamis 49 Warum hat wer wen nicht gewarnt? Was meinen Sie damit? Ich kenne Eichstätt, denn dort habe ich studiert und gewohnt, und kann Ihnen …More
@Sunamis 49
Warum hat wer wen nicht gewarnt? Was meinen Sie damit?
Ich kenne Eichstätt, denn dort habe ich studiert und gewohnt, und kann Ihnen sagen: Es ist ein Sündenpfuhl. Zu meiner Zeit haben die Seminaristen sexuelle Aktivitäten entfaltet; nur ein Teil der Spätberufenen hat den Zölibat ernst genommen. Im Schwimmbad in den sanitären Anlagen haben die Homos Männer gesucht und im Becken die Heteros Frauen. Eichstätt ist eine Variante von St. Pölten; im übringen kam einer der Priester vom St. Pöltener Skandal aus dem Bistum Eichstätt. Denken Sie nach!
www.faz.net/…/…nar-1176565.html
Sunamis 49
warum ihn niemand warnte ? pure blosse Absicht
View 7 more comments