Theresia Katharina
18954

TOP- 5- Sparprogramm für Deutschland -So kommen wir aus dem Schlamassel heraus

Das Bundesverfassungsgericht hat es bestätigt: Die Bundesregierung verwendet Steuermittel in verfassungswidriger Form. Eiligst sucht man nun in den Ampel-Ministerien nach Einsparpotenzial – ohne die wirklich gravierenden und kostenintensiven Probleme angehen zu wollen. Deshalb stellen wir vor: Die Top 5 der Einsparmöglichkeiten, um die Haushaltskrise zu beenden und den Fokus auf die eigenen Bürger zu lenken!

1. Ausreisepflichtige sofort abschieben: Allein der Bund gibt in diesem Jahr 27,6 Milliarden Euro für Unterbringung und Versorgung von Asylbewerbern aus, die größtenteils gar nicht mehr in Deutschland sein dürften. Abschieben und sparen!

2. Energiewende stoppen: Die vom Bundesverfassungsgericht als unzulässig deklarierten 60 Milliarden Euro wurden unrechtmäßig dem Klimahaushalt zugeschlagen. Deshalb: Klimawahn sofort beenden, Energiewende stoppen, Kernkraft hochfahren! Denn die sogenannte „Energiewende“ kostet uns jährlich mehr als 30 Milliarden Euro.

3. Die Bundesregierung hat nicht nur die Bundeswehr geplündert, sondern Milliarde um Milliarde für die Beschaffung von Waffen und sonstige Hilfen für die Ukraine ausgegeben. Die Kosten für sämtliche Militärgüter belaufen sich auf ein Gesamtvolumen von rund 15 Milliarden Euro. Stattdessen: Zurück zur Diplomatie, Waffenlieferungen sofort einstellen!

4. Erst vor wenigen Tagen prahlte die nigerianische Regierung mit neu erworbenen Yachten und SUVs für den Regierungsapparat. Man muss kein Genie sein, um zu erkennen, dass Entwicklungshilfe (im Falle Nigerias 640 Millionen Euro) nicht nur dort missbraucht wird. Und bevor man andere Länder mit Geldern zuschüttet – Kanzler Scholz versprach erst kürzlich vier Milliarden Euro für eine „EU-Afrika-Initiative“ –, muss erst einmal der eigene Haushalt saniert werden.

5. Ob Maniküre, Frisur oder Make-Up: Die Bundesregierung gibt Unsummen fürs Kaschieren der eigenen Inkompetenz aus. 1,5 Millionen Euro waren das allein in der bisherigen Amtszeit der Ampel.
One more comment from Theresia Katharina
viatorem
Zu 2 )
Stoppen braucht man sie ja nicht sofort, jedoch um eine lange Zeit verlängern und mit kleinen Schritten weitermachen. Vieles ist zu kostspielig , ineffizient, unausgegoren, noch im Entwicklungsstadium und , einiges auch Klimaschädlich bzw. Umweltzerstörerisch.
Langsam und stetig hat immer gut funktioniert und niemanden überfordert. So entstanden Wohlstand und "blühende Gärten".
Über alles …More
Zu 2 )

Stoppen braucht man sie ja nicht sofort, jedoch um eine lange Zeit verlängern und mit kleinen Schritten weitermachen. Vieles ist zu kostspielig , ineffizient, unausgegoren, noch im Entwicklungsstadium und , einiges auch Klimaschädlich bzw. Umweltzerstörerisch.

Langsam und stetig hat immer gut funktioniert und niemanden überfordert. So entstanden Wohlstand und "blühende Gärten".

Über alles weggallopieren, um schnell ein, gestecktes Ziel (2030) krampfhaft erreichen zu wollen, obwohl dafür derzeit die Voraussetzungen fehlen, ( auch wegen den zunehmenden Kriegen) hinterlässt ein Trümmerfeld.
kyriake
Dazu gehören auch die exklusiven Fotografen, die so manche Regierungspolitiker im Schlepptau haben, um sie richtig in Szene zu setzen. Kostenpunkt: 600.000 € pro Jahr und Politiker!!
viatorem
"Entwicklungshilfen streichen " ....wenn man selbst nicht mehr über die Runden kommt , sollte man dieses Engagement etwas zurückfahren. Das ist legitimer Selbstschutz.
So zu machen als wäre man nicht pleite, führt in den Total-Bankrott .More
"Entwicklungshilfen streichen " ....wenn man selbst nicht mehr über die Runden kommt , sollte man dieses Engagement etwas zurückfahren. Das ist legitimer Selbstschutz.

