RupertvonSalzburg
Fürbittgebet für die Ungeborenen

Um die Bewegung gegen das Leben in der Welt zum Stillstand zu bringen, gab der verstorbene Erzbischof Fulton Sheen die Anregung, man möge geistlicherweise
ein ungeborenes Kind adoptieren. Das geschieht, indem man für das Leben eines
einzelnen, aber unbekannten Kindes betet um es vor einer Abtreibung zu bewahren
und so sein Leben zu erhalten.
Um dies durchzuführe…More
Fürbittgebet für die Ungeborenen

Um die Bewegung gegen das Leben in der Welt zum Stillstand zu bringen, gab der verstorbene Erzbischof Fulton Sheen die Anregung, man möge geistlicherweise
ein ungeborenes Kind adoptieren. Das geschieht, indem man für das Leben eines
einzelnen, aber unbekannten Kindes betet um es vor einer Abtreibung zu bewahren
und so sein Leben zu erhalten.
Um dies durchzuführen, wird dem Einzelnen empfohlen, ein ganzes Jahr lang
täglich folgendes Gebet zu sprechen:
Jesus, Maria, Josef, ich liebe euch. Ich bitte euch: Rettet das Leben eines Kindes,
das in Gefahr ist, abgetrieben zu werden.

Während unseres Erdenlebens ist das geistlich adoptierte Kind unser Kind und
nur Gott bekannt. Aber wir haben die Hoffnung, es in der zukünftigen Welt zu treffen
und in der ewigen Seligkeit mit ihm zu leben.
Vikar
Am 20.September gibt es keine Kommentare hier, denn alle gtv-user sind hoffentlich in Berlin!

Der linke Mob, der vergangenes Jahr von den vielen Teilnehmern am Marsch für das Leben sichtlich überrascht war, mobilisiert in diesem Jahr sehr stark.
Claudius1
EUthanasie
Coelestin V
Ein wichtiges Zeichen fuer das Leben! Stoppt den Massenmord an den ungeborenen Kindern! Stoppt die voranschreitende Einfuehrung der Euthanasie in der Todes-EU!