Christmas Campaign: Financial Insights
Clicks1.7K
Katholische-Legion
14

Islamische Gehirnwäsche an niederbayerischer Grundschule?

Entsetzter Vater einer Schülerin schreibt an Erzdiözese
www.pi-news.net/…/islamische-gehi…
Wie wird die Antwort der Erzdiözese lauten?
Wilgefortis
Ich kann die Seite nicht laden!
Eugenia-Sarto
Ein Lob für den Familienvater! Richtig so!
Eremitin
nun gut, der Vater ist entsetzt über so viel Islam. Aber, ja es gibt in der Geschichte mehrere aber: 1. Die Schule und die Religionslehrerin, die nur die Lehrpläne abgearbeitet hat, so mit Namen etc. an den Pranger zu stellen ,halte ich für sehr ungut und gefährlich! 2. Die Lehrerin lobte das Kind für die Arbeit im Heft, da ist noch vor der Zeichnung was geschrieben....und nicht für den Islam. …More
nun gut, der Vater ist entsetzt über so viel Islam. Aber, ja es gibt in der Geschichte mehrere aber: 1. Die Schule und die Religionslehrerin, die nur die Lehrpläne abgearbeitet hat, so mit Namen etc. an den Pranger zu stellen ,halte ich für sehr ungut und gefährlich! 2. Die Lehrerin lobte das Kind für die Arbeit im Heft, da ist noch vor der Zeichnung was geschrieben....und nicht für den Islam. In der Grundschule ist es üblich so die kleinen Kinder zu loben. Die Lehrerin sammelt also die Religionshefte ein und schaut sie nach. Das müsste sie in diesem Fach nicht. 3. Der Vater will ,sollte das Ordinariat nicht in seinem Sinne reagieren ,als "strafe " mit seinen Eltern und der Familie aus der Kirche austreten.......das hat mir in dieser Geschichte die Augen geöffnet. Ein überzeugter Katholik handelt und denkt anders. Ich kann nur hoffen, dass sich alle Seiten wieder beruhigen.
Katholische-Legion
@Eremitin Hier geht es doch nicht um die saubere Heftführung oder dem Gehorsam einer Lehrerin, die den Lehrplan abarbeitet. Wie hat denn ein überzeugter Katholik zu denken und handeln? Und was heißt denn überhaupt "Aber, ja es gibt in der Geschichte mehrere"?
Eremitin
aber
Ratzi
Ratzi
Warum ein entsetzter Vater? Er soll doch jetzt die Gelegenheit benützen, das islamische Glaubensbekenntnis öffentlich richtig zu deuten (z.B. Pressekonferenz einberufen). Er soll mit mir Kontakt aufnehmen, ich erkläre ihm, wie es richtig gedeutet werden muss. Inschrift am Felsendom in Jerusalem beweist: Mohammed war Jesus Christus, der Sohn der Maria
@Don Reto Nay
Don Reto Nay
Danke, ich kenne diese Theorie schon länger :-).
Ratzi
Das freut mich sehr, lieber @Don Reto Nay , dass es noch Theologen gibt, die den Durchblick haben. Also bin ich als Nicht-Theologe (bin Elektro-Ing.) nicht allein im deutschen Sprachraum, der den gigantischen Betrug (der grösste der Menschheitsgeschichte!) durchschaut hat.
Don Reto Nay
@Ratzi: Elektro-Ingenieure sind bei mir höher im Kurs als "Theologen".
Ratzi
@Don Reto Nay Danke, danke. N.B. wir haben uns einmal in Luzern kennengelernt (A. Secchi, ...)
Don Reto Nay
Wirklich? Das freut mich, auch wenn ich nicht weiss, wer Sie sind. 👍
Ratzi
Es war im Maria aktuell Laden in Luzern, ca. 25 Jahre her (Fatima-Verein, Ewig, etc.)
Don Reto Nay
@Ratzi: Im glorreichen Maria aktuell? Das sind wunderbare Erinnerungen. Auch an die Frau Silvia Secchi. Das Bild habe ich nicht mehr vor Augen, aber dass da ein aufrechter katholischer Eidgenosse mir entgegenkam, berichten mir irgendwie noch die schwankenden Gestalten meiner Erinnerung :-).