So zu machen als wäre man nicht pleite, führt in den Total-Bankrott .
Theresia Katharina
Entwicklungshilfe nutzt gar nichts, da besonders die afrikanischen Potentaten dafür bekannt sind, das Geld für sich einzustreichen und Waffen zu kaufen, um ihre Macht zu sichern. Die anderen aus Asia und Arabia sind nur minimal besser. Ins Volk wird für Bildung nichts investiert, außer für Bestechung bei Wahlen: 10.- Euro pro Nase, wenn das gewünschte Kreuzchen gemacht wird.
cyprian
Dass Frisur und makeup Privatsache sind, das stimmt allerdings! Dass sich die Politiker auf Kosten des Steuerzahlers "ins rechte Licht rücken lassen" ist ein Skandal!
cyprian
"Keine Waffenlieferungen an die Ukraine": aha! die sollten sich also der russischen Knute beugen und in einer russischen Diktatur leben! Hauptsache, Ihr habt euren * im Trocknen. Aber keine Sorge: der russische Bär ist unersättlich. Der hat auch Appetit auf euch! - Sogar die Nazis erkannten seinerzeit die große Gefahr, die von Russland ausgeht, während die Jetzt-Braunen und "Reichsbürger" das …More
"Keine Waffenlieferungen an die Ukraine": aha! die sollten sich also der russischen Knute beugen und in einer russischen Diktatur leben! Hauptsache, Ihr habt euren * im Trocknen. Aber keine Sorge: der russische Bär ist unersättlich. Der hat auch Appetit auf euch! - Sogar die Nazis erkannten seinerzeit die große Gefahr, die von Russland ausgeht, während die Jetzt-Braunen und "Reichsbürger" das russische System anhimmeln und in Putin einen Heiland sehen!
viatorem
""Keine Waffenlieferungen an die Ukraine": aha! die sollten sich also der russischen Knute beugen und in einer russischen Diktatur leben!"
Das ist jetzt eine sehr undankbare Äusserung...unsere Bundeswehr pfeifft auf dem letzten Loch , ist sogar nicht mehr verteidigungsfähig für das eigene Land, es fehlt hinten und vorne , an allem Nötigen, aber Soldaten sollen ausgebildet werden, fragt sich nur an was? …More
""Keine Waffenlieferungen an die Ukraine": aha! die sollten sich also der russischen Knute beugen und in einer russischen Diktatur leben!"

Das ist jetzt eine sehr undankbare Äusserung...unsere Bundeswehr pfeifft auf dem letzten Loch , ist sogar nicht mehr verteidigungsfähig für das eigene Land, es fehlt hinten und vorne , an allem Nötigen, aber Soldaten sollen ausgebildet werden, fragt sich nur an was?

Da ist es legitim, die Zuwendungen bzw. Waffenlieferungen ins Ausland zurückzufahren und die dadurch erwirkten Einsparungen , unserer Bundeswehr zukommen zu lassen.

Es ist ja nicht so, als hätte Deutschland für die Ukraine noch gar nichts getan.
cyprian
Liebe viatorem, während sich die Bundeswehr wieder "kriegstüchtig" mästet, kann sie natürlich keine Waffenlieferungen an die Ukraine schicken. Putin hat dafür bestimmt Verständnis und wird darauf Rücksicht nehmen, dass die Ukraine nicht mehr so wehrfähig ist. 😡 😡 😂 😂 Ha-ha-ha! Er nutzt jede Schwäche der Ukraine schamlos aus. Er setzt auf Sieg und die totale Unterwerfung der Ukraine! Aber …More
Liebe viatorem, während sich die Bundeswehr wieder "kriegstüchtig" mästet, kann sie natürlich keine Waffenlieferungen an die Ukraine schicken. Putin hat dafür bestimmt Verständnis und wird darauf Rücksicht nehmen, dass die Ukraine nicht mehr so wehrfähig ist. 😡 😡 😂 😂 Ha-ha-ha! Er nutzt jede Schwäche der Ukraine schamlos aus. Er setzt auf Sieg und die totale Unterwerfung der Ukraine! Aber wird er danach Ruhe geben? Wohl kaum! Der Expansionsdrang von Diktatoren ist nicht zu bändigen! Also, bitte nicht ganz so naiv sein!
Theresia Katharina
@cyprian Noch nicht zur Kenntnis genommen, dass Putin jahrelang auf diplomatischem Weg versucht hat, die Stationierung von US-Waffen in der Ukraine zu verhindern? Für 4 Milliarden Dollar haben die Amis Waffen geliefert - vor dem Einmarsch Putins.Jetzt sind sie bereits bei 100 Milliarden Dollar.
Tina 13
Die AfD kämpft in Deutschland gegen die Feinde Gottes.
cyprian
Unverbesserlich! Wissen Sie eigentlich, was Sie da verzapfen? 😡
Theresia Katharina
@cyprian Das ist richtig, was @Tina 13 sagt. Noch nicht gemerkt, dass die Massenimmigration und der Einstieg in den Ukrainekrieg, ein Krieg, der uns nichts angeht, zur Babylon Agenda gehört?
Theresia Katharina
zu 1: Nicht nur Ausreisepflichtige sofort abschieben, sondern illegale Einwanderung verhindern. Scharfe Grenzkontrollen, auch an den Flughäfen. Sofort zurückschicken, kein illegaler Migrant darf deutschen Boden betreten. Abschaffung der staatlich alimentierten Rechtsbeistände, da ganze ´Kohorten von Rechtsanwälten inzwischen davon leben, Abschiebungen zu verhindern.
zu 2.:
A: Anschalten der …More
zu 1: Nicht nur Ausreisepflichtige sofort abschieben, sondern illegale Einwanderung verhindern. Scharfe Grenzkontrollen, auch an den Flughäfen. Sofort zurückschicken, kein illegaler Migrant darf deutschen Boden betreten. Abschaffung der staatlich alimentierten Rechtsbeistände, da ganze ´Kohorten von Rechtsanwälten inzwischen davon leben, Abschiebungen zu verhindern.

