de.news
12.2K

Der Grund, warum Franziskus den Großmeister des Malteserordens loswurde, war Geld

Henry Sire, der Autor des Bestsellers „Der Diktator Papst“ nannte vor Gloria.tv den „wahren Grund“, warum der ehemalige Großmeister des Malteserordens, Fra Matthew Festing, vom Heiligen Stuhl entferntMore
Henry Sire, der Autor des Bestsellers „Der Diktator Papst“ nannte vor Gloria.tv den „wahren Grund“, warum der ehemalige Großmeister des Malteserordens, Fra Matthew Festing, vom Heiligen Stuhl entfernt wurde.
Der Orden sollte eine große Spende erhalten, für die der umstrittene deutsche Großkanzler Albrecht Boeselager als Vermittler wirkte.
Aber Boeselager wurde von Festing wegen seiner Beteiligung an der Verteilung von Kondomen und frühabtreibenden Hormonen suspendiert.
Nun sollte die Spende auch für den Vatikan und für mindestens einen hochrangigen Geistlichen von Nutzen sein: „Das war ihnen wichtiger als eine Frage der kirchlichen Morallehre“, so Sire.
Franziskus habe Festing geopfert und den Orden faktisch in die Hand von Boeselager gelegt.
#newsUmeeckgohr
Carlus
Dem ist so und wer den Freiherrn Boeselager kennt, dem ist klar für diesen Umgang mit Geld besitzt dieser die beste Eignung bei den Ordensrittern deutscher Zunge, bei ihm die Rheinisch, Westfälischen Malteser Devotionsritter.