zu 2.:
A: Anschalten der letzten 4 im Frühjahr 2023 stillgelegten AKWs. Neubau von Thorium AKWs und Umrüsten, wo noch möglich.
Wir haben selber genug Thorium Lagerstätten in Deutschland z.B. Erzgebirge und für Uran im Schwarzwald. Da für die Anfeuerung von Thorium nur wenig Uran gebraucht wird, reicht unser Uran völlig aus.

B: Erhalt von Kohlekraftwerken und Einbau von CO2-Abscheidern.
Wiedereröffnung der deutschen Steinkohlezechen. Ein Abbau auch in größerer Tiefe würde sich noch lohnen, da noch genug eigene Lagerstätten.

C: Schließung und Abbau der LNG Terminals, sodass kein ökologisch schmutziges und extrem teures US-LNG Gas (Frackinggas) mehr entgegengenommen wird. Hohe Zölle. Verbot der Anlandung von US-LNG Tankern.

zu 3:

Kein Geld, keine Waffen und kein Militär für die Ukraine. Wir sind der Hauptzahlmeister in Europa für diesen Stellvertreterkrieg für die USA. Wir sollen bluten, US-Amerika will profitieren. Keine Aufnahme mehr von Migranten, auch nicht aus der Ukraine. Es desertieren Hunderttausende ukrainischer Männer, stattdessen sollen Deutsche den Kopf hinhalten. 100 Milliarden Dollar wurden bereits in diesen Krieg gepumpt, der uns nichts angeht.

zu 4: Entwicklungshilfe streichen, da diese nur an die korrupten Potentaten von Afrika, Arabia und Asia geht. Diese kaufen sich Waffen, erhöhfen ihren privaten Luxus, kaufen Land im großen Stil auf und lassen ihre Leute dort im Sklavenhalterstil schuften. Geld in Bildung stecken sie nicht oder nur minimal. Ihre Analphabeten schieben sie nach Europa ab,

Daher nur Hilfe vor Ort: Bau von Schulen, Aufstellen von Lerncontainern auch in kleinen Dörfern mit angeschlossener Berufsausbildung. Kein Kind verlässt die Schule ohne Abschluss und Berufsausbildung. Wir bezahlen die Lehrer, die Lernmaterialien und Anteil am Schulessen. Einheimische Lehrer, Direktor untersteht der Kontrolle durch Deutschland. Eltern kochen eine kostenlose Mittagsmahlzeit aus einheimischen Lebensmitteln für die Schüler.

zu 5: Merkel, Baerbock, Habeck & Co zahlen Staats-Geld für Friseur, Make-up, Schneiderin, Styling und persönliche Fotographen zurück. Ab sofort wird nichts Dergleichen mehr bezahlt, denn sie bekommen genug Geld übers Parlament. War unverschämt genug, sich das bezahlen zu lassen.
viatorem
" zu 1: Nicht nur Ausreisepflichtige sofort abschieben, sondern illegale Einwanderung verhindern.""
@Theresia Katharina
Zum besseren Verständnis, hier ein Beispiel:
Wenn ich ein Haus habe (Deutschland) und plötzlich stehen 1oo Menschen und evtl. noch mehr uneingeladen vor der Tür, schlagen sie ein, überrennen die Wohnung meiner Familie , lassen sich nieder, gehen nicht mehr weg .....soll ich sie …More
" zu 1: Nicht nur Ausreisepflichtige sofort abschieben, sondern illegale Einwanderung verhindern.""

@Theresia Katharina

Zum besseren Verständnis, hier ein Beispiel:

Wenn ich ein Haus habe (Deutschland) und plötzlich stehen 1oo Menschen und evtl. noch mehr uneingeladen vor der Tür, schlagen sie ein, überrennen die Wohnung meiner Familie , lassen sich nieder, gehen nicht mehr weg .....soll ich sie bejubeln, oder gar für sie kochen, einkaufen und ernähren,kleiden etc?

Soll meine Familie in der Hundehütte hinterm Haus Unterkunft finden, falls da noch Platz sein sollte?

Das ist jetzt etwas überspitzt dargestellt, zeigt aber die Zustände auf, wie es kommen kann, wenn jetzt nicht gebremst und zum Wohle der Nation gehandelt wird.

Überall wird es zu Mangel kommen, weil Verantwortliche im "Betrieb" nicht richtig kalkulieren können.